Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen181
4,7 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:6,28 €+ 3,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Januar 2007
Diesen Film habe ich schon oft verschlungen, immer auf Englisch, denn im Original ist der Film nicht zu überbieten. Ein Jammer, daß Jim Henson nicht mehr lebt, es hätten noch zahlreiche Geschichten auf eine Muppet-Version gewartet. Eigentlich hätte ich die volle Punktzahl gegeben, doch aus mir unerfindlichen Gründen fehlt das allerschönste Lied, die Szene wurde komplett gestrichen. Als Ebenezer Scrooge vom Geist der vergangenen Weihnacht an den Zeitpunkt geführt wurde, wo er seine einzige Liebe im Leben verlor, sang seine Bel ihm ein herzzerreißendes Abschiedslied (was übrigens auch erklärt, wieso Rizzo so sehr schluchzt, nachdem Bel Ebenezer den Rücken gekehrt hat, außerdem ist der Film dadurch 3 Minuten kürzer).

Für diesen Frevel muß ich zwei Sterne abziehen, es gehört sich einfach nicht, außschließlich dem deutschen Markt eine Szene zu streichen, ich schneide ja auch keine Löcher in ein Gemälde, wenn es fertig ist. Wem also das nötige Kleingeld nicht zu schade ist, sollte auf jeden Fall einen Import-Film kaufen, der diese Szene enthält. Ansonsten ist der Film aber nach wie vor sehr zu empfehlen.
55 Kommentare|92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2005
Zum Film brauche ich sicher nicht mehr allzu viele Worte verlieren: Zu Weihnachten gibt es kaum einen schöneren Film, wie diese warmherzige, witzige und absolut grandios gespielte Muppets-Geschichte, basierend auf dem besten was je zu Weihnachten erzählt wurde, der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens um den hartherzigen Ebenezer Scrooge und seine Wandlung vom Geizhals zum warmherzigen Menschen.
Was die DVD allerdings angeht, muss ich leider wieder einmal mit Bedauern berichten, dass der Zusatz "Jubiläums-Edition" dieser DVD keines Falls gerecht wird.
Zwar wurde nun endlich das Original-Bildformat (1.85:1 - anamorph) auf die Scheibe gepresst und es sieht alles in allem auch wesentlich besser aus, als bei der alten VÖ. Doch dafür mussten leider ein paar Extras dran glauben, welche das hinzugekommene Extra kaum verschmerzbar macht. Denn sowohl das hochinteressante Audiokommentar von Regisseur Brian Henson, als auch das witzige Making Of mussten weichen, obwohl noch genügend Platz auf der DVD vorhanden wäre. Das neue Extra "Pepe präsentiert: Gonzo - ein Porträt des Künstlers als junger Spinner" ist dann zwar ganz amüsant, doch mit knapp 5 Minuten Länge keinesfalls ein Platzräuber!
Somit bleibt leider wieder mal als Fazit zu sagen, dass die neue Special Edition gar nicht so Special ist und dem (leider immer mehr ausuferndem) Trend folgt, alte Extras durch neue Extras zu ersetzen, anstatt neue Extras einfach nur hinzuzufügen! Wer also wirklich alles haben will, muss sich auch diesesmal beide Scheiben in den Schrank stellen. Wer viele Extras will, dem reicht die alte VÖ. Wer aber den Film im Original-Bildformat sehen will und dafür auf Extras verzichten kann, der greift hier zu.
Aufgrund der guten Technik und dem wunderbaren Film gibt es 3,5 Sterne, die ich diesesmal noch großzügig aufrunde! Aber wenn dieser Trend nicht bald ein Ende findet, dann sehe ich langsam schwarz!
0Kommentar|74 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2006
Die Muppets Weihnachtsgeschichte ist für mich einer der schönsten Weihnachtsfilme. Weihnachten kann erst dann kommen, wenn ich diesen Film gesehen habe.

Die Geschichte ist alt bekannt, und wurde des öfteren verfilmt, doch nie mit Kermit und Miss Piggy in den Hauptrollen. Witzig und skuril zugleich wird man von den Muppets in die besinnliche Weihnachtszeit begleitet. Natürlich sind auch die anderen Muppets dabei, Waldorf und Stettler, die wie immer an allem etwas zu meckern haben, Rizzo die Ratte als Erzähler und noch viele andere. Bei jedem ansehen des Filmes fallen einem neue liebevoll gestalteten Kleinigkeiten auf, die diesen Film so einzigartig machen. Ein Muß für die verregneten, grauen Dezembertage, um sich ein Lächeln aufs Gesicht und Wärme ins Herz zaubern zu lassen.

Alles in allem ein Film an dem Groß und Klein Ihre Freude haben werden!
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2006
Dieser Film ist einfach zum träumen. Mein Bruder (heute 28) und ich (heute 19) schauen den Film traditionell jedes Jahr am Heiligabend - und das schon seit dem wir kleine Kinder sind. Die Enttäuschung war immer groß, wenn der Film im einen oder anderen Jahr nicht im TV lief. Vor zwei Jahren kam ich dann auf die Idee, meinem Bruder die DVD zu schenken. Jetzt freuen wir uns schon aufs nächste Heiligabend und können sicher sein, dass wir den Film auch wieder gucken können. Ich kann diesen Film nur weiter empfehlen. Eine total niedliche Geschichte.

Prima
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2006
ein traumhafter film, den sich kein christmas carol- oder muppets-fan entgehen lassen kann!!! eine wundervolle, liebenswürdige, ehrliche umsetzung der vorgabe von dickens, auch wenn viele nebenhandlungen an den richtigen stellen gekürzt wurden. texte mit zitier-status ("thank you for making me a part if it....") und muppetsdarsteller, die man allesamt lieben wird. der kleine, singende von scrooge abgestossene hase schafft es in nur einer einstellung zu tränen zu rühren- und nicht zuletzt zauberhafte lieder, die man noch einige tage später auf den lippen schwingen spüren wird-

die geschichte hat nicht umsonst kultstatus, da die vermittelten werte zeitlos bleiben- liebe(for everyone), selbstreflektion, etwas übersinnliches und eine gehörige portion mut und ausdauer- die quintessenz eines gelungenen mutmach- kalter winter- dranbleiben-filmes
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 15. April 2005
Mit diesem Film ist wirklich ein Wunder geschehen: es ist einer der besten Weihnachtsfilme überhaupt und mit Sicherheit der beste der Muppet-Kinofilme, denn hier stimmt einfach alles: tolle Realschauspieler - allen voran Sir Michael Caine in der Rolle des Scrooge - liebevolle Ausstattung, schmissige Lieder und natürlich die große Muppet-Familie, die in allen ihren komischen Ausprägungen vertreten ist - es gibt ein Wiedersehen mit fast allen alten Bekannten aus der Fernsehshow, zudem ist die Moderation von Gonzo (als Charles Dickens (!) und Rizzo, der Ratte einfach köstlich!
Man hätte es nicht erwartet, aber ausgerechnet bei der vorliegenden Disney-DVD wartet auf den Fan eine herbe Enttäuschung: der Film kommt nur als Vollbild 4:3 und nicht im richtigen Seitenverhältnis von 1,85:1, so daß etwa ein Fünftel der Bildinformation fehlt - das ist in heutigen Zeiten ganz und gar unnötig und regelrechter Betrug! Der Film lief bereits im deutschen öffentlich rechtlichen Fernsehen - und zwar im Originalformat - warum ist das nicht auch auf der DVD möglich? Schließlich ist Disney kein Billig-Label - da ist die Tatsache, daß auch die original US-DVD nur Vollbild aufweist nur ein schwacher Trost...
Für den Film gibt es mehr als 5 Sterne - die DVD verdient leider nur bestenfalls 2, vom Kauf muß ich in diesem Fall abraten.
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2006
... sitzt die Autorin dieser Zeilen nach der weihnachtlichen Bescherungs- und Fressorgie mit lieben Menschen vor dem Fernseher, um sich dieses Meisterwerk aus der Muppets-Werkstatt anzuschauen und alle Jahre wieder kann sie nur an das eine denken: Dieser Film ist neben "3 Haselnüsse für Aschenbrödel" der schönste Weihnachtsfilm aller Zeiten!

Mitunter geht es uns Erwachsenen heutzutage in unserer hektischen und nur auf Kommerz ausgerichteten Welt ja auch wie Ebeneezer Scrooge, doch nach dem Sehen dieses Films wird einem doch jedesmal aufs neue der Sinn von Weihnachten bewußt und man sitzt doch mit ein wenig festlicher Stimmung als zuvor vor dem Fernseher.

Und obwohl ich "Die Muppets Weihnachtsgeschichte" nun schon x-mal gesehen habe, so entdecke ich doch immer wieder neue kleine Details oder erfreue mich immer wieder an den herrlichen Witzen, dem warmherzigen Humor und dem mitunter skurrilen Slapstick. Wie immer bei den Muppets harmonieren Menschen und Puppen herrlich miteinander und Sir Michael Caine ist einfach ein wunderbarer Scrooge, dessen Wandlung vom kaltherzigen Geldverleiher zum Wohltäter nachvollziehbar und glaubwürdig ist.

Die Muppets sind auch allesamt grandios, egal ob es sich hierbei um Kermit, Piggy, Fozzie oder all die anderen handelt. Besonders hervorzuheben sind jedoch eindeutig The great Gonzo und Rizzo the rat, die die besten Lacher auf ihrer Seite haben, wenn sie als Charles Dickens und sein immerzu futternder Sidekick durchs viktorianische London ziehen. Brillant die Szene, in der Rizzo nochmal schnell durchs Gitter huscht, um seine Gummibärchen zu holen... Aber auch die speziell für diesen Film geschaffenen Puppen sind einfach grandios. Wie bereits auf einer anderen Rezension auf dieser Seite vermerkt, ist vor allem der kleine Hase, der vor Scrooges Büro ein Weihnachtsständchen singt, einfach nur herzzerreißend süß und knuffig, aber auch die anderen neuen Figuren sind mal wieder an Einfallsreichtum und Liebe zum Detail nicht zu überbieten.

Die Songs reihen sich gut in die Handlung ein und vor allem die einfallsreiche Ausstattung und Puppenführung/Choreographie (schlittschuhfahrende Pinguine etc.) entschädigen für die mitunter etwas platten deutschen Texte.

Fazit: "Die Muppets Weihnachtsgeschichte" ist eine unverwüstliche Adaption des Dickens-Klassikers, die auch nach Jahren nichts von ihrem Zauber verloren hat. Ein absolutes Highlight zur Weihnachtszeit!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2006
Vor einigen Jahren am Fernsehen entdeckt gehört dieser Film seitdem zur alljährlichen Vorbereitung auf das Weihnachtsfest.

Ein liebevoll gedrehter Film mit vielen witzigen Sequenzen. Es wird nie langweilig und dazu tragen auch die viele schönen Lieder bei. Gerade das Zusammenspiel von Muppets und realen Schauspielern macht hier einen besonderen Reiz aus. Dieser Film wird nicht nur Kinderherzen erfreuen. Zumindest versetzt er mich immer wieder in ein weihnachtliches Glücksgefühl!

Ich kann diesen Film uneingeschränkt weiterempfehlen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2003
"The Muppet Christmas Carol" is one of my all-time favourite movies. Amazingly, it sticks quite close to Dickens' novel, and the use of Dickens' original prose is classy. Michael Caine does a supurb job as Ebenezer Scrooge, being quite believable as the heartless miser, as well as a man who is capable of having a change in heart. The Muppets themselves are great, and throw in just enough irreverance to give the movie its funny spots, and keeping this from being just another retelling of this tale that gets seen a few times and then shelved somewhere to collect dust.
That being said, I must say that I am quite disappointed with the DVD. First of all, this film should be available in widescreen. The sets themselves are so great that it's a pity to have so much of them cut out. Furthermore, there are times, such as in the song "Bless Us All" where they just can't fit all the characters in the screen.
The failure to have this film in widescreen, though, could be forgiven. However, the fact that at least one entire song was cut out "When Love is Gone" is a travesty. That is one of my two favourite songs from the film, and it helps show the point where Scrooge chooses the path he's going to follow. This song, with its scenes between Belle and Ebenezer is just not there. I couldn't believe it. When I buy a film on DVD, I expect the entire thing to be there, (or at least as much as was there on the videocassette that I own).
The other really annoying thing about this DVD is that it looks like they worked with two different German translations - one for the script, and then another for the subtitles. Listening to the film in German, I would guess that only one line in 20 matched what was actually being said to what appeared in the subtitles.
I love this film. I only hope that someday they decide to come out with a quality DVD of it.
11 Kommentar|13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2002
Dieser Film ist einfach wundervoll ! Mit viel Herz, Gefühl, dem Muppets-typischen Humor,aber auch nachdenklich stimmender Musik wird die berühmte Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens fast im Musical-Stil völlig neu erzählt. Dieser Film ist in unserer Familie mittlerweile ebenso fester Bestandteil des Weihnachtsfests (und "Weihnachts(video)programms") wie "Ist das Leben nicht schön" mit James Stewart und genau das richtige, um sich -heraus aus dem hektischen Alltag- auf ein besinnliches Weihnachtsfest einzustimmen. Denn die Botschaft des Films kommt wirklich rüber : "Wir fanden heut', was uns vereint - wir fanden Liebe und sind niemals mehr allein" -- Sehenswert, nicht nur für Muppets-Freunde.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden