Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
53
3,5 von 5 Sternen
Preis:228,52 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Januar 2014
Das Set ist ein interessantes Gimmick und taugt als (überteuertes) Spielzeug und zum gelegentlichen oder speziellen Einsatz.
Die Grundfunktionen sind relativ schnell und problemlos eingerichtet.

Als zuverlässiges und praktikables Überwachungssystem ist es leider ungeeignet:
1. Eine stabile Funkverbindung reicht im Haus durch mehrere Wände maximal 10 Meter Luftlinie. Bei mir rutschte die Anzeige schon nach sechs Metern von 5 auf 2 Streifen ab.
2. Die Bildqualität taugt nicht für eine Personenerkennung. Gesichter sind kaum zu identifizieren. Im Nachtbetrieb legt sich ein weißer Schleier über das Bild.
3. Eine Internetverbindung ist für einen nicht englisch-tauglichen Laien nur schwer einzurichten, da ein deutsches Handbuch fehlt. Man kann sie sich aber auch sparen, da eine Verwendung des Sets am PC generell nicht möglich ist und die angebotene Spezial-App für Smartphone oder Tablet sehr spartanisch aufgebaut ist. Zudem ist bei Internetanbindung der Monitor in seinen Funktionen eingeschränkt (z.B. manuelle Aufnahme).
4. Das System verfügt über keine akustische Alarmierungsmöglichkeit!!! Im "Ernstfall" kann es automatisch aufzeichnen, der Monitor schaltet sich ein und es wird auf Wunsch eine Warn-Email verschickt, allerdings ohne Bild. Vor Ort bekommt man nichts von einem "Alarmfall" mit, da das Gerät keinen Mucks von sich gibt.

Man sollte also vor dem Kauf gut überlegen, was man mit dem Set anfangen will.
22 Kommentare| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2013
Habe mir das Kamerasystem zur Überwachung unserer Garageneinfahrt zugelgt. Die Installation bzw. Anbringung der Kamera ist dank der Funkübertragung sehr simpel. Man muss sich lediglich Gedanken um die Stromversorgung machen. Das Kabel des Netzteils kann man durchschneiden und verlängern.
Der Touchbildschirm lässt sich einfach bedienen und kann dank Funk und Akku einfach von Raum zu Raum mitgenommen werden.
Die tollste Funktion ist jedoch der Zugriff auf die Kamera via Smartphone. HIerzu muss die Bildschrimstation aber per Ethernetkabel an einen Router/Internet angeschlossen sein.
Man hat vollen Zugriff auf die Überwachung, auch wenn man nicht zu Hause ist!!
Werde das System definitiv mit einer weiteren Zusatzkamera ausstatten, max. 4 Kameras können an ein System angeschlossen werden.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2015
Sehr schnelle Lieferung. Ware im ordentlichen Zustand erhalten.
Wir hatten uns zuvor das Kamerasystem CS 95 DVR mit einer Zusatzkamera gekauft. Haben diese Kamera aber wieder zurückgeschickt, da die Kamera nicht das gemacht hat was sie sollte. Zudem war sie sehr bedienunfreundlich. Deshalb entschieden wir uns für dieses Modell, auch von ELRO, CS87T mit Touch und einer Zusatzkamera CS 87C. Im Produktvideo wurde das Kamerasystem sehr ausführlich vorgestellt, so dass uns die Einrichtung für die Inbetriebnahme sehr erleichtert wurde. Uns gefällt die Touchfunktion sehr gut, geht wesentlich schneller um die täglichen Aufzeichnungen abzuchecken, als das man alternativ immer erst den PC einschalten müsste. Super finden wir, dass diese Kamera nicht einen fest fixierten Platz haben muss, man kann sie aus dem Akkuladestandfuß entnehmen und sie auch in ein anderes Zimmer mit rein nehmen um von dort aus eben alles im Blick zu haben. Zur Kamera gehört noch eine Fernbedienung, die auch wunderbar funktioniert. Die Qualität der Aufnahmen bei Tageslicht ist hervorragend, bei Dunkelheit ist es erklärlich das es nicht so sein kann. Abhilfe dagegen schafft ein Licht-Bewegungsmelder. Unser Kamerasystem ist mit 2 Kameras, beide an getrennten Orten, verbunden. Dort wo gerade eine Bewegung erkennbar ist, zeichnet die jeweilige Kamera den Vorgang für 2 Minuten auf, dann geht sie und der Monitor in die Standbyfunktion. Die Kamerasensoren sind sehr empfindlich, so dass am Ende des Tages schon recht viele Sequenzen aufgezeichnet sind.
Wenn keine Auffälligkeiten erkennbar waren, können die Tagesaufzeichnungen ja gleich gelöscht werden. Somit entfällt dann auch das etwas zeitraubende anschauen der Videos. Wir haben diese Kamera jetzt schon vier (Winter) Monate im Einsatz und haben zum Glück noch keine Probleme gehabt und hoffen natürlich auch, dass das so bleibt. Von daher empfehlen wir dieses Kamerasystem gerne weiter.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Ich habe mich für die Elro CS87T entschieden, weil der Monitor einen eingebauten Akku hat und daher sehr flexibel in verschiedene Räume mitgenommen werden kann, was auch tadellos funktioniert.
Habe die Anlage jetzt ca. einen Monat und bin echt überrascht, was sie für gute und störungsfireie Bilder liefert. Auch in der finsteren Nacht sind die Bilder hell und bis gut 10 Meter ist alles gut zu erkennen. Die Helligkeit der Kameras - ich hab mir vor zwei Wochen eine zweite Kamera dazu bestellt - ist individuell für jede einzeln vom Monitor aus einstellbar.
Die Bedienung ist äußerst einfach und so gut wie ohne Bedienungsanleitung selbst erklärend. Die Menüführung ist klar und verständlich über den touch Bildschirm zu bedienen. Nur das Pairing funktioniert nicht so, wie es in der Anleitung steht. Während des Paarungsvorgangs darf die Pairingtaste am Kamerakabel nur 1 Sekunde gedrückt werden nicht wie in der Anleitung steht, die ganze Minute.
Auch die Internetanbindung mit dem mitgelieferten LAN-Kabel ist in wenigen Augenblicken erledigt. Die App für das iPad ist kinderleicht zu handhaben und die Bilder auf dem iPad sind noch besser und schärfer als beim Monitor.
Im Stromsparmodus schaltet der Monitor nach zwei Minuten aus und schaltet bei Bewegungserkennung einer Kamera automatisch alle Bilder ein. Leider fehlt mir hier ein akustisches Signal, da man ja nicht ständig auf den Monitor schauen kann. Vielleicht könnte dies in einer neuen Software berücksichtigt werden.
Die Reichweite des Kamerasignals ist für mich ausreichend. Habe auf eine Entfernung von ca. 15 Metern durch zwei Ziegelwände immer noch Signalstärke 3 von 5 und die Verbindung fällt so gut wie nie aus.
Die Aufnahmen auf sd-Karte, die auf einem Monatskalender farblich hervorgehoben leicht zu finden sind, können im PC abgespeichert werden und haben eine super Qualität. Die Empfindlichkeit der Bewegungsmelder kann pro Kamera bequem vom Monitor aus individuell eingestellt oder ausgeschaltet werden. Dann erfolgt keine Aufnahme.
Bin voll begeistert und würde diese Anlage wieder kaufen. Kann sie allen empfehlen, die eine preisgünstige und einfach zu installierende und zu bedienende Funk - Kameraüberwachung suchen.
1313 Kommentare| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Februar 2013
Gekauft habe ich das Produkt wegen der guten Bewertung bei Amazon. Besonders die gute Videoauflösung (mehrfach hier gelobt) war für mich sehr wichtig, da der einzig mögliche Blickwinkel in die Hauseinfahrt nicht unbedingt optimal ist und „gutes Bild“ kann da doch einiges Kompensieren.
Jedoch genau das ist der Schwachpunkt dieses Produktes.
1) Die Herstellerseite wirbt mit zwei Auflösungen ZITAT: „Auflösung (Pixel x Pixel) : 640 x 480(VGA / 320 x 240 (QVGA)“ – nicht gerade hoch – jedoch bringt meine 14 Jahre alte Panasonic Digicam dieselbe Auflösung und das Bild ist durchaus brauchbar, selbst heute. Tja außer auf der Herstellerseite ist sonst von dieser Auflösung nirgends mehr die Rede, weder in der Anleitung, noch auf der Produktverpackung und am allerwenigsten in den Einstellungen der Software. Was soll das denn? Woher kommen die Angaben? Ist das Täuschung – oder nur ein Versehen? Denn die einzige Auflösung in welcher aufgezeichnet wird beträgt 480x272.
Was nützten mir „flüssige“ Bewegungen wenn ich auf 8 Meter meinen Nachbarn nicht wiedererkenne?? Mal ehrlich das ist Technik von Vorgestern!

2) Der Stand der Software des Produktes ist tatsächlich älter wie die in der Anleitung beschrieben und obwohl über LAN verbunden ist die Aktualisierung über das Netz nicht möglich. Auch auf der Herstellerseite – unter Downloads – ist keine Firmware zu finden.
ELRO angeschrieben – 3 Arbeitstage ist das her – bisher keine Antwort – mittlerweile brauche ich keine mehr da das Produkt zurückgeht.

3) Die Verarbeitung und Reichweite des Signals sind gut – nützt aber unter dem Strich nichts mehr da null Punkte in der „Hauptdisziplin“
1111 Kommentare| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2013
Kamera und Monitor sind wertig verarbeitet, was man bei dem Preis allerdings auch erwartet.
Das Verbinden von Kamera und Monitor klappte problemlos. Auch wenn ich den Monitor oder die Kamera nachher wieder vom Strom genommen habe war kein erneutes verbinden ( koppeln ) nötig.
Die Kamera wurde sofort wieder erkannt. Bei ähnlichen Produkten gab es hierbei wohl öfters Probleme. Die Kamera ist bei mir ca. 10 m von der Haustür entfernt befestigt, um den Hauseingang zu überwachen. Das Bild ist auf dem Monitor sehr gut zu erkennen, auch nachts ist es bei dieser Entfernung sehr gut ausgeleuchtet. Die Kamera reagiert auf Bewegungen und zeichnet auch nur dann auf. Hat man allerding Bäume oder Sträucher im Sichtbereich der Kamera so wird natürlich auch aufgezeichnet wenn sich diese im Wind bewegen. Der Empfang kann als sehr gut bezeichnet werden. Selbst durch mehrere Wände habe ich mit dem Monitor im ganzen Haus Empfang.
Update: Wenn man die Dockingstation/Ladestation des Monitor mit dem Netzwerk verbindet kann man (aber nur wenn sich der Monitor in der Station befindet) mit der in der Anleitung benannten App auf dem Android Tab oder Smartphone auch von unterwegs seine Kamera aufrufen.
Die Auflösung des Monitor wird mit 800 x 480 angegeben. Die der Kamera mit 480 x 272.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2015
Die Kamera ist für diesen Preis prima, ein sehr gutes Bild, Personen sind gut zu erkennen.
Negativ ist leider das sehr kurze Netzkabel zur Kamera, eine Steckdose muss nämlich in unmittelbarer Nähe sein.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Hallo zusammen, habe die Kamera zur Überwachung meines Garagenvorplatzes mit Gartentor eingesetzt. Bilder sind gut auch in der Nacht, bei bewegten Bildern ist die Erkennung um welche Person es sich handelt nicht eindeutig. Da ich aber wissen will wer vor meinem Gartentor bzw. meiner Garage steht recht es mir aus, PKWs sind eindeutig zu identifizieren. Die Übertragung bei mir ca. 10Meter und durch zwei Wände ist gut. Vorsicht ist geboten wenn der Bildschirm neben einem Router mit Wlan steht dann kommt es zur Schwächung des Signals. Einen Punkt Abzug gibt es für die Bedienung des Touchbildschirms, je mehr auf der bei mir eingesetzten Speicherkarte aufgezeichnet ist um so langsamer (oder auch gar nicht mehr) funktioniert das Touch, hängt wahrscheinlich mit der Rechenleistung zusammen. Unschön ist es das beim Löschen der Aufzeichnungen nur einzelne Aufzeichnungen oder die ganze Karte gelöscht werden kann, es ist also nicht möglich zB. einen Tag mit mehreren Aufzeichnungen zu löschen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2014
Ich kann nur bestätigen, dass es sich hier wirklich um Plug+Play handelt....Reichweite passt auch super.
Ein Nachteil (was aber laut Hotline schon in der Mache ist)....beim Einschalten der Kamera duch Bewegungssensor ertönt noch kein Ton, was aber unbedingt sein sollte, denn kein Mensch sitzt den ganzen Tag gespannt vor dem Bildschirm.
Hoffe das versprochene Update kommt bald.
Ansonsten passt alles und wir haben schon 2 weitere Kameras in der Bestellung.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2012
Pro: sehr gutes Bild, Infrarotaufhnahme bis 15m, Aufnahme mit 1 Kamera sogar mit Zoomfaktor, sehr leichte Bedienung, Funkempfang in allen Räumen sogar einen Stock tiefer sehr gut, Kapselmikrofon für Umgebungsgeräusche vorhanden. Aufnahmen am Computer mittels QuickTime Player bzw VLC MediaPlayer betrachten bzw. extra speichern.
contra: kein Handbuch, PDF Datei am Computer nur mit großer Vergrößerung lesbar.

Habe die Kamera seit 1 Woche in Betrieb. Bin damit überaus zufrieden. Tolles Bild, gute Aufnahme bei Tag sowie in der Nacht mit Infrarot. Einziger Nachteil kein Handbuch, aber durch die leichte Bedienung kommt man auf alles selber drauf.Den Touchbildschirm kann man in jedes Zimmer mitnehmen um überall die Aufnahme zu betrachen. Kann dieses Produckt nur empfehlen.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 50 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)