Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,1 von 5 Sternen39
3,1 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:5,78 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. März 2014
Schwierig. Jennifer ein Traum. Manche Nebenfiguren Top
Aber das war es dann auch schon. Am Anfang ist der Film nett und dann wird es einfach peinlich.
Lahme Gags und Sexgequatsche das abtörnt , das muss man erst mal bringen.
Hält man das durch wird das Ende noch entspannend...
Viele gute Ansätze...schade das es dabei aber auch blieb.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
Ich bin ja wirklich nicht zimperlich und überstehe auch die RTL-Partnervermittlungs-Sendungen meiner Frau zu Liebe ohne zu meckern, aber bei diesem Streifen hat bei mir ab der Mitte das fremdschämen eingesezt.
Es hat nichts mehr mit Humor zu tun, wenn sich Menschen willkürlich dermassen daneben benehmen, dass man im Stillen Mitleid mit Ihnen haben möchte.
Was als nicht schlechte Kommödie anfängt scheitert an den völlig hirnlosen Kiffergags und dem peinlichen Gehabe der Protagonisten. Auch die Menschen aussehalb der Hippiekommune scheinen einen schweren Dachschaden zu haben und so erklärt ein Geschäftsmann auf unappetitliche Weise, wie er am Stuhlgang anderer Geld verdient, sein Sohn ist grundlos aggressiv (was witzig sein soll) und eine Mutter (Ooooooh wie lustig) besäuft sich zu jeder Tages- und Nachtzeit.
Als die männliche Hauptfigur dann versucht, sich mit dummen Gefasel selbst Mut anzulabern um seiner Frau fremd zu gehen habe ich das Elend nicht mehr ertragen und den Mist ausgeschaltet.

Das ist nicht witzig, das ist peinlich.
33 Kommentare|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2012
ich habe den film nur gesehen, weil ich als begleitung mit ins kino gegangen bin. ansonsten hätte ich ihn wohl nie gesehen. der titel klingt ja eher langweilig. die geschichte ist auch simpel gestrickt, aber er ist tatsächlich sehr unterhaltsam, aber wohl eher einer der filme, der nur mit mehreren spaß macht. alleine auf dem sofa, würde er mir wahrscheinlich nicht gefallen.
0Kommentar|14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2012
Bin zunächst durch den Trailer auf den Film aufmerksam geworden. Er enthielt ein paar witzige Szenen, weshalb ich mir den Film dann auch im Kino angesehen habe. Die Grundidee des Films "Paar zieht
in eine Hippiekomune" klang vielversprechend. Leider musste ich feststellen, dass alle witzigen Szenen des Films bereits im Trailer vorkamen und der Film daher nichts neues zu bieten hatte.

Zusätzlich haben vor allem Justin Theroux und Ken Marino (der den Bruder von Paul Rudd spielt) in vielen Szenen einfach nur genervt. Die schlimmste Szene des Films bleibt jedoch Paul Rudd vorbehalten, als er sich vor einem Spiegel stehend für seine angebetete Hippie-Dame vorbereiten will. Diese Szene wird einfach nur total in die Länge gezogen und peinlich. Ich glaube hier gibt es den ersten Kandidaten für die Goldene Himbeere in der Kategorie "Worst Male Actor of the Year". Ebenso der Film als auch Theroux und Marino könnten eine Nominierung bekommen. Verdient hätten sie sie allemal!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
Es ist ein sehr unterhaltsamer Film, mal eine andere Art von Komödie. Immer kommen neue Überraschungen und die Charaktere vieler Extrovertierter in diesem Film sind treffend dargestellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2015
Gute solide Unterhaltung, perfekt für einen gemütlichen Abend mit seiner, seinem oder seinen Liebsten.Ich hatte Spass, ein gutes Ende.Passt;) er ist gut
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2012
Aus dem Cast und dem Setting hätte man sicher einiges herausholen können. Die Zutaten für eine richtig abgedrehte Komödie in der "Hippie" Gesellschaft wären da gewesen, doch leider werden diese nicht genutzt.

VORSICHT: teilweise SPOILER!

Da wäre der richtig bekloppte Bruder und dessen Frau, Ein haufen abgedrehter Hippies, bei denen das "normale" Päarchen aus New York landet, doch anstatt hier mal richtig einen rauszuhauen und teils kritische, teils wilde Szenen einzubauen bleibt der Film eigentlich durchweg extrem brav. Da gibt es den Nudisten den man in voller Pracht zu sehen bekommt(ok für Hollywood ist was nacktes ja schon absolut skandalös), man hat den Anführer der sich als Gitarrengott entpuppt, den Althippie der ständig die gleiche alte Geschichte zu erzählen hat, und wie es ist auch die "Bösewichte" die den laden am Ende dicht machen wollen. Es gibt (Pilz-)Tripps & Joints die auch visuell entsprechend dargestellt werden aber so richtig traut man sich eben nicht Grenzen zu überschreiten wie das beispielsweise bei Hangover der Fall war

Sinnbildlich für dieses "nicht trauen" steht eine Szene in der quasi sämtliche Hauptdarsteller blank ziehen, was aber im Pixelbrei versteckt wird.

Und leider scheitern dadurch sehr viele der Gags, die gezwungen und durch den Weichspüler aus Hollywood einfach nur wie Gags aus jeder anderen Standard-Hollywoodkomödie, die man mitunter auch einfach nur für 1:1 Kopien halten könnte.

Schade um das Potential, und um den Kaufpreis der technisch nahezu einwandfreien BluRay, lediglich das Bild scheint mir einen Tick zu dunkel und das Menü ohne Beschriftung der Symbole nervt, da man alles durchprobieren muss um zu sehen was sich dahinter versteckt.

Anmerkung zu den Sprachen: Die BluRay aus England enthält eine deutsche Tonspur. Wer den deutschen BluRay Release nicht abwarten möchte.....
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2015
Mega lustige Komödie :-)
Ich habe lang nicht so gelacht.
Mit Herz und Charme, einfach ein netter, lustiger Film! Anschauen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2014
Ich habe versucht, diesen Film anzusehen, weil ich einige der Schauspieler mag und die Idee der "Wanderlust" gut fand, aber das war ganz sicher ein Fehler. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll mit meinen Gedanken zu dieser Erfahrung. Aber ich denke, das meiste wurde bereits von meinen Vorrezensenten erklärt. Klischees, derber Humor, ausgelutschte Gags. So war natürlich wieder eine Kloszene mit heruntergelassener Hose dabei, ein unattraktiver überzeugter Nudist und zwei gezwungene Vegetarierer, die sich beim Steakessen treffen, usw. Puh!
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2013
Der Film ist einfach nur schlecht. Schade das sich Paul Rudd und Jennifer Aniston für so einen Film hergegeben haben. Die Zusammenstellung ist nämlich sehr vielversprechend, allerdings ist die "Geschichte" des Films einfach nur doof und platt. Mit einem besseren Drehbuch hätte man hier einiges aus den Hauptfiguren machen können. Schade
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €