Kundenrezensionen
Ted


732 Rezensionen
5 Sterne:
 (371)
4 Sterne:
 (85)
3 Sterne:
 (87)
2 Sterne:
 (66)
1 Sterne:
 (123)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


100 von 125 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum so negativ...
Ich habe mir den Film trotz der Zahlreichen negativen Bewertungen geholt da mir die Vorschau schon gut gefallen hatte...
Nach dem Ansehen des Filmes kann ich nur mit dem Kopf schütteln warum er so viele Negative Bewertungen bekommt...

Ja es wird doch recht oft geflucht und ja es wird gekifft, aber das ist keineswegs die Botschaft des Films, nein es...
Vor 24 Monaten von Eraser23 veröffentlicht

versus
1.0 von 5 Sternen wer`s mag
habe "Ted" als 1. TV Ausstrahlung "bewundern dürfen". Und ich bin froh keinen Cent für den Film ausgegeben zu haben. Man sieht ja schon hier wie sehr die Meinungen des gezeigten "Humors" auseinander gehen. Ich muss mich aber eindeutig den negativen Rezensionen anschließen. Ich habe nichtmal das Ende gesehen, weil es mich einfach...
Vor 2 Monaten von FilmAnschauer veröffentlicht


‹ Zurück | 1 274 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

100 von 125 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum so negativ..., 29. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ted [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe mir den Film trotz der Zahlreichen negativen Bewertungen geholt da mir die Vorschau schon gut gefallen hatte...
Nach dem Ansehen des Filmes kann ich nur mit dem Kopf schütteln warum er so viele Negative Bewertungen bekommt...

Ja es wird doch recht oft geflucht und ja es wird gekifft, aber das ist keineswegs die Botschaft des Films, nein es geht um die Wahre Freundschaft zwischen einem Jungen und seinem Teddy.
Ich gebe zu man sollte nicht unbedingt diesen Film mit den Kindern der Familie schauen, dennoch kann ich nix negatives darüber berichten es ist eine schöne Geschichte die mit etwas Sarkasmus, einem Fluchenden und kiffenden jedoch Herz erwärmenden Teddy's geschrieben ist.
Wer einen Film für die Kleinen sucht ist da denke ich falsch, aber für erwachsene und jugendliche die die wahre Botschaft des Filmes verstehen können ist es ein sehr schöner Film mit doch einigen Lachern und für mich steht fest ich hab ihn mir nicht das letzte mal angesehen...

Fazit:

Ich kann diesen Film mit ruhigen Gewissen weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Sie haben Mut. Wir brauchen Leute mit Mut. Ich befördere sie" Herzlichen Glückwunsch, Ted!, 13. Januar 2013
Von 
Sebastian Schlicht "Bumblebee" (Neuwied) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Ted [Blu-ray] (Blu-ray)
Seth MacFarlane, der Kopf hinter "Family Guy" hat also einen Film gemacht... Ich sah damals den Trailer, ohne Vorahnung und war, wie viele andere natürlich auch, total hingerissen von dem kleinen, vulgären Teddy. Dazu schwarzer, bescheuerter Humor, ganz im Stil von "Family Guy", das sah doch sehr vielversprechend aus, allerdings dachte ich mir auch: "Ok, Trailer sagen ja meistens nicht so viel über die Qualität eines Filmes aus." Und da viele mit gemischten bzw negativen Gefühlen aus dem Kino kamen, sanken meine Erwartungen dementsprechend. Als ich ihn dann aber vor kurzem dann endlich sah, war ich doch positiv überrascht.

John wünscht sich zu seinem Geburtstag nichts sehnlicher, als das sein bester Freund Teddy mit ihm sprechen kann. Und auf wundersame Weise wird ihm dieser Wunsch erfüllt und Teddy alias Ted spricht mit ihm und beide werden unzertrennlich! Allerdings werden beide auch älter und als John mit seiner Freundin Lori endlich ernst machen will, muss Ted ausziehen und sich eine eigene Wohnung suchen...

Ja, die Story ist alles andere als neu, besonders die Liebesgeschichte zwischen Mark Wahlberg und Mila Kunis hat meiner Meinung nach etwas zu viel Aufmerksamkeit im Film, auch wenn diese natürlich der Hauptantrieb der Story ist. Positiv zu vermerken sind aber die guten Darstellungen der beiden Hauptdarsteller, vor allem die Wunschvorstellung, wie John damals Lori kennen gelernt hat, ist zum Brüllen! Zudem sind beide doch sehr sympatisch, weil der Film beide als nicht ganz perfekt darstellt, vor allem John hat viele Macken, die die Beziehung mit Lori erschweren.
Hauptsächlich schuld daran ist aber besonders Ted, der eigentliche Star des Films. Und zurecht: Der kleine, vorlaute Bär ist einfach großartig, immer einen fiesen und sarkastischen Witz auf Lager, der sich von einer skurrilen Handlung in die nächste katapultiert, besonders super sind die Meetings mit seinem Arbeitgeber und die Party mit John und Flash Gordon!
Hier auch ein großes Lob an die deutsche Synchronisation, Jan Odle sprach sogar in bayrisch und berlinerisch zwei neue Fassungen ein und der Wortwitz ist im Deutschen ebenfalls sehr großartig umgesetzt!

Leider ist das Ende des Films der Knackpunkt, die Sidestory mit demseltsamen Vater und seinem übergewichtigen Kind ist irgendwie deplatziert und am Ende geht es zu sehr nach dem Schema Hollywood... Deshalb auch nur vier Sterne. Allerdings sind die letzten Zeilen des Off Sprechers über die Schicksale der Figuren wieder ein Volltreffer!

Ansonsten ist "Ted" auf jeden Fall ein witziger und kurzweiliger Spaß, den man sich auch mehrmals geben kann, besser als erwartet und auch besser, als viele wahrscheinlich behaupten, dennoch sei gesagt, wer mit dem scharfen und schwarzen Humor von "South Park" oder auch eben "Family Guy" nichts anfangen kann, der sollte lieber die Finger hier von lassen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein echter MacFarlane, 15. August 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Ted (DVD)
Bewertung des Medienträgers erfolgt nach dessen Erscheinen.

John (Mark Wahlberg) ist bereits als Kind ein Loser. Er hat nicht nur keine Freunde, nein, auch verprügeln will man ihn nicht. Selbst Opfer von Prügelattacken können ihn während des Geschlagenwerdens nur vondannen schicken. Natürlich gibt es auch für Loserkinder Weihnachten. Seine Eltern schenken ihm einen dicken Teddybär zum Liebhaben. Er wünscht sich, dass das Plüschtier zum Leben erwacht und sie Buddies auf ewig sind. Man sollte immer vorsichtig sein, was man sich wünscht, da das Stoffviech tatsächlich zum Leben erwacht. Leider durchlebt es ähnlich wie John die Pubertät und freundet sich mit der schiefen Bahn an. Es stürzt nach einer Berühmtheit ab, nimmt Drogen und widersetzt sich etlichen Verhaftungen. Ein fehlender Penis kann ihn nicht daran hindern durch die Gegend zu poppen (wie eigentlich???) und alle Huren in der Stadt durchzuplüschen. Wie das bei Märchen so ist, findet auch John seine Traumfrau: Lori (Mila Kunis alias Meg Griffin aus Family Guy). Vier Jahre sind beide glücklich liiert. Wenn der Saubär nicht wäre, der für John einen äußerst schlechten Einfluss darstellt. Wer hängt als 35jähriger noch mit seinem Stoffbären ab? Daher kriselt es auch in der Beziehung gewaltig. Das Ganze gipfelt darin, dass John Lori auf eine Party begleiten möchte bis ihn Ted anruft, er habe eine bessere Party - mit ihrem damaligen Helden aus Kindertagen: Sam J. Jones alias Flash Gordon, der - sagen wir mal - das Schauspielern weit ausgelegt hat...

Seth MacFarlane kennen alle noch von Family Guy. Ted ist daher auch respektlos geworden. Es werden Kinder von Erwachsenen in die Fresse geschlagen, 9/11-Witze sind an der Tagesordnung, Fäkalhumor wird glorifiziert, ein Stoffbär poppt Huren und "Asi-Schlampen" und während einer Drogenparty kotet eine der Huren auf den Boden bei "Wahrheit oder Pflicht". Ferner gibt es immer wieder Überblenden, die bei Family Guy bereits äußerst beliebt und natürlich vollkommen ohne Sinn sind. Da wird dann geklaut, was das Zeug hält, vom verrückten Raumschiff bis halt über Flash Gordon. Allerdings ist dies Family Guy fürs Mainstreamkino. D. h. MacFarlanes Handschrift ist unzweifelhaft zu erkennen, aber wie Ted etwas umplüscht. Für Family Guy ist das Ganze noch zu handzahm. Und welch Schimpf und Schande: Trotz aller Gaststars, die sich natürlich alle selbst durch den Kakao ziehen: vom alten Tom Skerritt zum alten und abgehalfterten Sam Jones fehlt doch der abgehalfterste aller Family Guy Gaststars: Wo zur Hölle ist Adam West??? Sam Jones tut aber sein Bestes um der nächste West-Nachfolger zu werden. Allen Beteiligten macht es, wie man sieht einen Heidenspaß. Mark Wahlberg ist in dem Film für jeden Sch... zu haben. Nur die niedliche Mila Kunis ist bereits wie Meg Griffin eine Spaßbremse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Potenzial UND Story verschenkt, aber........, 3. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Ted (DVD)
...TED ist ein unterhaltsamer und wirklich lustiger Film.
Manko: Nach den irren , tollen Gags schwächelt der Film.
Über die Hälfte des bärigen Streifens jagd ein Lacher den nächsten;
die perfekte Komödie- eigentlich. Ja.
Der Teddybär kifft, säuft, hat keinen Bock auf Arbeit....
und denkt nur ans vö...n. Haha.
Und trotzdem muß gesagt werden; vielleicht wäre es besser gewesen,
sich mehr- oder nur- auf das Comedy- Genre zu beschränken.
Statt dessen versucht der Film eine " echte" Story zu erzählen:
Und scheitert dabei kläglich. Meine Meinung.
Der Humor ist ausserdem nicht richtig verteilt- die tollen, echt
lustigen Gags werden quasi schon am Anfang verpulvert.
Was bleibt, ist eine Bewertung von 3,5 Sternen, die ich aber doch
auf vier Sternchen hochrunde....weil der Bär einfach knuffig ist.
Sympathisch bleibt.
:o))

*********************++++++++++++++++++++++****************

Story- oder der Versuch, eine Geschichte zu erzählen:

Der kleine John ist ein trauriger und einsamer Junge.
Da er keine wirklichen Freunde findet, wünscht er sich
einen treuen Kumpel, der mit ihm durch dick und dünn geht.
Darauf schenken ihm seine Eltern einen niedlichen Teddybären,
der, wenn man ihn knuddelt, liebe Worte zu einem sagt.
Eines Nachts wünscht sich John, daß sein Knuddelbär zum Leben
erweckt...und sein bester Freund wird.
Die Haupthandlung spielt dann einige Jahre später.

_______________________________________________________

Fazit:

ALLES IN ALLEM- ist TED eine derb humorige Komödie,
die sich durchaus ansehen lässt. Wie schon erwähnt-
die Gags sind wirklich scharf..und lustig.
Nur die Story ist halt zu schwach- eigentlich flach geraten.
Und ohne den Star, den sprechenden TED, der mit Fäkalsprache
nur so um sich schmeißt, wäre es wohl eher ein 08/15- Spass??
geworden.
Kurz- der fusselige und lustig- obszöne Bär rettet zunächst die
ersten zwei Drittel der Story. Aber das letzte Drittel gestaltet
sich eher nichtssagend und langwierig- plop...da war die Luft raus.
Schade- eigentlich.

ABER immerhin noch VIER knuddelige, zwerchfellstrapazierende(teils)
flauschige Sterne....für unseren toll animierten (Weiber) Held!!

Kaufen und ablachen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen wer`s mag, 5. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Ted (DVD)
habe "Ted" als 1. TV Ausstrahlung "bewundern dürfen". Und ich bin froh keinen Cent für den Film ausgegeben zu haben. Man sieht ja schon hier wie sehr die Meinungen des gezeigten "Humors" auseinander gehen. Ich muss mich aber eindeutig den negativen Rezensionen anschließen. Ich habe nichtmal das Ende gesehen, weil es mich einfach nicht interessiert hat. Klar,es ist eine "Komödie" die nicht auf Spannung und Inhalt basiert, aber ich konnte mich auch nicht erwischen, gelacht zu haben.(einzige Ausnahme ist der 2. filmische Auftritt von Flash Gordon- aber es geht halt um Ted und nicht um Flash-also Thema verfehlt).Ein kiffender Teddybär der vulgäre, plumpe Kommentare zum Leben abgibt ist wohl nicht dass was ich von einem Film erwarte. Ich finde den sprechenden Teddy "hohl" und überhaupt nicht witzig! Eine flache Liebesgeschichte sollte wohl durch dieses Stofftier irgendwie aufgepeppt werden?!Aber dass hat in meinen Augen nicht geklappt.

Oberflächlich gesehen sollte eine Komödie gut unterhalten und mich zum Lachen bringen, da dass allerdings nicht passiert ist, kann ich auch nur einen Stern geben.(vielleicht einen 2. für Mila Kunis die jeden Film optisch aufwertet-das wäre zu überlegen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustig und überraschend "niveauvoll", 30. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ted (DVD)
Die Lieferung durch Amazon war - wie immer - nicht zu beanstanden.

Zum Film selbst möchte ich nicht allzu viele Worte verlieren. Ich hatte den Film seinerzeit nicht im Kino gesehen und kannte nur die Vorschau. Daher war ich letztlich ein bisschen überrascht vom Plot. Er spielt zwar unterhalb der Gürtellinie (Geschmackssache, muss man halt vor dem Kauf wissen, ob einem sowas gefällt oder nicht), jedoch hatte ich weitaus "schlimmeres" erwartet. Die FSK 16 ist verständlich. Andere vergleichbar "niveaureiche" Filme, bekommen jedoch bereits ein FSK 12. Auch meine Mutter, die Filme unterhalb der Gürtellinie eigentlich nicht mag, fand's nicht schlimm und die Story zudem gelungen.

Insofern verbleibt der Eindruck eines -an mancher Ecke überzeichneten- Films, mit einer witzigen Story und einem völlig durchgeknallten Teddybären, der einem letztlich jedoch ans Herz wächst.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Nur für Männer", 16. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Ted (Amazon Instant Video)
Männerfilm, aber vielleicht mag ihn auch die ein oder andere Frau.
Fast jeder Mann hat so die ein oder andere Serie - FlashGordon- an die er sich erinnert und würde am liebsten oft nur abhängen.
Niveaulos bis zum Schluss.
Einach Top ( gun )
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Entspricht den Erwartungen, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ted (DVD)
Der Film Ted fängt anfangs anders an, als man vielleicht denkt, geht jedoch schnell in die bekannte Richtung aus dem Trailer, doch ab der Hälfte des Films zieht sich der Film unglaublich in die Länge. Trotzdem ist er spitze, aber es gibt 'nur' 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen starker Film, humorvoll und hintergründig, 11. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ted (DVD)
Möglichst erst ab 16 Jahre ansehen, da viele Sex-Szenen gezeigt werden und viel über Sex gesprochen wird.
Ted ist sehr lustig, aber derbe.
Es werden alle Klischees abgedeckt, die ein Männerfreundschafts- und Liebesfilm braucht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich find den super !, 26. September 2013
Von 
Martin Käfer - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ted (DVD)
Sicherlich sind einige Sprüche ganz schön derbe von Ted,aber allein die Freundschaft zwischen den beiden verbunden mit dem was sie zusammen erleben,hat mich doch auch sehr nachdenklich gemacht,mir hat der Film gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 274 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Ted
Ted von Mark Wahlberg (DVD - 2012)
EUR 4,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen