Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Immer noch großartig!
Das Album beginnt gleich mit einem Highlight. Der Titelsong ist genau die Mischung aus rockigen Gitarren, jugendlicher Leichtigkeit (die den Jungs wohl nie abhanden kommt) und der gewissen Pseudo-Romantik, die Madsen seit ihrem Bestehen ausmachen. Wer damit nicht klar kommt oder etwas daran zu bemängeln hat, der ist immer noch auf der Suche nach den neuen Tocotronic...
Veröffentlicht am 31. Dezember 2012 von DasUrteil

versus
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rockig und seichte Texte
Also ich habe die CD eben mit einem WG-Bewohner angehört und wir waren nicht so begeistert.

Die Songs sind sehr rockig aber leider sind die Texte sehr seicht und man hat alles schon mal gehört.

Songs wie "Mit dem Moped nach Madrid" die einfach genial waren finden sich hier nicht.

Am besten hat mir noch "Love is a killer"...
Veröffentlicht am 30. August 2012 von C. Schade


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Immer noch großartig!, 31. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Album beginnt gleich mit einem Highlight. Der Titelsong ist genau die Mischung aus rockigen Gitarren, jugendlicher Leichtigkeit (die den Jungs wohl nie abhanden kommt) und der gewissen Pseudo-Romantik, die Madsen seit ihrem Bestehen ausmachen. Wer damit nicht klar kommt oder etwas daran zu bemängeln hat, der ist immer noch auf der Suche nach den neuen Tocotronic. Die wird er auf diesem Album nicht finden, hier gibt es Madsen und nichts anderes zu hören.

Die Band trägt die Endzeitstimmung unserer Jugend in ihren Songs noch immer in sich und schafft es sehr gut, mich wieder in eben diese Zeit zurück zu versetzen. Wenn ich ein Madsen Album höre, möchte ich keine Lieder über die großen politischen Probleme dieser Welt serviert bekommen und ich will auch keine zu stark philosophischen Ausflüge wie bei Grönemeyer, Selig und Co. hinnehmen müssen. "Lass die Musik an", "Nimm den Regen mit" und "Lass es raus", sind genau die Tracks, die ein Madsen Album braucht. Rockig, trotzdem sehr eingängig und verdammt nochmal echt und ohne großes Gelaber auf den Punkt gebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz starkes Album...., 17. November 2012
Von 
A. Krause (Bremen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Wo Es Beginnt (Audio CD)
welches sicher musikalisch und textlich keine Kopie der vorherigen Alben ist - und das ist gut so. Der Sound ist etwas rockiger und Madsen ist auch mit dem Arrangement etwas experimenteller als früher.So passt ein Song wie "Love is a killer" in die Zeit und ist einmal was anderes....trotzdem kommt auch immer wieder der bewährte und geliebte Madsen Sound durch. Durch diese musikalische Flexibiltät bleibt man gespannt und freut sich, dass die Band nicht stillsteht, sondern weiterhin kratives Potenzial entfaltet. So wird sie auch langfristig zu den Top-Kreativen des Deutsch-Rocks gehören. Wirklich stark !!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein (weiterer) großer Schritt!, 15. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Wo Es Beginnt (Audio CD)
Sieben Jahre ist es her, dass Madsen ihr Debütalbum „Madsen“ veröffentlicht haben. Von Album zu Album erfuhren die Hörer stets eine Entwicklung, einen Schritt nach Vorne. Und so ist es nicht überraschend, dass auch „Wo Es Beginnt“, welches ihr fünftes Studioalbum ist, neue Qualitäten offen legt.

Erstmals haben die Jungs auf einen externen Produzenten verzichtet und alles in Eigenregie vollbracht. Und das kann sich durchaus hören lassen. Schon von „Frieden im Krieg“ (2008) zu „Labyrinth“ (2010) gab es einen gewaltigen Schritt. Doch diesen konnten Madsen noch toppen. Das ganze Album klingt noch harmonischer, jedoch trotzdem sehr direkt. ausschlaggebend dafür ist nicht zuletzt die stimmliche Entwicklung von Sebastian Madsen. Wirkte er auf den ersten Alben noch ein wenig „zart“ und nicht ganz so durchsetzungsfähig, so hört man heute eine Starke und Stabile Stimme.

Mit dem Titelsong „Wo Es Beginnt“ sagen Madsen gleich mal was Sache ist („Die Reise geht weiter es hört nie auf.“), es ist erst der Anfang! Die erste Single, „Lass die Musik an“, sorgt mit einem treibenden Beat und guter Melodieführung gleich für den ersten Ohrwurm. Man stellt schnell fest, dass auch im Bereich des Songwritings eine gute Entwicklung stattgefunden hat, die Songs gehen gut ins Ohr und die Hooklines bleiben in Erinnerung.
Einer der stärksten Songs ist mit Sicherheit „Love is a Killer“ der zwar etwas an Mando Diao erinnert, jedoch vielleicht gerade deswegen und wegen seinem auf englisch gesungenen Refrain heraussticht und großes Ohrwurmpotential an den Tag legt. Auch auf diesem Album ist wieder ein Back-To-The-Roots-Song. Mit „Generation im Arsch“ kehren Madsen zu ihren Punk-Wurzeln zurück und lassen richtig Dampf ab.

Das gesamte Album ist wesentlich rockiger gestaltet als seine Vorgänger. Es gibt lediglich zwei wirkliche Balladen. Doch auch diese überzeugen. Für „So cool bist du nicht“ haben sich Madsen mit Lisa Who eine perfekte Stimmkombination geholt. Und auch „Es wird schon wieder gut“ ist als
letzter Song gut platziert und eine versöhnliche Schlussaussage.

Madsen haben sich mit ihrem fünften Album abermals gesteigert und beweisen, dass es immer noch neue deutsche Rockmusik auf hohem Niveau produziert wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Album, 18. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wo Es Beginnt (Audio CD)
Das Album mag ich zwar nicht komplett, da ein paar Songs in eine Richtung gehen die ich nicht so gerne höre (emotionale Schiene, Liebe,..), aber im Allgemeinen sehr gelungenes Album.

Was ich jedem ans Herz legen kann, der Madsen auch sehr gerne mag: Geht auf ein Live Konzert. Die Jungs sind live einfach unglaublich. Habe sie jetzt schon vier mal gesehen, zwei mal davon auf Festivals. Jedes Mal war Madsen (bei Festivals einer der kleineren Bands) ein Highlight. Einfach der Hammer. Überkrass :)
Die Jungs rocken richtig ab
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen madsen wird eine meiner lieblings-bands, 30. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wo Es Beginnt (Audio CD)
Ich wurde durch eine freundin auf die band aufmerksam gemacht, auf den song "lass die musik an". gefiel mir sofort, geht ins ohr. nach diversen video-checks im internet entschloss ich mich zum cd's "wo es beginnt" und "frieden im krieg" (s. dort meine bewertung). das war's wert. die texte sind eingängig und geradlinig, aber aussagekräftig. sie vermitteln ein lebensgefühl, in dem ich mich wiedererkennen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Yup, wo alles beginnt...für mich, 12. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wo Es Beginnt (Audio CD)
Ich habe das Album gekauft, als ich noch in Taiwan war. Damals hatte ich es gekauft, nur weil es das einzige deutsche Album in Laden war. Seitdem wurde ich süchtig.
Madsen ist wirklich eine gute deutsche Band. Ich habe jetzt alle ihre Alben gekauft und ich kaufe dieses Album nochmal als ein Geschenk für einen Freund.
Hoffentlich machen die Jungs weiter gute Musik!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Madsen,Madsen,Madsen..., 6. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mehr geht nicht - ich dachte die wären eh schon ganz oben, das sind sie ja auch und ganz oben bleiben ist noch besser.
Dass dann auch die CD beim Vinyl dabei ist macht mich sehr froh.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sau geiles Album, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wo Es Beginnt (Audio CD)
Klasse lieder. madsen hat sich wirklich fnatastisch weiterentwikelt und setzt mit wo es beinnt seiner erfolgstory die krone auf.
Achtung Ohrwurmgarantie !!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wo soll man da beginnen…, 22. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Wo Es Beginnt (Audio CD)
Die letzten Wochen Wartezeit auf das neue Werk von Madsen wurde gottseidank durch Vorabveröffentlichungen von "Baut wieder auf" und "Lass die Musik" an verkürzt. Als ich die Songs und "Wo es beginnt" vor dem eigentlichen Album schon mal gehört habe, hat sich bei mir eine gewisse Erwartung auf den Stil des Albums eingestellt. Ich erwartete ein härteres und wesentlich stadionrockigeres Album, was für mich die konsequente Weiterentwicklung von "Labyrinth" gewesen wäre. Mit dem ersten Hören kam allerdings die Ernüchterung. Das Album hat mehr oder minder nur die Erwartung von härterer Musik bestätigt und "Lass die Musik an" steht stilistisch ziemlich allein da. Weiterhin hat mich das Album beim ersten Hören bei weitem nicht so gefesselt wie seine Vorgänger (insbesondere "Frieden im Krieg"). Nichtsdestotrotz geb ich dem Album natürlich eine faire Chance und höre mich erst einmal rein.

Nach mehrmaligen Anhören hat sich für mich herauskristallisiert, dass es das erste Madsen-Album ist wo mir nicht alle Songs zusagen. Negativ fallen vor allem "Generation im Arsch", "Love is a Killer" und "Es wird schon wieder gut" auf. "Generation im Arsch" klingt mir in den Strophen zu sehr nach "Baut wieder auf" und ist ansonsten auch zu ungradlinig und punkig. Beschrieben wird es in einigen Rezensionen als typischer Madsen-Wut-Song. Lieder dieses Stils, wie "Panik" oder "Blockade" finde ich allerdings gelungener. "Love is a Killer" ist an sich schön und vor allem eine Abwechslung, aber warum ein englischer Refrain da ist erschließt sich mir noch nicht und wirkt daher leicht fehl am Platz. Der letzte Song des Albums "Es wird schon wieder gut" ist nett, mehr aber auch nicht. Genauso wie bei "Generation im Arsch" hat der Song wesentlich mehr Potential und das spielen Madsen leider nicht aus und so verschwindet er in Belanglosigkeit.

Um nicht allzu viele negative Worte zum Album zu sagen nun kurz knapp das Positive, von dem eine Menge zu finden ist. Die restlichen Lieder des Album hingegen sind genial, abwechslungsreich und es macht einfach nur Spaß sie sich anzuhören. Meine Favoriten sind definitiv "Die Welt liegt vor dir", "So cool bist du nicht" und "Nimm den Regen mit" (ich habe einen Hang für das Dramatische).

Weiterhin muss ich sagen, dass die Vinyl-Version des Albums sehr liebevoll und hochwertig gestaltet wurde und eine CD beliegt um sich das Album für unterwegs zu digitalisieren. Deswegen an diese Version nochmal ein großes Lob. Allerdings muss ich negativ beanstanden, dass mir das Artwork (der Stachelapfel) nicht besonders gut gefällt und für mich auch keinen Bezug zur Musik des Albums hat. Dieser Kritikpunkt geht jedoch nicht mit in die Bewertung ein, da ich mir das Album öfter anhören als ansehen werde. Zur Bewertung: drei von zwölf Songs gefallen mir nicht und das hieße eigentlich ' der Punkte abzuziehen. Da ich nicht 3,75 Sterne vergeben kann, wird auf 4 aufgerundet.
Viel Spaß beim Hören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen trotz Werbevideo mit Modell, eine schöne, glaubhafte Madsen CD, 14. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wo Es Beginnt (Audio CD)
Man muss diese Band mögen. Solange sie so erdige Songs wie "Generation im Arsch" und "Baut wieder auf" abliefern,
hat man ja gar keine Wahl. Der erste Titel deutet auf Besinnung hin, auf das was einen ausmacht.....
Bloß gut...puh....Nochmal gut gegangen. Madsen lebt!
Wie schade wäre die Versenkung dieser tollen Band auf dem industriellen Musikschrottplatz.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wo Es Beginnt
Wo Es Beginnt von Madsen (Audio CD - 2012)
Klicken Sie hier für weitere Informationen
Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 3 Wochen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen