newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch ssvpatio Shop Kindle Shop Kindle Autorip

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. September 2012
Gutes Ladegerät... das dünne Kabel zum Laden ist ausreichend. Kein Kabelgewirr.

Habe es gestern mit meinen S3 und Navigon probiert ==> das Gerät hat sich bei laufenden Navigon und 10 min Fahrt um 2%- Punkte aufgeladen, also auch laden während der Navigation möglich

Update 26.07.2013: Muß mich korrigieren, schafft es nicht das S3 mit der aktuellen Navigon-Software aufzuladen. Habe mir deshalb ein neues Kabel kaufen müssen, nämlich das hier http://www.amazon.de/gp/product/B0082AL7HK/ref=cm_cr_ryp_prd_ttl_sol_2
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. September 2012
Dieses Ladekabel hat alle Vorgaben erfüllt, was man an einem guten Ladekabel voraussetzt.

D.h. es klein, handlich, mit Kontrollleuchte und das Wichtigste es lädt das S3 hervorragend.
Dazu kommt noch, dass kein Kabelgewirr auftritt.
Würde mir dieses Teil jederzeit wieder kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Dezember 2012
Erfüllt seinen Zweck. Allerdings ist auf Grund der Verarbeitung (Stecker) etwas Fingerspitzengefühl von Nöten um des Ladegerät von seiner Aufgabe zu ueberzeugen.
Preis-Leistung ok.
Nicht fuer Grobmotoriker geeignet.

25.12.2012
Nachtrag:
Auf Grund ueberaus konstruktiver Mail-und Telefonkorrospondenz in Verbindung
mit problemloser Ersatzlieferung (angestossen durch den Verkaeufer)muss ich meine erste Bewertung ein wenig revidieren.
Da sich inzwischen herausgestellt hat das das erste Kabel durch eine Kalbelbruch seiner Bestimmung nur unzureichend nachkam
wurde das Ersatzkabel nach eingehendem Funktionstest für gut befunden.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 1. Dezember 2013
Die schlechte Bewertung bekommt der Artikel nur, weil die Artikelbeschreibung nicht korrekt ist!

Eine Frechheit ist es zu behaupten, dass mit diesem Gerät ein Samsung Galaxy GT-I 9300 aufgeladen werden kann. Auf der 5 stündigen Fahrt von Nürnberg nach Köln von 34% auf 31% entladen! Genau dieses Handy braucht extrem viel Strom beim Laden. Der maximale Ladestrom vom Wickes Chili beträgt aber nur 500mA was definitiv zu wenig ist. Vorher hatte ich ein original Samsung KFZ- Ladegerät was ebenfalls zu wenig Strom lieferte (1000mA). Auch ein original Nokia (550mA) konnte mein Handy nicht laden.
Ich habe viel Zeit im Internet verbracht um heraus zu finden, warum das Laden im Auto bei diesem Handy nicht funktioniert. Ich habe gelesen, dass bei einem schwachen Ladegerät nicht nur zu wenig Strom vorhanden ist, sondern zusätzlich auch noch die Ladespannung runter gezogen wird. Das Samsung S3 verringert dann automatisch den Ladestrom zum Akku beim Laden. Es braucht aber eine bestimmte Spannung um dann mit max 900mA zu laden...wenn min 900mA zur Verfügung stehen. Das funktioniert wohl schlecht bei einem 500mA KFZ-Ladegerät!
Ich habe jetzt ein Ladegerät mit 2000mA gekauft und das lädt in 10 Minuten 10%! Also für das S3 nach "microUSB" und "2000mA" suchen ;-)

Bei anderen Geräten wie zB Nokia E52 funktioniert das Wicked Chili Ladegerät gut und die Kabelaufwicklung ist praktisch. Das Produkt ist also nicht fehlerhaft, sondern der Typ der die Artikel bei Amazon inseriert, hat einfach aus Unwissenheit einen Fehler gemacht!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 18. Oktober 2012
es sitzt im stecker gut und ist absolut praktisch, da ich es immer dort stecken lassen kann, ohne dass das kabel stört! gute erfindung ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2012
Ein qualitativ hochwertiges Produkt, das obendrein noch auf allerschnellstem Weg (hatte es kaum bestellt, war es auch schon da) geliefert wurde. Dieses Kfz-Ladekabel könnte wohl nur noch durch eine kabellose Lösung übertroffen werden. Ich frage mich wirklich, warum es überhaupt andere Konstruktionen gibt. Unübertrieben absolute Spitze. Meine bisher genutzten Kabel - ob mit- oder ohne Spirale - waren immer irgendwie im Weg, bzw. zerrten gefährlich an der Halterung. Nicht so bei diesem Produkt. Das Kabel wird beim Herausziehen in jeder gewünschen Länge arretiert und hängt dadurch nicht wie alle anderen Produkte (so auch das Original Samsung-Kabel) im Fahrzeug herum. Fazit: Firma und Produkt uneingeschränkt zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Januar 2013
Anfangs war ich schonb sehr skeptisch, da das Kabel extrem dünn ist.

Da aber die Einrollfunktion echt toll und platzsparend ist, habe ich erst mal darüber hinweg gesehen.

Nun habe ich das Ladekabel zum ersten Mal benötigt, da mein Samsung S3 nur noch 6% Akkustand hatte.

Ich habe es also angeschlossen und bin 45 Minuten mit dem Auto gefahren. Die Kontrolllechte war an, also hatte es Strom.
Auf meinem Smartphone erschien das Zeichen, dass es aufläd.

Nach 45 Minuten Autofahrt, ohne das Smartphone dabei zu nutzen, war der Akkustand immer noch bei 6%!!!

Also: S C H R O T T ! ! !

Nicht kaufen!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Februar 2013
Ich habe das Ladegerät lange getestet. Wenn man sein Handy einfach nur zum Laden anhängt, ist es ausreichend. Nutzt man aber die Navi-Funktion des Smartphones, kommt es nicht mit dem Laden hinterher.
Positiv: das lange Kabel, daß sich aufrollen und so gut verstauen lässt. Es reicht bis zum Halter an der Frontscheibe.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Juli 2015
Habe das Ladekabel am 19 Mai hier über Amazon erworben.
Beim ersten Ansehen, macht das Kabel einen hochwertigen Eindruck. Leider hat das Kabel nach ein paar Ladeprozeduren den Dienst versagt.
Das Kabel hat plötzlich während der Ladung ganz fürchterlich angefangen zu stinken und hat den Dienst versagt. Zum Glück hat mein Telefon keinen Schaden genommen. Zumal ich dabei schreiben muss, dass das Ladekabel mein Samsung Galaxy S5 mehr schlecht als recht geladen hat. Laden und sich gleichzeitig über das Telefon navigieren lassen, funktionierte leider nicht. Der Akkukapazität nahm munter weiter ab, obwohl das Telefon über das Ladekabel am Bordnetz angeschlossen war.

Der Umtausch nun nach 30 Tagen erfolgen soll, gestaltet sich dieses ebenfalls als recht schwierig.
Amazon verweist auf den Hersteller... Nur ist beim Artikel keine Kontaktadresse des Hersteller hinterlegt.

Also muss ich das Kabel nach 6 Wochen Nutzung weg schmeißen????
Da erinnert man sich doch wieder an die Aussage seiner Eltern: "Wer billig kauft, kauft zweimal!!!" Leider wahr...

Ich für meinen Teil, kann das Ladekabel nicht weiter empfehlen.
Werde mir nun ein Original Samsung Ladekabel zulegen...
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. März 2013
Schließe mich meinen Vorrednern an. Das Teil läd nicht !!
Völlig unbrauchbar !! Bei angeschlossenem Ladegerät an meinen S3 (als Navi im Gebrauch) hat sich der Akku sogar entlehrt anstatt sich aufzuladen.
Bin sehr enttäuscht.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen