Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:13,54 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 19. August 2013
Abbado nähert sich einmal mehr dem Kosmos der Klavierkonzerte von Mozart (in den80er/9oern hat er bereits Aufnahmen mit Serkin, Gulda und Joao Pires dirigiert); und wenn ich in der Vergangenheit öfters den Eindruck hatte, dass Mozart Abbado nur bedingt lag (er machte nichts falsch, aber Mozart klang bei ihm immer auch ein wenig glatt - als ob für ihn das A. Schnabel nachgesagte Bonmot galt: Mozart ist für Kinder zu leicht und für Profis zu schwer - war allerdings auf die Pianisten gemünzt), so ändert sich das jetzt deutlich:
Abbado findet zu einer großen Gelassenheit, Mozart klingt hier ganz selbstverständlich (eben die große Kunst bei Mozart). Abbado bleibt eher der "klassischen" Tradition verpflichtet, auch wenn das Orchester anders phrasiert, die Streicher z.B. deutlich vibratoärmer. Es gelingen Abbado hier ganz wunderbar Klangfarben, die Balance zwischen Streichern und (Holz-) Bläsern ist ganz exquisit gelungen. Sein Mozart ist jetzt sehr dynamisch, spannend, melodiös, man hört immer auch den Opernkomponisten durch, der ja so vortrefflich Seelenzustände in Musik übersetzen konnte.
Und Maria Joao Pires bei Mozart zu loben, hieße jetzt fast, Eulen nach Athen zu tragen: mit größtmöglicher Einfachheit und Delikatesse gestaltet sie die beiden Konzerte. Welch nobler Anschlag, welche schöne "Gesangslinie", dabei nie glatt, sondern immer auf den Punkt.
In der Summe eine sehr zu empehlende Neu-Aufnahme.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Juli 2013
Da ich von Frau Pires noch nichts gehört habe war ich auf die Aufnahme sehr gespannt. Nach mehrmaligen Anhören bin ich nun sehr begeistert, Frau Pires spielt das Mozart Klavierkonzert mit grosser Präzision und EInfühlsamkeit.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,43 €