Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Surreale Bilderflut
Der Film ist der letzte Teil der Qatsi-Trilogie, wobei das Wort "Qatsi" aus der Hopisprache stammt und "Leben" im weitesten Sinne bedeutet. Jeder der Filme hat ein eigenes Thema. Bei Koyaanisqatsi war es das aus den Fugen geratene Leben (der Europäer und Amerikaner), und bei Powaqqatsi die Ausbeutung des Südens durch den Norden (Powaq ist ein Schwarzmagier, der...
Vor 10 Monaten von ricochet veröffentlicht

versus
2 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig
Der Film hat Null unterhaltungswert. Er regt nicht zum Nachdenken denken an.
Einfach unglaublich monoton. Selbst wenn man Geduld hat.
Vor 16 Monaten von Oliver Schmidt veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Surreale Bilderflut, 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naqoyqatsi (DVD)
Der Film ist der letzte Teil der Qatsi-Trilogie, wobei das Wort "Qatsi" aus der Hopisprache stammt und "Leben" im weitesten Sinne bedeutet. Jeder der Filme hat ein eigenes Thema. Bei Koyaanisqatsi war es das aus den Fugen geratene Leben (der Europäer und Amerikaner), und bei Powaqqatsi die Ausbeutung des Südens durch den Norden (Powaq ist ein Schwarzmagier, der auf Kosten anderer lebt). In Naqoyqatsi wird die zivilisatorische Gewalt thematisiert. Das geschieht durch eine überwältigende, permanent irritierende und surreale Bilderflut, die sich kaum beschreiben lässt und einen deutlichen avantgardistischen Touch hat. Wie bei den Vorgängerfilmen wird auf jede linear erzählte Geschichte, mit Dialogen und den üblichen Mitteln, verzichtet. Der Film "spricht" (wenn man sich denn so ausdrücken will) durch die Bilder und die von Philipp Glas beigesteuerte minimalistische Musik. In weiten Teilen finden sich Solopassagen für Cello, gespielt von Yo-Yo-Ma.
Hier reihen sich Bilder, zumeist Archivmaterial aneinander, die mit zahlreichen Effekten verfremdet worden sind: Landschaften mit Farbfiltern aufgenommen, Raketenabschüsse in Zeitlupe, Menschen mit Wärmekamera gefilmt, usw. Der Inhalt ist im Wesentlichen in der Synopse ohnehin korrekt beschrieben.
Um den Film wirklich verstehen zu können halte ich es für unumgänglich, das Extramaterial zu sichten, das glücklicherweise mit deutschen Untertiteln versehen ist. Darin finden sich Gespräche über den Film, die mir sehr aufschlussreich waren. Naqoyqatsi verlangt nach einer sehr bewussten Auseinandersetzung, weil er mit dem üblichen Unterhaltungsfilm nicht das Geringste zu tun hat. OhneZweifel ist ein solcher Film nicht massentauglich, für mich ist er ein Pflichtfilm. Am besten den Verstand ausschalten und einfach den Film einwirken lassen.
Wer hypnotische Bilder schätzt, die mit außergewöhnlicher Musik unterlegt sind, ist hier goldrichtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach nur beeindruckend, 23. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naqoyqatsi (Blu-ray) (Blu-ray)
Filme wie dieser aus der Qatsi-Trilogie kann man meiner Ansicht nach nicht mit welchem Maß auch immer messen. Ich für mein Teil bin bei jedem neuerlichem Anschauen hin und weg. Ich würde sagen, daß ich schon fast süchtig danach bin. Diese Symphonie aus Videosequenzen und unglaublichen Tonschöpfungen ist für mich einzigartig. Vielen Dank
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig, 17. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Naqoyqatsi (DVD)
Der Film hat Null unterhaltungswert. Er regt nicht zum Nachdenken denken an.
Einfach unglaublich monoton. Selbst wenn man Geduld hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Naqoyqatsi
Naqoyqatsi von Steve Boeddeker (DVD - 2012)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen