Kundenrezensionen


250 Rezensionen
5 Sterne:
 (194)
4 Sterne:
 (41)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (7)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Markenname sagt alles
Ich habe mir jahrelang die Duplikate von Deichmann gegönnt (glaub "Björndal" heissen die) und nach spätestens 1 Jahr waren die Schrott und haben nur noch gestunken. Zwar kosten die nur 12 - 15 Euro je nach Farbe aber schon nach 2 - 3 Monaten ist ein deutlischer Verschliess festzustellen. Bei Birkenstock ist alles tip top hingegen. Alleine wenn man sich den...
Veröffentlicht am 14. April 2011 von baleabody

versus
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verdient den Namen "Made in Germany" nicht
Ich trug seit vielen Jahren die Clogs "Boston". Da ich sie tagtäglich bis in die Wintermonate trug, hielten sie in der Regel etwa ein Jahr. Zum neuen Jahr gabs dann halt wieder neue. Der Tragekomfort ist wirklich beispielhaft. Das war auch der Grund für die jährlich (wahrlich nicht billige) Neuanschaffung.
Der Preis suggeriert eine hohe Qualität,...
Vor 16 Monaten von Methusalem veröffentlicht


‹ Zurück | 1 225 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Markenname sagt alles, 14. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir jahrelang die Duplikate von Deichmann gegönnt (glaub "Björndal" heissen die) und nach spätestens 1 Jahr waren die Schrott und haben nur noch gestunken. Zwar kosten die nur 12 - 15 Euro je nach Farbe aber schon nach 2 - 3 Monaten ist ein deutlischer Verschliess festzustellen. Bei Birkenstock ist alles tip top hingegen. Alleine wenn man sich den Schuh nur anschaut sieht man deutlich den Qualitätsunterschied. Ich bin echt kein Freund teurer Marken und auch nicht stink reich aber diese Investition rechnet sich garantiert.

FAZIT: Kaufen

Nachtrag 13.07.2011:

Auch nach 4 Monaten ist den Schuhen keine große Abnutzung anzusehen (trage sie in der Wohnung und ggf auf dem Weg in den Keller). Sie sehen immer noch genau so gut aus wie am 1. Tag und auch der Tragekomfort hat nicht nachgelassen.

Und da ich mir wie bereits oben beschrieben nicht schon wieder eine neues Paar kaufen musste, habe ich Geld gesprt und somit ist der Preis voll und ganz in Ordnung.

Nachtrag 25.07.2012:

Auch nach 16 Monaten ist die Sohle noch top in Schuss und auch das Innenleben größtenteils in Ordnung.
Die Metallschnalle und auch die Verklebungen sind immer noch stabil.

Nachtrag 15.12.2013

Die Schuhe sind noch immer gut in Schuss. Die Sohle zeigt kaum Abnutzungen, die Schnallen und Verklebungen sind noch voll in Ordnung.
Nur die Korkeinlagen Versen zeigen so langsam erste "Einbrüche".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach sehr gut, 22. Januar 2011
Nachdem ich mich immer wieder über Billighausschuhe geärgert habe, wollte ich mir etwas wirklich gutes kaufen. So bin ich auf diesen Birkenstockschuh gekommen. Die Verarbeitung ist einfach super. Wie es sich für Birkenstock gehört, das Fussbett ist einfach nur bequem. Meinen Füssen wird es auch nicht zu warm in diesen Schuhen. Es ist ja auch nicht so schön, wenn die Füße immer schwitziger werden, da das Material nicht atmungsaktiv ist. Dieses Problem ist bei Billigschuhen sehr häufig festzustellen.

Der Schuh ist auch aufgrund des Naturleder schön robust.Was mir auch sehr positiv aufgefallen ist, der (zur Zeit noch) neue Schuh "duftet" richtig gut nach Leder! Für mich ist es ein Zeichen, dass wirklich hochwertige Produkte verarbeitet worden sind.

Ich kann den Kauf nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bequemste Topqualität vielfach nutzbar, 12. Februar 2011
Seit Jahren dienen uns diese superbequemen und schier unverwüstlichen Schuhe auf der Terrasse, ums Haus und im Garten. Ja, sogar für kurze Wege im Winter, denn die Korksohle macht es möglich. Weder im Sommer zu heiß noch im Winter zu kalt sind die Füße herrlich bequem gebettet und finden durch das Oberteil aus Vollleder auch guten Halt.

Das Profil ist gut, die Clogs unempfindlich gegenüber jeder Art von Wetter, und auch das Abduschen bringt sie nicht aus der Fassung. Im Normalfall reinigen wir das Leder mit rückfettender Sattelseife, und das war's.

Denken wir dann dazu an die fast tägliche Nutzung der Clogs seit ca. 8 Jahren, können wir das Preis-/Leistungsverhältnis nur als genial bezeichnen.

Absolut empfehlenswerte Clogs, die ihren Preis mehr als wert sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Verdient den Namen "Made in Germany" nicht, 22. Juli 2013
Ich trug seit vielen Jahren die Clogs "Boston". Da ich sie tagtäglich bis in die Wintermonate trug, hielten sie in der Regel etwa ein Jahr. Zum neuen Jahr gabs dann halt wieder neue. Der Tragekomfort ist wirklich beispielhaft. Das war auch der Grund für die jährlich (wahrlich nicht billige) Neuanschaffung.
Der Preis suggeriert eine hohe Qualität, die aber letztlich nicht immer eingehalten wird. So hatte ich im laufe der Jahre unter anderem sehr schlechtes Leder, das heißt: eine sehr dünne Deckschicht, die dann folgerichtig auch sehr schnell ein nicht durchgefärbtes Leder zeigte. Zum anderen war bei einem Paar das Fußbett von mangelhafter Qualität.
Ein ständiges Ärgernis war für mich aber die wirklich miserabele Verklebung der Sohle. Hielt beim ersten Paar die Verklebung noch bis ziemlich zum Schluß, wurde sie von mal zu Mal schlechter, so dass ich immer früher nachkleben musste. Dieses Jahr (2013) trennte sich die Sohle vom Oberleder, auf einer Länge von ca. 9cm, bereits nach ungefähr 2 Monaten.
Das war für mich ein Grund mich von dieser Marke zu trennen. Ich trage jetzt Helix Clogs und gehe damit dem ständigen Klebe Ärgernis aus dem Wege.
Übrigens: Auf ein Schreiben an Birkenstock hatten diese nicht einmal eine Antwort übrig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Hausschuh, 7. Mai 2011
Von 
F. Ashberg (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Meine alten "Birkenstöcker" der gleichen Bauart hatte ich wohl 15 Jahre. Bin damit versehentlich sogar mal bis zur S-Bahn-Station gelaufen, sind einfach zu bequem.

Nach 15 Jahren musste würdiger Ersatz her, die Sohle war zu abgelatscht. Die Neuen fühlten sich Anfangs etwas eng an, das legte sich dann aber nach einigem tragen.

Erst wenn man sich die gleichen Schuhe nach über einer Dekade wieder kauft, dann ist es: Der Hausschuh :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Champions League Pantoffeln, 18. März 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie zum Teufel schaffen es die Leute von Birkenstock nur, aus Kork, Gummi, Leder und ein wenig Metall einen solch langlebigen, robusten Pantoffeln zu fertigen? Gut, der hat seinen Preis, aber Test mit günstigeren "Kopien" führten bei mir vor Jahren ausnahmslos nach "kurzer" Zeit (d.h. 1-2 Jahren) zu irreparablen Defekten am Schuhwerk.

Nicht so bei Birkenstock: Das letzte Paar hatte ich bestimmt 8 Jahre lang getragen und würde es vermutlich noch weit länger tun, aber meine bessere Hälfte meinte, die wären nun abgetragen. Naja, also habe ich mir mal ein neues Paar gegönnt in Antik Port, eine wirklich tolle Ledervariante im Used-Look.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Schuh!, 20. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Herrlicher Schuh, der Vorgänger hat 22 Jahre gehalten, dann wurde die Sohle doch etwas bröckelig ... Fällt sehr weit aus, aber macht nichts :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 14. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Birkenstock boston ist schon jahrelang bei uns DER Schuh! Daran wird sich vermutlich nichts ändern!Absolut bequem, leicht zu pflegenund zeitlos!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Birkenstock Boston, 5. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr schnelle Lieferung. Ware einwandfrei, wie in der Beschreibung. Preisgünstiger als irgendwo sonst. Ich möchte glauben, dass es sich bei den Birkenstock Bosten um echte Birkenstock und nicht um Repliken handelt. Kennzeichnung und Verpackung sind jedenfalls "Original Birkenstock".
Ich bin sehr zufrieden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen perfekt, 27. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sich vom Preis abschrecken lässt sollte die billigen Nachahmerprodukte mal an der Klebenaht der Sohle betrachten und die Wölbung der Lauffläche ansehen.
Außer bei Birkenstock (und Untermarken wie Betula und Alpro) gibts da nur Achterbahnen zu sehen...

Die Birkenstock-Clogs passen perfekt, haben eine ausgerichtete gleichmäßig verklebte Sohle, die sich nicht auf Kunstfaser aufläd und dickes gleichmäßiges Leder.

Mein erstes Paar hielt ca. 8 Jahre, dann war das Obermaterial (Birkoflor) an den Knickstellen durchgebrochen und eingerissen. Deshalb jetzt Leder.

Fazit: nie wieder andere Hausschuhe, meine Füße danken es mir!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 225 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen