wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Dezember 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Positiv an dem Bügeleisen ist die Sicherheitsabschaltautomatik. Das Bügeleisen schaltet sich ab, wenn man den Handgriff loslässt. Es heizt sodann aber recht schnell wieder auf. Es tropft bei niedrigen Temperaturen oder beim Abstellen kein Wasser aus der Bügelsohle. Der Dampfstoss ist gut.

Das Bügeleisen ist allerdings echt groß. Dies ist vor Allem dem großen Wassertank geschuldet, denn die Bügelsohle ist nicht grösser als bei anderen Geräten. Dadurch ist das Gerät etwas unhandlich und schwer und ist somit schlecht zu handhaben und mit der Zeit ist das Bügeln anstrengend. Die Bügelleistung ist gut. Allerdings gleitet das Bügeleisen entgegen dem versprochenen mühelosen Gleiten über den Stoff bei feuchten Bügelstücken oder Materialien mit keiner glatten Oberfläche eher schwerer als eine Edelstahlsohle über den Stoff. Für (wärme-) empfindliche Kleidungsstücke ist es ideal. Auch bei niedriger Temperatur ist das Bügelergebnis sehr gut.

Das Kabel ist echt kurz. Der Wasserstand und die Füllhöhe sind aufgrund des matten Kunststofftanks nur mit grosser Anstrengung erkennen. Die Optik ist ansprechend, dafür, dass es sich aber um einen Gebrauchsgegenstand für nervige Hausarbeit handelt, allerdings völlig egal. Preis-Leistungsverhältnis ist o.k.
0Kommentar7 von 7 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 18. Dezember 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Im großen und Ganzen wird dieses Bügeleisen den heutigen Ansprüchen und Standards gerecht. Es hat einen ausreichend großen Wassertank für die Dampf- und Sprühfunktion. Die Bügelsohle ist aus Keramik, wodurch das Bügeleisen fast wie von selbst über die Wäsche gleitet. Durch die schmale Spitze gelangt man an alle weniger leicht erreichbaren Stellen wie Knopfzwischenräume oder Hemdkragen. Positiv ist außerdem, dass das Gerät in den Energiesparmodus geht, sobald man den Griff loslässt; das anschließende wieder aufheizen geht schnell. Auch das Aufheizen bei der Inbetriebnahme geht zügig und man sieht durch die gut angebrachten Leuchten sofort, wann das Eisen betriebsbereit ist.

Leider muss ich sagen, dass das Bügeleisen für jemanden mit kleineren Händen ungeeignet ist. Es ist zu groß und wuchtig, wodurch man einen unsicheren Griff hat. Wenn man länger beschäftigt ist, kann es durchaus dazu kommen, dass Schmerzen in der Hand und im Handgelenk auftreten. Auch der Temperaturregler so angebracht, dass er unabsichtlich verstellt werden kann. Des weiteren ist der Becher zum Befüllen des Wassertankes sehr klein und das Kabel könnte etwas länger sein.

Mein Fazit: Das Dynamic-i-Power Dampfbügeleisen ist zwar einfach zu handhaben, hat aber auch seine Nachteile, besonders für Menschen mit kleineren Händen. Denen ist zu empfehlen, sich ein kleineres Bügeleisen zuzulegen.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Mich hat bei diesem Bügeleisen vor allem interessiert ob und wie das funktioniert, dass das Gerät nur aufheizt, wenn man es anfasst.
Genau das funktioniert auch recht gut und in Kombination mit dem Dampf bekomme ich auch noch hartnäckig verknittertes wieder glatt.
Weniger erfreulich das Einfüllen von Wasser, aber auch daran gewöhnt man sich, bzw. gibt sich Mühe mit dem kleinen Behälter.
Kabellänge ist recht knapp bemessen, stört mich persönlich wenig, da es an einem Bügeltisch angesteckt wird.
Es gleitet übrigens recht fein auf Baumwolle dahin. Volle Punktezahl, da mir bisher keine negativen Eindrücke haften blieben.
Jetzt bin ich nicht der Kamerad, der aus dem Haus geht und dann anfängt zu grübeln, ob das Bügeleisen ausgesteckt wurde, oder nicht, aber falls es so wäre, würde mich dieses Gerät doch beruhigen.
0Kommentar5 von 5 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Eisen ist schwerer als andere mir bekannte. Das Gewicht wird in den Produktbeschreibungen in der Regel allerdings nicht angegeben. Hier hat es zwei Seiten: Dem einen mag es zu schwer sein, ich finde es für das Bügelergebnis aber zuträglich. Das aus mehreren Gründen: Bisher hat es noch nie zu Glanzstellen (sieht man öfters bei dunklen Hemden) geführt, die Bügelzeit ist m. E. auch durch die Schwere deutlich kürzer, im Filigranen geht durch eine deutliche Spitzenführung auch nichts verloren und es gleitet leicht und locker über die Wäsche. Ob es jetzt an der Keramikbeschichtung liegt? Ich weiß es nicht, ist aber auch egal, wenn der Bügelvorgang simpel verläuft. Hilfreich im Betrieb ist der gummierte Griff. Dadurch liegt das - wie gesagt ggf. etwas schwerere - Bügeleisen gut in der Hand.

Gemäß dem Vorgeschriebenen befinde ich mich schon bei dicken drei Sternen. Auf vier bewege ich mich aus folgenden Gründen. Das Bügeleisen hat eine gute Dampffunktion. Erstens wirkt sie und zweitens nässt sie nicht. Könnte an der Tropfstopfunktion liegen, die es auch bei Kaffeemaschinen gibt, dort aber eher selten 100prozentig funktioniert.

Außerdem gibt es eine automatische Abschaltfunktion, die auf einen so genannten Energiesparmodus führt, sobald man das Eisen loslässt. Abseits einer eventuell eingesparten Energie führt das dazu, dass man das Bügeleisen nicht hochkant abstellen muss, wenn man die Wäsche wendet, sondern einfach auf Seite schieben kann. Das erachte ich als eine weitläufig unterschätze Arbeitserleichterung.

Was ich zu bemängeln habe, ist die Kabellänge (1,6 Meter). Das habe ich bisher aber bei allen Bügeleisen bemängelt. Ich habe inzwischen ein Verlängerungskabel zur Stelle und damit ist es erledigt.

Laut Hersteller gibt es eine Selbstreinigungs-Funktion und eine integrierte Anti-Kalk-Funktion. Gut. Jedoch, wie und ob sie wirkt kann ich nicht feststellen. Ich weiß nur, dass ich Bügeleisen irgendwann wegwerfe, wenn sie nicht mehr funktionieren oder die Leistung nachlässt. Bis dahin hatte ich sie weder diffizil gereinigt noch entkalkt. Ergo könnte dies nun eine höhere Lebensdauer versprechen. Da bin ich mir jedoch unsicher. Ich hatte zwar noch nie ein Bügeleisen von Beem, aber schon eine Kaffeemaschine und Pfannen. Hier war die Haltungsdauer oder genauer die optimale Leistungsbereitschaft eher als erschreckend kurz zu beschreiben. Und das ist für eine Gesamtbewertung ein wichtiger Punkt, den ich jetzt aber leider noch nicht beurteilen kann.

Was ich sagen kann: Ich habe in einer bewertenden Erinnerung fünf Bügeleisen. Alle in der Preisklasse 25 bis 50 Euro. Das Beem Dynamic Power hatte sogar mal eine UVP von 79 Euro. Na ja, unverbindlich! Aber, es ist das Beste, von der bisherigen Leistung gegenüber denen von AEG, Philips, No Name und Singer (Lidl). Deswegen bleibe ich auf den vier Sternen und vertraue in die Zukunft.
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Da ich mir schon länger ein vernünftiges Bügeleisen zulegen wollte, hatte ich mich für das Dampfbügeleisen von Beem entschieden.

Ich war positiv überrascht von den Verbesserungen gegenüber meines alten Bügeleisens. Zunächst steckt da ordentlich Power hinter: 2600 Watt sind natürlich ne Nummer. Nun könnte man meinen, dass es damit ein Stromfresser ist. Gut fand ich dabei, dass dem nicht so ist. Das Bügeleisen reagiert auf Berührung. Sowas hatte ich auch noch nicht.

Die Keramikoberfläche hatte mich dann vollends überzeugt. Als kleiner Bonus ist das Bügeleisen formschön und hat eine richtig knallige violett-metallic Farbe. Damit macht Bügeln jetzt auch richtig Spaß.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2015
Update: Nachdem das erste zugesandte Exemplar fehlerhaft war (siehe unten) bewerte ich nun das Austauschprodukt.
Die Bügelsohle ist nun iO. Das Gerät macht in Summe einen dem Preis entsprechenden und somit angemessenen Eindruck. Die Dampffunktion ist nicht vergleichbar mit meinem alten Bügeleisen von Rowenta. Da bietet Rowenta doch deutlich besseres. Ich kann zum Beispiel keinen Dampfaustritt feststellen, solange ich die Dampfstoßfunktion nicht auslöse. Erwartet hatte ich bei entsprechender Einstellung einen anhaltenden Dampfaustritt. Die Dampfstoßfunktion gleicht bei dem BEEM Gerät dabei fast schon einer Explosion. Zumindest wird innerhalb sehr kurzer Zeit sehr viel Dampf produziert.
Trotz der enormen Größe ist das BEEM meiner Meinung nach gut zu bedienen. Nachteil der Größe ist, dass es nicht mehr in die Ablageschale des Bügelbretts passt und somit Platz auf dem Bügelbrett in Anspruch nimmt und Gefahr läuft vom Tisch gestoßen zu werden. Das Anschlusskabel dürfte wirklich keinen Zentimeter kürzer sein. Ansonsten kann das Bügeleisen alle Erwartungen erfüllen. Die Wäsche wird glatt und das Bügeln geht nicht schlechter als mit dem alten Rowenta Bügeleisen.

1 Stern Abzug, weil das Kabel so kurz ist.
1 Stern Abzug, weil das Gerät etwas zu groß ist und somit nicht mehr in die Ablageschale des Bügelbretts passt

Ursprüngliche Bewertung:
Die Bügelsohle des mir zugesandten Exemplars hat eine Beschädigung welche bei Benutzung dazu führen würde dass empfindlichere Stoffe beschädigt werden würden. Der Defekt ist höchstwahrscheinlich ein Verarbeitungsfehler. Diesmal also keine Qualität "Made in Germany". Da genau die Bügelsohle mit ihrer "hochwertigen Keramik-Versiegelung" ausdrücklich beworben wird, gibt es von mir nur einen Stern.
Ich habe den Austausch des Gerätes angefordert und werde -sofern ich einen Ersatz bekomme der eine besserer Verarbeitung aufweist- diese Rezension dann überarbeiten.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 1. Dezember 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Bügeleisen von Beem haben wir der Schwiegermutter zum Testen gegeben, da diese bisher mit einem fast 30 Jahre alten Bügeleisen gebügelt hat.
Sie ist noch die alte Schule: "Solange das Bügeleisen funktioniert, wird damit gebügelt".
Ihre Reaktion nach dem ersten Bügeln mit dem Beem Bügeleisen: Das 30 Jahre alte Bügeleisen hat sie wortlos im Schrank verschwinden lassen und
nutzt seitdem nur noch dieses!

Ein Bügeleisen muss für unsere Schwiegermutter einfach sein von der Bedienung und ohne viel Schnickschnack. Trotzdem soll das Bügelergebnis
natürlich stimmen. Hier kann das Beem bei ihr klar punkten. Drehregler für die Temperatur mit Hinweisen zum Stoff, wie z.B. Nylon, Baumwolle
und so weiter. Eine Taste für Sprühstoß mit Wasser und eine Taste für Dampfstoß machen das Bügeleisen sehr übersichtlich.
Sprühen und Dampf funktionieren tadellos. Einzig das Einfüllen von Wasser ist ein wenig fummelig ausgefallen.
Die Keramik-Sohle gleitet sehr leicht über alle Arten von Stoffen. Ohne Kraftaufwand lässt sich so bügeln.

Besonders hervorzuheben ist die Abschaltautomatik am Griff: wird der Griff losgelassen, schaltet sich das Heizfunktion ab. Nimmt man es wieder
in die Hand, schaltet sich auch das Eisen wieder an. Es ist keine Garantie, dass die Kleidung unter dem Bügeleisen nicht in Mitleidenschaft
gezogen wird oder keine Brandspuren bekommt, denn die Hitze ist ja ersteinmal vorhanden. Aber die Sicherheit ist zumindest gegeben, dass nicht
ununterbrochen weiter aufgeheizt wird und mehr Schaden entsteht. Vorsicht ist also immer noch geboten.

Alles in allem ein tolles Gerät ohne viel Schnickschnack, dass selbst eine "die alten Sachen sind gut"-Mutter schnell überzeugt hat.
Mit einem "großen", teurem Gerät oder gar einer Dampfbügelstation kann es wahrlich nicht mithalten. Aber für kleines Geld, sehr gut und wirklich
zu empfehlen!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Dieses Dampfbügeleisen "Dynamic i-Power" besticht sofort auf Anhieb durch sein stylisches Aussehen. "Violett-metallic" ist richtig cool und macht das Bügeleisen sofort zu einem Eyecatcher. Schließlich macht es viel mehr Spaß, ein Gerät in die Hand zu nehmen, das optisch gut ausschaut, wenn man damit schon eine teilweise ungeliebte Arbeit verrichten muss ...

Aber das Dynamic i-Power besicht nicht nur durch sein sehr modernes, knalliges Aussehen. Dieses Dampfbügeleisen kann durchaus auch beachtliche innere Werte aufweisen.

Was Energie sparen anbelangt, sind wir nun auch beim Bügeleisen angekommen. Und das ist nicht nur sehr gut, sondern auch im Sinne der Umwelt! Und diesen ökologischen Gedanken sollte man heutzutage einfach nicht mehr außer Acht lassen. Und Beem hat das ganz offenbar beherzigt und dieses Bügeleisen mit einer innovativen Energiespartechnik ausgestartet. Dafür ein großes Lob!

Das Bügeleisen besitzt eine "Touch-Tensor Automatik"! Das bedeutet: Wenn man bügelt und das Bügeleisen anschließend abstellt und loslässt, dann schaltet es sich aus. Nimmt man es wieder in die Hand, also berührt den Griff, dann schaltet es sich wieder an! Einfach großartig diese Funktion!

Sehr gespannt war ich, ob und wie genau das funktioniert. Ganz einfache Antwort: Es funktioniert! Und zwar ganz fantastisch. Natürlich dauert es ein klitzekleines Weilchen, ehe sich das Bügeleisen wieder anschaltet, aber während der Bewegung, in der man das Bügeleisen nimmt und zum Bügelgut bewegt und aufsetzt, schaltet es sich an. Und frau kann sofort drauf los bügeln ...

Die Bügeleigenschaften sind auch auffallend anders und modern, als bei vergleichbaren, älteren Modellen. Ich wusste nicht, dass sich in Sachen Bügeleisen-Technik so viel zum Positiven geändert hat. Vermutlich haben wir das auch dem German Engineering zu verdanken; bei einer deutschen Firma.

Das Bügeleisen wird nicht so heiß, wie man das von älteren bzw. anderen Geräten gewohnt ist. Das ist zunächst sehr ungewohnt, aber das Bügeleisen verrichtet trotzdem ganze Arbeit. Das Bügelergebnis ist bestens und die zu bügelnden Sachen werden dadurch auch noch geschont.

Besonders hervorzuheben und positiv ist auch noch die Spitze des Bügeleisens. Damit kommt man wirklich in die kleinsten Ecken und z.B. auch zwischen Knopfleisten etc.. Das Bügeln ist dadurch noch viel exakter möglich.

Das i-Power von Beem ist zwar verhältnismäßig schwer, trotzdem absolut handlich.

Auszusetzen gibt es am diesem Dampfbügler absolut nichts. Deshalb aus meiner Sicht zu 100 % empfehlenswert!
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Design dieses Bügeleisens ist für meinen Geschmack gewöhnungsbedürftig, im Grunde finde ich die lilane Farbe etwas kitschig. Die "Metallteile" wirken auch etwas billig. Insgesamt ist der optische Eindruck nicht so besonders, aber wie gesagt, wems gefällt. Was aber sehr gefällt, ist die Technik. Das Eisen ist so geformt, dass man Nähten gut entlang bügeln kann, in Ecken hineinkommt, usw. Zwei verschiedene Möglichkeiten die Wäsche einzufeuchten gibt es, einmal sprühen, einmal etwas mehr anfeuchten.
Das Problem mit dem zu kurzen Kabel hatte ich, anders als meine Vorbügler nicht, denn ich habe ein Brett mit Extra-Stromanschluss. Die Wäsche wird auch bei höchster Einstellung nicht heiß, wie bei meinem letzten Eisen, sondern nur lauwarm, aber glatt. Das schont natürlich sehr.
Wenn das Eisen ganz mit Wasser aufgefüllt ist, ist es relativ schwer, daher empfinde ich die Möglichkeit, entweder nur einen oder zwei Becher einzufüllen und so gezielt zu bestimmen, wie schwer man es haben will, oder wie oft man eben nachfüllen will, sehr gut. Wenn man den Griff loslässt, zeigt eine blinkende Lampe an, dass es keine Aufheizung gibt (eine Stromzufuhr natürlich doch, denn sonst würde die Lampe nicht blinken...). Das ist sehr gut, das ist wirklich das Beste an dem Eisen.
Fazit: Gutes Bügeleisen, Bereicherung für meinen Haushalt.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Es macht irgendwie schon mehr Spaß seine Wäsche, bestimmte Teile, mit dem Beem Dampfbügeleisen zu bügeln. Die Leistung des Bügeleisens ist super, genau so wie man es sich wünscht.

Das es, wenn man den Griff nicht berührt, in den Energiesparmodus geht ist eine tolle Idee auf die ich selber nie gekommen wäre, obwohl es irgendwie schon nahe liegt. Und auch das es sich nach einiger Zeit ganz ausschaltet ist etwas was ich gut finde und mir öfter wünschen würde.

Der Aufbau des Bügeleisens, besonders die Spitze Form vorne, macht es gerade für noch ungeübte Benutzer, wie mich, noch leichter seine Wäsche im Allgemeinen und besonders schwer erreichbare Stellen zu bügeln. Und auch die Keramikbeschichtung macht die Handhabung sehr bequem und einfach. Das es jetzt nicht leicht ist empfinde ich weder als Vorteil noch als Nachteil.

Optisch gesehen ist das Bügeleisen sowieso ein Hingucker.

Negativ könnte man den kurzen Kabel anmerken, für mich persönlich jetzt nicht, doch habe ich das in anderen Rezensionen gelesen und kann es in manchen Situationen auch nachvollziehen.

Alles in allem ist das Bügeleisen, auch für den Preis, eine Wahl bei der Man nichts falsch machen kann und ich kann das Bügeleisen ohne schlechtes Gewissen weiterempfehlen.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.