holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More Wein Überraschung HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen36
4,8 von 5 Sternen
Format: Badartikel|Ändern
Preis:4,25 €+ Kostenfreie Lieferung (Zusatzartikel)
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. März 2013
Da ich als Raucher oft entzündetes Zahnfleisch habe und nahezu alles an Zahncremes ausgetetet habe , kann ich nun sagen:Meridol hilft wirklich
Nach einer Zahnüberkronung der Schneidezähne hatte ich zudem das Problem das mein Zahnfleisch in diesem Bereich immer sehr geschwollen war.Leider wusste ich bis vor wenigen Tagen nicht das an einem der Zähne der Zement nicht richtig entfernt wurde.Dies sah ich erst als sich das Zahnfleisch zurückzog und ein Loch/Riss ähnlich der Form der vergessenen Zements zum vorschein kam.Alle versuche das Loch zu schließen scheiterten.
Ich habe wirklich alles ausprobiert und nichts half mir.
Erst durch Meridol merkte ich wie sich mein Zahnfleisch zusehends entspannte und immer heller wurde.Es dauerte zwar ein paar Wochen bis das Loch zu war und das Zahnfleisch schön an der Krone anlag aber die Abschwellung trat schon nach 2-3 Tagen ein.
Ich kann Meridol nur empfehlen und der Frische Geschmack ist auch super.
Sollte Jemand ähnliche Probleme nach dem einsetzen einer Krone haben würde ich sofort nachsehen lassen ob auch wirklich keine Zementreste am Zahnrand vergessen wurden.
Und wenn es auch noch so wenig ist , es reizt das Zahnfleisch und sorgt dafür das sich eine Lücke bildet.Macht nicht den Fehler wie ich und lasst euch erzählen da sei nichts zu sehen.
Ich selbst dachte es sei schon der Zahnstumpf doch es war Zement.
Sobald alles beseitigt wurde verwendet Meridol und ihr werdet endlich glücklich so wie auch ich es heute bin.Für mich gibt es nur noch Meridol!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2016
Liebe Leser und Leserinnen,

ich versuche die Rezension möglichst in kurzen Sätzen zu fassen.

Zuerst einmal, möchte ich betonen, dass ich öfters Zahnfleischentzündungen hatte. Und es durch Zähne putzen öfters geblutet hat.

Als ich vor 1 Monat beim Zahnarzt wegen der Mundhygiene war, hat er mir diese Zahnpasta + Meridol Mundspülung empfohlen und eine kleine Menge als Testprodukt mitgegeben.

Ich war überrascht, wie schnell die Heilung ging. Nach nur 2 Tagen Anwendung, gingen die Schwellungen zurück und mein Zahnfleisch bekam wieder eine schöne Farbe, tat nicht mehr weh und blutete auch nicht.

In der Kombination mit der Meridol Mundspülung gegen Zahnfleischentzündungen fühle ich mich wieder wohl.
Geschmacklich finde ich die Zahnpasta und auch die Spülung sehr angenehm!
+ langanhaltender frischer Atem

Ich bin Österreicher und kenne die Preise in Deutschland nicht, doch in Österreich kostet diese Zahnpasta ( 75 ml ) 4,49€.
Hier habe ich für 4,29€ 2x 75 ml dafür bekommen, also die doppelte Menge.
Mag sein, dass es günstigere Produkte gibt, aber was meine Gesundheit betrifft, bin ich nicht sparsam.

FAZIT: schnelle Wirkung, guter Geschmack, auf Amazon.de günstiger als wie im Supermarkt ( BIPA, DM in Österreich )
Ich empfehle dieses Produkt an alle die Zahnfleischentzündungen haben, und auch allen die das vorbeugen wollen.

Ich hoffe, meine Rezension war für Sie aufschlussreich. Ob positiv oder negativ können Sie mit einer Bestätigung des hilfreich bzw. nicht hilfreich Buttons bestätigen.
Bei Fragen, Kritiken zu der Rezension bitte einfach melden.
Lg, Sinan
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 2. April 2015
Vor einigen Jahren, als ich damals meine feste Zahnspange bekommen hatte, gab mir mein Arzt eine Zahncreme und ein Mundwasser mit. Durch die Zahnspange kommt man schlecht an bestimmte Stellen und es kann sich schon mal das Zahnfleisch entzünden. Die beiden Mitbringsel sollten dies verhindern.

Seitdem Tag kauft meine Mutter nur noch diese Zahnpasta.
Die Tube besteht aus einem weißen Hintergrund und ist mit verschiedenen Blautönen beschriftet worde,

Die Zahnpasta selbst ist in einem hellblau gehalten und hat einen sehr angenehmen Pfefferminz Geruch und schmeckt auch sehr lecker.
Schon nach mehrmaligen Anwenden beruhigt sich entzündetes Zahnfleisch und regeneriert sich. Es hemmt ebenfalls die Plaquneubildung und mit seiner Fluoridwirkung schützt es auch vor Kariesbildung.

Der einzige Nachteil ist, dass es bei einigen Fällen zu leichten Zahnverfärbungen kommen kann, die aber mit intensiven Putzen oder bei einer professionellen Zahnreinigung behoben werden können.
Dies konnte ich bei mir aber nicht feststellen, da ich durch eine Allerigie auf den Kleber der festen Zahnspange schon eine leichte Verfärbung hatte und diese auch nicht zu beheben ist. Aber durch diese Zahncreme, haben meine Familienmitglieder keine Verfärbungen bekommen und meine ist auch nicht schlimmer geworden.

Fazit
*******
Mir gefällt diese Zahncreme besser als andere, da sie einen leckeren Geschmack hat als andere und die einzige blaue ist, die ich bis jetzt kenne. Ebenfalls finde ich es gut, dass so schneller Entzündungen behoben werden könne. Bei anderen hat das bei mir schon mal länger gedauert, wenn ich eine hatte und das ist dann nicht so schön. Zwar finde ich es schade, dass die Hotline nicht rund um die Uhr zu erreichen ist, aber was soll man machen. Wer ruft da auch schon an.
Ansonsten sind die Leute, die ich kenne und diese Zahnreme benutzen sehr zu frieden und ich kann sie euch auch sehr ans Herz legen. Testen schadet ja nicht und so gut wie andere ist sie alle mal.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2015
ich empfinde es als hinterlistige Gemeinheit, dass der Hersteller den Inhalt der Tuben 25ml reduziert hat und zum gleichen Preis wie zuvor verkauft. Preiserhöhung durch die Hintertür und auf dem Rücken von uns (dazu gehöre auch ich) dummen Verbrauchern. Eigentlich sollte man solche Produkte generell meiden....
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2015
Ich habe den Test 21 Tage durchgeführt und nicht nur ICH sondern auch mein Zahnarzt ist von dem Ergebnis beeindruckt. Mein Zahnfleisch hat vor der Anwendung von den Meridol Produkten sehr stark beim Zähneputzen geblutet und war gereizt. Seit ich Meridol benutze ist eine deutliche Verbesserung aufgetreten, auch kleine Bläschen sind verschwunden. Begeistert bin ich auch von dem Geschmack von Meridol, viele Zahnpastas haben einen zu starken Menthol Geschmack, wobei Meridol einen leichten aber frischen Geschmack besitzt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2014
bei Problemen mit dem Zahnfleisch. Meine Frau verwendet diese Zahnpasta nun seit einigen Tagen und ist begeistert. Auch der Geschmack entspricht den Vorstellungen meiner Frau weil nicht scharf. Seit Verwendung (14 Tage) dieser Zahncreme hat sich das Thema Zahnfleischprobleme erheblich verbessert und man kann davon ausgehen, dass bei weiterer Verwendung das Problem zur Gänze verschwindet.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2015
Benutze diese Zahnpasta schon lange und bin sehr zufrieden. Angenehmer Geschmack, gute Anwendung und hilft (zusammen mit der Mundspülung von Meridol oder Odol Med3) gegen Zahnfleischbluten.

Geschmack und Funktion also gut, wenngleich Geschmack natürlich immer objektiv zu sehen ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Für empfindliche Zähne und Zahnfleisch ist die Meridol wirklich perfekt und dafür geben wir auch gerne ein wenig mehr aus. Der Geschmack der Zahncreme ist sehr dezent, aber dennoch erfrischend und nach dem Zähneputzen fühlen sich diese einwandfrei gereinigt und glatt an.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2015
Für mich persönlich ist es eine sehr gute Zahnpasta da ich oft unter schmerzempfindlichen Zähnen leide und außerdem ist es praktisch im Vorratsset
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2016
Benutze die Meridol Zahnpasta hin und wieder mal und muss sagen das sie mir bis jetzt am besten gefällt und sich auch "gesund und gut" anfühlt, falls man so etwas fühlen kann, oder es doch nur Einbildung ist.
Ob jetzt meine Zähne durch diese Zahnpasta bedingt weißer wurden ist mir nicht aufgefallen. Aber es fühlt sich im Mund sehr gut und frisch an nach dem Zähne putzen.
Hinzu kommt, das ich diese Tuben wirklich (durch eine Amazon Aktion) für 5 Cent ergattern konnte !!

Volle 5 Sterne von mir
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)