newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

750
4,4 von 5 Sternen
mumbi Tasche im Bookstyle für Samsung Galaxy S3 i9300 / S3 Neo Tasche schwarz
Größe: Galaxy S3 / S3 Neo schwarzÄndern
Preis:11,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Juni 2012
Die erste Ledertasche die ich geschickt bekam hat leider wegen eines Produktionsfehlers nicht gepasst. Ich bekam postwendent eine neue zugeschickt, und ich muss sagen, ich bin begeistert. Mein Samsung Galaxy S3 passt wie angegossen in die Halterung. Es sitzt fest, rutscht nicht und man kommt prima an alle Anschlüsse. Die Tasche ist hochwertig verarbeitet, und der Preis unschlagbar. Von mir eine große Empfehlung für die Tasche!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. Juli 2012
mumbi Leder Tasche Samsung Galaxy S3- Die Qualität ist wirklich gut, da das Leder wirklich top verarbeitet wurde. Diese Ledertasche sieht einfach elegant aus.Sie ist äußerst praktisch, da ich nun kein separates Portemonnaie brauche und das Handy passt perfekt hinein und ist somit optimal geschützt.Die Lieferung war sehr schnell und der Service ist, wie immer, super.Ich kann die mumbi Ledertasche jedem nur wärmstens empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Juli 2012
Ich bin mit der Handyhülle sehr zufrieden. Das Handy wird gut geschützt, sitzt sicher in der Hülle. Trozdem hat man leichten Zugriff auf das Gerät.
Anschlüsse für Ladekabel und Kopfhörer sind gut zugänglich. Praktisch auch die Innenfächer der Tasche, in der sich auf die Schnelle ein Geldschein, oder eine Fahrkarte verstauen läßt. Ein weiterer Pluspunkt ist der Magnetverschluß. Einfach zuklappen und fertig.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. April 2015
Vor über zwei Jahren habe ich mir für mein S3 Mini so eine Bookstyle-Tasche gekauft, die jetzt, nach täglicher Nutzung, immer noch in gutem Zustand ist.

Mit dieser Erfahrung habe ich mir dann diese Tasche für mein neues Handy gekauft. Schon beim Einlegen des Handys habe ich bemerkt, dass die Innenschale aus anderem Kunststoff besteht, als die der alten Tasche. Das Einlegen war recht schwer, da das Plastik extrem hart und unflexibel ist. Und wohl auch sehr spröde, wie sich nach nur wenigen Tagen Nutzung herausgestellt hat. Nachdem ich das erste Mal den Vibrationsalarm eingestellt habe, ist dadurch auch gleich die rechte obere Ecke abgeplatzt und eine sehr scharfe Kante entstanden.

Ich war froh, als ich das Telefon aus diesem Mist-Ding wieder draussen hatte, ohne den oberen lackierten Rand zu beschädigen!

Mittlerweile hat eine weitere, baugleiche Mumbi-Tasche für ein Huawei in der Verwandschaft die gleichen Ermüdungserscheinungen gezeigt, nach ebenfalls nur kurzer Nutzungsdauer, ohne jegliche Stürze. Eine Ecke abgeplatzt und zusätzlich noch Risse in der Schale.

Hier hat man wohl aufgrund des Preises ein völlig ungeeignetes Material gewählt. Kein Vergleich zu meiner alten Hülle!

Was mir ebenfalls noch aufgefalllen ist: Die Oberfläche der alte Hülle war innen ebenfalls Kunstleder, so wie außen. Hier hält die geklebte Innenschale einwandfrei. Da ich die alte Schale jetzt eh nicht mehr verwende und mir das Zurücksenden zu blöd ist, habe ich hier mal die Haltbarkeit getestet. Fazit: die oberste Schicht der Innenseite wird bei geringer Belastung einfach rausgerissen, da hilft auch der beste Kleber nichts.

Schade, wirklich schade. Meine alte Tasche war perfekt, diese hier mit dem harten und sprödem Plastik und der "Papierinnenfläche" ist das Geld nicht wert. Wer sein Smartphone wirklich mit einer Tasche "schützen" will, dem kann ich nur dringend von diese Tasche abraten!

EDIT, 28.04.15:

Es ging wohl nicht nur mir so mit der gebrochenen Plastikschale. Mumbi hat anscheinend alle Kunden angerufen, die in letzter Zeit diese Tasche bestellt haben und sich erkundigt, ob man damit zufrieden ist. Ich habe dem wirklich freundlichen Mitarbeiter meine Erfahrungen geschildert, worauf man mir eine Ersatz-Tasche geschickt hat, bei der das Problem nicht mehr auftreten sollte.

An dieser Stelle muß ich anmerken, dass ich durch den Anruf wirklich positiv überrascht war. Erstklassiger Service!

Ich erhöhe jetzt mal auf 3 Sterne und werde die neue Tasche testen.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. September 2014
Für ein Motorola-Handy hatte ich schon ein Mumbi-Flip-Case...für das S3 Neo musste es aber ein Bookstyle-Case sein, da die Ladebuchse unten am Handy ist.

Die Passform ist überragend - schon fast zu eng, da man das Handy nur noch mit einem dünnen Schraubenzieher entfernt bekommt. Ich erwähne das, weil es vielleicht einige User gibt, die das Gerät häufiger aus dem Case nehmen wollen.

Zu meiner Überraschung hat der bookstyle einige Vorteile:
- das Teil kann als Ständer genutzt werden
- da die Oberseite nur seitlich geklappt wird, kann man Geldscheine und EC-Karten verstauen.
Das ist insofern sensationell, dass man hier sozusagen eine 2 in 1 -Lösung hat.

Das Design ist wirklich sehr gelungen: Elegante Abrundungen, schöne Nähte und ein dezenter, aber kräftiger Magnetverschluss. Ob das Innenmaterial auch echtes Leder ist, glaube ich nicht wirklich - es fühlt sich wie das Aussenleder aber durchaus wertig + weich an.

Bei den Knickfalten sollte man anfangs sehr sorgfältig agieren, auch eine Lederpflege kann nicht schaden - auch aus Gründen des Wohlgeruches - und hier kommen wir zum einzigen Negativpunkt ( falls man das Gerät immer im Case lassen möchte - s,o. ):
Das Teil hat anfangs einen muffigen Geruch.
Vielleicht nicht sehr verwunderlich, weil es in Plastikfolie geliefert wird, die der Atmungsaktivität auf der langen Reise nach China sicher nicht förderlich war.
Mein Tipp hierzu: 2-3 Tage lüften und dann dünn mit Lederpflege eincremen ( keine Schuhcreme ! ) - mein anderes Munbi war nach ca. 2,5 Wochen so völlig geruchsfrei und auch hier hat der muffige Geruch schon deutlich nachgelassen.
Ich mag für den Geruch deshalb keinen Punkt Abzug geben, da man hier sicherlich den unschlagbaren Preis berücksichtigen muss.
Ich hoffe, das Ihnen meine Rezension hilfreich war und bedanke mich für Ihr Interesse.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. September 2013
Ich finde dieses Cases wirklich toll. Benutze es seit ca. 3 Wochen und es ersetzt mein Portemonnaie. Erst mal zur linken Seite: Man kann 3 Karten sowie Geld unterbringen. Das mit den Karten klappt problemlos, sie sind leicht rein und rauszuholen. Das mit dem Geld ist etwas kniffliger: Scheine sind absolut okay aber den Cent vom Wechselgeld sollte man dann doch lieber in die Hosentasche stecken, wenn man ihn je wieder bekommen will, ohne gleich alles auseinander zu nehmen. Zur rechten Seite: Das Handy lässt sich leicht einclippen und sitzt bombenfest in der Hülle, was sich allerding beim Versuch des rausnehmens bemerkbar macht: Das ist ein Ding der Unmöglichkeit und kostet einen Zeit und Fingernägel, man muss schon aufpassen dass man den Rahmen dabei nicht beschädigt. Und mal eben schnell rausnehmen, da man gerade etwas weniger "klobiges" braucht, ist leider nicht so gut möglich. Das Ding ist mit Handy schon gute 2cm dick und somit eher nichts für die Hosentasche. Es ist somit eben eher Portemonnaie als Smartphone. Ich will bei der rechten Seite mit der Halterung bleiben. Auf der Tasche aus Kunstleder ist ein Hardcase geklebt, in der man das Gerät befestigt. Dieses ist außen aus einem weichen Kunststoff und so verkratzt die Rückseite kaum. Sie hat aber leider ein Problem, das aber fast jedes Hardcase leider hat: Oben und unten ist sie offen. Das verringer auf keinen Fall die Festigkeit aber es passiert leicht, dass dort Farbe vom Rahmen absplittert. Nun zum äußeren, die Tasche ist wie gesagt aus Kunstleder. Dieses wirkt vorerst gut verarbeitet, aber bei mir beginnt leider schon oben an der Ecke sich die erste Schicht abzulösen - schade. Nähte sind aber fest. Der Magnet ist super und hält alles wunderbar. Die Hülle bietet einen sehr hohen Schutz, da unter dem Kunstleder natürlich nicht direkt Hartplastik, sondern eine kleine Polsterung ist. Fällt das ganze herunter, stößt das Handy außerdem an keiner Kante auf, da es rundum geschützt ist. Telefonieren geht, allerding nur wenn man die linke Seite zurückklappt, was aber ganz einfach geht. Wenn die Seite links überlappt, ist einhändige Bedienung nur schlecht möglich, da es nicht griffig genug ist und man nicht ums Handy rum fassen kann. Sitzt oder liegt man, ist es auf diese Weise schon möglich (Tipp: Kleinen Finger nach unten zur Stütze), wenn man im Laufen ist allerdings fällt es einem doch schon leicht aus den Händen. Wenn man die linke Seite umklappt, ist einhändige Bedienung auch nicht gerade optimal, denn das Ganze ist dann wie schon erwähnt, stolze 2cm dick, und so braucht man schon sehr lange Finger um ansatzweise in die Ecken zu kommen, also doch besser beide Hände benutzen. Die Klappe ist im übrigen übrigens auch gut als Ständer zu gebrauchen. Alles in einem eine tolle Tasche. Allerdings nicht für jedermann etwas, denn sie hat schon so ihre Tücken. Schützt mehr als solch ein Flip Case, denn dies bietet im Gegensatz von hinten keinen Schutz. Ist aber dementsprechend natürlich größer und weniger handlich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 3. Juni 2013
Die Hülle kam als Alternative zu einer anderen Hülle, die einen Defekt hatte und ich ein sehr angenehmes und konstruktives Gespräch mit dem Support hatte. Dafür alleine eigentlich 5 *,aber es soll ja hier das Produkt bewertet werden.
Trotzdem so sollte Kundendienst sein, schnell kompetent und unkompliziert. Besten Dank hierfür.

Zu der Hülle:
Wie erwähnt es war nicht meine erste Wahl sonder der Alternativ-Vorschlag des Supports, daher musste ich mich erst mit dem "anderen Design" anfreunden. Die Haptik der Hülle schon bei auspacken gut.
Meine Hülle hat keinen unangenehmen Geruch, im gegenteil ich binzwar empfindlich bei diesen Dingen, aber meine Hülle ist geruchslos.
Das Handy paßt optimal in die Hülle, es sitzt sehr stramm in der Hülle so das man keine Bedenken haben muss das es sich löst.
Das Aufklappen des Handys zur Bedienung, telefonieren Photogrphieren ist problemlos, bauartbedingt ist eine Einhandbedienung schwer möglich, allerdings wer ehrlich ist das S3 ist von Hausaus schon so groß das man es leichter mit beiden Händen bedient als mit nur einer.
Die Fächer in dem Deckel können 3 Scheckkarten oder Dinge in der Größe aufnehmen, ideal für denjenigen der kein Protemonnaie mitnehmen möchte.
Ob diese Hülle aus Leder ist oder nicht .... ich rieche weder Leder noch Plastik, da ich auch schon sehr dünnes Leder gefühlt habe, könnte es auch sehr dünnes Leder sein. Mir ist es egal und wen es stört oder unbedingt wissen will kann ja ein Feuerzeug dranhalten.
Für Mich ist es so vollkommen in Ordnung, schonalleine wegen dem Preis, den sollte niemand hier vergessen.
Alle Öffnungen incl. der Kameraöffung sind an der richtigen Stelle und die Linse wird NICHT wie bei anderen Hüllen beeinträchtigt
Die Hüllen für das S3 versauen aber allesamt das schlanke Design des Handy's aber der Schutz steht hier im Vordergrund, deshalb hier ein OPTIMALER Schutz.
Als Fazit der Hülle
Sehr Empfehlenswert, sehr guter Preis, sehr gute Paßform

zum Verkäufer , absolut empfehlenswert, danke
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 25. März 2013
Mir gefällt diese Ledertasche. Seit einiger Zeit habe ich nur für mein Galaxy S3 diese Ledertasche.
Sie macht sich optisch recht gut, insbesondere da die Naht die gleiche Farbe wie die Tasche selber hat.
Vorher hatte ich eine Handy-Tasche, bei der die Naht weiss/grau, die Tasche selber aber schwarz war.
Dies hat mich nicht wirkich gestört, aber richtig gefallen auch nicht. Da die Tasche für das S3 produziert wurden, fügt sich mein Handy in die Plastikschale passgenau ein, sitzt fest, lässt sich aber recht leicht wieder aus der Schale entnehmen. Von den Abmessungen her ist die Tasche nicht viel grösser als das Handy Galaxy S3 sebber.
Auf der Rückseite der Tasche gibt es je eine Öffnung für die Kammera, den Blitz und das Mikrofon. Die Schale hat am unteren Ende eine kleine Kerbe, so dass man das Handy mit dem Ladekabel verbinden kann, ohne dass man das Handy aus der Plastikschale nehmen muss (Handytasche kann natürlich auch geschlossen sein).
Auf der linken Seite gibt es ein Einschubfach, sowie drei kleinere ("Kreditkartengrosse") Einschubfächer.
Das unterste Fach hat eine Klarsichtfolie mit einem etwas breiteren Schlitz. Sollte man in diesem Fach
bspw. eine Kreditkarte gesteckt haben, kann man diese sehr leicht wieder entnehmen, in dem man durch den
Schlitz mit dem Finger die Karte berührt und dann nach oben schiebt.
Geschlossen wird die Tasche über eine Lasche mit einem Magneten drin. Hält gut, lässt sich leicht öffnen.
Mein Fazit: Eine recht schöne und praktische Tasche, die sein Geld wert ist.

P.S.: Natürlich könnte man diese Tasche noch mit einem Handystift ausstatten, der beispielsweise in einer Halterung im Gelenk zwischen den beiden Klappseiten befinden könnte. Nur so eine Meinung, wenn wir mal bei "Wünsch-Dir-Was" wären.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 21. März 2013
Ich habe mein Bookcase jetzt 1 1/2 Wochen und es ist gut, dass ich die Rezension jetzt schreibe statt nach nem halben Tag.

Das Ding kam mit der Post an und was mir sofort gefiel war, dass man das Handy nicht in irgendwelche Gummifassungen reingeschieben muss, sondern in einer Hardcase-Halterung befestigt. Da sitzt es perfekt und alles ist gut erreichbar. Ich muss anmerken, dass ich bisher ein Hardcase benutzt habe, das nur die Rückseite und die Seiten schützt, aber nicht die Vorderseite.

Am ersten Tag war ich nicht so begeistert, das geb ich ganz ehrlich zu. Es ist ein Unterschied, ob man das Handy nur so in der Hand hat, oder noch ne Lederhülle drum ist. Um die Lautstärke zu regeln, muss man es auf machen. Vorher ging es auch so. Beim Telefonieren muss man den vorderen Deckel nach hinten klappen, was sich zuerst einmal gewöhnungsbedürftig anfühlt. Nach einigen Stunden habe ich überlegt, ob ich nicht doch wieder meine alte Hülle benutze, wollte der neuen Tasche aber eine Chance geben.

Je ne regret de rien! Zwei Tage später sind mir diese Punkte nicht mehr aufgefallen. Klar ist es anders, aber es ist mir inzwischen nicht mehr bewusst, dass es anders ist. Im Alltag fallen mir eher einige Punkte positiv auf. Wenn ich mein S3 nachts lade und es voll ist, leuchtet das Display auf. Ich musste es bisher immer mit Display nach unten auf den Nachttisch legen. Dank Schutzfolie mache ich mir um Kratzer keine Sorgen, aber ich musste halt immer daruf achten, um nicht von einem hell strahlenden Display geweckt zu werden. Jetzt ist es egal, wie rum ich es hin lege.

Mein S3 ist mir inzwischen auch mal wieder runter gefallen. Die Angst, dass was beschädigt sein könnte, ist dabei um gefühlte 80 % gesunken. Das Display ist von allen Seiten gut geschützt und auch wenn ich Schlüssel und Handy mal ausversehen in dieselbe Jackentasche stecke kann ich entspannt bleiben.

Fazit: Über die Qualität brauchen wir nicht zu reden: Die ist top! Alle aussparungen sind ideal gemacht. Die Nähte sind durchgehend sauber verarbeitet.
Nach ca. 2 Tagen Umgewöhnung habe ich mich an die Bedienung gewöhnt und mich nicht mehr an den Veränderungen in der Handhabung gestört. Das S3 ist rundum geschützt und die Hülle sieht gut aus. Ich will sie nicht mehr hergeben. Für mich eine klare Kaufempfehlung.

PS: Ich hab große Hände! Ich weiß nicht, wie es für jemanden zu halten ist, der kleinere Hände hat. ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Februar 2013
Ich habe die Handytasche im Rahmen eines Produkttest-Programms bekommen und mehrere Tage getestet.

Das Samsung Galaxy S3 passt perfekt in die Halteschale aus Kunststoff. Auch bei Schütteln und Festhalten an der linken Seite der Handytasche fällt es nicht heraus. Für Kamera, Blitz und Lautsprecher sind Aussparungen vorhanden. Während das Handy in der Tasche steckt, kann es geladen werden und auch der Kopfhörer-Anschluss ist frei zugänglich. Um die Tasten (Power-Knopf und Lauter-/Leiser-Knopf an den Seiten des Handys) zu drücken, muss man mit dem Daumen etwas weiter zur Seite fassen. Die Kunststoffschale hat zwar nämlich eine Aussparung für diese Knöpfe, aber diese Aussparung ist nicht nach oben, also zur Displayseite des Telefons hin, offen. Das ist aber ein zu vernachlässigendes Manko - wenn man es überhaupt als solches Bezeichnen will.

Auf der linken Seite der Tasche befinden sich drei Fächer für Karten oder Ähnliches im Kreditkarten-Format. Hinter diesen drei Fächern befindet sich ein großes Fach, in welchem ich Scheingeld aufbewahrt habe. Für Münzgeld ist die Tasche nur bedingt geeignet, aber in das große Fach würde zum Beispiel auch ein alter Personalausweis passen.

Durch eine magnetische Schlaufe wird die linke Taschenseite an der rechten Seite befestigt, wenn die Tasche geschlossen ist. Dadurch ist die komplette Oberseite des Mobiltelefons bedeckt und somit geschützt. Wenn man dann von oben zwischen die Seiten schaut, kann man trotzdem noch die Blinkleuchte sehen, die blinkt, wenn man eine Nachricht bekommen hat. Aus welchem Stoff die Tasche ist - ob nun Kunstleder oder echtes Leder - kann ich nicht sagen. Sie ist aber sehr gut verarbeitet.

Die Tasche ist durchaus praktisch, vorallem, wenn man zu einem bestimmten Ereignis keine Geldbörse mitnehmen möchte und so Führerschein und Kreditkarte trotzdem dabei hat. Sie schützt das Handy gut und sieht zudem edel aus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 5 beantworteten Fragen anzeigen