Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Oktober 2013
Grund für den Kauf war ein defekter Wäschetrockner und eine nicht mehr ganz zeitgemäße Waschmaschine. Logischer Schluss war, erstmalig die Kombination aus beidem zu testen. Zu den Funktionen:

Waschen:
Die Trommel ist gigantisch groß und fasst 8 kg Wäsche. Für all die, die noch nie ihre Wäsche gewogen haben: dies sind etwa 1 1/2 Wäschekörbe. Der Invertermotor arbeitet sehr leise, und man hört lediglich die Wäsche im Inneren plätschern, wobei auch die Tür doppelwandig ist, und Geräusche dämmt. Selbst der Schleudergang kann während der Nachtruhe laufen, ohne zu stören. Die Maschine hat die gängigen Programme und erlaubt die Einstellung von Temperatur und Tourenzahl. Einige Programme sind etwas restriktiv, aber das ist kein echtes Problem. Eine Laufzeitangabe wird abhängig von der Beladung angezeigt und erlaubt ein genaues Einschätzen der verbleibenden Zeit.

Trocknen:
Der Trockner arbeitet als Kondensationstrockner mit Frischwasserkühlung. Vorteilhaft ist der geringe Lärmpegel und die Tatsache, dass die Raumluft nicht aufgeheizt wird. Nachteilig ist die geringe Geschwindigkeit, der hohe Strom- und Wasserverbrauch, die niedrigere Kapazität von 6 kg Wäsche und die Knittrigkeit. Ein Kompromiss, den man eingehen muss. Trocken wird die Wäsche trotzdem. Das Automatikprogramm verschätzt sich bei starker Beladung und saugfähigen und großen Textilien wie z.B. Bettwäsche gerne mal mit der Trockenzeit.

Waschen UND Trocknen:
Dies ist natürlich die Königsdisziplin, die kein anderes Gerät nachmacht. 6 kg Wäsche frühs in die Trommel, Koch/Buntwaschprogramm bei 40° und 1400 Touren, Extratrocken einprogrammieren und starten, und wenn man von der Arbeit kommt, ist die Wäsche sauber und trocken. Das funktioniert, aber das volle Programm gönnt sich dann auch mal 5 Stunden für eine Waschladung, so dass dies nichts für Leute ist, die ihre Wäsche lieber die ganze Woche sammeln und den Samstag dann zum Waschtag machen. Hier blockiert dann eine Funktion die andere.

Fazit:
Für Haushalte mit 1 bis 2 berufstätigen Personen gut geeignet, aber nichts für Familien, bei denen das Gerät dann permanent im Einsatz wäre und sich auch die insgesamt höheren Betriebskosten schnell bemerkbar machen würden. Wer lediglich für die Zukunft Nachwuchs plant, sollte sich aber nicht abschrecken lassen, denn das Gerät ist immer eine hervorragende Waschmaschine mit riesiger Kapazität und kann jederzeit mit einem getrennten Wäschetrockner ergänzt werden. In der Disziplin Waschen erreicht die Maschine auch eine sehr gute Effizienz. Das Gerät muss also keineswegs entsorgt werden, wenn der Bedarf eines Tages die Kapazität des Waschtrockners überschreitet. Und falls ein getrennter Trockner mal ausfällt (was mein eigener nun ja auch gemacht hat), springt der Lavamat sofort wieder ein.
11 Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2013
Ich habe das Gerät über einen Händler vor Ort gekauft.

Zuerst muss ich sagen ich hatte vorher einen Siemens Waschtrockner .... BJ 2001
"Wasch & DRY 6143" 5kg Waschen / 2,5kg Trocknen
Und mit dem War ich bis zuletzt ganz zufrieden ....Habe ihn noch gut verkauft bekommen.

Da wir jetzt Familien zuwachs bekommen, wollte meine Frau etwas anderes

- Sie wollte eine größere Trommel...
- Wenn möglich eine größere Luke
- Und eine Restlauf anzeige.

Und damit kam dieses Gerät ins Spiel.
Wir sind 100% zufrieden ....abwarten wie lange es hält.
Wir wissen auch das ein einzelner Trockner mehr Power hat, aber die meisten
Sachen hängen wir auf die Leine.

AEG L77685WD & dieses Gerät unterscheiden sich nur in Schleuder Drehzahl und Energie Klasse
Jetzt frage ich mich ganz klar wo ist der Technische UNTERSCHIED ????
Wäre dankbar wenn mich da jemand informieren könnte.

Die Energie Angabe A+++ bei Waschmaschinen ist übrigens eine gekonnte Mogelpackung
Weil die Super Verbrauchs Werte nur in einem Speziellen ECO Programm erzielt werden.
Und das Benutzen wir z.B. nie
Bei uns wird
Koch&Bunt 60/40 grad
Pflegeleicht 30/40/60 grad
benutzt....super Eco...ne soviel zeit haben wir auch wieder nicht.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2015
Aufgrund unserer Wohnsituation (kleineres Bad, kein eigener Waschraum/Trockenraum) fiel nach langer Suche für uns als 4 Personen Haushalt die Wahl auf den AEG Lavaamt Turbo LD75480WD Waschtrockner.
Natürlich waren wir grundsätzlich dem gesamten Thema "Waschtrockner", auch vieler Bewertungen nach, skeptisch. Doch die Investition hat sich mehr als gelohnt.
Der Waschtrockner steht untergeschoben bei uns in der Küche und passt zunächst optisch sehr gut in die Front. Die Maße sind wie in den Angaben beschrieben, auch von der Tiefe im Hinblick der Arbeitsplatte lässt sich die Maschine relativ weit an die Wand schieben. Vorteil der Maschine ist im Hinblick auf die Unterschiebefähigkeit (Unterbau kann ich nicht beurteilen, glaube der Deckel lässt sich nicht abmontieren), dass keine heiße Luft beim Trockenvorgang zur Seite oder nach hinten abgegeben wird. Ebenfalls auch nicht nach vorne, so dass unsere Küche nicht zur Sauna wird.
Getrocknet wird mit Wasser (kalt), und Wärmetauscher, so dass letztlich die Feuchte der Wäsche über das Abwasser entsorgt wird.

Die Maschine hat ein super Fassungsvermögen sowohl fürs waschen als auch fürs trocknen. Nach ein paar Ladungen hat man auch die Menge für den Trockenvorgang (Komplettprogramm) raus.

Die Maschine kann als "normale" Waschmaschine genutzt werden, aber auch einzeln als Trockner oder eben kombiniert als Komplettprogramm.
Es gibt eine Vielzahl von Programmen (20min, Kurz, Kurz Komplett, 30-90, Kalt, Wolle, Seide, diverse Trockenprogramme usw.). Neben Vorwasche, Hygiene, Zeitsparprogrammen gibt es auch eine Vielzahl an Zusatzoptionen (Schleuderzahl) und Einstellungsmöglichkeiten (Vorwahl etc.).

Die Bedienung ist super easy. Die Tasten sind gut angeordnet und lassen sich einfach drücken, reagieren optimal. Die Zeitanzeige ist angenehm in Orange gehalten und gibt alle notwendigen Infos.

Der Ton nach Beendigung des Waschvorgangs ist angenehm, hörbar und nicht aufdringlich. Nach Beendigung geht die Maschine kurze Zeit später auch vollständig aus, was auch Strom spart.

Die Waschleistung ist prima, ebenfalls das Trocknerergebnis lässt sich sehen. Das immer wieder beschriebene Problem der verknitterten Wäsche kann ich nur teilweise feststellen. Wir haben dies nur, wenn wir Ultratrocken gewählt haben, und uns mit der Menge verschätzt haben.

Übrigens kann die Maschine auch die Komplettladung trocknen, die Angabe 8kg Waschen und 6kg Trocknen sowie 6kg im Komplettprogramm ist eine Orientierung und sicherlich der optimale Ansatz, aber technisch gegen auch 8kg in einem Durchlauf, der Trockengrad ist dann nur noch nicht final. Dies lässt sich aber manuell einstellen.

Hervorzuheben ist der ruhige Lauf der Maschine beim Waschen und Trocknen. Im Vergleich zu unseren früheren Maschinen ein Traum. Selbst unser Kühlschrank ist manchmal lauter. Lediglich beim Schleudern wird's etwas lauter.

Die Reinigung der Maschine ist denkbar einfach, das Sieb gut erreichbar. Zu empfehlen ist nach jedem Trocknerlauf, die Flusen in der Türdichtung zu entfernen. Wir haben zwar noch nicht das Problem beobachtet, dass sich Fusseln in der Wäsche des Folgewaschgangs finden, aber wir beugen dem auch entsprechend vor.

Die Maschine ist aufgrund der Füllmenge bei uns ca. alle 2 Tage im Einsatz. Einmal im Monat führen wir der Reinigung wegen ein 95 Grad Programm, bei leerer Beladung durch.

Wir haben uns die Maschine von Amazon liefern und aufstellen lassen. Prima Service. Ein Testlauf war auch dabei. Alles top!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. April 2013
nachdem ich meine vorherige, 12 Jahre alte, Maschine in den Endzügen erleben musste. Gehe sogar ab und zu ins Badezimmer und lausche, ob das Gerät noch läuft. Alles in allem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. War zufrieden Inzwischen ist jede dunkel Wäsche voll über voll mit Fuseln und ich bin mehr mit Reinigen als mit Waschen beschäftigt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2014
Beschädigt leider die Hälfte aller kleidungsstücke. Sind übersäht mit fusseln. Alles mögliche dagegen ausprobiert. Sowas hatte ich noch nie. Kann ich auf keinen Fall weiterempfehlen.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2014
Es war eine wahre Odyssee mit diesem Gerät und besonders mit AEG!
Eines vorweg: Das Gerät haben wir nicht bei Amazon gekauft.

Nach einem halben Jahr waren die Dämpfer ausgeschlagen.
Der AEG Techniker hat aber nur alles schön geprädigt.
Nach knapp einem halben Jahr war der Wasserstandssensor ohne Funktion, weil ein Schlauch im Inneren abgerissen war.
Im Bad eine halbe Überschwemmung.
Dazu nach 9 Monaten Motorelektronik komplett defekt.
Nach 10 Monaten beide (!) Gewicht der Maschine komplett durchgerissen.

Zudem wurde ein 2 Wochen vorher vereinbarter Technikertermin am Tag des EInsatzes 2 Stunden vorher abgesagt - ein Unding.

Zwei Beschwerdebriefe an AEG sind bis heute komplett ohne Antwort geblieben! -> GEHT GAR NICHT.

Ich kann nur vollständig von diesem Gerät abraten.
Und was den Service von AEG betrifft, bin ich leider mehr als nur enttäuscht.
Bei mir kommt diese Marke in nächster Zeit definitiv nicht mehr in den Haushalt.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. März 2013
Wir sind eine größere Familie. Eigentlich achten wir sehr auf Stromeffizienz, aber hier haben wir uns vor allem von der Platzersparnis leiten lassen. Und wer sich für einen Trockner entscheidet, der muss in der Energieklasse Abstriche machen. So ist es der Trockner im Waschtrockner, der die Weiße Weste befleckt. Muss man sie eben waschen. Aber Spaß bei Seite. Beim Waschen liegt die Maschine dann wieder in der Wirkungsklasse A. Das alles habe ich nicht nachgemessen, aber ich will's glauben. Was mir wirklich (quasi täglich) auffällt, ist das Fassungsvermögen und die wirklich angenehme Laufruhe.
Und zuletzt noch: gut, wir haben sie heute erst zwei Monate, aber sie ist ca. 2x täglich dran und macht das ohne Probleme. Das ist ja aber wohl auch nichts besonderes mehr heutzutage. Die letzte (vom gleichen Hersteller) hat das auch gebracht. Blöderweise bis kurz nach dem Ende der Garantie. So muss man eben kalkulieren.
11 Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Waescht schlecht, trocknet schlecht!
Ich hatte vorher schon zwei Siemens-Waschtrockner, die leider sehr teuer sind.
Der neue AEG-Waschtrockner waescht nicht gut. Trotz der langen Waschzeit bleiben Flecken in der Waesche. Jeder kleinste Fleck muss speziell vorbehandelt werden. Trocknen macht die Waesche sehr fusselig und verknittert. Sogar Handtuecher werden stark verknittert. Ein Spuelprogramm zum Fusselentfernen nach dem Trocknen gibt es nicht, daher landen die Fussel im naechsten Waschprogramm...
Ein Fehlkauf, trotz vermeintlich guenstigem Anschaffungspreis. Ein wirklich schlechtes Geraet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2014
Wir haben die Maschine seit Dezember in Betrieb und ich kann wirklich nichts Negatives sagen. Die Waschleistung ist super, man muss aber bedenken, dass bei einem Waschtrockner mehr Wäsche gewaschen als getrocknet werden kann. Ich sehe das nicht so eng und trockne häufig gleich die ganze gewaschene Maschine. Das hat zur Folge, dass die Wäsche noch minimal feucht ist, aber ohne weiteres so in den Schrank kann. Bei genauer Befolgung der Angaben ist die Trocknerleistung 100%.
Es passen 8 kg Wäsche in die Waschmaschine, das ist enorm viel! Wir sind eine vierköpfige Familie und sind mit dem Gerät mehr als zufrieden, sei es in der Leistung, als auch im Verbrauch und in der Akustik.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2013
Bei der Anlieferung ist mir aufgefallen, dass die Maschine einen starken, chemischen Geruch abgegeben hat. Auch die Wäsche hat nach dem Waschen zu Beginn diesen Geruch angenommen - das hat sich dann aber gegeben.

Die Waschleistung an sich war in Ordnung (die Programme dauern sehr lange, man kann dem aber mit der "Zeitsparen-Taste" entgegenwirken), die Trocknerleistung war mangelhaft (Wäsche war bei "Schranktrocken" noch immer feucht). Lange konnte ich den Trockner aber nicht testen, da die Maschine nach wenigen Wochen einen Kurzschluss hatte, der die Elektronik des Trockners komplett lahm legte und die Elektronik der Waschmaschine beschädigte: Maschine hörte einfach auf zu Waschen, beim Öffnen lief literweise Wasser aus der Maschine.

Daraufhin kam der AEG-Techniker 2x - doch auch danach lief die Maschine nicht -> Folge: Rückgabe nach 8 Wochen bei Amazon (Top-Service: Abwicklung der Retoure ohne Probleme!!!)

Ob ich ausgerechnet ein "Montagsgerät" bekommen habe, kann ich nicht sagen, aber ich hatte an dieser Maschine keine lange Freude. Hätte von der Marke AEG was besseres erwartet und bin nun zu einem anderen Hersteller gewechselt.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen