Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen3
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Februar 2014
Um Ella Fitzgerald habe ich bis jetzt unverständlicherweise einen Bogen gemacht.
Vermutlich hatte ich Angst vor zu großer Perfektion und Genialität.
Nun ist mir jahrelang diese wirklich beeindruckende Musik entgangen, selber Schuld.
Das einzige Album, in dieser Zusammenstellung, dass mir etwas Bauchschmerzen bereitet ist "Ella wishes you a swinging Christmas".
Diese Art Weihnachtslieder sind nun mal nicht jedermanns Sache, auch wenn die Songs durchaus gelungen sind gibt es nur drei Tage im Jahr in denen man die Platte auflegen kann.

Inhalt:
1959-sings sweet songs for swingers
1959-get happy!
1960-ella in berlin, mack the knife
1960-ella wishes you a swinging christmas
1960-hello, love
1960-sings songs from: Let no man write my epitaph
1961-clap hands, here comes charlie

Auf die heutzutage übliche Reduzierung der Dynamikumfangs wurde verzichtet.
Vermutlich liegt das an der Zielgruppe, da bei dieser Musik höherwertige Stereoanlagen zu erwarten sind.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2013
Etwas vorab: Ich liebe Female Jazz-Singers von Ella, Billie, Sarah, Anita, Dinah, Nancy über Aretha, Esther, Dee Dee, Dianne bis Etta, June und Peggy. Immer, wenn ich im Zweifel bin, welche die beste von allen ist (was ich ja nur subjektiv beurteilen kann), komme ich auf Ella zurück. Von den vielen hervorragenden Titeln dieser CD-Box seien nur zwei hervorgehoben:
Das umwerfende "Too Darn Hot" aus dem Mitschnitt des legendären 1960er Konzerts "Ella In Berlin" mit (unter anderen) dem völlig zu Unrecht wenig bekannten und unterbewerteten Pianisten Paul Smith.
Und wer die wundervolle Ballade "Spring Can Really Hang You Up The Most" aus Ella`s 1961er Album "Clap Hands, Here Comes Charlie" (noch) nicht gehört hat, sollte das unbedingt nachholen - das ist (Jazz)-Gesangskunst in höchster Vollendung.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Oktober 2014
Wer Ella Fitzgerald mag, wird sicher seine Freude an den Nummern haben.
Die einzelnen Titel sind aber anscheinend nicht mit Namen gespeichert.
Also zeigt der CD-Spieler nur "Track 12" oder so.
Das ist schade, finde ich.
Die Qualität der Aufnahmen ist gemischt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

12,98 €
12,98 €
14,60 €