Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen29
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
29
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Dezember 2014
Das Objektiv wird viel für Portraits genutzt. Hier ist ein sehr großes Freistellungspotential vorhanden. Das Bokeh ist sehr weich. Für meine Begriffe hervorragend. Die original Streulichtblende habe ich ebenfalls gekauft. Schade, dass man da nochmals Geld ausgeben muss.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2013
Bisher habe ich mit einem alten «Schätzchen» und dem Novoflex-Adapter gut gelebt. Aber das hier ist eine so nicht vorhergesehene Verbesserung der Bildqualität. Schon mit Offenblende lassen die Aufnahmen an Schärfe nichts zu wünschen übrig, nicht einmal in den Bildecken. Leichtes Abblenden hilft nochmals.
Fokussierung und Kontraste tadellos. Eine Ausgabe, die ich nicht bereue.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2015
Habe mir nach langen Überlegungen,dieses Objektiv nun doch noch zugelegt und es ist genau so "Abbildungsgenial",wie mein Kit Objektiv M.Zuiko
Digital 14-150mm 1:4,0-5,6 II,wo ich nachts noch in 15km Luftlinie tolle Fotos schieße.Mit der genialen OM D-E 10 Mark II, Stativ und Auto Funktion der Kamera gelingen all diese tollen Aufnahmen,das Fachbuch von Frank Späth zur Kamera zeigt die unzähligen Möglichkeiten zur manuellen
Bildgestaltung im Detail und muß von mir erst noch erarbeitet werden,dennoch sind die ersten Ergebnisse in der neusten Digitalwelt genial!
review image review image review image review image review image review image
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2015
Dieses 1.8/75er ist zwar nicht superleicht wie beworben, wahrscheinlich relativ mit anderen Marken verglichen schon, doch seine metallene, mechanische Wertigkeit und außerordentliche Schärfe- und Kontrastleistung mit schönem Bokehpotential machen es supergut. 5 Sterne hat es voll verdient, auch wenn der Spritzwasserschutz fehlt. Bestimmt wäre es dann noch teurer.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2013
Die hier ja schon zu Recht abgefeierte 75mm-Optik von Olympus habe ich mir nun nach langem Zögern doch auch gegönnt. Der Preis ist ja nicht gerade gering. Aber im Vergleich zu den Zeiss-Objektiven für Sony Nex oder die Fuji-X-Modelle relativiert sich das wieder.

Testen konnte ich das Objektiv bisher an einer GX7, der OMD-EM5 und der neuen Olympus OMD-EM1.

Bei diversen Konzerten konnte das Tele wirklich voll überzeugen. Sehr lichtstark und durch die Brennweite (entspricht 150mm bei Kleinbild) hat man auch bei größerer Distanz kein Problem, tolle Bilder zu bekommen.
Bei der GX7 hat der etwas schwache Bildstabilisator zu manchmal unscharfen Ergebnissen bei schlechtem Licht gesorgt, bei den Olympus-Kameras aber was die Ausbeute nahezu bei 100%.

Auch das Bokeh bei Portraitaufnahmen finde ich klasse. Sehr ruhig und ausgewogen, zumindest empfinde ich das so. Hier stellt sich für mich dann auch die Frage, ob eine Vollformatkamera mit vergleichbarem Objektiv bessere Ergebnisse erzielt...
Bevor sich jetzt die Vollformatfreunde aufregen... mir ist schon klar, dass eine D4 samt entsprechender Optik hier nochmals etwas mehr Details raus kitzeln kann. Aber vergleicht dann bitte auch mal Preis und Größe der Ausrüstung....

Trotz des für Micro-Four-Thirds-Verhältnisse recht hohen Preises: ganz klare Kaufempfehlung und für wen das Einsatzgebiet dieser Brennweite passt eigentlich ein Pflichtkauf!
0Kommentar|21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. April 2015
Das Oly 75mm f/1.8 ist für mich das zur Zeit beste Objektiv auf dem Markt. Es ist bereits ab Ofenblende Knackscharf, hat durch seine Lichtstärke auch einen sehr schnellen AF und man kann mit diesem Objektiv wunderbar Freistellen. Das Bokeh des 75mm f/1.8 ist Traumhaft. Von mir bekommt es deshalb volle 5 Sterne und eine eindeutige Kaufempfehlung.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Ein Paradebeispiel aus dem Hause Olympus, wie eine erstklassige Optik zu sein hat.
Im Vergleich mit vielen anderen (teils deutlich teureren) Objektiven, die ich im Laufe der Jahre nutzte, ganz klar das beste Objektiv.
Hochleistung pur und ohne Frage eines der excellentesten Foto-Objektive des Weltmarktes.
11 Kommentar|20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2015
Großartige Abbildungsleistung schon bei Offenblende, schneller und präziser Autofokus, seidig arbeitender Fokusring für die manuelle Fokussierung. Das Objektiv überzeugt zudem durch hochwertige Verarbeitung und eine kompakte Bauform.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2015
Ich besitze die Olympus OMD EM-5 Mark II und dazu das 2.8 / 12-40 mm. Ein außergewöhnliches Standardzoom mit echter PRO Qualität. Aber was das 1.8 / 75 mm leistet habe ich in 30 Jahren Fotografie nicht gesehen. Ich war 25 Jahre mit Canon unterwegs. Zuletzt die 7D mit der L-Serie von Canon. Die waren schon verdammt gut. Was das Olympus abliefert schlägt meine alten Objektive um Längen.
Die Verarbeitung und die Materialien sind über jeden Zweifel erhaben. Der Ring für die manuelle Scharfstellung läuft butterweich.
Und die Fotos? EINMALIG! Die Schärfe ist ohne jede Nachbearbeitung oder Veränderung der Schärfe an der Kamera unfassbar. Genauso auch die Farben und Kontraste. Einfach traumhaft!
Ich würde dieses Objektiv ohne Einschränkung empfehlen.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2013
Es muss einfach ausprobiert werden und wer einen gewissen Anspruch an Schärfeleistung und anderen optischen Eigenschaften hat, wird begeistert sein. Bei mir ist das schon nach knapp 24 Std. und normalerweise würde ich nicht so schnell eine Bewertung abgeben. Der Preis für diese kleine Linse ist nicht gerade ein Schnäppchen, aber Haptik, Verarbeitungsqualität sind von höchster Güte. Wenn es eine Kleinigkeit zu bemängeln gibt, fällt mir im Vergleich zu meinen anderen hochwertigen Panasonic Linsen auf, dass der Autofocus Motor lauter ist.
Das Thema Zubehör, wie Gegenlichblende wurde hier schon oft genug angesprochen und es schmerzt im Geldbeutel noch einmal gut 8% für eine Gegenlichblende "Made in China" auszugeben. In schwarz habe ich noch keine Alternativen gefunden.
Meine Bewertung der optische Leistung bezieht sich im Einsatz mit einer Lumix GH3 und hauptsächlich bei Offenblendung (1,8-2,8).
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)