Kundenrezensionen


317 Rezensionen
5 Sterne:
 (180)
4 Sterne:
 (57)
3 Sterne:
 (42)
2 Sterne:
 (19)
1 Sterne:
 (19)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


40 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungener Nachfolger
Der erste MIB-Film war für mich ein ganz besonderer. Damals war ich 15 Jahre alt und derart von der Idee mit der Behörde zur Überwachung ausserirdischen Lebens auf der Erde begeistert, dass ich mir sogar einen MIB-Anzug kaufte und damit in die Schule ging. Das war - wie man sich vorstellen kann - einer der peinlichsten Tage meines Lebens. Nichtsdestotrotz...
Vor 22 Monaten von Philipp Martin veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht so meins...
Mein Freund und ich haben uns den Film besser vorgestellt.
Ich hab ihm den geschenk, aber im nachhinein waren wir beide enttäuscht.. :P
Wer auf MIB steht, mag es mögen..
Vor 11 Monaten von Jasmin Wacker veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Klasse Film, 12. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Men in Black 3 (DVD)
Ein total klasse Film,eben nicht nur was für Men in Black Fans,auch was für Welche,die Men in Black noch nicht kannten oder kennen,das macht es ja grad sehenswert den Film,passt gut zu meiner Sammlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziemlich guter Film, 25. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Men in Black 3 (DVD)
Will Smith als Agent J und Tommy Lee Jones als Agent K fand ich schon in den ersten beiden Teilen absolut genial, deshalb gefällt mir MIB 3 nicht ganz so gut, denn fast ohne Tommy Lee Jones ist es für mich nur ein halber MIB-Film. Wen das nicht stört, der sollte sich den Film anschauen, denn es ist immer noch ein guter Film.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein spaßiger dritter Teil, 8. September 2013
Von 
Parsec - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Men in Black 3 (DVD)
Angesichts der zahlreichen Rezensionen zu diesem Film kann man sich wirklich kurz fassen: MEN IN BLACK 3 ist für meine Begriffe ein verdammt guter dritter Teil einer Serie und dem ziemlich durchwachsenen MIB2 deutlich überlegen. Sicherlich erfindet MEN IN BLACK 3 das Rad nicht neu, aber ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich Jemand ernsthaft diesem Film mit dieser Erwartungshaltung nähert.

Wenn man MEN IN BLACK 3 als das sieht, was er sein soll, nämlich eine augenzwinkernde Fortsetzung der beiden Vorgänger (welche sich ja auch nie ernst nahmen) mit Gags, Action, skurrilen Aliens und natürlich dem verbalen Schlagabtausch zwischen Will Smiths Figur J und Tommy Lee Jones Rolle K sollte man eigentlich gut auf seine Kosten kommen.
Der Film liefert, technisch gut gemacht, ganz einfach zuverlässig das ab, was man von MIB 3 erwarten sollte, nicht mehr und ganz bestimmt nicht weniger - und er funktioniert einfach gut. Wer also Teil 1 und 2 mochte und Lust auf 100 weitere Minuten MIB hat, welche keinem wehtun und die schlicht und einfach unterhalten, liegt mit diesem Teil 3 gut...

Hinzu kommt: bis auf ein paar etwas dick aufgetragene Szenen am Ende (die Szene am Strand hätte meiner Ansicht nach wirklich nicht sien müssen, aber nun gut) ist die Story ziemlich clever und eigenständiger als die zahlreicher dritter Teile, welche ja häufig ein reiner Abklatsch sind. Das Ensemble macht seine Sache ebenfalls gut, natürlich im Rahmen der Möglichkeiten der Vorgabe... das man bei MEN IN BLACK 3 kein ultranuanciertes Charakterspiel erleben wird dürfte ja auch jedem klar sein, die Protagonisten zeigen aber alle ein ansprechende Leistung.

Insofern: mir hat MEN IN BLACK 3 ganz einfach Spaß gemacht. Sicherlich kein Film, der großartig im Gedächtnis bleibt und ganz sicher kein Meilenstein, aber dann doch spaßiges Entertainment, welches Teil 2 überlegen ist und Teil 1 durchaus Ehre macht. Mehr habe ich nicht erwartet, und das hat der Film definitiv geliefert.

Was will man also mehr? Von mir gibts summa summarum knappe, aber definitive 4 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht so meins..., 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Men in Black 3 [Blu-ray] (Blu-ray)
Mein Freund und ich haben uns den Film besser vorgestellt.
Ich hab ihm den geschenk, aber im nachhinein waren wir beide enttäuscht.. :P
Wer auf MIB steht, mag es mögen..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spaßig, unterhaltsam, abgedreht - so muss Men in Black sein, 11. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Men in Black 3 [Blu-ray] (Blu-ray)
Men in Black war fantastisch und Men in Black 2 leider nicht. Nachdem dann aber einige Jahre ins Land gegangen waren, habe ich mich sehr auf den dritten Teil gefreut und wurde eigentlich auch nicht enttäuscht.

Boris die Bestie ist aus einem Hochsicherheitsgefängnis auf dem Mond ausgebrochen und will Agent K für seine 40 jährige Gefangenschaft töten. Dazu reist er in der Zeit zurück. Agent J will dies natürlich verhindern und reist ebenfalls in der Zeit zurück, ins Jahr 1969. Dort trifft er auf einen jungen Agent K und muss mit diesem Boris daran hindern, ihn zu töten.

Nach dem schlechten zweiten Teil hatte ich eigentlich lange Zeit kein Verlangen mehr nach einem dritten Teil. Als dieser dann aber angekündigt wurde, konnte ich einfach nicht anders, als mich wie ein kleines Kind zu freuen. Und ich bin sehr froh, dass die Stammbesetzung dieses Mal wieder funktioniert hat.
Barry Sonnenfeld saß wieder im Regiestuhl, was man sofort merkt. Sobald der Film anfängt hat man einfach dieses Men in Black-Gefühl wieder. Man sieht abgedreht designte Aliens und dann wieder Will Smith und Tommy Lee Jones. Und begleitet werden diese Szenen auch noch zu den bekannten Klängen von MiB Stammkomponist Danny Elfman. Dieser Anfang hat mir schon super gefallen und dieses mal konnte man das gute Gefühl den ganzen Film über auch aufrecht erhalten.
Die Geschichte befasst sich mit Zeitreisen und sieht dieses Thema relativ locker. Man denkt nicht zu viel über die Folgen der Handlungen nach und genau dies tut dem Film auch gut. Durch die andere Zeit gibt es natürlich auch wieder Platz für jede Menge komödiantische Momente und diese treffen genau des Ton, den auch schon der erste Teil hatte. Es gibt flapsige Sprüche von Will Smith und einige Aliendesigns, die einfach nur merkwürdig und komisch aussehen.
Auch die Optik trifft natürlich wieder genau ins Schwarze. Der Film ist schön anzusehen, hat schöne Effekte und kreative Designs.
Was mir aber am positivsten aufgefallen ist, ist der sympathische Cast. Dieses Mal sind die Charaktere wieder grund sympathisch. Josh Brolin (No Country For Old Men) spielt hier die jüngere Version von Tommy Lee Jones und passt wirklich perfekt in diese Rolle. Er könnte wirklich der junge Agent K sein. Auch Michael Stuhlbarg (A Serious Man) als Alien, das in die Zukunft sehen kann, war mir sehr sympathisch. Am positivsten viel mir aber Jemaine Clement (flight of the conchords) als Antagonist Boris auf. Er ist nicht nur absolut schräg und großartig designt, sondern hat auch eine übertrieben böse Art an sich, die super in diese Welt passt.
Was mir nicht ganz gefallen hat, war die Action. Es gibt sie und oft ist sie auch gut, aber gerade am Ende habe ich einen besseren Kampf erwartet. Ich will niemanden das Ende madig machen, ich sage nur, dass es mir nicht 100% gefallen hat.

Fazit:
Men in Black 3 hat wieder den typischen Men in Black-Spirit. Die Aliens sind klasse designt, die Geschichte macht Spaß und die Charaktere sind sehr sympathisch. Leider war die Action nur gut und blieb unter den Erwartungen, aber dies ist natürlich Ansichtssache.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen OF?, 26. Februar 2014
Von 
Ben Schwerdtner (Kopenhagen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Men In Black 3 (Amazon Instant Video)
Den Film möchte man wirklich gern auch im Original sehen können und nicht nur synchronisiert.
Allein wegen Will Smith's Stimme schon.
Gute Streamingqualität...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung in hochwertiger 3D-Qualität, 4. Oktober 2012
Von 
Schnöppl - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Men in Black sind zurück, 10 Jahre nach Teil 2 gibt es endlich ein weiteres Wiedersehen
mit Will Smith und Tommy Lee Jones im coolen schwarzen Outfit - diesmal sogar in 3D.

---ZUM FILM---

10 Jahre sind eine lange Zeit. Will Smith sieht noch relativ frisch aus, an Tommy Lee Jones
ist die Dekade nicht spurlos vorüber gegangen. Es ist deutlich erkennbar, dass die Maskenbildner
einige Zeit mit Mr. Jones verbracht haben. ;-)
Die Besetzung von Josh Brolin als junger Agent K passt perfekt. Nicht nur optisch,
auch schauspielerisch überzeugt er auf ganzer Länge.

Fortsetzungen, speziell wenn es schon mehr als einen Vorgänger gibt, sind immer eine
Gratwanderung. Oft wird versucht, die Vorgänger zu überbieten, was leider häufig in
übertriebener Reizüberflutung nach dem Motto "Viel hilft auch viel" endet.
Hier ist das zum Glück nicht so. Der Film wirkt zu keiner Zeit übertrieben Action-lastig
oder künstlich mit Effekten überladen, schafft es aber dennoch, über die ganze Länge
zu unterhalten ohne auch nur die Spur von Langeweile aufkommen zu lassen - Perfekt!

---TECHNISCHES---

Lauflänge: 106 min
Format: 16:9 / 1.85:1 (1080p)
UT: Deutsch, Englisch, Türkisch

Sowohl die Englische als auch die Deutsche Tonspur liegen im DTS HD-Master 5.1 Format vor.
Zusätzlich gibt es eine DD 5.1 Tonspur auf Türkisch.

An Extras gibt es neben einigen Making-Ofs auch noch ein Schießbuden-Spiel, ein Musikvideo
und was mich bei jedem Film immer besonders freut: eine Gag-Reel.

---3D---

Bei MIB 3 ist die Konvertierung richtig gut gelungen. Während des ganzen Films sind mir
keine Fehler, wie Ghosting, falsch liegende Ebenen oder verwirrende Perspektiven aufgefallen.
Die grundsätzlich schon überdurchschnittlich gute Tiefenwirkung wird in einigen Szenen durch eine
gezielte Kameraführung noch hervorgehoben.
Im Gegensatz zu vielen anderen 3D-Filmen scheint das Bild in MIB 3 schon standardmäßig
zumindest in manchen Nah-Einstellungen ganz dezent herauszuragen. Gewohnt wenige,
aber schöne Pop-Outs runden das 3D-Erlebnis ab.

---FAZIT---

Eine gelungene Fortsetzung in jeder Hinsicht. Nicht mit übertriebenen Effekten überladen,
unterhaltsam ohne Langeweile und ein deutlicher Mehrwert durch die gelungene 3D-Konvertierung.
Die Tiefenwirkung und Qualität der 3D-Effekte in MIB 3 ist eine der besten meiner 3D-Sammlung.
Daher von mir volle Punkte und eine volle Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Gelungener 3. Teil der MIB Reihe, 18. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Men in Black 3 [Blu-ray] (Blu-ray)
9,99 Euro für die BluRay ist wirklich ein Schnäppchen. Vor allem da der Film noch nicht wirklich zu den alten Schinken gehört. Von der Storyline her, wirklich interessant gestaltet und hält auf jeden Fall mit den Teilen 1 und 2 mit! Das Ende birgt auf jeden Fall noch eine Überraschung mit sich und rundet die Triologie dann noch ab. Würde den Film auf jeden Fall jedem empfehlen, der die anderen Teile auch gesehen hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen TOP Film, 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Men in Black 3 [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich habe mir diesen Film für sagenhafte 5€ (Warehouse Deals) als Bluray ergattert. Neu eingeschweißt! Dafür schonmal 5 Sterne.

Der Film ansich ist natürlich ein Klassiker wie alle MIB Filme. Wirklich witzig und unterhaltsam.

Man kann ihn sich durchaus öfter angucken!

Bei dem Preis wie gesagt 5 Sterne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen überraschend gut, 9. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Men In Black 3 (Amazon Instant Video)
Eigentlich hatte ich keine so großen Erwartungen an den Dritten Teil.
Bin aber mehr als positiv überzeugt worden.

Der Beweis das eine Serie nicht immer schlechter werden muss sondern es auch Ausnahmen geben kann.
Danke dafür!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Men in Black 3 [Blu-ray]
Men in Black 3 [Blu-ray] von Barry Sonnenfeld (Blu-ray - 2012)
EUR 11,13
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen