Kundenrezensionen


1 Rezension
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen Rock the New Age, 7. Juni 2012
Von 
Abby Normal - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Rock Of Ages (2012) (MP3-Download)
Für Rock of Ages gilt im Prinzip das Gleiche wie bei Pour Some Sugar On Me (2012): Def Leppard will den Sommer des "Rock of Ages" feiern. "Pour some sugar on me" kommt auch im Film "Rock of Ages" mit Tom Cruise (bzw. dem Soundtrack Rock of Ages) vor - wobei "Pour some Sugar on me" auf dem Soundtrack von Tom Cruise gesungen wird. Ob die Musik auf dem Soundtrack von Def Leppard gespielt wird, kann ich noch nicht sagen. Noch ist der Soundtrack nicht erhältlich.

Rock of Ages ist eines der Klassiker von Def Leppard. Ob man ihn neu aufnehmen musste, wage ich zu bezweifeln. Def Leppard hält sich 1:1 an das Original, allein der Sound klingt natürlich frischer als auf dem Album Pyromania (Deluxe Edition) (inzwischen digital remastered).

Der Bass klingt einfach super, es fehlt jegliches Rauschen. Dennoch finde ich den ungeschliffeneren Sound der Gitarren mit etwas mehr Höhen des Originals besser, aber das ist Geschmacksache.

Def Leppard beweisen eindrucksvoll, dass sie noch immer richtig rocken können. Dennoch würde ich sagen: Die neue Version ist zwar nett, aber nicht unbedingt notwendig. Andererseits ist es das erste digitale Angebot von Def Leppard. Ich hoffe, sie üben mit ihren beiden Neuaufnahmen für den mp3-Markt für ein neues Album. Wenn das dann neue Songs in dieser Qualität bietet, dann wird das ganz großes Kino. Hoffentlich.

--------------------------

Update:

Die Kinoversion von "Pour some sugar on me" wurde nicht von Def Leppard eingespielt. Allerdings muss man Tom Cruise für die Kino-Version ein großes Lob aussprechen. Respekt! (Und nicht nur für "Pour some sugar on me"!)

Aber es ist schon ein Unterschied, ob ein Song für einen Soundtrack mit beliebigen Studiomusikern neu eingespielt wird, oder ob Def Leppard selbst ihr Bestes geben. Die neue Def-Leppard-Version klingt nach wesentlich mehr Herzblut!

Def Leppard Gitarrist Phil Collen meinte, sie wollten den Sound aus den 80ern möglichst genau wiederbeleben. Das ist ihnen recht gut gelungen.

Noch eine Kleinigkeit zum Film: Auf dem Soundtrack ist der Song "Rock of Ages" nicht enthalten! Er war auch nicht in der Broadway-Show zu hören. Anscheinend gab es lizenzrechtliche Probleme. Aber laut Phil Collen sollte "Rock of Ages" in einer Tom-Cruise-Version im Film zu hören sein. Ich bin gespannt.

--------------------

Update 2:

"Rock of Ages" ist im Film zu hören - allerdings nicht als Musical-Nummer, sondern einfach im Hintergrund. Ebenso überigens "Bringin' on the Heartbreak"!

Erwartet allerdings nicht zu viel vom Film. Ich fand, er hatte einen Touch von Disney.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Rock Of Ages (2012)
Rock Of Ages (2012) von Def Leppard
MP3-Song kaufenEUR 1,29
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen