Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen17
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:9,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. April 2013
Dies ist mein Einstieg in die Musik von Antony and the Johnsons. Es ist schwer richtig schwer unvoreingenommen zu sein, nachdem man diese Musik gehört hat. Und eindeutig ist die Musik nicht jedermanns Geschmack.
Aber wer sich hinsetzt und der Musik von Antony and the Johnsons zuhört wirklich zuhört, der wird mit MUSIK belohnt. Und ja, hört man diese Musik möchte man wie ein anderer Rezensent schrieb in die Welt hinausschreien:
Hört diese Musik. Denn was die Arrangements, die orchestrale Begleitung, der Gesang die Melodien in einem erzeugen, das ist ein Gefühl dass sagt, wie wunderbar und wunderschön Musik sein kann . Und natürlich möchte man am liebsten
den Rest der Welt davon überzeugen wie schön diese Musik ist, und weiß doch dass es einem nicht gelingen wird. Weil das Hören und Empfinden von Musik eben immer subjektiv ist. Ich bin dankbar dafür, dass ich auf die Musik von
Antony and the Johnsons gestossen bin. Eine sehr subjektive Anmerkung sei mir gestattet. Wenn möglich greift zur Schallplatte.
11 Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Normalerweise tun Best of-Alben nicht Not. Doch was Antony Hegarty im Herbst 2011 in Zusammenarbeit mit dem Danish National Chamber Orchestra auf die Beine gestellt hat, ist eine verzückende Besonderheit. Das Titelstück, das bislang auf keinem früheren Album zu finden war, nahm mich, der ich zuvor kein Lied von Antony und den Johnsons kannte, sofort gefangen und machte mich im Handumdrehen zu einem Befürworter seines Schaffens. Die Offenbarungsfrage "Is this the rapture?" sowie die Forderung "I need another world" kann ich auch unterschreiben, und wie hingebungsvoll und reich an himmlischer Schönheit sein Geständnis "I Fell in Love With a Dead Boy" gesungen und eingespielt wird, das ist wahrhaft wahrhaftig und schon tränentreibend. Für Interessenten an dem Privatmenschen gibt es den Spoken-Word-Titel "Future Feminism", quasi als Bonustrack am Anfang.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2016
Ich habe Antony (Hegarty) eher durch Zufall entdeckt auf der DVD „A Tribute Konzert zu Ehren von Leonard Cohen“ (mit u.a. den 3 Wainwright Geschwistern, Nick Cave, U2 u.a. - sehr empfehlenswert!!) und wollte unbedingt mehr hören von Antony.
Vorab: Antony geht in dem gesprochenen Text „Future Feminism“, und u.a. dem Song „I Fell in Love With a Dead Boy“ auf seine Intersexualität ein. In Wikipedia wird Antony als „sie“ bezeichnet. Antony selbst bezeichnet seine Intersexualität als Besonderheit, als positives Gedanken- und Lebensgut und tritt mal als Mann mal als Frau gekleidet auf. Dies spiegelt seine/ihre bipolare Lebenssituation wieder. Antony ist beides und beides intensiv.

Zur Musik, zur CD „Cut the World“: Die überwiegenden Balladen werden wunderschön begleitet von dem Dänischen Chamber Orchester. Über Antony's Stimme kann man nur fasziniert berichten. Sie ist wie goldener Honig, die unter die Haut geht, in den leisen Tönen mit unvergleichlich melancholischem Timbre, Gänsehaut-Feeling, dann wieder mal bestimmend mit heftiger Begleitung („Kiss my Name“). „The Crying Light“ und „Twilight“ scheinen wieder autobiografisch zu sein. Meist dann wieder die sanften, wohltuenden Töne, einfühlsam und bewegend. Antony's Stimme hat viele Nuancen – ist aber überwiegend auf beruhigende Art einschmeichelnd, leise und überwältigend soft. Ich werde auch weitere CDs von Antony kaufen. Seine Stimme, seine Intensität in den Songs (und dem Text, Track 2) haben mich nicht nur überzeugt, sondern geradezu süchtig gemacht. Empfehlenswert ist „Cut the World“ für alle, die bereits Fan sind – und vor allem für solche, die sich auf Balladen, leise und emotionale Töne und Texte einlassen wollen. Antony ist eine Bereicherung für jede Plattensammlung. Unvergleichbar!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. August 2012
Wer bislang noch keinen Zugang zur Musik von Antony Hegarty bzw. Antony and the Johnsons gefunden hat sollte bei dieser CD unbedingt zugreifen, sie ist sozusagen ein "Best of", der ideale Einstieg.
Zuerst wollte ich mir diese CD gar nicht kaufen, da ich bereits alle CD's von Antony and the Johnsons besitze und mir somit alle Stücke bereits bestens geläufig waren, bis auf das Titlestück "Cut the World", welches auch der Grund für den Kauf war.
Aber nach einem ersten anspielen wurde schnell klar das durch die orchestrale Aufarbeitung mit dem nationalen dänischen Kammerorchester die Stücke nun noch intimer klingen und die Stimme von Herrn Hegarty noch imposanter, zebrechlicher, großartiger wirkt.
Sämtliche Stücke gewinnen nochmals an Tiefe ( hätte nicht gedacht das das überhaupt möglich wäre, unglaublich ... ) und Dynamik, einfach phantastisch, Hut ab ...

Fazit: Zugreifen, zugreifen, zugreifen, dieser Silberling sollte in keiner ordentlichen Plattensammlung fehlen
0Kommentar|16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2015
sanft......möglich....wie ist dieser mensch....
eine stimme zum träumen..
schade, dass ich der sprache nicht mächtig bin....
und ich bin weiss gott nicht sanft
wunderbar für klasse anlagen
5 sterne...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2015
Tolles Plattendesign, tolle Innencover, doppel LP zum Träumen.
So wie auch bei dieser LP habe ich nie einen Kauf von Antony, oder durch Amazon bereut.
LP gibt es auch als digital Datei zum runterladen hinzu.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2014
Anthony schafft es wieder einmal zerbrechliche und wunderschöne Musik zu erschaffen. Die Schallplatte ist auch wunderschön gestaltet. Aber warum wurde die Klangqualität so erbarmungslos verschlechtert? Vinyl steht für Präsenz und Lebendigkeit. Diese Platte allerdings ist falsch ausgesteuert und die Stimme verschwindet im Klangmatsch.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2012
Es gibt, glaube ich, keine Künstler der weniger nach Chartplatzierungen oder Hits schielt als Anthony. Die Musik ist so eigenwillig, dass man sich ihr ganz hingeben muss, um den Zauber zu verstehen. Grandiose Arrengements mit einer vielleicht für den ein oder anderen gewöhnungsbedürftigen Stimme, jedoch immer unvergleichbar. Die Live-Aufnahmen sind immer so abgemixt, dass kein Beifall des Publikums zu hören ist. Eigenartig, gibt dem ganzen dann aber wieder den Anstrich eines "normalen" Albums. Ich habe alle Alben von diesem Ausnahmekünstler und der einzige Kritikpunkt der mir einfallen würde ist vielleicht in seiner fehlenden Vielseitigkeit zu sehen. Er macht SEIN Ding zwar wie kein anderer, jedoch warte ich nach all den Jahren auf eine musikalische Weiterentwicklung,- klar man kriegt zwar immer Anthony and the Johnsons wo es auch drau steht, jedoch sind wirkliche Überraschungen nicht dabei. Dennoch bleibt, (und auch deswegen 5 Sterne) er ist und bleibt ein einzigartiger Ausnahmemusiker.

dude
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2013
Antony hat eine wunderbare Stimme, die einen hohen Wiedererkennungswert hat. Wir mögen Antony schon lange und hier wird seine Stimme durch die Orchesterbegleitung noch veredelt. Empfehlenswert für Antony Fans und solche, die es werden wollen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2013
ANtony and the jonsons ist sicher ein Musiker der polarisiert. Entweder es packt einen oder eben nicht. Seine gefühlvolle etwas gewöhnungsbedürftige Stimme geht ins Herz und berührt.
Einer der ganz großen und trotzdem bescheiden
Große Musik
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €
10,99 €
16,99 €