Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. April 2013
DIe Bewertung zielt genau auf das, was Thomas Seyfried anzeigt, nämlich wie Krebs und Tumore "gefüttert" werden und wie man die Standardbehandlung gibt, um wieder daraus zu kommen. Nicht mehr und nicht weniger....
Es ist wissenschaftlich unterlegt, jedoch kein Buch für Krebskranke als "Selbsthilfebuch" weil es zu schwierig ist. Jedoch gibt es die richtigen Lösungsansätze, um dann endlich auch die richtigen Lösungen und Begleitung zu bekommen....
Mir hat es bewiesen und angezeigt, dass meine Vermutungen mehr als bestätigt wurden und habe hiermit einen wissenschaftlich unwiderlegbaren Beweis gegeben, was Krebs eigentlich ist.
Zu empfehlen an jeden, der Krebs hat und sicherlich an alle Onkologen, Heilpraktiker, gesundheitbewuste Menschen und Ärzte, die einen hohen Lernindex haben, um auch diese Konzepte in die Behandlungen mit einfliessen zu lassen.
Mein Tipp ist es, um einmal kurz das Video an zu schauen, weil das eine Kurzfassung ist und den nötigen Überblick gibt. Sicherlich nicht blindlings jetzt den Ernährungsbüchern folgen, weil hier wichtige Elemente fehlen, die Seyfried deutlich anzeigt...
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2013
this book redefines cancer as a metabolic rather than a genetic disease, and shows how it is an illness that can be managed with diet. Seyfried is a top-notch scientist who offers an alternative for cancer care to the traditional chemo- and radiation therapy. The central idea is that cancer cells require glucose for their metabolic energy needs, but our bodies developed evolutionarily to be able to metabolize fats as well as glucose. By switching our metabolism to a ketosis state we can literally starve the cancer right out of our body.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)