earlybirdhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. April 2013
Wir besitzen dieses Set nun schon seit einigen Monaten und haben schon etliche Shootings damit gemacht. Wir sind bisher äußerst zufrieden was Qualität, Handling und Leistung betrifft. Die Ausstattung ist für ein erstes privates Studio ausreichend und es lässt sich auch alles in die praktische und stabile Tasche verpacken und leicht transportieren. Leider müssen die Softboxen immer zerlegt werden um sie einzupacken - nach ein paar Mal geht das aber auch innerhalb von Minuten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2012
Als ambitionierter Amateur habe ich das Set zwar nur gelegentlich im Einsatz. Aber einen Vergleich mit Profi-Studiogeräten, die ich in Workshops ausgiebig testen durfte, halten die Walimex-Geräte durchaus stand. Hab das Set mit einer Beautydish, einem Striplight und einem Spotvorsatz mit Wabe erweitert und bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Mai 2013
Ich bin Einsteiger in die Studiofotografie, ich habe lediglich einen Einsteiger-Workshop besucht.

Das Set kam vollständig und gut verpackt an. Für alle Geräte sind Taschen für den Transport vorhanden, wobei diese für die dauerhafte Lagerung kaum geeignet scheinen. Zumindest die Studioleuchten bewahre ich in den Kartons auf. Das Set lässt sich insgesamt aber sehr platzsparend verstauen, wenn es nicht benutzt wird.

Aufbau und Abbau des kompletten Sets ist mit ein wenig Übung in 15 bis 20 Minuten möglich.

Im Einsatz sind die Leuchten hell genug, für Soft-Box-Aufnahmen und Low-Keys ist der Leistungsbereich absolut ausreichend und wird derzeit von mir nicht ausgereizt. Die in Zentel-Schritten anpassbare Leistung erlaubt die perfekte Belichtung, wenn man mit einem Belichtungsmesser arbeitet.

Der Reflektor ist derzeit nicht im Einsatz, wüsste auch gar nicht, wo ich ihn befestigen sollte (Stativ?).

Ich empfehle die Anschaffung von Reflektor- und Durchlichtschirmen, um wirklich weiches Licht erzeugen zu können.

Die "Innenverkleidung" der Softboxen macht einen etwas instabilen Eindruck. Ich fürchte, einen regelmäßigen Auf- und Abbau wird das System nicht unbeschadet überstehen, ist aber bisher nicht mehr als eine Ahnung.

Uneingeschränkte Kaufempfehlung - gerade auch wegen des sehr starken Preis-Leistungs-Verhältnisses.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juli 2013
Meine erste Studioausrüstung wurde das Walmimex Pro Studioset VE 4.4

riesen Freude beim auspacken und alles ausgetest jedeoch einer der Blitze versagt schon nach 3 Auslösungen, Enttäuschung groß und sofort an den Kundenservice gewendet, einen Tag später schon ein neuer Blitz, perfekt!

Mehrere Wochen lief alles gut, bis Plötzlich sender und empfänger nciht mehr funktionierten, einer der Blitze löste nicht mehr aus auch mit Kabelverbindung und der andere Studioblitz wollte kein einstelllicht mehr einschalten,

Also, wieder Kundenservice, 2 tage später alles komplett ersetzt bekommen, perfekt.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Oktober 2012
... für den Amateur Fotografen. Ich habe mir dieses Set gegönnt und habe schon zwei Shooting's absolviert. Ich kann nur sagen: Perfekt! Das Set liefert alles wichtige, man kann wirklich schnell loslegen und die Ergebnisse sind auch super! Eine Empfehlung als Ergänzung ist sicher noch ein Walimex Striplight samt Wabe. Liefert klasse Ergebnisse. Alles in allem kann ich das Set sehr empfehlen. Ich glaube dass nur Profi's noch teurere Anlagen benötigen. Aber die verdienen damit auch täglich ihr Geld.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Juli 2013
Gutes Set, mit allem, wa man braucht.
Habe Fotos in einer dunklen Lagerhalle gemacht.
Leuchtet perfekt aus. Die Difusoren sind etwas schlampig zu befestigen.
Auch die Lampen lassen sich nicht optimal auf den Stativen befestigen, zumindest nicht so, wie ich es für
500€ erwarten würde.

Die Leistung ist sehr gut, die Verarbeitung hätte nur 3 Sterne verdient!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Dezember 2013
Ich habe mir das Set damals aus Geldmangel bestellt, obwohl mir mehrfach wegen verschiedenster Problemchen davon abgeraten wurde. Ich habe das Studioset jetzt über ein Jahr getestet und bin hingegen aller Vorurteile total begeistert. Es lässt sich sowohl das Einstelllicht, als auch die Blitzstärke über Softtasten direkt am Blitz einstellen.

Einen Stern Abzug gibt es hingegen für das immer mal wieder vorkommende Aussetzen des Blitzes nach längerem nicht-gebrauch. Ich dachte anfangs mein Blitzkopf ist kaputt. Als ich aber nach der guten alten Methode "ich ziehe alle Steckverbindungen raus und stecke sie neu zusammen" getestet habe, funktionierte alles wieder. Kurz und knapp: die Stecker oben im Blitzkopf werden aufgrund des Gewichtes des Funksenders immer etwas nach unten gezogen und haben somit manchmal keinen 100%igen Kontakt mehr. Lässt sich aber binnen Sekunden beheben indem man den Stecker neu einsteckt.

Für mich ist das Preis Leistungsverhältnis überragend. Ich weiß nicht was Blitze einer teureren Firma besser können sollten. Für mein Nebengewerbe reicht dieses Set!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. Mai 2013
Dieses Set benutze ich als ambitionierter Hobbyfotograf Indoor und Outdoor.
Auch wenn es natürlich am Besten wäre das Set einmal aufzubauen und dann stehenzulassen, so hab ich auch schon einige Shootings draußen vollbracht (vorwiegend Autos) und damit noch nie ein Problem gehabt.
Die Leistung der 400Ws ist auch am hellichten Tag mehr als ausreichend und der Aufbau ist nach 1-2x aufbauen innerhalb weniger Minuten erledigt.
Eine kleine Reklamation wurde von Foto Walser Deutschland sofort und anstandslos erledigt obwohl es in Österreich auch eine Filiale gegeben hätte, dazu meinen Respekt.

Die Funkauslöser möchte ich noch extra erwähnen. Bei dem Preis sollte man nämlich eigentlich keine Wunder erwarten, aber oh Wunder, sie haben noch kein einziges Mal nicht ausgelöst.
Absolut zufrieden!
review image
44 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. Januar 2014
Ich konnte die Anlage leider noch nicht wirklich viel einsetzen, was sich hoffentlich bald ändert, aber der Aufbau und die paar Testaufnahmen haben wirklich Spaß gemacht!

Auf dem Gebiet der "Blitzfotografie" bin ich absoluter Neuling und ich finde die Anlage ist wirklich selbsterklärend für alle Anfänger.

Ein kleiner Hinweis, weil ich ein wenig danach suchen musste: Blendenzeit mit 1/125 einstellen und die Helligkeit usw. mit den anderen Parametern steuern.

Ich versuche weiter dranzubleiben und hier weiter zu aktualisieren...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2013
Ich fotografiere schon seit mehr Jahren als es mir lieb ist zuzugestehen und habe eigentlich wenig Blitzlicht eingesetzt. Manchmal habe ich bei Porträts einen alten Stabblitz von Braun und einen Aufsteckblitz auf alten Stativen angebracht um von der Kamera weg zu blitzen. Ich habe immer wieder den Wunsch nach einer Blitzanlage gehabt. Nun ergab sich der Anlass doch eine zu kaufen und ich habe den Markt nach preiswerten Komplettanlagen durchsucht. Diese Anlage ist nicht die billigste aber für den Preis komplett. Insbesondere der Funkauslöser hat es mir angetan.
Im einzelnen - Die Ständer sind sehr stabil, Die Blitzköpfe ein wenig groß - es gibt kleinere - aber sehr gut einstellbar. Die Schirme praktisch und die Tasche ein absolutes Muss wenn man weg von zuhazse photografieren will. Mit ein wenig Erfahrung ist die Anlage leicht zu bedienen.
Würde ich diese Anlage einem Freund empfehlen - auf alle Fälle.
Austattung - sehr gut
Bedienung - sehr gut
Qualität - sehr gut
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.