Kundenrezensionen


9 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes NASCAR Spiel seit Jahren
Meine Leidenschaft für Nascar begann 1996 mit dem Spiel NASCAR RACING von Papyrus und fand Anfang der 00er, wie bei vielen Nascar-Fans zur damaligen Zeit mit der Lizenz-Übernahme EAs eine etwas unschöne Pause. Nun versucht sich Eutechnyx seit 2011 daran Nascar Spiele zu machen. NASCAR The Game: Inside Line stellt dabei die zweite Veröffentlichung der...
Vor 19 Monaten von depeche1986 veröffentlicht

versus
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solides Spiel, aber teuer
NASCAR fing bei mir schon in den 90ern an, dank Sierra konnte ich bereits damals fleißig im Kreis fahren. Heute fahren wir immer noch im Kreis, aber die Grafik ist deutlich besser ;-)

Nach NASCAR 2011 musste ich mir als Fan natürlich auch Inside line holen. Zum stolzen Preis von 78 Euro mit Versand. Leider muss ich sagen, es wird den Preis und meinen...
Vor 17 Monaten von mrx veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solides Spiel, aber teuer, 17. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
NASCAR fing bei mir schon in den 90ern an, dank Sierra konnte ich bereits damals fleißig im Kreis fahren. Heute fahren wir immer noch im Kreis, aber die Grafik ist deutlich besser ;-)

Nach NASCAR 2011 musste ich mir als Fan natürlich auch Inside line holen. Zum stolzen Preis von 78 Euro mit Versand. Leider muss ich sagen, es wird den Preis und meinen Ansprüchen nicht ganz gerecht. Im Gegensatz zum Vorgänger ist Inside Line nur eine sanfte Weiterentwicklung. Dieses Spiel hat noch einiges an Luft nach oben.

**** GRAFIK 4/5
Im nahen und mittleren Bereich ist die Grafik zeitgemäß und toll. Bei manchen Strecken sieht man aber auf die längere Distanz ein bisschen "Flimmern", was von den Fangzäunen kommt. Muss nicht aber kann nerven, wenn man darauf achtet. Die Darstellung vom Windschatten ist dezenter und besser geworden, nicht mehr so aufdringlich und übergroß wie noch in der 2011-Version.

Leichte Abzüge gibt es auch für die Wiederholungen bei Unfällen/Cautions, die könnten etwas ausführlicher sein. Die Kamera-Führung ist teils etwas zu starr und es gibt keine Möglichkeit zum Abspeichern.

*** SOUND 3/5
Die Musik im Spiel ist gut: hört sich rockig-country an. Der Motorensound enttäuscht mich schon etwas. Das hatten andere Spiele wie Nascar Racing 2003 oder 4 besser gelöst bekommen. Dort hat man alleine schon im Stand Gas geben ein fettes Grinsen vom V8-Sound bekommen. Hier bei Inside Lane kommt der V8-Sound nicht wirklich so rüber wie er real ist. Besonders im Teillast-Bereich hätte man einiges verbessern können. Wer die Onboard-Aufnahmen bei "Crank it up" von Fox kennt, wird wissen was ich meine. Schade schade!

*** RENNEN + KI-Verhalten 3/5
Im Karrieremodus bin ich bei Schwierigkeit "Hard" eingestiegen und bin die ersten Rennen fast nur hinterher gefahren. Das Auto ist anfangs auch nicht wirklich konkurrenzfähig, da man sich bessere Teile erst nach und nach leisten kann. Hier braucht man einen langen Atem, genau richtig für die wahren Fans.

In Bristol hab ich ein Einzelrennen auf "Medium" in 100% Länge gefahren und es hat Spaß gemacht. Die KI agiert teils gut, manchmal etwas forsch. Aber manchmal ist es auch etwas komisch: Man hat einen Vorsprung von etwa 1 Sekunde auf den Hintermann und auf einmal in der nächsten Kurve sticht er wie aus dem Nichts hinein. Oder die Autos hoppeln auf einmal im Kurvenscheitel von innen nach außen. Auch bei einer Caution in Runde 490 (von 500) fahren aus dem Feld dann mal eben 15 Autos an die Box. Warum?!? Keine Ahnung... normal würde da fast keiner mehr an die Box fahren, um sich vier neue Reifen und eine Tankfüllung abholen...

Abzüge gibt es auch dass man sich nicht einmal bei einer Pause die "Standings" anschauen kann, so etwas wie der aktuelle Rennverlauf gibt es nämlich gar nicht. Außerdem kann man im Rennen den Zustand seiner Karre nicht auf einen Blick checken, hier muss man mehrere Anzeigen wie Reifen links, Reifen rechts, Motor-Temp, Track-Temp, allgemeiner Zustand nacheinander durchgehen. Gerade auf kleinen Strecken ist das nicht so einfach oder kurz vor der Box bei einer Caution. :-(

Gut gelöst ist dagegen die sich verändernde Strecke, so hat beim Bristol Night Race die Streckentemperatur langsam aber stetig abgenommen. Ging bei 78 Grad Fahrenheit am Anfang des Rennens zum Ende runter auf 72 Grad Fahrenheit.

Die Ansagen vom Spotter sind auch gut, weitgehend sind sie richtig und hilfreich. Nur einige wenige Male hat er mir gesagt "Check inside", obwohl im Radius von 3 Sekunden Abstand vor und hinter mir keiner in der Nähe war. Etwas seltsam...

Weiterhin gut gelöst ist auch der Groove auf den Strecken, hier hat man wirklich mehrere Linien die man problemlos je nach Geschmack fahren kann. Gut umgesetzt! :-)

* PHYSIK + SCHADENSMODELL 1/5
Enttäuschend. Einfach nur enttäuschend. Ein Crash oder ein Big One sieht einfach nur nach wenig aus. Da crashen ein paar Autos stumpf zusammen, manchmal hebt auch einer mal ab. Aber das alles wirkt so... keine Ahnung... unrealistisch. Da fliegen keine Teile weg, nur ein paar Kratzer oder Beulen. Hallo, wir haben das Jahr 2013. :-(

Weiterhin gibt es fast keine Ausfälle durch technische Defekte, jedenfalls waren beim 100%-Rennen in Bristol am Ende alle Autos noch im Rennen unterwegs. Ziemlich ungewöhnlich! :-(

*** FAZIT 3/5
Solides Spiel, aber im Moment noch sehr teuer (78 Euro mit Versand). Eine leichte Weiterentwicklung seit 2011 ist zu erkennen, aber es gibt noch einiges zu tun bis es zu einer Referenz wird. Wer Nascar fahren will, aber etwas auf sein Budget schauen muss, der sollte lieber zur 2011-Version greifen. Die gibt es inzwischen für etwa 38 Euro.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes NASCAR Spiel seit Jahren, 22. Januar 2013
Von 
depeche1986 - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
Meine Leidenschaft für Nascar begann 1996 mit dem Spiel NASCAR RACING von Papyrus und fand Anfang der 00er, wie bei vielen Nascar-Fans zur damaligen Zeit mit der Lizenz-Übernahme EAs eine etwas unschöne Pause. Nun versucht sich Eutechnyx seit 2011 daran Nascar Spiele zu machen. NASCAR The Game: Inside Line stellt dabei die zweite Veröffentlichung der Entwickler dar. Was sich im Vergleich zum Vorgänger getan hat, und ob das Spiel insgesamt Nascar Fans nach langer Durststrecke überzeugen kann, erfahrt ihr in meiner folgenden Rezension:

Spielumfang/Features:
---------------------
Das Spiel enthält alle Teams, Strecken und Fahrer der offiziellen NASCAR Sprint Cup Serie (ehm. Winston-Cup/Nextel-Cup). Man kann entweder an Einzelrennen an den Start gehen oder sich im Karrieremodus durch die ganze Meisterschaft kämpfen. Im Vergleich zum Vorgänger beinhaltet ein Saisonrennen nicht mehr nur Rennen und Qualifikation, sonder auch sämtliche Trainingseinheiten, ganz so wie man es damals von NASCAR RACING ala Papyrus her kannte. Darüberhinaus habt ihr im neuen Teil zusätzlich die Möglichkeit, mit eigenem Team an den Start zu gehen. Zu Beginn ist der Wagen alles andere als Konkurrenzfähig, daher kommt hier auch der neue Punktemodus zum Einsatz. Abhängig von euren Rennergebnissen erhaltet ihr immer mehr Sponsoren, die euch finanziell unter die Arme greifen. Mit der ganzen Asche lassen sich dann stärkere Motoren, Bremsen und Getriebeupgrades kaufen um eure Kiste etwas schneller zu machen. Für meinen Geschmack sind die Tuningoptionen etwas zu günstig gestaffelt. Bereits nach 3 gewonnenen Rennen kann man sich problemlos den stärksten Motor leisten. Das macht den Aufstieg etwas zu leicht, wie ich finde. Ebenfalls Schade: Im Karrieremodus gibt es keine Erfahrungspunkte mehr, demnach gibt es auch für Donuts keine Extrapunkte mehr. Das hätte man aus dem 2011er Teil ruhig beibehalten können. Natürlich fehlt auch ein Online (16 Spieler) und Splitscreenmodus (2 Spieler) nicht. Erwähnenswert ist zudem, dass das Spiel
anders als sein Vorgänger einen Paint-Shop enthält indem man sein Fahrzeug ziemlich detailliert bemalen und bekleben kann. Und wer gerne mal Nachts über den Charlotte-Speedway rasen will, wird sich freuen, dass auch sämtliche Nachtrennen im Spiel enthalten sind.

Fazit: 8/10 Jede menge Nascar in diesem Spiel! Mit einem etwas zu plumpen Tuningmodus, den eigentlich keiner braucht

Grafik/Präsentation
-------------------
Die Präsentation setzt im Vergleich zum Vorgänger mehr auf Überichtlichkeit, denn auf Grafikspielereien.
So musste z.B. die Landkarte mit den einzelnen Strecken einer schmucklosen Pinnwand weichen. Dafür habt ihr zwischen den Rennen den Blick frei auf Garage und Wagen. Die Grafik zählt mit zu dem Besten was es bei Nascar Spielen bisher zu sehen gab. Lediglich das Schadensmodell ist enttäuschend: Die Pyhsik ist schwach umgesetzt, Trümmerteile gibt es nicht und die Wagen verformen sich nur sehr sehr wenig. Hier war selbst das 1996 erschienene NASCAR RACING von Papyrus besser. Eutechnyx sollte das dringen in den Griff bekommen, denke ich.

Fazit: 7/10 Gute Grafik bei dem richtiges Rennfeeling aufkommt, das Schadensmodell ist hingegen schwach.

Sound/Musik
-----------
Kurzum Top! Klasse Südstaaten-Musik, Tosende Fans an den Strecken, Lautsprecherdurchsagen, röhrende 8-Zylinder...hier hat man wirklich seine Hausaufgaben gemacht

Fazit: 10/10 Super Sound!

Steuerung/Fahrverhalten/KI
--------------------------
Die Steuerung über den PS3 Controller ist sehr direkt, das Fahrverhalten je nach Einstellung der Fahrhilfen etwas arcadelastiger als bei Papyrus aber durchaus sehr fordernd. Gut umgesetzt ist der Windschatten-Effekt. Zwar ist er dezenter wie im 2011er Teil, aber damit auch glaubhafter. Gut ist auch das die KI zwar immer noch aggressiv aber nicht mehr so unfair fährt wie noch 2011, wo man gerne mal vom Gegner "abgeschossen" wurde.

Fazit: 9/10 Das Fahren macht einfach Spaß, die KI ist schlagbar und hält sich diesmal weitestgehend an die Regeln.

Gesamtfazit
-----------
Das Spiel hat im Vergleich zur 2011er Version eine menge besser gemacht. Nach wie vor Verbessrungswürdig ist die Physik und das Schadensmodell. Insgesamt kann dies jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, das NASCAR The Game: Inside Line nach langer Zeit endlich wieder ein Nascar Spiel ist, das Fans großen Spaß bereitet. Wer Nascar liebt greift auf jeden Fall zu. Wer die 2011er Ausgabe hat, sollte meines erachtens auch zuschlagen. Denn Inside Line ist in vielen Punkten besser!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser kann man es eigentlich nicht machen, 10. November 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
Genial! wer den Vorgänger mochte wird diesen hier lieben. Das NASCAR feeling war zwar schon im Vorgänger sehr gut aber hier einfach bombastisch da dieses mal offizielle Announcer (Mike Joy, Darrell Waltrip) von FOX sports dabei sind und vor jedem Rennen Hintergrundinfos zu den jeweiligen Strecken geben. um mal zum eigentlichen Rennen zu kommen die K.I wurde verbessert so das man wirklich das Gefühl hat mit echten Sprint Cup Fahrern zu fahren zumindest auf den höheren schwierigkeiten ist das so. cautions kommen immer pünktlich. mehr kann man eig nicht sagen NASCAR fans sollten hier zugreifen klare empfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen genial, 20. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
habe den ersten teil von nascar the game schon gezockt und kann sagen das der 2 teil noch besser ist.
ich habe als race fan auch andere nascarteile die nur schlecht sind.aber was eutechnyx hier geschaft hat ist toll und bringt den flair der us rennserie rüberbringt.klasse game und leider hier in deutschland schwer zubekommen,schade eigentlich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Game, 21. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
Ansich ein wirklich schönes Spiel. Der einzige Hacke in meinen Augen ist, das es das Spiel nur in Englisch gibt. Schöne Grafik und ist kein Arcade Game wohl eher als Simulation zu sehen. Ohne Lenkrad würde ich nicht zurecht kommen. Wer Nascar Fan ist sollte das Spiel mitnehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Klasse Game,, 20. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
Ich als alter NASCAR Fan bin wirklich begeistert. Gameplay, Sound, Handling, Flair einmalig schön dargestellt. Macht richtig Spass!
Aber, dass auf Grund der fehlenden Altersfreigabe so ein komplizierter Versand erfolgen musste , ist nicht nachvollziehbar.
Egal, ist angekommen und die langen Winterabende können kommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Volles Nascar Feeling - nichts für Anfänger!, 14. Mai 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
Habe mir gedacht, mal was Neues, hole ich mir Nascar. Habe die guten Rezensionen hier gelesen und mich zum Kauf entschieden.

Da Rezensionen für dieses Spiel ja eher Mangelware sind, schreibe ich hier auch eine kurze Einschätzung meinerseits:

Wer, wie ich, mit Vorurteilen über Rennen in Ovalen behaftet war bzw. ist, wird in diesem Spiel eines besseren belehrt.
Dank des amerikanische Rennfeelings und des enorm großen Fahrerfeldes (40+) kommt Spannung und Spaß schneller als man denkt. Außerdem liegt man auch darin falsch zu denken, jedes Oval fährt sich in etwa gleich!
Man merkt dem Spiel an, dass die Entwickler Liebe hineingesteckt haben. Das fängt in der Menügestaltung an und endet auf der Rennstrecke.

Doch Vorsicht! Dieses Spiel ist nichts für Anfänger. Es fehlen Tutorials, Fahrschulen oder ähnliches.
Simulation ist angesagt!
Es gibt zwar vier Schwierigkeitsgrade, doch ich hatte mir das Fahren in Ovalen wesentlich einfacher vorgestellt. Durch die mehr oder weniger ständige Fahrt in 2 Reihen nebeneinander, erfordert es eine enorme Konzentrationsleistung, genau auf seiner Linie zu bleiben. Kommt man nur etwas zu weit nach oben, verursacht man eine Massenkarambolage. Die KI's fahren zwar aggressiv, jedoch würde ich ihr Verhalten als realistisch einschätzen.

Wer also Nascar-Fan ist bzw. wie ich mal in etwas Neues reinschnuppern will und noch dazu ein gewisses Frustpotential ertragen kann, dem empfehle ich dieses Spiel!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen alles o.k., 20. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
alles o.k. Es ist ein tolles Spiel mit viel Action . Viel besser als der erste Teil .Immer gerne wieder
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen NASCAR, 10. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nascar PS-3 US Inside Line (Videospiel)
NICHT DIREKT ZU EMPFHELEN ABER NUR DAS DIE SPRACHE AU ENGLICH IST SONST DER ARTIKEL ALLES BESTENS SEHR SCHWER ZU FAHREN NICHT FÜR WEICHEIER ODRE OHNE LENKRAD
SONST EMPFEHLE ICH ABER DEN ARTIKEL
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nascar PS-3 US Inside Line
Nascar PS-3 US Inside Line von Diverse (PlayStation 3)
Gebraucht & neu ab: EUR 25,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen