Kundenrezensionen


47 Rezensionen
5 Sterne:
 (33)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intelligente Analyse einer kaputten Gesellschaft
Andere haben bereits auf dieser Seite reichlich Zutreffendes und viel Lob zu diesem gewagten Meisterwerk geäußert - warum soll ich da noch was dazu schreiben?
Antwort:Weil es gar nicht genug Menschen geben kann, dies sich zu solch einer Ausnahmeproduktion zu Wort melden, um den Meinungsmachern, Politikern, Profitgeiern und Manipulateuren dort draußen...
Vor 13 Monaten von Armin Traeger veröffentlicht

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine als Satire getarnte Gewaltorgie auf B-Movie Niveau - Potenzial hoffnungslos verschenkt
Ein Film, der die Missstände der US-amerikanischen Gesellschaft (der wir uns in Deutschland immer mehr annähern) anprangert? Her damit, dachte ich mir, denn sowas ist viel zu selten. Die ersten 15-20 Minuten war ich mir fast sicher: Dieser Film kann was werden! Das Leben eines sympathischen Antihelden in Gestalt eines geschiedenen, allein lebenden und neuerdings...
Vor 3 Monaten von Ghostwriter2010 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen "Der beste [Film] aller Zeiten!", 5. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: God Bless America [Blu-ray] (Blu-ray)
Eine Abrechnung mit all den Leuten, die man im Gedanken schon immer mal am liebsten umgbracht hätte.

(Amazon sagt, es fehlen noch drei Wörter; deshalb hier noch einmal vier: Schwachkopf, Schwabbelspeck, Krimskrams, Quiek!)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial, 4. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film überzeugt mich durch seine äußerst gesellschafts(amerika)kritische Art, guten Schauspielern und den vielen Anspielungen auf sehr aktuelle Themen. Ganz nebenbei ist die Schauspielerin auch nett anzusehen, wobei das bei Filmen dieser Thematik eher nebensächlich ist.

Wer Filme mit schwarzem Humor und gesellschaftskritischem Aspekt wie z.B. "Amok - He was a quiet man" mag wir auch diesen Film lieben.

Würde den Film jederzeit weiterempfehlen und ihn mir auch nochmals kaufen sollte z.B. die DVD verloren gehen, also eindeutige Kaufempfehlung meinerseits.

Das MediaBook überzeugt ebenfalls durch gute Qualität, Verpackung war vollkommen i.O. und der Versand schnell und pünktlich - wie von Amazon gewohnt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kino Kontrovers, 18. Februar 2013
Ich habe den 4-5 Sternen Meinungen nichts Neues mehr hinzuzufügen

So muß Kino sein - frech, herzerfrischend anders, klug und kontrovers. Und rausgekommen ist genau dies. Und darüber hinaus kann der Film auch in allen anderen Aspekten punkten, die einen wirklich guten Film ausmachen.

Ein kleines Film-Highlight im Heimkinojahr 2013. Unendlich viel besser als all die öden Blockbuster Kollegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut sehenswert, 2. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: God Bless America [DVD] (DVD)
Mir wurde der Film als ein Mix aus "Natural Born Killers" und "Falling down" beschrieben.
Meine Neugier war geweckt und ich wurde nicht enttäuscht.
Was mich überraschte war, dass der Film trotz seiner Gewalt seine zarten Seiten hat.
Ebenfalls regt zum Nachdenken über seinen Fernsehkonsum (den ich persönlich bereits vor diesem Film um 99,9% eingeschränkt habe) an.

Kein "Dahingemetzel" sondern ein wirklich sehenswerter Film mit Verstand ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut Sehenswert!!, 28. Januar 2013
kurz und bündig.. ein klasse film !!!!
der mich von anfang bis ende gefesselt hat.(was schon lange kein film mehr geschafft hat)
der film ist weder gewaltverherrlichend noch ein schlechter roadmovie, er ist mehr ein appel
an die menscheit die augen auf zu machen.
und dieses auch noch nett verpackt mit etwas schwarzen humor ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 18. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
den 4-5-Sterne-Bewertungen ist nicht mehr viel hinzu zu fügen.
Joel Murray & Tara Lynne Barr liefern eine erstklassige Leistung.

der richtige Film für den Ethik-Unterricht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine als Satire getarnte Gewaltorgie auf B-Movie Niveau - Potenzial hoffnungslos verschenkt, 20. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: God Bless America [Blu-ray] (Blu-ray)
Ein Film, der die Missstände der US-amerikanischen Gesellschaft (der wir uns in Deutschland immer mehr annähern) anprangert? Her damit, dachte ich mir, denn sowas ist viel zu selten. Die ersten 15-20 Minuten war ich mir fast sicher: Dieser Film kann was werden! Das Leben eines sympathischen Antihelden in Gestalt eines geschiedenen, allein lebenden und neuerdings auch arbeitslosen Durchschnittsamerikaners, der einen Hass gegen alles hegt, was ihm tagtäglich aus den Medien an Informationsmüll entgegen geschleudert wird, bildet den vielversprechenden Einstieg in einen Film, der großartig beginnt - aber dann auf ganze Linie versagt. Der anfängliche Dialog mit seinem Kollegen zeigt noch das enorme Potenzial auf, welches hier sukzessive zulasten einer sinnlosen Gewaltorgie vergeudet wurde.
Nein, dieser Film ist am Ende leider gar keine Satire! Ein satirisch angelegter Film arbeitet zentral mit den Stilmitteln der Überspitzung und Ironie, wobei eine Portion schwarzer Humor nicht verkehrt ist. Ob man es aber noch unter „schwarzer Humor“ verbuchen kann, wenn einem Baby und den Kollegen gedanklich das Licht ausgeblasen wird!? Natürlich, kein Problem. Aber eben dann NICHT, wenn diese Handlung derart glorifiziert und stilisiert wird im Sinne expliziter und unreflektierter Gewaltdarstellung. Dann bewegen wir uns außerhalb der Sphäre des sittlich Zulässigen – so meine Auffassung. Und mit gutem Geschmack hat sowas schon längst nichts mehr zu tun. Nimmt man Derartiges unreflektiert hin, so zeigt dies doch deutlich, dass man als Zuschauer genau zu der Sorte Mensch gehört, über die sich der Film eigentlich belustigen will.
Satirisch ist der Film deswegen nicht, weil zu keinem Zeitpunkt ein tieferer Einblick in die Personen der Hauptprotagonisten erfolgt und deren Handlungen niemals (inhaltlich wohlgemerkt! – ethisch-moralisch ohnehin niemals) legitimiert werden können. Opfer werden einfach wahllos bestimmt, Kinozuschauer werden ebenso um die Ecke gebracht wie die Eltern des Daily-Soap-Stars – einfach just for fun. Dass diese Menschen „irgendwas“ falsch gemacht haben, reicht meist schon aus, um diese eiskalt umzunieten. Das ist keine Gesellschaftskritik, das ist einfach nur blutrünstiger Schwachsinn.
Einen Vergleich zu ziehen mit guten Filmen wie „Natural Born Killers“ oder „Falling Down“ verbietet sich mir hier doch offenkundig. Erstgenannter Film weißt klare medienkritische Züge auf und stellt die Serienkiller klar in den Dienst einer sensationsgieren TV-Konsumgesellschaft; wobei auch hier Gewaltverherrlichung anstelle einer eigentlich kritischen Intention stehen kann, im Falle der Zuschauer den Film nicht versteht . In „Falling Down“ handelt Michael Douglas letztendlich mit klarem Motiv (seiner Familie) und tötet niemals sinnlos-banal.
Gute Satiren auf die US-amerikanische Gesellschaft sind für mich z. B. „American Beauty“ mit Kevin Spacey (eine Abrechnung gegen das etablierte Spießbürgertum) oder „Lord of War“ (als eine Zuschaustellung des Waffenlobyismus).
„God bless America“ hingegen ist nichts als eine als Satire getarnte Gewaltorgie, welch in Zeiten von Amokläufen nicht nur indiskutabel geschmacklos ist, sondern gesellschaftskritische Elemente allenfalls zu Anfang des Films und auf oberflächlichste Art und Weise vermittelt.
Technisch wirkt der Film darüber hinaus wie ein B-Movie (oft überbelichtet, schlechte Kameraführung, stiltechnisch inkonsequent…).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kontrovers!!!, 22. Januar 2013
Kontroverser und provozierender Film über die Gesellschafts-und kulturzerstörende Wirkung der Medien.Mit irrwitzigen Szenen und Komentaren zieht ein ungleiches Pärchen im Bonnie und Clyde Stil durch die USA und lequidiert gehässige und verlogene Menschen.Der Film ist Zündstoff für jeden der sich mit den möglichen Ursachen auseinandersetzt.
Der Regiseur schafft es in der Tat Verständnis zu erzeugen für die aus dem Ruder gelaufenen Schießwütigen.Dennoch verliert die Argumentation schnell an Gewicht als die Idee ensteht ,jeden,der einem aufstößt über den Haufen zu schießen.
Ein mutiger,sehr ungewohnt konsequenter Film,der den Wahnsinn unserer heutigen Konsumgesellschft ad absurdum treibt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frank is a hero, 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Clyde200k
„Frank is a hero."
86 Daumen hoch

So lauten der Kommentar mit der höchsten Bewertung unter dem
Youtube Trailer zu God Bless.
America
[...]

Es ist interessant und beängstigten zu sehen zu sehen, wie 2 Verbrecher mit der Moral im Rücken zu Helden sterilisiert werden.
Denn Frank und Roxy bekämpfen das, was jedem zivilisierten Menschen aufstößt, Rücksichtlosigkeit, Missbrauch und Verblödung durch die Medien.
So kristallisiert sich der Film zu einem interessanten Surrogat, um dem Abzurechnen, wo zu man auf Grund der eigenen Hilflosigkeit nicht in der Lage ist.

Was dann aber wiederum den „Zivilisierten Menschen“ ,durch das Gutheißen oder zu mindestens in Kauf nehmen von Frank und Roxys Handlungen zu dem macht, was er verachtet.

Spreche eine klare Empfehlung für den Film aus, denn er setzt dem Zuschauer einer interessanten Erfahrung aus.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen echt gut, 28. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: God Bless America [DVD] (DVD)
So ist das Leben
du mußt mit der TEchnik gehen sonst bist du nichts wert
du darfst nicht mal im Büro einer schönen Kollegin Avancen machen weil das wird als Belästigung ausgelegt, ja wenn das früher auch so blöd gewesen wäre dann würde nwir ja alle ausgestorben sein
blöde Kinder die unnbedingt Technikschrott wollen, früher hast du ein paar Ohrfeigen bekommen und gut ist, heute darfst ein kind das blöd ist nicht mehr massregeln
in Zukunft wir die Welt so sein
Kinder egal wie blöd und Frauen egal wie hässlich zählen mehr als jedser mann
Super Welt und dann gibt man Frauen recht die herumalufen wie Huren und die Blicke auf sich ziehen und sich wundern dass sie angegrabscht werden
ja den Film kann man gut verstehen man kann sich super in die Rolle rein versetzen
super gespielt sehr authentisch und depressiv
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

God Bless America [DVD]
EUR 7,01
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen