holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Preis:196,80 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. April 2014
Ich hatte den Denon PMA 520 bestellt, der in vielen Testergebnissen unheimlich gut abgeschnitten hatte und für seinen brillianten, ausgewogenen Klang gelobt wurde. Ich merkte aber nach einigen Tagen, dass er mich nicht vollkommen begeistern konnte. Ganz subtil: Es fehlte der Kick.

Deshalb kam der Pioneer A-20 zum Vergleich hinzu. Er schnitt in Tests ähnlich gut ab wie der Denon, jedoch unterstellte man ihm oft, er sei — wohl typisch für Pioneer — recht markant oder forsch. Und genau dieser Wumms hatte mir offensichtlich gefehlt. Im Direktvergleich konnte mich der Pioneer überzeugen: Bässe scheinen mir mehr zu drücken und sind dabei unheimlich klar und definiert, während sie beim Denon trotz seiner vielgelobten Brillianz irgendwie matschiger kamen.

Nun bin ich auch begeisterter KOSS Porta Pro-Hörer, liebe dessen Wumms ebenso und könnte mir vorstellen, dass mein Gefühl für Musik nicht unbedingt linear ist. Für neutrale Ohren mag der Denon also durchaus die bessere Partie sein. Für mein Empfinden jedoch kam der Pioneer am Ende besser weg.

Eins noch: Finger weg von der Loudness-Taste! Bei beiden Geräten viel zu intensiv und völlig überzeichnet, nicht praxistauglich.
11 Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2014
Guter Sauberer Sound. Kann über nichts klagen. Wer mehr Leistung braucht (Vergleich mit Yamaha 497)
sollte mindestens den A-30 nehmen.

Tolle Fernbedienung:
1. Lautsprecherpaare schaltbar
2. Loudness Schaltbar
3. Dimmer für Beleuchtung
4. SA/CD Player ON/Off schaltbar
5. Network Player ebenso ON/off schaltbar... samt Bedienung...!

Der Sound gefällt sehr gut. Gerade im Vergleich mit den neueren, sehr flach und analytysch klingenden Yamaha Verstärkern AS 300
11 Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2016
Habe mich kurzfristig, nachdem bereits nach 1,5 Jahren meine Pro-ject Stereo Phono Box S den Geist aufgegeben hat, für den Pioneer A-20 entschieden, zumal ich nicht allzu viel Geld ausgeben wollte. Er tut was ich möchte, ist klanglich ganz ordentlich unterwegs (soweit ich dies in meinem spärlichen Arbeitszimmer und Pro-ject Speaker Boxen 4 beurteilen kann), aber im Sinne des Preis-Leistungsverhältnisses eine mehr als gute Lösung. Bin bis dato sehr zufrieden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2013
Mir ist mein Sony Verstärker mit 40 Watt Sinus (Bausteine meiner ersten Stereoanlage ) von 1982 letzte Woche durchgeknallt. Hat immerhin 31 Jahre gehalten. Nun verrichtet dieses Pioneer Markenprodukt ebenfalls mit silbermetallic-Gehäuse den Dienst. Ich bin beeindruckt. Die Bedienungsanleitung ist nur Beiwerk, denn das Gerät ist von den Anschlüssen her selbsterklärend. Fabelhaft! Damit eine absolute Kaufempfehlung für jedermann.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2015
Hallo Leute!
Ich bin kein großer Rezensionenschreiber ,aber diesmal ist das anders!
Von diesem Gerät bin ich so positiv überrascht ,daß ich es einfach weiterempfehlen muss!
Somit vergebe ich dem Pioneer A-20-s 5 Sterne.
Dieser Verstärker verleiht sogar meinen 20 Jahre alten Musikcasetten einen perfekten Klang.
Das Gleiche gilt für alle anderen Anschlüsse!
Danke Pioneer!!!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2016
Wollte mir eine Rotel Vor- und Endstufe gebraucht kaufen, habe dann aber für sage und schreibe 146€ den Verstärker von Pioneer gekauft und bin sehr zufrieden damit. Für den Preis einfach unschlagbar. Macht einen tollen Klang und sieht edel aus.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)