Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Micky ist wieder da
Micky fand ich schon immer niedlich und hab schon Micky Epic 1 gezockt, also war das spiel ein Pflichtkauf! Im Vergleich sieht es echt schöner aus und man kann jetzt auch zu zweit spielen. Mein Freund hat dann jetzt auch keine Ausrede mehr, nicht mitzuspielen. Außerdem hängt er dann nicht immer alleine vor der xbox. Gut finde ich auch, dass es besser zu...
Veröffentlicht am 20. November 2012 von N. Masli

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wissen ist Macht
Wir haben das Spiel voller Freude gekauft und gehofft, endlich ein Game gefunden zu haben, das man zu zweit voller Spaß genießen kann. Leider gab es viele Enttäuschungen:

1. Gameplay

Das Spiel an sich macht durchaus Spaß, leider gibt es viele sehr demotivierende Faktoren. Zum einen lässt sich die Kamera selten so steuern...
Veröffentlicht am 12. März 2013 von S. Klose


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wissen ist Macht, 12. März 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
Wir haben das Spiel voller Freude gekauft und gehofft, endlich ein Game gefunden zu haben, das man zu zweit voller Spaß genießen kann. Leider gab es viele Enttäuschungen:

1. Gameplay

Das Spiel an sich macht durchaus Spaß, leider gibt es viele sehr demotivierende Faktoren. Zum einen lässt sich die Kamera selten so steuern wie man es möchte, daher gibt es auch oft Probleme mit der Orientierung. Zudem gibt es bestimmte Bereiche in denen man keinen umfassenden Überblick erhält. Sehr oft steht man vor dem Problem, dass man nicht genau weiß was man beispielsweise anmalen oder mit Oswald aktivieren kann. Dennoch geht das Spiel in den meisten Fällen recht locker von der Hand, wenn man erstmal weiß was zu tun ist.

2. Tutorial/Erklärungen

So kommen wir zum wohl nervigsten Punkt. Es gibt keinerlei Tutorial oder wirklich nützliche Erklärungen zur Aufgabe, den Fähigkeiten oder den zu sammelnden Gegenständen. Ein kleiner Kobold bombardiert einen regelrecht mit Infos, die in keiner Weise wirklich hilfreich sind. So steht man bspw. in einem Raum mit einer Maschine und die einzigste Info lautet: Dass es nicht funktioniert und man versuchen soll, es wieder in Gang zu bringen. So auch der große Metalldrachen, hier stirbt man wirklich einen Heldentod nach dem anderen bis man überhaupt heraus gefunden hat, was zu tun ist. Genauso schwer gestaltet sich die Handhabung mit Farbe und Verdünner. Teilweise weiß man absolut nicht, welche Bereiche man anmalen oder verdünnen kann. Zudem ist es äußerst nervig, wenn man Gegner mit Verdünner angreift und unter einem selbst der Boden verschwindet.

Wirklich störend ist die Tatsache, dass man null Komma null Infos zu den zu sammelnden Gegenständen bekommt. Viele Charaktere verlangen diverse Gegenstände, ohne Hinweis auf den Aufenthaltsort. Findet man dann doch mal was (nicht unbedingt was man gesucht hat) steht man da und fragt sich selbst, wofür brauch ich das? Erst im Verlauf der Geschichte tauchen immer wieder neue Charaktere auf, die genau dieses Item brauchen, manchmal auch zwei oder drei, worauf man am Ende nicht mehr weiß, wem man es nun am ehesten geben soll.

3. Grafik/Umgebung

Grafisch kann man über das Spiel nicht meckern. Es hält sehr gut mit anderen Titeln mit, die recht comicartige Grafik untermalt dabei die Atmosphäre einer Disneywelt. Ab und zu, wenn man mit viel Farbe oder Verdünner arbeitet, gibt es ein kleines bisschen Ruckeln.

Fazit:

Im großen und ganzen ist es ein schönes Spiel und macht durchaus Spaß (vorallem im Coop-Modus), aber oft kann es einem auch den letzten Nerv rauben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen frustriend und fehlerhaft, 6. Juni 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
Zu Beginn einmal das Gute:
- sehr nette Story, die teilweise musicalartig erzählt wird
- witzige und auch melancholische Momente, an denen man sich an seine Kindheit zurückerinnert
- gute und süße Animationen
- Grafik nicht anspruchsvoll, aber passend

Und jetzt zu den Problemen:
- Glitchige Umwelt, man rutscht leicht von Kanten, die Welt ist allgemein sehr unsauber gemacht (auch in 2D)
- Der Spieler wird alleingelassen, ein Missionsziel ist selten offensichtlich und kaum Anweisungen
- Spielt man alleine, ist der Hase mehr als unnütz, steht eher im Weg
- Spielt man zu zweit sind einige Aufgabenbereiche des Hasen kaum machbar, dank zahlreicher Fehler
- Mickey fehlt teilweise die nötige Sprungkraft
- Farbe und Verdünner leider nicht auf ganze Welt anwendbar
- Manchmal problematische Kameraführung
EDIT
- Jeder Gegnerkampf verläuft gleich, sogar die Bosskämpfe (mit Verdünner drauf bis durchsichtig, dann schlagen. Innovation Pur)

Ich habe den Fehler gemacht, mir das Spiel nur aufgrund der Demo-Erfahrungen zu kaufen und es scheint mir, als sei bei der Demo wirklich mehr Augenmerk auf die Fehler gelegt worden, um Käufer zu ködern. Denn sobald die Demo vorbei ist, beginnt der Frust. Ich wollte endlich wieder mal ein Coop-Spiel mit meiner Freundin spielen und habe deshalb nicht, so wie eigentlich immer, die nötigen Quellen wie Gamespot usw zur Beratung gezogen. Leider die 20€ auf Xbox.com zum Fenster hinausgeworfen.
Es ist es einfach nicht wert, stundenlang gefrustet auf den nächsten Storyclip oder ähnliches zu warten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Micky ist wieder da, 20. November 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
Micky fand ich schon immer niedlich und hab schon Micky Epic 1 gezockt, also war das spiel ein Pflichtkauf! Im Vergleich sieht es echt schöner aus und man kann jetzt auch zu zweit spielen. Mein Freund hat dann jetzt auch keine Ausrede mehr, nicht mitzuspielen. Außerdem hängt er dann nicht immer alleine vor der xbox. Gut finde ich auch, dass es besser zu steuern ist als der Vorgänger auf Wii und dass die Characktere von vorher drin sind, aber auch neue.

Oswald mochte ich im ersten Teil nicht so sehr, aber jetzt ist er nett geworden und eigentlich ist er auch sehr putzig und er kann Micky sogar fliegen lassen! Die Steuerung der Xbox-version ist im ersten Moment etwas ungewohnt, da man es von der Wii-version ja etwas anders kennt, aber man findet sich sehr schnell ein. Einige der Orte kennt man auch noch vom ersten teil, aber es ist nicht langweilig oder so weil es ja ganz andere Quests sind.

Jedenfalls sollte man sich als Micky-fan das Spiel auf jeden Fall kaufen, weil es echt noch schöner ist als das erste und man es auch endlich mit 2 leuten spielen kann. Sehr nette Abwechslung von den ganzen Ballerspielen, die mein Freund immer spielt :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Einfach magisch und unfassbar schön!, 17. Januar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
Warren Spector hat schon mit Micky Epic 1 ein wunderschönes Spiel geschaffen, dass die Disney Magie einfängt und in dem Liebe in jedem Detail steckt. Auch beim Nachfolger merkt man, dass er es wirklich versteht mit dem großen Vermächtnis von Walt Disney umzugehen und selbst ein Disney Fan ist.

Story: Nach den Ereignissen vom ersten Teil, versucht Oswald Wasteland wieder aufzubauen. Nach verheerenden Erdbeben kommt der Mad Doctor, der Bösewicht aus dem ersten Teil, zu Hilfe. Ortensia, die Freundin von Oswald, traut diesem jedoch nicht und bittet Micky nach dem rechten zu sehen.

Gameplay: Der Untertitel "Die Macht der 2" ist hier Programm. Man ist nicht mehr nur alleine mit Micky unterwegs, sondern hat Oswald als ständigen Begleiter an seiner Seite. Daher kann ein zweiter Mitspieler unkompliziert ins laufende Spielgeschehen eingreifen und im Split-Screen mitspielen. Micky hat natürlich wieder seinen magischen Pinsel dabei, mit dem er Dinge in Wasteland zeichnen und wieder löschen kann. Oswald dagegen verwendet eine Fernbedienung, welche elektrische Gegenstände mit Strom versorgt und Gegner kurzzeitig außer Gefecht setzt. Zusätzlich kann Oswald mit Hilfe seiner Ohren über Abgründe schweben, während sich Micky an ihm festhält.
So ausgerüstet kämpfen sich die beiden durch eine wunderschön gestaltete Spielwelt, zum Teil in Jump-And-Run Einlagen, zum Teil in wirklich kniffligen Kämpfen. Dabei gibt es viele unterschiedliche Nebenaufgaben, welche meist zwei unterschiedliche Ausgänge haben. So ist es dem Spieler überlassen, wie er diese löst und wie er die Welt gestaltet. Denn je nachdem ob er mehr Verdünner oder mehr Farbe verwendet, ändert sich Wasteland nachhaltig und die Entscheidungen haben weitreichende Konsequenzen. Dies fördert natürlich den Wiederspielwert enorm.

Wie in vielen Tests schon geschrieben, ist die KI nicht perfekt. Oswald verhält sich manchmal seltsam oder verschwindet für eine Zeit. Die Kamera und Übersichtlichkeit im Split-Screen ist auch nicht perfekt. Meiner Meinung nach kann man über diese Kleinigkeiten locker hinwegsehen. Denn dieses Spiel strotzt nur so vor Liebe zu Disney und den Filmen. An allen Ecken findet man altes Dinge aus den Parks und Bezüge zu lieb gewonnenen Disney Charakteren. Es gibt wirklich viel zu tun, ob Pin-Trading oder der Suche nach Hidden-Mickys/Oswalds (beides aus den Parks bekannt). Der Soundtrack verwendet altbekannte Melodien aus den Kurzfilmen oder Attraktionen und auch die Sprecher und Gesangseinlagen sind wirklich nett anzuhören.

Jedem Disney Fan kann ich dieses Spiel nur wärmstens ans Herz legen, man kann sich an diesem Spiel einfach nicht satt sehen. Allen anderen erwartet ein spaßiges Action-Jump-And-Run mit großer Entscheidungsfreiheit, wunderschöner Atmosphäre und hohem Wiederspielwert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für Disney- und Jump'n'Run-Fans trotz Unübersichtlichkeit genial: Micky Epic 2, 18. November 2012
Von 
Udo_Erhart - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 100 REZENSENT)   
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
Was habe ich mich auf "Micky Epic 2" gefreut, wäre doch der erste Teil des Spiels damals für mich einer der wenigen Kaufgründe für die Wii gewesen, da das Spiel exklusiv für Nintendos Konsole erschienen ist. Der Nachfolger ist nun feinerweise plattformübergreifend - und ich habe mir die PS3-Version gesichert (die jedoch meinen Informationen nach identisch mit der Xbox-Version ist).

Zum Spiel selbst:
Als Disney-Fan freut es mich, was es alles zu entdecken gibt. Von den bekannten Charakteren wie Micky, Donald, Goofy und Daisy (die letzteren im Spiel als Terminator-mäßige Roboter) bis hin zu hierzulande komplett unbekannten Figuren, wie die Gremlins, die Kinderbuchautor Roald Dahl (Charlie und die Schokoladenfabrik, Hexen hexen, usw.) vor einigen Jahrzehnten für Walt Disney geschrieben hat (meines Wissens gibt es bisher auch nur eine illustrierte amerikanische Ausgabe diese Buches). "Micky Epic 2" ist für ein bis zwei Spieler geeignet. Im 2-Spieler-Modus steuert ein Spieler Micky Maus, der andere Oswald, den glücklichen Hasen. Wenn man - wie ich - alleine spielt, steuert man Disneys ursprünglich beinahe "Mortimer Mouse" genannten Micky. Und hier beginnt auch schon die Unübersichtlichkeit, die sich in meinen Augen durch das ganze Spiel zieht. Denn Micky und Oswald haben unterschiedliche Fähigkeiten - und im Einspielermodus klappt das Miteinander nicht immer reibungslos.

Micky besorgt sich zu Spielbeginn einen Zauberpinsel, mit dem er wahlweise Farbspritzer oder Verdünner verteilen kann. Mit der Farbe lassen sich beschädigte Elemente von Wasteland wieder instant setzen und unsichtbare Objekte werden wieder sichtbar, während der Verdünner Hürden und Hindernisse eliminiert, zu mancher Rätsellösung benötigt wird und auch den Feinden übel zusetzt. Spritzt man hingegen mit Farbe auf die Feinde, werden viele von ihnen zu unschädlichen Micky-Fans.

Oswald verfügt über eine Fernsteuerung, kann Elektrizität abgeben und mit seinen Schlappohren zum Hubschrauber mutieren. So kann der Hase beispielsweise die Maus über Klippen tragen, Schalter aktivieren oder Gremlins-Fallen entschärfen. Allerdings müssen dazu beide Charaktere ziemlich nah beieinander stehen damit man solche "Buddy-Moves" auch ausführen kann. Während man beispielsweise bei den Lego-Spielen problemlos zwischen (mindestens) zwei Charakteren auch als Einzelspieler wechseln kann, ist das bei "Micky Epic 2" leider nicht möglich (oder ich stell mich zu doof an).

Unübersichtlich beziehungsweise ein bisschen chaotisch wird es im Spiel immer dann, wenn man Oswald erst mal suchen gehen muss, um eine Co-Op-Handlung starten zu können. Hier ist die KI (Künstliche Intelligenz) des Karnickels nicht wirklich überzeugend umgesetzt.

Ebenfalls für mich unübersichtlich gelöst: Die Level-Struktur. Um durch Wasteland zu gelangen, müssen viele Wege genutzt werden, die nach und nach aktiviert werden können. Hier ein Aufzug, dort eine unterirdische Röhre, da eine Höhle. Außerdem muss man mit den Wasteland-Bewohnern sprechen (von denen erstaunlicherweise so gut wie alle entweder wie Rudi Ross oder wie Klarabella Kuh aussehen!) und deren gestellte Aufgaben erledigen. Mal müssen Objekte fotografiert, mal zwei der drei kleinen Schweinchen gefunden oder die Sicherung in der Eisdiele wieder repariert werden. Wann ich ein einzelnes Kapitel abgeschlossen habe, welche Aufgabe ich schon erledigt habe - oder gar, wie sie zu lösen ist, ist auch nach mehreren Spielstunden nicht in jedem Fall vollkommen befriedigend zu beantworten...

Das Spiel selbst ist ein augenschmeichlerisch umgesetztes Jump'n'Run-Abenteuer geworden, das für Disney-Fans an allen Ecken tolle Überraschungen versteckt hält. So kann man beispielsweise einen balletttanzenden Vogel Strauß aus "Fantasia" entdecken, Schneewittchen und den Prinzen als Wandrelief und Türdeko finden oder auch die böse Hexe Malefiz entdecken. Auch Disney-Park-Fans werden einige Oho!-Momente erleben, wenn sie beispielsweise die Statue von Walt Disney finden. Allerdings hält hier die Disney-Figur nicht Micky Maus sondern Oswald an der Hand... Ebenfalls typisch Disney-Park: Die suche nach den "versteckten Mickys", soll heißen, ein großer Kreis und zwei kleinere müssen gefunden werden. Diese geometrischen Grundformen dienen als Silhouette des Mauskopfes. Fotografiert man sie, bekommt man eine In-Game-Überraschung.

Ein weiterer Punkt zum klagen: Manchmal funktionieren die Aktions-Knöpfe des Controllers etwas zeitverzögert. So möchte man zum Beispiel einen Laden betreten - drückt man ihn zu schnell, springt jedoch die Maus, anstatt den Shop zu betreten. Man muss kurz vor der Tür stehen bleiben, keinen Knopf drücken, und dann erst den Button drücken. Das bremst etwas den Spielfluss, sollte sich aber durch ein Upgrade des Spieles nachträglich hoffentlich noch ändern lassen.

Im Spiel lassen sich unter anderem auch Kostümteile finden. Hat man jeweils drei zusammengehörende Teile gesammelt, kann Micky beispielsweise als Zauberlehrling aus "Fantasia" weiterspielen - mit neuen verstärkten Fähigkeiten.

Als Extra winkt - neben eine Bildergalerie und den freigeschalteten animierten Zwischensequenzen - auch noch der Silly-Symphonies-Kurzfilm "Dance of the skeletons", der 1929 vom großartigen Künstler und Techniker Ub Iwerks animiert wurde.

"Micky Epic 2" ist komplett deutsch verortet, die Stimmen sind passend gewählt - und der "Mad Doctor", dem es erneut das Handwerk zu legen gilt, macht das Spiel zu einem überaus vergnüglichen Disney-Musical.

Die Grafik ist sehr hübsch geworden, die Animation wurde ebenfalls flüssig und somit tadellos umgesetzt. Toll auch: Man kann durch reparierte Projektoren in alte Micky-Maus-Kurzfilme springen, und hier klassische 2D-Sidescroller-Abenteuer - teilweise in Schwarzweiß - erleben. Hier wurden die Filmthemen passend und authentisch umgesetzt, und bieten somit Spielspaß auf sehr hohem Niveau, gerade für Disney-Fans, die die einzelnen Shorts auch kennen...

Somit als Fazit: einen Stern Abzug für die chaotische Levelstruktur und die zeitverzögert funktionierende Aktions-Taste. Trotzdem große Unterhaltung für alle Disney-Fans und Freunde von Jump'n'Run-Games. Vier Sterne und eine Kaufempfehlung für die genannten Zielgruppen.

PS: Es gibt noch eine amazon-exklusive Version des Spiels mit haufenweise Extras, die den Aufpreis von zirka 10 Talern rechtfertigen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Man kann es spielen, 19. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
Ich habe mir dieses Spiel voller Vorfreude geholt und war auch hellauf begeistert,dass Teil 2 für X-Box 360 rauskommen sollte und dann so etwas. Der Preis für dieses Spiel ist meiner Meinung nach zu hoch angesetzt gewesen und die Story war viel zu kurz.
Am Anfang denkt man sich und wann kommt der nächste Endboss und dann dauert das Spiel insgesamt nur 4-6 Stunden. Ich hatte mir also mehr von diesem Spiel erhofft.
Dennoch kann man es einmal spielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Echt lustig und fesselnd, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
Wer ein Disney-fan ist, wird hier auf seine Kosten kommen! Ein echt amüsantes und fesselndes Spiel nicht nur für Kinder! Das Spiel hat mich sofort in meine Kindheit zurück versetzt. Lohnt sich auf jeden fall zu spielen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen mal was anderes..., 10. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
ich hab mir das spiel bestellt, weil ch keine lust mehr auf shooter etc hatte. was soll ich sagen, komm garnicht mehr an die konsole, weil meine kleine jetzt immer mit micky spielen will...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Viel Spaß und aktion, 28. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
Haben das Spiel jetzt seid fast einem monat und meine Tochter ist einfach nur begeistert. Wir spielen es hier mittlerweile schon alle da es einfach zu verstehen ist viel Spaß macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen aller bestes spiel 2012, 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360] (Videospiel)
das spiel ist sehr toll ich hb es auch schon mit freunden gespielt ich empfele es denn es sind neue levels man kann es zu zweit spielen macht fun ist gut ausgestattet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - [Xbox 360]
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen