Kundenrezensionen


142 Rezensionen
5 Sterne:
 (94)
4 Sterne:
 (27)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (6)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen modischer Bergschuhlook auch für die City
Ich hatte einen "Allrounder" sowohl für die (Büro-)arbeit als auch für die Freizeit gesucht und hatte mich gleich auf den ersten Blick in den Splitrock verguckt. Ich fahre auch im Winter mit dem Rad - mit dem Splitrock kein Problem, er lässt genug Bewegungsspielraum zu. Er sollte es sein. Der Preis ist bei amazon außerordentlich günstig...
Veröffentlicht am 11. November 2012 von theobald

versus
19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Licht und Schatten
Zuerst das Erfreuliche: Es ist ein eleganter, leichter Schuh, der warme Füße im Winter (und trockene bei Schnee und Regen) garantiert. Das allein ist eine Menge wert, denn der letzte Winter war gefühlt 6 Monate lang und es gab viele Anlässe, den Schuh zu tragen.

Viele andere Rezensionen und Kommentare weisen auf Unterschiede in der...
Vor 21 Monaten von Tegelbeckers veröffentlicht


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Licht und Schatten, 5. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zuerst das Erfreuliche: Es ist ein eleganter, leichter Schuh, der warme Füße im Winter (und trockene bei Schnee und Regen) garantiert. Das allein ist eine Menge wert, denn der letzte Winter war gefühlt 6 Monate lang und es gab viele Anlässe, den Schuh zu tragen.

Viele andere Rezensionen und Kommentare weisen auf Unterschiede in der Qualität und Verarbeitung hin, dem kann ich mich z.T. anschließen. Bei mir wiesen die beiden Schuhe bspw. bei der Oberfläche des Leders Unterschiede auf, der eine war insgesamt leicht heller als der andere. Auch war eine der Fersenlaschen von Anfang an nach unten umgeknickt. Beide Mängel sind aber relativ, da die Färbung der Oberfläche sich durch Lederpflege im Lauf der Zeit angleicht. Die Lasche ließ sich durch einen kleinen Trick wieder aufstellen (Leder ist 'gehorsam', wenn man es zwingt...).

Sehr negativ bewerte ich das Material/Profil der Sohle. Auf glattem, feuchtem Stein läuft man mit diesem Schuh wie auf Schmierseife. Bei Regen, oder sobald irgendwer dort Flüssigkeit verschüttet hat, wird manche Treppe zu einer ernsthaften Gefahr. Dieser Aspekt verdient als Bewertung keinen Stern, sondern die gelbe Karte.

Die mit dem Schuh gelieferten Schnürsenkel waren innerhalb einer Woche kaputt. Die Qualität solcher Senkel ist ein Ärgernis für sich, aber der eigentliche Mangel liegt bei den Ösen. Das obere Ösen-Paar ist jeweils offen (die Öse ist im Prinzip ein Haken), so dass der Schuh beim Anziehen einfach und schnell geschlossen werden kann. Praktische Idee, aber schlecht umgesetzt, denn der 'Haken' hat eine zu scharfe Kante. Das zweite Paar Senkel hielt bei mir 6 Wochen, mittlerweile habe ich das corpus delicti rundgefeilt.

An der Spekulation 'Plagiat oder nicht' möchte ich mich nicht beteiligen. Mängel wie die oben beschriebenen habe ich durchaus auch bei Schuhen direkt aus dem Markengeschäft erlebt. Insgesamt trage ich den Schuh gern, trotz der oben genannten Schwachpunkte.

========== Nachtrag (5/2014): Haltbarkeit ==========

Ich habe den Schuh in den Wintermonaten häufig getragen. Er hat die Hoffnungen und Erwartungen hinsichtlich warmer, trockener Füße absolut erfüllt und ist auch nach anderthalb Jahren in Top-Form (d.h. keine Abnutzungserscheinungen, von den Senkeln einmal abgesehen).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ganz schlechte Qualität, 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ser Schuh scheint im ersten Eindruck erstmal okay von der Verarbeitung her und sitzt auch recht gut.
Die vielen positiven Bewertungen kann ich mir nur dadurch erklären, dass die Leute den Schuh bewerten, ohne ihn länger getragen zu haben. Oder dass man schlichtweg nicht weiss, was ein guter Schuh ist.

Die Sohle erweist sich nämlich im Gelände als völlig untauglich, auf nassem Untergrund hat man wenig Halt und auf feuchtem steinigen Boden rutscht man wie auf Schmierseife. Hat man wohl nicht geprüft das Material. Das Profil jedenfalls sieht einfach nur tauglich aus, das Material ist eine Katastrophe.
Ebenso das Innenfutter, an der Ferse durchgescheuert nach sehr kurzer Zeit.

Die Ösen sind so schlecht verarbeitet, dass der Schnürsenkel nach, hoch geschätzt, zwanzig mal schnüren an einer scharfen Kante reisst.

Nach einigen Wochen hängt die Lasche an der Ferse (die wohl einfacheres Einsteigen suggerieren soll) einfach schlaff herunter, obwohl ich sie nicht benutzt habe (ist nämlich völlig nutzlos).

Fazit:
Bin ich leider reingefallen auf den weit verbreiteten Namen, der Schuh ist sein Geld schlichtweg nicht wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Qualität mangelhaft, 23. Oktober 2013
Schuh schnell geliefert, dafür der Stern. Aber: Schuh roch stark nach Gummi - nicht nur die Sohle. Völlig steifes Obermaterial, welches Leder sein sollte. Habe bereits ein Paar des gleichen Schuhes und das wurde aus weichem, bequemen Leder gefertigt. Die unterschiedliche Qualität der Schuhe ist für mich völlig unverständlich. Schuh umgehend zurückgesandt!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen modischer Bergschuhlook auch für die City, 11. November 2012
Ich hatte einen "Allrounder" sowohl für die (Büro-)arbeit als auch für die Freizeit gesucht und hatte mich gleich auf den ersten Blick in den Splitrock verguckt. Ich fahre auch im Winter mit dem Rad - mit dem Splitrock kein Problem, er lässt genug Bewegungsspielraum zu. Er sollte es sein. Der Preis ist bei amazon außerordentlich günstig gegenüber UVP - dachte erst an ein Plagiat - ist aber echt!gute Verarbeitung, wichtig ! definitiv eine halbe Größe besser vlt eine Größe größer bestellen - schön warm und bequem und sehr leicht dazu. Riecht beim auspacken lecker nach Schuhwax. Alles in allem ein guter Fang der Splitrock !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Prima Schuh, gute Passform solide verarbeitet, 21. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr guter Schuh zu einem prima Preis - Leistungsverhältnis. Ich habe mir diesen Schuh gekauft weil ich einen stabilen warmen und schicken Winterschuh gesucht habe. Das Leder ist robust und gut verarbeitet, die Passform ist allerdings für einen schmalen Fuß ausgelegt, dessen sollte man sich vorm dem Kauf bewusst sein.
Ansonsten alles Topp, kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöner Stiefel, 3. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe bei Amazon die Timberland SPLIT ROCK Stiefel bestellt, nach dem ich in einem Schuhgeschäft das Modell Timberland STAMFORD gefunden hatte: neben mir hörte ich einen Mann sagen "Oh je, sind die aber hässlich". Ich fand die Schuhe gleich toll, so schöne leichte und zierliche Stiefel hatte ich schon lange gesucht. Bein Anprobieren stellte sich heraus, dass die Schuhe leider von innen hart und unbequem waren und dass mein Fuß wie ein Klumpfuß aussah. Schweren Herzens habe ich das Schuhgeschäft wieder verlassen.
Bei Amazon fand ich dann das Model SPLIT ROCK, das ich dann bestellt habe. Dieser Stiefel ist schlanker geschnitten, sieht deshalb besser aus und ist im Gegensatz zum STAMFORD ganz weich und angenehm zu tragen. Der haschige weiße Streifen verschwindet nach dem ersten Putzen mit schwarzer Schuhcreme von selbst. Die Stiefel sind recht warm, also mehr was für den Winter als für den Herbst.
Ich würde diese Stiefel sofort wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gute wahl, 29. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
dieser schuh ist wirklich äußert gut für winterwetter und wanderungen geeignet, muss aber eine gewisse zeit eingelaufen werden. das leder ist am anfang ein wenig steif, aber das legt sich nach ein paar tagen. da muss man halt durch bei solchn robusten schuhen.
leider löst sich die sohle an der ferse (nach drei monaten dauerbenutzung) ein wenig. das dürfte aber für nen schuhmacher kein problem sein, das wieder zu kleben. trotzdem ein kleiner minuspunkt. das material ist hochwertig und der schnitt ist sehr modern aber gleichermaßen zeitlos.
leider sind lange spaziergänge auf asphalt ein wenig belastend für die füße, da die sohle doch sehr stefi/robust ist. im gelände jedoch kein probleme mit schmerzenden füßen. ist doch eher kein stadtschuh...trotzdem sehr gut!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen bequem und warm, fällt eher klein aus, 8. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
die "Splitrock" sind tolle Timberland-typische leichte Wanderschuhe, die sich aufgrund des Designs vor allem in der kalten Jahreszeit relativ universell tragen lassen, nicht zu klobig aber trotzdem robust, angenehm warm, sogar gemütlich und trotzdem atmungsaktiv....wirklich toll zu tragen!
Die mehrfach kommentierte rutschempfindliche Sohle ist ein kleiner Minuspunkt, dafür ist sie wahrscheinlich zu sehr in Richtung Wander- und weniger in Richtung Winterschuh ausgelegt...bei Schuhsohlen ist das ein ähnlicher "Spagat" wie bei Autoreifen (Sommer-, Winter oder Ganzjahres-), die je nach Temperaturbereich und Nässe auch einen bestimmten Bereich abdecken sollen, wobei man bei der Splitrocksohle einen guten Kompromiß gewählt hat, denn so schlimm wie hier teilweise beschrieben ist die Rutschempfindlichkeit nicht und macht sich im normalen Alltag (Winter in Berlin mit naßkaltem Wetter) kaum bemerkbar...jedoch minimal rutschiger als die Chillberg Winterstiefel, die komplett für Schnee und Eis ausgelegt sind. Wäre dies möglich, würde ich vielleicht für die Sohle einen viertel Stern abziehen, mehr Punktabzug rechtfertigt dies aber nicht!
Qualitativ machen die Splitrocks insgesamt einen sehr guten Eindruck auf mich...trage sie aber nun auch erst seit 2 Wochen...werde ggf. Langzeiterfahrungen nachliefern.
Wichtig ist die Bestellung der richtigen Größe, die Splitrocks fallen eher klein aus, also definitiv eine Nummer größer bestellen.
Sehr angenehm finde ich die Höhe über dem Knöchel...grade hoch genug um sich von einem Halbschuh abzusetzen und trotzdem nicht so hoch, daß er die Gelenkigkeit z.B. beim Sitzen einschränkt und dadurch unbequem wird.
Als Farbe habe ich die "medium brown" als Glattleder gewählt, läßt sich am besten Pflegen und wird hoffentlich relativ lange gut aussehen, was bei den (besonders helleren) Varianten mit Nubukleder schwieriger sein dürfte.

Fazit: Für mich ist der Splitrock der ideale Winterschuh, wenn's nicht ZU Elegant zugehen muß.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Toller Schuh, zu gutem Preis-mit für mich minimalen, behebbaren Mängeln, 7. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe den Schuh im Oktober 2013 nach langem Überlegen bestellt, nachdem die Rezensionen so sehr unterschiedlich ausfielen. Deshalb habe ich auch gleich zwei Paar bestellt um etwaige Mängel/Produktionsunterschiede zu sehen, aber da war nichts. Beide Paare passten gut, sahen gut verarbeitet aus, und wiesen auch sonst keine Mängel auf. Habe also ein Paar zurückgehen lassen und das andere behalten, und den Winter über fast jeden Tag getragen (was nicht optimal fürs Leder ist, aber was solls). Das was mir in dieser Zeit aufgefallen ist, waren die auf nassen, glatten Böden (Fliesen, Marmor etc.) etwas rutschige Sohlen, im Schnee und Matsch wo sie ausgiebig getestet wurden, waren sie eigentlich immer ganz gut, und auf nassen Böden nie so rutschig dass ich Angst haben musste hinzufallen. Habe mich dann Anfang November doch dazu entschieden eine Vibramsohle aufziehen zu lassen, weil ich mit meinen 110kg doch schon fast das halbe Profil druch hatte, und auch noch gern was Gröberes unter den Füßen haben wollte. Das Ganze kostet zwar um die 50€, die es mir aber auf jeden Fall wert war, denn der Grip von Vibram ist einfach top, und ich brauche mir keine Sorgen machen die Sohlen durchzulaufen. Optisch tut die neue Sohle dem Schuh auch keinen Abbruch (Fotos angehängt).
Zweites, auch schon beschriebenes Problem: Die Schnürsenkel und Ösen. Eben die Ösen mit Schleifpapier von innen geglättet, neue gelb-braune Nylonsenkel rein, und kein Problem mehr, optisch noch besser als vorher. Zum Thema Optik: Ich finde das Design top, genau die richtige Mischung aus retro und modern, und eben auch nicht dieser Einheitsbrei von Senfgelben 5" Timberlands der mir jeden Winter so auf die Nerven geht.
Insgesamt ein Stern Abzug wegen der Kleinigkeiten, muss aber sagen, dass ich jetzt, da das erledigt ist, top zufrieden bin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solider Schuh, 10. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe den Schuhe seit einigen Tagen. Gleich eine Nummer grösser als andere Schuhe gekauft, dann passt er perfekt. Denn er ist schmal geschnitten. Nicht zu warm und nicht zu kalt, mit rutschfester Sohle. Die Höhe des Schuhs ist für mich sehr gut, da man so bequem laufen kann und er auch im Sitzen nicht drückt. Für mich ein perfekter schlecht Wetter Schuh, der nicht den typischen Outdoor Look hat...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 215 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen