Kundenrezensionen


446 Rezensionen
5 Sterne:
 (268)
4 Sterne:
 (92)
3 Sterne:
 (31)
2 Sterne:
 (34)
1 Sterne:
 (21)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


499 von 521 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Telefon
Nachdem mein wunderschönes, aber doch leider technisch etwas primitives Philips Telefon nach nur einem guten Jahr von heute auf morgen den Geist aufgegeben hat, wollte ich wieder ein Panasonic. Vor meinem kurzweiligen Philips hatte ich schon mal eins dieser Marke und war immer zufrieden. Mit ihm habe ich Jahre telefonieren können bis die Tasten etwas abgenutzt...
Veröffentlicht am 13. August 2012 von Christine

versus
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen mehr schein, als sein
das telefon sieht sehr gut aus und hat die üblichen features. die klangqualität bei der freisprechfunktion ist jedoch sehr schlecht. das gerät vibriert und scheppert dann. keine kaufempfehlung, für die, denen der klang beim freisprechen wichtig ist.
Vor 15 Monaten von Eva Dorfner veröffentlicht


‹ Zurück | 1 245 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

499 von 521 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schönes Telefon, 13. August 2012
Von 
Christine (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Nachdem mein wunderschönes, aber doch leider technisch etwas primitives Philips Telefon nach nur einem guten Jahr von heute auf morgen den Geist aufgegeben hat, wollte ich wieder ein Panasonic. Vor meinem kurzweiligen Philips hatte ich schon mal eins dieser Marke und war immer zufrieden. Mit ihm habe ich Jahre telefonieren können bis die Tasten etwas abgenutzt waren, was aber wirklich einige Jahre gedauert hat.
Mein Philips sah wie gesagt toll aus - mit Leder in Klavierlackschwarz - konnte aber nicht die einfachsten Dinge wie Kurzwahlnummern. Auf der Suche nach einem Telefon welches nun technisch und optisch mir gefällt bin ich also nun auf dieses gestoßen. Ich benutze es nun schon einen guten Monat und bin vollkommen zufrieden.

Als ich es bestellt habe (ich wählte das weiße Modell - es gibt es in schwarz, rot und weiß) suchte ich ein Telefon mit Anrufbeantworter und einem zweiten Mobilteil für die erste Etage. Nachdem ich mir die neuesten Modelle angeschaut hatte - ich wollte wenn schon ein neues dann auch eins der aktuellsten Modelle - entschied ich mich für dieses. Technisch bietet es mir alles was mir wichtig ist, wie großes Telefonbuch, Anrufbeantworter, schönes Display und besagte Kurzwahltasten (wenn man die wichtigsten 9 Nummern einspeichern kann und diese nicht umständlich aus dem Menu suchen muss ist es eine unglaubliche Erleichterung - dies merkte ich erst, als ich es nicht mehr hatte!)

Ich habe es also bestellt und es war auch schon zwei Tage später in meinen Händen.
Zuallerst war ich doch etwas verwundert. Da ich es wie gesagt bisher nur hier gesehen hatte und nicht in echt, kam es mir in Natura viel runder und bauchiger vor als ich es auf dem Foto empfand. Es wirkte hier für mich flacher und quadratischer. Im Vergleich zu meinen beiden vorherigen empfinde ich es auch deutlich leichter. Die Tasten wirken etwas plastikhaft, lassen sich aber gut bedienen.
Die Babyfon Funktion habe ich nicht ausprobiert, da ich sie bei mir nicht brauche.

Was mir alles gut gefällt im Detail:

- Der Display ist bunt und man kann sich verschiedene Hintergründe auswählen. Das macht es leichter die einzelen Mobilteile auseinanderzuhalten und den einzelnen Stationen hinzuzufügen.
- Die Tasten wirken zwar plastikhaft, lassen sich aber wirklich gut bedienen und das Telefon hält sich auch bei längerer Zeit und zwischen die Schulter klemmen ganz gut.
- Es gibt eine Kopfhörerbuchse.
- Der Akku hält superlange. Bei meinem alten hat mich tierisch genervt, das der Akku ständig alle war wenn ich ihn vergessen habe regelmäßig in die Station zu stecken. Mal ein paar Minuten auf Lautsprecher und schon war er alle... die Zeiten sind mit diesem Telefon VORBEI! Ich kann die Telefone rumliegen lassen, auf Lautsprecher schalten, ewig telefonieren und mein Akku hält...
- Ich habe viel Speicherplatz und man kann gut die Telefonnummern eintragen. Leicht in Groß- und Kleinschreibung ist es sogar möglich einem Namen bis zu drei Nummern zuzufügen, welches es leichter macht Festnetz- und Handynummern in einem Eintrag zu speichern.
- Es ist außerdem möglich, die Telefonnummern in allen Mobilteilen zu speichern, aber ebenso auch nur auf bestimmten Geräten, so kann jeder seine Nummern verwalten.
- Rufnummeransage. Erst las es sich komisch in der Beschreibung das das Telefon die Nummer ansagt, aber nun finde ich es gut. Und es hört sich auch nicht so komisch an wie man erwartet, man gewöhnt sich schneller dran als man denkt.

Was mir nicht ganz so gut gefällt:
- Ich habe meinen Telefonanschluss extra auf dem Flur legen lassen, damit ich dort den Anrufbeantworter stehen lassen kann und das Telefon dann als Mobilteil im Wohnzimmer. Hier ist leider das Problem das der Anrufbeantworter und das Mobilteil aus einem Teil bestehen. Dies ist vielleicht einigen egal, mir war es leider nicht bewusst. Da aber der Akku großartig ist, macht das für mich nun wiederum nichts aus, was aber sonst eine Gegen-Kaufentscheidung gewesen wäre (wobei ich bin froh es gekauft zu haben)
- Und in meinen Augen ein weiterer Minuspunkt: Es ist unglaublich aber wahr, ich habe in all den vielen Klingeltönen nicht einen guten gefunden. Einer hörte sich schrecklicher an als der andere, ich habe nun den voreingestellten genommen. Der klang zwar auch erst schrecklich, aber nach der Auswahl dann doch noch am besten. Moderne Klingeltöne sind ja ok, aber es muss nicht unbedingt Schwanensee sein oder?? Also wer ausgefallene Töne mag ist hier bedient, mir wäre was einfaches lieber gewesen.

Alles in allem bin ich super zufrieden mit meinem Telefon, das einzige was mich mittlerweile ärgert ist, das ich nicht gleich das Dreierset genommen habe, für jede Etage eins, denn: Und hier noch ein großer Pluspunkt den ich vergessen hatte aufzulisten: Man kann sich untereinander anrufen und zwar ohne durchs ganze Haus zu schreien... Besonders mein Sohn (der im ausgebauten Dachgeschoss sein Zimmer hat) und ich sind darüber sehr begeistert :-)

Ach ja, die Reichweite ist auch ok. Wenn ich rausgehe, zum Auto oder in den Garten habe ich super Empfang. Ausgetestet wie weit habe ich noch nicht, aber alles was man so im und ums Haus beim telefonieren erledigen muss funktioniert einwandfrei.

Und wenn Ihr bis hier unten gelesen habt und euch vielleicht meine Erfahrung bei der Entscheidungsfindung geholfen hat, würde ich mich über ein "Hilfreich" freuen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


82 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Glänzend - mit kleinen Einschränkungen, 3. September 2012
Von 
Helge Birkelbach (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Panasonic KX-TG8561GB Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter und Anruferkennung (4,6 cm (1,8 Zoll) Display) schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Da steckt viel drin! Ich erspare dem Kaufinteressierten die erneute Aufzählung aller Features - die stehen oben in der Gerätebeschreibung und werden in vielen anderen Rezensionen nachgebetet. Wichtig bei solch umfangreichen Leistungspaketen ist immer nur, was man als User individuell gebrauchen kann und ob man damit zufrieden ist.
Für mich sind dies der Anrufbeantworter, der ganz unkompliziert über die Basisstation programmiert und abgerufen werden kann, die Freisprechfunktion (wenn man am Computer sitzt, Notizen macht oder andere mithören lassen möchte), die Aufzeichnungsfunktion mit der Möglichkeit, Gespräche bis maximal 40 Minuten mitzuschneiden (z.B. Interviews, komplizierte oder fremdsprachige Informationen, verhandlungsrelevante Aussagen, die man nicht mitkritzeln möchte) sowie das Telefonbuch mit bis zu drei Telefonnummern pro Name.
Das Gerät hat außerdem zwei überraschende und wirklich nützliche Features, die ich bisher nicht kannte. Zum einen die Stummschaltung der Klingel bei Nacht: nie wieder kerzengerade im Bett stehen, wenn irgendein Idiot nachts anruft! Die Zeitspanne kann variabel eingestellt werden (z.B. auch für ein entspanntes Mittagsschläfchen oder eine ungestörte Arbeitsphase). Zum anderen die Anruferkennung, die mit netter weiblicher Stimme die Nummer des Anrufers oder sogar seinen Namen einspricht, falls dieser im Telefonbuch eingetragen ist. Siri lässt grüßen! Die Dame leitet den User übrigens auch bei der AB-Abfrage durchs Menü.
Vorbildlich ist die Bedienungsanleitung, die step by step die Programmierabläufe minutiös und nachvollziehbar erläutert und einen Index enthält. Sehr gut: Das 72-seitige Büchlein ist ausschließlich in Deutsch getextet, keine überflüssigen Seitenfresser in Finnisch, Japanisch, Klingonisch oder sonstwas. Und überhaupt denkt Panasonic an seine Kunden und hat dem Gerät eine ergonomische, handschmeichelnde Form und große Tasten verpasst. Und das Oberflächenspiel mit glänzender Klavierlackoptik, mattschwarzen Flächen und Chromleisten ist auch schön.
Aber es gibt auch Schattenseiten. Vor allem die 30 zur Verfügung stehenden "polyphonen Klingeltöne" sind absolut schrecklich. Liebe Sounddesigner: Haben Sie Ihren Job in den 90ern bekommen und seitdem nie wieder das Firmengebäude verlassen? Wo leben Sie denn? Und wenn wir schon beim Design sind: So schön das Äußere des Telefons auch sein mag, so kryptisch sind die Piktogramme und so unzeitgemäß kommt die Pixel-Typografie daher. Ein Display mit höherer Auflösung hätte die Gestaltung sicher einfacher gemacht. Im Übrigen zeigt dieses Display eine Uhrzeit an, die nie exakt stimmt. Die Varianz beträgt +/- 1 Minute!
Trotz aller kleinen Einschränkungen fällt das Gesamturteil positiv aus. Neuer Glanz auf meinem Schreibtisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen mehr schein, als sein, 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
das telefon sieht sehr gut aus und hat die üblichen features. die klangqualität bei der freisprechfunktion ist jedoch sehr schlecht. das gerät vibriert und scheppert dann. keine kaufempfehlung, für die, denen der klang beim freisprechen wichtig ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verliebt in dieses Telefon, 15. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War etwas beunruhigt wegen der vielen Rezensionen, die die Bedienbarkeit bemängelten. Ja, intuitiv geht anders, man muss schon ab und zu die Bedienungsanleitung lesen, aber die ist gut, und das finde ich zumutbar.
Ansonsten ist das Telefon toll - leicht, liegt gut in der Hand, alles gut lesbar, mehrere schöne Displayhintergründe, angenehme matte und auch noch blau beleuchtete Tasten und eine Menge Klingeltöne. Letztere sind tatsächlich nicht sehr einfallsreich (ich wünsche mir immer noch ein paar Tierlaute, Vogelstimmen z.b. oder muhende Kuh...) aber man kann einen angenehmen finden und mehr braucht man doch nicht!?
Die Ansage ist entgegen meinen Befürchtungen genial - sogar englische Namen werden richtig ausgesprochen! AB ist auch leicht zu bedienen.
Eine kleine Einschränkung der Optik sind die häßlichen Zahlen der Zeit- und Datumsanzeige auf dem Display. Die sind wirklich altmodisch und entsprechen nicht der Eleganz des Gehäuses.
Viel wichtiger ist aber der Sound, und auch der ist hervorragend, sowie die Eco-Funktion, die Strahlungsarmut ermöglicht. (Dazu muss gesagt werden - ich habe eine kleine Wohnung und brauche keine grosse Reichweite!)
Ich gebe trotz der o.g. Abstriche 5 Sterne, weil es Vollkommenheit bei materiellen Gütern nunmal nicht gibt ;-). Soweit man sich überhaupt in ein Gerät aus Plastik verlieben sollte, so ist dieses Telefon definitiv ein geeignetes Objekt der Begierde!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Einfaches Telefon, das funktioniert, aber nichts Besonderes ist, 12. August 2012
Von 
sabatayn76 - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Panasonic KX-TG8561GB Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter und Anruferkennung (4,6 cm (1,8 Zoll) Display) schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
POSITIVE ASPEKTE:
* Die Tasten reagieren sehr gut, und der Klang ist sehr klar, auch bei Benutzung des Lautsprechers.
* Sehr schön finde ich die Ansage, wer gerade anruft (bzw. die Durchsage der Nummer). So weiß man gleich, ob sich das Aufstehen vom Sofa lohnt oder man lieber gleich liegen bleibt.

NEUTRALE ASPEKTE:
* Das Telefon wirkt auf den ersten Blick zwar etwas billig, liegt aber gut in der Hand und ist schön leicht. Ob es einen Sturz auf Steinfliesen aushält, habe ich (natürlich) nicht getestet, ich kann mir aber vorstellen, dass es nicht allzu stabil ist und schnell kaputt gehen könnte.

NEGATIVE ASPEKTE:
* Die Menüführung finde ich etwas umständlich. Zwar kann man alles auch ohne Betriebsanleitung herausfinden, denn die Funktionen sind begrenzt, aber wirklich bedienerfreundlich finde ich das Telefon nicht. Meiner Meinung nach muss man z.B. viel zu oft klicken, um eine Nummer im Telefonbuch zu speichern. Auch die Suchfunktion für Telefonnummern finde ich unausgereift und ärgerlich.
* Das Display reagiert mit Verzögerung, so dass alles viel länger dauert, als es dauern müsste.
* Die Klingeltöne sind einfach schrecklich. Wir haben uns nun für denjenigen entschieden, der am wenigsten schlimm ist. Es ist mir schleierhaft, wieso man nicht den ein oder anderen neutralen, ganz einfachen und überhaupt nicht nervigen Klingelton hinzugefügt hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


48 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rundum gelungenes alltagstaugliches Telefon, 17. August 2012
Von 
micra-cat (Schleswig-Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Das Panasonic KXTG8562 sieht im Vergleich zu unserem schon recht betagten ca. 10 Jahre alten Siemens Gigaset um einiges moderner aus, vor allem das große Farb-Display sticht sofort ins Auge. Es gibt sicherlich noch schönere Modelle, aber ich finde es schon recht gelungen. Optisch und von der Bedienung her erinnert es ein wenig an eines der älteren Handy-Modelle.

Das Farb-Display ist gut lesbar, die Bedienung einfach, vieles erklärt sich über die Menüführung von selbst. Sogar ohne langes Studieren der Anleitung ist es mir auf Anhieb gelungen, Namen/Telefon-Nummern zu speichern. Pro eingebenem Namen lassen sich drei Telefon-Nummern speichern, die Eingabe der Namen über die Tastatur ist zwar etwas umständlich, aber schnell erledigt. Was mich dabei gestört hat, ist dass die Namen nicht allzu lang sein dürfen, bei Doppelnamen oder Firmenname + Ansprechpartner reicht der Platz mitunter nicht aus.

Eingehende Anrufer, die vorher gespeichert wurden, werden vom Telefon akustisch und mit recht angenehmer Computer-Stimme gemeldet: "Anruf von "XYZ". Ist kein Eintrag gespeichert, wird die Tel.-Nr. angesagt. So lassen sich zum Beispiel unerwünschte Werbeanrufe ausfiltern (oder nervige Bekannte, Schwiegermütter.... ). Außerdem ist es möglich, auch einzelne Tel.-Nummern/Vorwahlen zu sperren oder Anrufe zu bestimmten Uhrzeiten (Nachtmodus). Entgangene Anrufe werden im Display durch ein Symbol angezeigt und lassen dann auf der entsprechenden Liste ansehen.

Es gibt auch reichlich Auswahl an polyphonen Klingeltönen (30 Stück), jedoch fanden wir die fast alle ziemlich schrecklich ("Freude Schöner Götterfunken" als Pop-Rock-Version, ein paar bekannte Klassikstücke und das übliche Geklingel und Gepiepse in Heimorgelsound).

Der integrierte Anrufbeantworter lässt sich genauso einfach bedienen wie das Telefon und fasst max. 64 Anrufe bzw. hat 40 Min. Aufzeichnungszeit und einen guten Klang.
Das zusätzliche Mobilteil hat (bis auf den Anrufbeantworter) nahezu die gleichen Funktionen wie die Basisstation, es lassen sich bis zu 100 Nummern/Namen im Telefonbuch speichern und es hat die gleichen gruseligen Klingeltöne.
Damit die Telefone nicht verwechselt werden, kann man ihnen einen Namen geben (Wohnzimmer, unten/oben etc.), der dann dauerhaft im Display angezeigt wird.

Intern zu telefonieren/verbinden geht natürlich auch und der Anrufbeantworter lässt sich per Freisprechfunktion über das Mobilteil abhören. Sind neue Nachrichten da, erscheint ein Symbol auf dem Display, wenn der Anrufbeantworter nicht in Reichweite steht (wie bei uns - eine Etage höher) ist das superpraktisch.

Das Panasonic KX-TG8562 gibt es auch noch in anderen Farben und auch als Single-Version (mit Anrufbeantworter KX-TG8561) und Trio-Version (KX-TG8563). Es lassen sich max. 6 Mobilteile anschließen (Typ KX-TGA855EXB).

Update vom 26.12.2014:
Das Telefon funktioniert auch nach 2 Jahren immer noch einwandfrei und hat schon so manchen Besucher erstaunt, wenn die Anrufer per Namen angekündigt werden. Ich bin jedenfalls immer noch sehr zufrieden damit, es ist stromsparend, die Akkus halten lange und lassen sich ggf. austauschen und es kann alles was es soll.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tonqualität und Geschwindigkeit unteridisch, 16. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Telefon hat ne Menge "Features" mit denen es vermarktet wird. Alles ok. Wie aber einige andere hier auch schon bemerkt haben ist die Tonqualität wirklich unglaublich (!) schlecht! Beim Telefonieren selbst gibt es oft kleine Aussetzer und selbst wenn nicht, klingt der Gesprächsparnter meistens blechern und ist nur schlecht zu verstehen. Bei Verwendung des Headset RP-TCA 430 kommt oftmals noch ein unangenehmes Pfeifen hinzu, so daß damit überhaupt nicht telefoniert werden kann. Tritt aber nur bei einem der beiden Geräte auf. Was die Geschwindigkeit angeht: natürlich klingt es komisch bei einem stinknormalen Telefon die Geschwindigkeit zu bewerten. Aber bei diesem Gerät baut sich der "Bildschirm" so langsam auf, das man zuschauen kann. Wer früher mal ein 1200er (Baud) Modem hatte und sich daran erinnert wie sich damals der Bildschirm langsam füllte, der weiß was ich meine. Gefüht, vermutlich um Strom zu sparen, ist der Prozessor in diesem Gerät vermutlich mit 1/4 MHz getaktet. Die Geschwindigkeit ist wirklich so langsam, das das Bedienen eine kleine Geduldsprobe wird. Aber, wie gesagt, das ist nichts vergleichen mit der absolut unbrauchbaren Klangqualität. Ich hatte vor ca. 10 Jahren schonmal ein schnurloses Panasonic, auch mit Kopfhörer, das hatte zwar kein buntes Display sondern nur ein monochromes LCD, aber das war MEILEN besser.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


44 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gutes funktionales Telefon, 9. August 2012
Von 
Christine (Berlin) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem mein wunderschönes, aber doch leider technisch etwas primitives Philips Telefon nach nur einem guten Jahr von heute auf morgen den Geist aufgegeben hat, wollte ich wieder ein Panasonic. Vor meinem kurzweiligen Philips hatte ich schon mal eins dieser Marke und war immer zufrieden. Mit ihm habe ich Jahre telefonieren können bis die Tasten etwas abgenutzt waren, was aber wirklich einige Jahre gedauert hat.
Mein Philips sah wie gesagt toll aus - mit Leder in Klavierlackschwarz - konnte aber nicht die einfachsten Dinge wie Kurzwahlnummern. Auf der Suche nach einem Telefon welches nun technisch und optisch mir gefällt bin ich also nun auf dieses gestoßen. Ich benutze es nun schon einen guten Monat und bin vollkommen zufrieden.

Als ich es bestellt habe suchte ich ein Telefon mit Anrufbeantworter und einem zweiten Mobilteil für die erste Etage. Nachdem ich mir die neuesten Modelle angeschaut hatte - ich wollte wenn schon ein neues dann auch eins der aktuellsten Modelle - entschied ich mich für dieses. Technisch bietet es mir alles was mir wichtig ist, wie großes Telefonbuch, Anrufbeantworter, schönes Display und besagte Kurzwahltasten (wenn man die wichtigsten 9 Nummern einspeichern kann und diese nicht umständlich aus dem Menu suchen muss ist es eine unglaubliche Erleichterung - dies merkte ich erst, als ich es nicht mehr hatte!)

Ich habe es also bestellt und es war auch schon zwei Tage später in meinen Händen.
Zuallerst war ich doch etwas verwundert. Da ich es wie gesagt bisher nur hier gesehen hatte und nicht in echt, kam es mir in Natura viel runder und bauchiger vor als ich es auf dem Foto empfand. Es wirkte hier für mich flacher und quadratischer. Im Vergleich zu meinen beiden vorherigen empfinde ich es auch deutlich leichter. Die Tasten wirken etwas plastikhaft, lassen sich aber gut bedienen.
Die Babyfon Funktion habe ich nicht ausprobiert, da ich sie bei mir nicht brauche.

Was mir alles gut gefällt im Detail:

- Der Display ist bunt und man kann sich verschiedene Hintergründe auswählen. Das macht es leichter die einzelen Mobilteile auseinanderzuhalten und den einzelnen Stationen hinzuzufügen.
- Die Tasten wirken zwar plastikhaft, lassen sich aber wirklich gut bedienen und das Telefon hält sich auch bei längerer Zeit und zwischen die Schulter klemmen ganz gut.
- Es gibt eine Kopfhörerbuchse.
- Der Akku hält superlange. Bei meinem alten hat mich tierisch genervt, das der Akku ständig alle war wenn ich ihn vergessen habe regelmäßig in die Station zu stecken. Mal ein paar Minuten auf Lautsprecher und schon war er alle... die Zeiten sind mit diesem Telefon VORBEI! Ich kann die Telefone rumliegen lassen, auf Lautsprecher schalten, ewig telefonieren und mein Akku hält...
- Ich habe viel Speicherplatz und man kann gut die Telefonnummern eintragen. Leicht in Groß- und Kleinschreibung ist es sogar möglich einem Namen bis zu drei Nummern zuzufügen, welches es leichter macht Festnetz- und Handynummern in einem Eintrag zu speichern.
- Es ist außerdem möglich, die Telefonnummern in allen Mobilteilen zu speichern, aber ebenso auch nur auf bestimmten Geräten, so kann jeder seine Nummern verwalten.
- Rufnummeransage. Erst las es sich komisch in der Beschreibung das das Telefon die Nummer ansagt, aber nun finde ich es gut. Und es hört sich auch nicht so komisch an wie man erwartet, man gewöhnt sich schneller dran als man denkt.

Was mir nicht ganz so gut gefällt:
- Ich habe meinen Telefonanschluss extra auf dem Flur legen lassen, damit ich dort den Anrufbeantworter stehen lassen kann und das Telefon dann als Mobilteil im Wohnzimmer. Hier ist leider das Problem das der Anrufbeantworter und das Mobilteil aus einem Teil bestehen. Dies ist vielleicht einigen egal, mir war es leider nicht bewusst. Da aber der Akku großartig ist, macht das für mich nun wiederum nichts aus, was aber sonst eine Gegen-Kaufentscheidung gewesen wäre (wobei ich bin froh es gekauft zu haben)
- Und in meinen Augen ein weiterer Minuspunkt: Es ist unglaublich aber wahr, ich habe in all den vielen Klingeltönen nicht einen guten gefunden. Einer hörte sich schrecklicher an als der andere, ich habe nun den voreingestellten genommen. Der klang zwar auch erst schrecklich, aber nach der Auswahl dann doch noch am besten. Moderne Klingeltöne sind ja ok, aber es muss nicht unbedingt Schwanensee sein oder?? Also wer ausgefallene Töne mag ist hier bedient, mir wäre was einfaches lieber gewesen.

Alles in allem bin ich super zufrieden mit meinem Telefon, das einzige was mich mittlerweile ärgert ist, das ich nicht gleich das Dreierset genommen habe, für jede Etage eins, denn: Und hier noch ein großer Pluspunkt den ich vergessen hatte aufzulisten: Man kann sich untereinander anrufen und zwar ohne durchs ganze Haus zu schreien... Besonders mein Sohn (der im ausgebauten Dachgeschoss sein Zimmer hat) und ich sind darüber sehr begeistert :-)

Ach ja, die Reichweite ist auch ok. Wenn ich rausgehe, zum Auto oder in den Garten habe ich super Empfang. Ausgetestet wie weit habe ich noch nicht, aber alles was man so im und ums Haus beim telefonieren erledigen muss funktioniert einwandfrei.

Und wenn Ihr bis hier unten gelesen habt und euch vielleicht meine Erfahrung bei der Entscheidungsfindung geholfen hat, würde ich mich über ein "Hilfreich" freuen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


46 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praktisches Schnurlostelefon in schickem Design, 15. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Panasonic KX-TG8561GB Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter und Anruferkennung (4,6 cm (1,8 Zoll) Display) schwarz (Elektronik)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Jahrelang hielt ich an meinem Uralttelfon aus der Steinzeit der schnurlosen Telefone fest, jetzt, wo der Akku langsam begann seinen Geist aufzugeben, war die Zeit reif für einen Neubeginn. Das es dennoch bei einem Modell von Panasonic blieb war da eher reiner Zufall. Die Gegenüberstellung beider Telefone macht mir klar welch einen Quantensprung 10 Jahre Technikgeschichte wirklich bedeuten. Zunächst fiel mir das im Gegensatz zur Klobigkeit seines Urahns stehende zierliche und zugleich elegant daherkommende Design des KX-TG8561 ins Auge. Es wirkt fast zerbrechlich in seiner Halterung, liegt aber dennoch angenehm in der Hand, weder zu leicht, noch zu schwer. Auch die Tastatur wirkt im Gebrauch angemessen drucksensibel und robust. Doch der wahre Augenöffner ist die schier überquellende Vielfalt der Funktionen, die der Blick in die Gebrauchsanleitung offenbart. Fast fühlt man sich erschlagen von den ganzen Möglichkeiten die das Telefon anbietet. Eins wird hier überdeutlich, für Menschen mit Technikphobie oder Anhänger des guten alten Schnurtelefons, das nur eins kann, nämlich zu telefonieren, ist das KX-TG8561 sicher nicht konzipiert worden. Es ist müßig noch einmal die ganzen Funktionen des Telefons aufzuzählen, die ja hier schon in der Eigendarstellung und zahlreichen kompetenten Rezensionen erläutert und zerpflückt wurden. Insbesondere deshalb, da ich den Großteil davon wohl niemals praktisch nutzen werde. Das Leuchtdisplay erscheint, gerade angesichts dieser zahlreichen Möglichkeiten, als angenehm übersichtlich gestaltet. Glücklicherweise erweist sich die ausführliche Gebrauchsanleitung als verständlich formuliert. Eine echte Hilfe sich die einzelnen Funktionen, Schritt für Schritt, zu erschließen. Von mir im Alltag getestet wurde der Anrufbeantworter, die Freisprechfunktion, die Abspeicherung und namentliche Zuordnung von Telefonnummern sowie die Aufzeichnungsfunktion eingehender Anrufe (bis max. 40 Minuten). Gerade letzteres kannte ich bisher nicht, aber gerade diese Funktion erwies sich (Gedächtnisstütze bei privaten oder geschäftlichen Gesprächen) als besonders nützlich. Der nächste Versuch mir einen ungewollten mündlichen Vertrag „aufzuschwatzen“ kann kommen.

Fazit:
Alltagstaugliches schnurloses Telefon das mit seinem schicken zierlichen und dennoch robusten Design sowie seinen zahlreichen Funktionen überzeugt. Einzig die angebotenen Klingeltöne hätten etwas mehr ästhetische Bandbreite vertragen, aber ich nutze das KX-TG8561 ja auch nicht als Jukebox.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes und ansprechend design'tes Telefon mit kleinen Schwächen, 11. März 2013
Wir haben uns dieses Panasonic Duo-Telefon-Set für zu Hause zugelegt. Es sollte unser in die Jahre gekommenes "Siemens Gigaset" ersetzen. Hauptgrund dafür war ein dringend benötigtes 2. Handteil für unsere Tochter, ein besser ablesbares Farbdisplay und eine durch Eco-Dect minimierte Sendeleistung/Strahlung.
Da wir schon einige Panasonic-Geräte besitzen, mit denen wir zufrieden sind, war ein Markenwechsel in diesem Fall kein Hindernis.
Positiv an dem neuen Panasonic KX-TG8562 sind:
+die gute Sprachqualität trotz aktivierter Eco-Funktion,
+das schicke Design,
+die schlanke Form der Handteile,
+die wertige Verarbeitung,
+das geringe Gewicht (gegenüber unserem alten Siemens),
+das gut ablesbare Farbdisplay,
+die intern-Telefonie-Funktion zwischen beiden Mobilteilen,
+das durchdachte Konzept mit einem gemeinsamen Telefonbuch und wenn gewünscht auch Wechsel auf individuelles/eigenes Telefonbuch für jedes Handteil,
+die sprechende Anruferkennung (als witzige "Zugabe"),
+Headset-Anschluss,
+gutes Preis-/Leistungsverhältnis des Sets,

Leider gibt es auch ein paar negative Dinge, die uns an dem neuen Set nicht so gut gefallen:
-die grausamen Klingeltöne !!! (hier sollte Panasonic dringend nachbessern),
-eine blinkende Anruf-LED als opt. Signal für Anrufe in Abwesenheit ist NICHT vorhanden,
-Menuführung z.T. etwas umständlich (z.B. das abspeichern neu angelegter Kontakte u. die Übernahme neuer Kontakte aus der Anruferliste ins Tel.-Buch),
-keine Update-Möglichkeit (z.B. der Klingeltöne o.ä.)

Alles in allem ist das Telefon-Set jedoch ein techn. ausgereiftes und hochwertiges Produkt.
Wer mit den genannten kleinen Abstrichen leben kann, ist mit dem Set sehr gut bedient, zumal man es bei Bedarf noch um weitere Mobilteile erweitern kann.
--> Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 245 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen