Kundenrezensionen


58 Rezensionen
5 Sterne:
 (41)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Wetterstation von einem namhaften Hersteller
Die Wetterstation habe ich mir primär gekauft, weil sie 3 Temperaturzonen (bzw. 4 mit der internen Anzeige) anzeigt und diese auf einer Bildschirmseite gleichzeitig (ist oft bei Konkurrenzprodukten nicht der Fall - da muss man sich durchschalten).

Zweiter Grund ist der komplette Betrieb mittels Batterie. Somit ist man bei der Wahl des Aufstellungsortes...
Vor 11 Monaten von N. Jaun veröffentlicht

versus
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wetterstation nur stark eingeschränkt nutzbar
Gekauft wurde die Wetterstation um Temperatur und Luftfeuchtigkeit an mehreren Orten zu messen und zentral anzuzeigen.
Zunächst die positiven Ergebnisse:
- Die Anzeige ist gut lesbar und übersichtlich. Gefallen hat mir, dass alle Messergebnisse gleichzeitig angezeigt werden und kein umschalten auf die einzelnen Sensoren notwendig ist.
-...
Vor 10 Monaten von Neupfalz veröffentlicht


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Solide Wetterstation von einem namhaften Hersteller, 26. September 2013
Von 
N. Jaun "narcomed" (Wissembourg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Die Wetterstation habe ich mir primär gekauft, weil sie 3 Temperaturzonen (bzw. 4 mit der internen Anzeige) anzeigt und diese auf einer Bildschirmseite gleichzeitig (ist oft bei Konkurrenzprodukten nicht der Fall - da muss man sich durchschalten).

Zweiter Grund ist der komplette Betrieb mittels Batterie. Somit ist man bei der Wahl des Aufstellungsortes unabhängig.

Exkurs:
Meine Traumstation wäre natürlich Multizonenbetrieb incl. externer Wettervorhersage. Das gibt es auch über 2 unterschiedliche Übertragungsysteme. Das eine nennt sich satellitengestützt, was irreführend ist, da die Wetterstation keine direkte Verbindung zum Satellit aufbaut, sondern satellitengestützte Vorhersagen über das betagte Pagersystem verteilt werden. Dies rühmt sich zwar damit, dass die Vorhersagen landkreisgenau in Deutschland seien, in den Bewertungen werden jedoch Trägheit in der Übertragung und ungenaue Vorhersagen bemängelt. Daher Finger eher weg davon.
Das zweite System bekommt seine Signale über das Funkuhrsignal und ist geographisch recht ungenau. Handy ist besser.
Ich habe mich also entschlossen, auf externe Wettervorhersagen zu verzichten, da ich die über mein Handy schneller und genauer bekomme.

Zurück zur Oregon:
Bei vergleichbaren Konkurrenzprodukten wurde oft bemängelt, dass die Funkverbindung zu einem der Außensensoren abbricht und man dann sowohl den Außensensor, als auch die Basisstation öffnen und die Batterien herausnehmen muss. Dies passiert nicht selten 1x pro Woche. Ich besitze die Oregonstation nun gut 1 Woche. In dieser Zeit hatte ich noch keinen einzigen Abbriss der Funkverbindung. Ich werde weiter darüber berichten.

Der entfernteste Sensor ist ca 25 m Luftlinie durch eine Außenmauer entfernt. Auch hier kein Problem mitr der Funkverbindung. Die Werte sind plausibel und die Sensoren messen im Toleranzbereich gleich (Überprüfung alle nebeneinander gelegt).

Die Station macht einen seht guten Eindruck, die Messwerte sind hinreichend genau und werden übersichtlich dargestellt. Lediglich das Wettervorhersagemodul ist etwas unprofessionell. Hier wäre eine Luftdruckanzeige und eine Luftdrucktendenzgrafik aufschlußreicher, als die stupiden Wolken- und Sonnensymbole.

Preis und Leistung sind sehr gut. Der Name OREGON macht sich mit dieser Station alle Ehre. Klare Kaufempfehlung für diejenigen, die mehrere Temperaturen und Hygrometerwerte erfassen wollen und auf zuverlässige Funkübertragung Wert legen.

24.5.14:
Nach mehreren Monaten Betrieb keine Probleme, keine Funkabrisse, zuverlässige Übertragung, Betterien noch original. Nur die Vorhersage (Sonne-, Wolkensymbole) ist ungenau. Aber dafür hat man ja andere Systeme (TV, Internet). Ich bin höchst zufrieden mit der Station.

6.7.2014:
nach 9 Monaten mit der Station: keine Probleme. Die Außensensoren liefern durchgehend korrekte Werte, keine Störungen oder Interferenzen durch Wlan, Bluetooth, Dect o. ä. Kein einziger Abriss der Funkverbindung zw. Zentralstation und Außensensoren, wie schon hier berichtet wurde. Alles funktioniert zu meiner 100%igen Zufriedenheit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wetterstation nur stark eingeschränkt nutzbar, 10. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Gekauft wurde die Wetterstation um Temperatur und Luftfeuchtigkeit an mehreren Orten zu messen und zentral anzuzeigen.
Zunächst die positiven Ergebnisse:
- Die Anzeige ist gut lesbar und übersichtlich. Gefallen hat mir, dass alle Messergebnisse gleichzeitig angezeigt werden und kein umschalten auf die einzelnen Sensoren notwendig ist.
- Basisstation und Sensoren zeigen, wenn nebeneinander gelegt, eine sehr gute Übereinstimmung der Messwerte was auf eine gute Messgenauigkeit schließen lässt.
Leider stehen diesen positiven Eigenschaften einige gravierende Mängel gegenüber, die die Nutzung für meine Zwecke sehr einschränkt und zu der insgesamt negativen Bewertung führt:
- Die Installation ist insgesamt einfach aber der Kanalwahlschalter an den Sendern ist miserabel. Die Positionierung des Schalters auf die einzelnen Kanäle ist nur durch mehrmaliges Versuchen möglich. Das bedeutet: Sender einstellen, warten ob die Basisstation ihn erkennt, wenn nicht leichtes verändern der Schalterstellung, Reset und erneuter Versuch meist auch mit Reset der Basisstation. Bei drei Sendern ist das schon etwas nervig.
- Der gravierendste Kritikpunkt ist jedoch die Funkververbindung der Sender mit der Basisstation. Schon die Hinweise zur Installation der Sendeeinheiten machen einen stutzig: - außerhalb direkter Sonne - mit direkter Sicht auf den Himmel - keine Hindernisse wie Türen, Wände und Möbel. Ich frage mich, welche Standorte vor allem in verschiedenen Räumen dann überhaupt in Frage kommen. In der Praxis stellt sich dann heraus, dass diese Hinweise leider nicht grundlos gegeben werden. Nach tagelangem probieren habe ich jetzt eine Positionierung gefunden, die wenigstens eingeschränkt nutzbar ist allerdings unter Inkaufnahme von fast nicht akzeptablen Kompromissen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wetterstation RAR501, 1. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Die Wetterstation wurde ausgewählt da nach einer Modellvariante gesucht wurde mit der auf einen Blick die Wetterdaten für mehrere Außensensoren ersichtlich sind. Und bei der auch gleich diese Mehreren im Lieferumfang enthalten sind, samt der notwendigen Batterien. Im Display sind die von den Sensoren gelieferten Daten übersichtlich dargestellt, der Verzicht auf die siebte Funkuhr und den vierten Wecker im Haus der Alarm schlagen kann war beabsichtigt.

Bevor man die drei Außensensoren mit den Batterien unter Strom setzt ist pro Gerät ein anderer der drei möglichen Funkkänale zu wählen damit es keinen Durcheinander im Äther gibt. Dann die Basisstation mit Elektronen versorgen und nach kurzer Zeit hat man schon die ersten Messwerte. Zum Vergleich wurden alle Sensoren zuerst am gleichen Fleck ausprobiert um ein Gefühl für die Messtoleranzen zu bekommen. Bei der Luftfeuchtigkeit ergab sich eine Bandbreite von 3 Prozent und bei der Temperatur ein maximaler Unterschied von 0,3 Grad C. Für den Heimbedarf also kein Problem.

Die Verbringung der Sensoren an ihr Einsatzgebiet stellte hinsichtlich der Funkverbindung kein Problem dar. Sie sind zwar nur ca. 10-15m Luftlinie von der Basisstation getrennt, dieser direkten Linie stehen aber jeweils 2 Hauswände im Wege. War anfänglich als vermeindliches Problem gesehen worden, funktioniert aber ohne weiteres.

Einziger Kritikpunkt der sich vielleicht noch ergeben könnte ist die Wetterfestigkeit der Außensensoren. Der Deckel für das Batteriefach ist bei allen Dreien ohne einen Hauch eines Dichtungsgummis. Inwieweit hier also der Zahn der Zeit an der Elektronik nagen wird muss sich noch zeigen.

Für jemanden der nur das Wesentliche auf einen Blick haben möchte und auf Schnickschnack verzichten kann ein durchaus interessantes Gerät.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Überblick über die wichtigsten Daten im Haus, 14. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Ich habe endlich gefunden was ich brauche. Ich habe Temperatur und Feuchte der wichtigsten Räume meines Hauses immer im Blick. Seither ist mir klar warum es im Keller hin und wieder feucht muffelt. Eine gezielte Lüftung des Kellers ist nun möglich, da ich Temperatur und Feuchte zw. Keller und Außenluft vergleichen kann.
Einzig eine Speicherfunktion für Min und Max Werte wären noch nett.
Die Einrichtung war kinderleicht. Die Basisstation findet die 3 Funksender selbständig. Das Display an den Funksendern könnte allerdings etwas größer sein.
Preis-/Leistungs-Verhältnis ist in Ordnung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Tolle Produktidee, aber leider zu ungenau!, 27. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Habe mir diese Wetterstation auf Grund der vier Messstellen besorgt, eine super Produktidee!! Schönes Design, verarbeitung gut, deshalb mal einen Stern. Zum Testen wurden alle drei Sensoren und Basis in einem Raum aufgestellt. Die Inbetriebnahme erfolgte laut Handbuch! Die Wetterstation liefert mir nun sage und schreibe --- 4 --- Verschiedene Werte für den gleichen Raum mit unterschieden in der Temperatur bis zu 2 Grad und unterschieden in der Luftfeuchte von 10- 20%. Welchen Wert Darf man nun zutreffend betrachten? Produkt so leider nicht brauchbar, habe mehr erwartet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach Super:-), 19. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Ausgepackt, aufgestellt läuft einwandfrei :-))

3 Sender für unterschiedliche Orte zum Aufstellen. Inklusive der Messeinheit in der Basisstation hat man so 4 unterschiedliche Werte.
Somit können wir immer die Temperaturen in dem Kinder und Schlafzimmer sowie draußen und im Wohnzimmer gleichzeitig einsehen.

Das Display ist sehr übersichtlich.

Richtig gut finde ich, das dieses Gerät keine Knöpfe hat. Alle Sendeeinheiten erkennen automatisch die Station.
Kein lästiges einstellen nötig.

Die Kritik, dass eine Uhr hier fehlt kann ich nicht verstehen. Für mich ist es eine Wetterstation und keine Uhr.
Uhren hat man denke ich eh genug. ( Handy/Armbanduhr/Wanduhr)

Für mich eine klare Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert perfekt, 16. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Nachdem das Display unserer alten Wetterstation nahezu nicht mehr ablesbar war und das Teil ca. 10 Jahre seinen Dienst ordnungsgemäß verrichtet hat, musste etwas neues und innovatives her. Die Idee, dass man mit einer Basisstation insgesamt 4 Temperaturbereiche mit dazugehörigen Werten für die Luftfeuchtigkeit im Überblick hat, gefiel mir sehr und so kaufte ich die Oregon Scientific RAR 501. Sie ist nun ca. 2 Wochen in Betrieb und werkelt zuverlässig vor sich hin. Bei der ersten Inbetriebnahme lagen alle 3 Messfühler direkt nebeneinander. Die Messtoleranz lag mit ca. 0,1 - 0,2 Grad nach meinem Empfinden völlig im grünen Bereich.

2 der insgesamt 3 externen Sender besitzen ein Display mit Grad- und Luftfeuchtigkeitsanzeige. Der 3. Sender kommt ohne Anzeige daher. Die Sender müssen jeweils auf einen unterschiedlichen Kanal (1-3) eingestellt werden. In der Basisstation werden dann von links nach rechts in der unteren Reihe die empfangenen Temperaturen und Feuchtigkeitswerte angezeigt. Die obere Anzeige zeigt Temperatur und Luftfeuchtigkeit der Position, wo die Basisstation aufgestellt wird sowie eine Wetterprognose.

Der 1. Sender empfängt die Werte von der Terrasse, die sich nur wenige Meter von der Basisstation befindet. Sender 2 befindet sich im Obergeschoss. Die Funkwellen müssen hier schon durch einige dicke Wände und eine Betondecke hindurch. Kein Problem. Die Herausforderung besteht im 3. Sender. Dieser liegt in einem Wohnmobil, welches sich im Garten in einem Carport befindet. Die Entfernung beträgt geschätzte 40 Meter. Auch diese Temperatur- und Feuchtigkeitswerte werden zuverlässig von der Basisstation empfangen.

Kaufgrund für dieses Gerät war in erster Linie die Überwachung der Temperatur- und Feuchtigkeitswerte in unserem Wohnmobil, um auf eventuell zu hohe Feuchtigkeit schnell reagieren zu können. Diese Aufgabe meistert das Oregon Scientific RAR 501 mit Bravour.

Alles in Allem, ein wie mir scheint, zuverlässiges Gerät, das uns begeistert. Die nicht ganz 70,- EUR Investitionskosten sind das Gerät wert. Ich kann es uneingeschränkt empfehlen und vergebe daher die volle Punktzahl.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider ungenau und träge, 5. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Ich habe 2 Gräte der RAR501 bestellt, beide sind ungenau und träge gewesen.
Verglichen wurden beide mit einem Kalibriertem Haarhygrometer und einer Station von TFA.

Der Temp. Unterschied ist vernachlässigbar. Jedoch die Reaktion beim Lüften mit sinkender Temperatur einfach zu träge. Ebenfalls das Hygrometer, besonders der Sender ohne Display.

Die Abweichnung reicht vom Sender -4% was ja noch ok wäre, bis zur Feststation -10% zu den Referenzgräten, was nicht mehr ok ist.

Schade, Verarbeitung, Optik und Haptik sind gut. Für die Messgenauigkeit fehlt einwenig "Made in Germany"....
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewertung der Wetterstation Oregon Scientific RAR 501, 25. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Als ich mir damals diese Wetterstation kaufte, war ich mir nicht sicher, ob sie in unserem Haus über mehrere Etagen hinweg einwandfrei funktionieren würde. Aber das tut sie. Ich bin begeistert. Recht herzlichen Dank!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gute Messstation für den privaten Gebrauch, 23. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone (Gartenartikel)
Zuerst hatte ich den Außensensor (der Sensor ohne Anzeigefeld) vermutlich an einer Stelle angebracht, an dem er zu hohen Feuchtigkeitseinflüssen ausgesetzt gewesen ist (wahrscheinlich hat er zuviel Regen abbekommen?), denn es ist innerhab weniger Tage immer wieder vorgekommen, dass der Funkkontakt verlorengegangen ist, und keine Anzeige an der Basisstation erfolgte. Erst nach einem Reset beider Geräte funktionierte alles wieder.
Nachdem ich den Sensor an einer regengeschützten Stelle angebracht habe, läuft nun alles seit ein paar Wochen fehlerfrei, trotz Wind, Regen und Frosttemperaturen. Vor "richtiger" Inbetriebnahme habe ich alle vier Geräte zusammen an einer Stelle im Raum für mehrere Stunden aufgestellt, um die Messabweichungen festzustellen. Die Temperaturen schwankten untereinander nur um ein Zehntelgrad (Basis: 19.1 C, Sensor1: 19.0 C, Sensor2: 19.0 C, Sensor3: 19.1 C), auch gegenüber anderen herkömmlichen Zimmerthermometern. Diese Abweichungen sind meiner Meinung nach vernachlässigbar, da die Temperaturmessung ja punktuell erfolgt, und man in einem Raum durchaus solche Abweichungen im Abstand weniger Zentimeter haben kann. Wie genau die Luftfeuchtigkeitsmessung grundsätzlich ist, läßt sich schwer feststellen, dazu würde man ein anderes geeichtes Messgerät benötigen. Die Schimmelwarnung ist deshalb auch wenig aussagekräftig, und für den Außensensor sogar überflüssig, die Luftfeuchtigkeit ist außen meistens über 60%, daher blinkt die Warnung fast ständig. Abgesehen davon sind die Abweichungen zwischen den Sensoren für mich ebenfalls noch akzeptabel (Basis: 47%, Sensor1: 50%, Sensor2: 49%, Sensor3: 52%), auch wenn hier deutlich größere Unterschiede vorliegen als bei der Temperaturmessung. Die Werte der Luftfeuchtigkeit dienen für mich nur als grober Anhaltspunkt, da ich eben keine geeigneten Referenz- bzw. Vergleichswerte habe.
Fazit: Wer eine Wetterstation mit mehreren Sensoren benötigt, und in erster Linie nur eine Temperaturmessung und keinen weiteren Schnickschnack braucht, der ist mit diesem Gerät gut versorgt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Oregon Scientific RAR 501 Wetterstation Multi Zone
EUR 69,20
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen