Kundenrezensionen


194 Rezensionen
5 Sterne:
 (83)
4 Sterne:
 (43)
3 Sterne:
 (31)
2 Sterne:
 (20)
1 Sterne:
 (17)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


100 von 110 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Muntere Hau-Drauf-Action - Müdes God of War
Spartaner Kratos gehört für mich seit dem ersten Ausflug zu meinen virtuellen lieblings Antihelden und vor allem der meisterhafte dritte Teil zählt in jeglichen Bereichen zu meinen persönlichen Highlights dieser Konsolengeneration. Nun nimmt der Grieche in Ascension ein weiteres Mal die Klingen in die Hand und gibt sich erneut die Ehre auf der Ps3...
Veröffentlicht am 13. März 2013 von Century

versus
38 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Game - wenn auch das schlechteste der Serie
Ich bin seit God of War 1 dabei, habe auch beide PSP Teile für die PS3 zu Hause stehen, somit ist es das 6te Spiel von God of War, welches den Weg auf meine Playstation gefunden hat.

Ganz ehrlich? Vielleicht habe ich einfach zu große Erwartungen in GOW: Ascension gehabt. Als einzelnes Spiel betrachtet - Super!
Hammer Grafik, das muss man...
Veröffentlicht am 23. März 2013 von Cerce


‹ Zurück | 114 15 1620 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen God Of War, 17. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Mir hat das Game gut gefallen schon aleine weil ich die andere God of War titel gespielt habe für eine Komplette Geschichte ist das für God of War Fans unentberlich
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht schlecht, aber auch nicht gut..., 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Die meisten Rezensionen haben den Kern schon getroffen. Es ist und bleibt ein GoW Spiel, aber eben nicht das Beste der Serie.
Die Grafik ist spitze, der Ton, bis auf die Aussetzer, episch und die Tatsache, dass ich als Kratos endlich wieder wüten kann, zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.
Trotzdem kommen einem viele Elemente und Passagen bekannt vor - was jetzt nicht negativ ist, aber es fehlt so ein wenig der "Aha-Effekt" bei dem man den Mund nicht mehr zubekommt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder mal EPIC, 26. März 2013
Von 
Olesya (Erkelenz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Also ich weiß garnicht was die Review haben ich gebe diesem Teil auch ganze 5 Sterne,weil es einfach nur der Hammer war.God of War ist und bleibt einfach das Beste Game aller Zeiten ganz klare Kaufempfelung !!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen God of Multiplayer, 23. März 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Guten Tag,

von einer Abzocke, wie hier viel sprechen kann überhaupt nicht die Rede sein.
Klar, es ist kürzer und die Story ist auch nicht berauschend im vergleich zu GoW 3.
Sieht mans aber als Spin-off und nicht als Fortsetzung, ist dieses Spiel aber doch sehr gut geworden.

Das Herzstück bei diesem Teil ist jedoch der Multiplayer, der die anderen GoW Spiele im Gesamtpaket damit leicht in die Tasche steckt.
Schon seit Teil 1 hab ich auf so einen MP gehofft und nun ist er da!

Es ist wirklich was neues, wenn man sich die Spiele ansieht die sonst so im Mp gespielt werden.
Ich finde auch das sich hier die Entwickler sehr viel Mühe gegeben haben, zwecks balancing, lvl design, waffen sowie rüstungsdesign.
Nur das lvl cap(30) könnte ruhig erhöht werden, und der ein oder andere Disconnect müsste auch nicht sein.
Matchmaking funktioniert, wenn auch nicht gut :D
Die Kämpfe sind sehr Dynamisch gestaltet und gerade als Anfänger, sieht man gegen Fortgeschrittene kaum eine Chance.
Man kann der Experimentierlaune auch relativ freien Lauf lassen, um so für sich das beste Setup aus Rüstung/Waffe/Magie/Gegenstand/Reliquie zusammenzustellen.
Mich hat aufjedenfall die Sammelwut gepackt und ich will endlich mal irgend eine Prüfung der Götter schaffen...

Kurz und Knapp, der Multiplayer macht richtig viel Spaß.

Singleplayer: 4 Sterne - Für Quereinsteiger sehr empfehlenswert. Für Fans der Serie kein Muss, vorallem wenn man keinerlei Interesse an nem Multiplayer hat, wird man nur kurz Freude an diesem Titel haben.
Multiplayer: 5 Sterne - einfach Top, vorallem im Team!

For the Gods!
Niehra
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hin und her gerissen, 20. März 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
wie der titel meiner rezension schon vermuten lässt bin ich hin und her gerissen. einerseits bin ich etwas enttäuscht andererseits aber auch wieder begeistert. ich fasse mal kurz zusammen damit das nich ewig lang wird.

Pro:
- God of War ist wieder da
- story finde ich ganz gut gelungen aber etwas langweilig (trotzdem pro weil das positive überwiegt
- ich hab spielspaß
- die chaosklingen sind nicht mehr nur noch fürs kämpfen da sondern auch mal um ein par sachen durch die gegend zu ziehen
- Uroboros-Amulett ist ne nette abwechslung
- verschiedene elementare chaosklingen ne coole neue sache

Contra:
- Grafik (ist nicht schlecht ich verstehe aber nicht warum die schlechter als bei teil 3 ist)
- viele hacker und wackler im spiel
- Uroboros-Amulett muss zu oft hintereinander benutzt werden um irgendwas wieder aufzubauen da kommt schnell langeweile aus
- Story nicht spannend erzählt
- der soundtrack ist viel schlechter als bei den anderen teilen
- die verschiedenen elemente in den chosklingen haben (bis her) keine auswirkungen auf verschiedene gegnertypen
- die furien sind etwas zu öde gestaltet
- lange nicht so episch gestaltet wie noch teil 3

man kann sich jetzt fragen warum ich trotzdem 4 statt nur 3 sterne gebe. das liegt einfach daran das ich n verkackter God of War fanboy bin und es nicht übers herz bringe nur 3 sterne zu geben. ich hab trotzdem ne menge spaß mit dem spiel.
leute die God of War prinzipiell geil finden werden auch hier wieder ihren spaß haben aber man sollte beim kauf keine zu hohen erwartungen haben... für 30 euro wäre das spiel ok also lieber noch abwarten.

Ich hoffe meine rezension konnte euch etwas helfen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer!! GOW so wie es sein soll !, 30. März 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich finde das game Hammer so wie alle anderen Teile auch da gibt es nichts dran zu bemängeln habe alle Teile zu hause von der Grafik her ist es noch schöner als GOW 3, all die Neuerungen gefallen mir auch, es verbessert sich mit jeden mal.

Lass euch hier nicht von den Rezensionen mit 2-4 Sternen irritieren! Das sind die die erwartet haben das es GOW3 toppt ich bitte euch das spielt vor GOW 1 wie soll man dann bitteschön die Story von 3 toppen bescheuert echt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gut gelunge, aber zu abgenutzt, 23. März 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Der Zähler zeigte 8:40 Stunden an und ich bin enttäuscht.
Und das als Fan der Serie und mit einer riesigen Freude von mir erwartet. Aber warum enttäuscht?

Schuld daran ist eigentlich nur ein Punkt, die Story. Aber immer der Reihe nach.

Grafik und Sound:
Richtig gut ist, wie immer, die Grafik mit wunderschönen Bildern und Weitsichten. Viel Details und schöne Ecken der Saga. Der Sound wie immer markant und bombastisch. Mal ruhig und mal martialisch
Dabei gibt es nichts zu meckern.

die Waffen:
Nur Chaosklingen? Die Idee finde ich super und sie ist gut umgesetzt wurden. Vier verschiedene Elmemente mit unterschiedlichen Moves und Zaubern
spielen sich in der Tat sehr verschieden. Aber!, man braucht nicht alle. Egal welches Element sich der Gegner annimmt, jede Klinge führt uns zum Ziel. Eisklinken gegen Eisgegner?
Klar doch. Ich beschränkte mich bis zum Ende auf 2 der 4 Elemente mitdenen ich sehr gut durch das Spiel gekommen bin. (auf Normal)
Hier liegt das Problem nicht bei den Waffen selber, sondern im Gameplay und wie man diese Waffen clever ins spiel einbinden kann. Schade.

Kampfsystem:
Neu und interessant. Treffer machen und keinen Einstecken damit der Zähler voll wird. Erst dann sind die besseren Moves verfügbar bis eine Weile vergeht, ohne zu kämpfen bzw.
bis man selbst getroffen wird. Da liegt der schwierige Punkt. Ich hatte öfters Frust den Zähler voll zu bekommen und wenn ich dann den "Ragemodus" hatte, wurde ich meist gleich wieder von
einem der Gegner getroffen. AHHHH Nun ja, das Spiel ist in dieser Hinsicht sehr vordernd was aber sehr reizvoll war und man seine Erfahrungen im Kampf dadurch sehr stark spürte. Die Richtung gefällt mir.

die Kamera:
Wieso sehe ich mich denn als Ameise in der tollen Umgebung, wenn ich mich gegen eine Horde von Gegnern währen muss??? Wieso?
Da hilft nur Tasten drücken und beten, was meist geholfen hat. Die Szenen gab es Gott sei dank nur sehr selten, aber sie waren störend und unnötig.
Ansonsten kann ich nicht meckern. Die Kamera war sonst gut gelegt und immer übersichtlich.

die Story:
Mein Schlussword: "Das wars?" Ja, und die Story erzählte sich am Ende in ca. vier kleinen dialogarmen Filmchen. Erst nach ca. drei Spielstunden sehe ich den ersten Storydialog wo, Kratos schätzungsweise
4 Sätze vom Stapel lässt. Bis zum Ende will die Story nicht anziehen. Es fehlt eindeutig an Tiefe. Am Ende bin ich nur wenig schlauer gewesen als davor. Es wurde so viel versprochen. Kratos'
menschliche Seite, sowie das Aufzeigen, wie er zu dem wurde, was er ist. Ehh, war das nicht schon aus dem ersten Teil bekannt? Für mich gab es nur ein kleines Häufchen Story, was kein eigenes Spiel rechtfertigt.
Selbst die Götter haben keine richtigen Auftritte bekommen. Athene, seine "Schutzgöttin" oder Zeus. Niemand. Keine bekannten Gesichter. Dies hätte zumindest eine einheitliche Priese zu den anderen Teilen gegeben.
Aber nein. Nur Kratos und einige wenige neue Personen. Doch am Schlimmsten fand ich das Ende. Denn es gab einen riesen Handlungsfehler, da der Übergang zu Gow 1 so nicht funktioniert, wenn man die eins kennt.

Spoiler Anfang
Kratos entschließt sich am Ende von Ascension Ares zu suchen und zu töten. Doch in GoW 1 wird er von Athene beauftragt Ares zu töten, damit Kratos endlich von seinen Träumen erlöst wird.
Auch hieß es in GoW 1, dass er ja im Dienste der Götter arbeite, um eben die Vergebung ,durch seine Tat an Frau und Kind, zu erwarten. Also zwei verschiedene Motive, warum er Ares töten will. Ich finde dies einen sehr großen Fehler im Spiel und sehr Schade
da sich dadurch der Titel noch mehr abkapselt. Das Kratos eigentlich im Dienste der Götter arbeiten wird, findet in Ascension keinen Platz.
Spoiler Ende

der Multiplayer:
Finde ich gut gelungen. Ob alleine mit einem Mitspieler oder in der Gruppe gegeneinander, sehr abwechslungsreich. Angenehme Rollenspielelemente, wie Zauber, Gegenstände, Reliquien und Rüstungen.
Jeder baut sich seinen Char und kann individuell durch Erfahrung und Punkte aufwerten was ihm beliebt. Momentan gibt es vier Götter, die schnell wechselbar sind und sich sehr verschieden spielen.
Das Balancing brauch zwar noch ein Update, aber der Modus ist für mich der einzige Grund das Spiel zu behalten, weil es echt Spaß macht. Jemanden zu töten, der einen selbst schon zig mal das Leben genommen hat.
RACHE macht sich im Spieler breibt, was gut zur Serie passt und dem eigentlich Hauptthema des Spiels.

Zum Schluss noch ein Paar Anmerkungen zu bisher kritisierten Punkten.

Die fehlenden Bosskämpfe haben mich nicht gestört. Es ist nicht Gow 3.1 sondern ein eigens Spiel und besticht mit seinen wenigen, jedoch gelungenen Kämpfen.
Die Klettereinlagen sind anspruchslos, aber wenn man die Serie kennt, sollte man dies wissen^^.
Der Endkampf war etwas enttäuschend, da es mehr Quicktimeevents gab als reines Kämpfen.
Die neue Synchro von Kratos hat mich etwas geschockt. Unpassend, aber die Gründe sind mir leider nicht bekannt. Jedenfalls sehr ungewohnt. Gott sei Dank redet Kratos in diesem eh nicht viel...
Die Prüfung des Archimedes soll ja sehr schwierig sein und sogar durch ein Patch entschärft werden. Ich braucht drei Anläufe und fand es fordern aber mehr nicht. Da hatte ich andere Stellen die schwieriger waren.
Leider gibt es diesmal keine Arenenkämpfe mehr, wie in Teil 2 und 3.
Sound- oder Tonprobleme hatte ich nicht. Auch hatte ich nie Probleme mit der Bildrate.
Kulissen und Inzenierung waren wie gewohnt sehr gut. Man spürte ein wenig Charakter des Titels.

Ich hoffe dass ich alles nachvollziehbar erklären konnte und hoffe das ihr einen kleinen Einblick bekommen konntet.
Ich möchte darauf hinweisen, dass es meine persönlichen Eindrücke und Erfahrung mit diesem Titel waren.
Das Spiel bekommt für mich, als Kenner der Serie, eine Kaufempfehlung der sich jedoch mehr aus dem Multiplayer herraus gibt, anstatt wegen der Story.
Neulinge sollten sich eher einen anderen Teil zu Gute führen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sensationelles spiel, 19. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Sensationelles spiel, hammer grafik! Ist nur zu empfehlen. Lieferung ist zwar nicht an dem tag werschienen wie es laut amazon beschrieben wurde, aber da steht man drüber, wenn man dieses hammer spiel spielt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 17. März 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich schreibe diese Rezension um andere Kaufinteressenten vor einem unüberlegten Kauf zu warnen.
In meinem Bekanntenkreis bin ich leider der einzige der GOW spielt, daher kann ich an der Stelle nur über den Singleplayer Modus schreiben.

Grafisch gesehen finde ich dieses Spiel echt super.
Das Inhaltlich nicht überwältigendes hinzukommt war zu erwarten, irgendwann ist eine Story auch mal ausgereizt.
Es sind einige neue Kreaturen hinzugekommen, die Lanschaften sind zum Teil auch neu und meiner Meinung nach sehr detailreich und auch sehr farbenprächtig.
Diese Farbenpracht ist aber auch gleichzeitig eines der Probleme das ich habe. Steht man mehreren Gegnern gegenüber wird ein derartiges Feuerwerk an Farben abgerannt, dass ich die Spielfiguren nicht mehr unterscheiden kann.
Seit geraumer Zeit hänge ich nun in einem Level fest und bin die hälfte der Zeit damit beschäftigt meine Spielfigur zu suchen. Auf Attacken der Gegner kann ich nicht reagieren wenn ich die Spielfigur nicht mehr erkennen kann. Somit werde ich munter lustig ein ums andere mal platt gemacht. Ich habe das Spiel auf "einfach" durchgespielt und hänge nun bei "normal" fest. Wenn man wie ich nicht der absolute Freak an der Konsole ist, hat man ein ums andere Mal den Eindruck gegen übermächtige Gegner zu kämpfen gegen die man einfach chancenlos bin.

Ich habe God of War 1,2 und 3 durchgespielt und empfand diese Hau Drauf Sequenzen als gelungenen Mix zu den teils knifflig zu lösenden Rätseln oder den Klettersequenzen.
Aber bei Ascension ist die Masse an Gegnern viel zu übertrieben.
Zum ersten Mal habe ich bei einem Spiel genervt reagiert wenn sich wieder eine Hau Drauf Sequenz abgezeichnet hat.
Wenn man minutenlang immer nur wie blöd die Tasten des Controllers bearbeiten muß wird es schnell stupide und der Spielspaß geht sehr schnell verloren.
Das ist denke ich nicht der Sinn der Sache.

Ich habe letzte Woche Tomb Raider im Schwierigekeitsgard "schwer" durchgespielt und bin in der Barackenstadt locker hundertmal plattgemacht worden.
Das war sicher frustrierend aber dennoch wollte ich unbedingt weiterspielen und habe es nicht geschafft das Spiel beiseite zu legen.

Bei God of War Ascension gelingt mir das aber problemlos.

Ich habe mir dieses Spiel mit sehr viel Vorfreude gekauft.
God of War Fans oder Spieler die etwas talentierter sind als ich, werden dieses Spiel lieben, es ist ja auch nicht schlecht.

Es wäre auch für mich ein Megakracher, aber die oben aufgeführten Probleme haben bei mir bereits nach 3 Tagen dazu geführt dass der Spielspaß komplett verloren gegangen ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen geschnitten..., 24. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: God of War: Ascension - [PlayStation 3] (Videospiel)
Leider ist das spiel geschnitten, bzw. Wurde die kamera verändert, damit man gewalt szenen nicht sieht. Ebenfalls in der pegi version bzw. Eu generell...
Vrechheit...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 114 15 1620 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

God of War: Ascension - [PlayStation 3]
God of War: Ascension - [PlayStation 3] von Sony Computer Entertainment (PlayStation 3)
EUR 15,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen