Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Iggy Pop überrascht.
Ich konnte noch nie was mit Iggy Pop anfangen, da ich nicht so auf Rock / Punk und den 80er-Jahre-Sound stehe. Diese CD habe ich mir trotzdem auf Vente-Privee gekauft und höre sie ausgesprochen gerne.
Klar, sein Französisch lässt zu wünschen übrig, aber mich amüsiert das eher statt mich abzustoßen.
Ich finde, seine tiefe,...
Veröffentlicht am 29. Mai 2012 von V. Rohrbach

versus
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tour de Fraaance
C`est bon? Frankophile Naturen wird der "Godfather of Punk" nach seinem vorherigem Werk "Preliminaires" ein weiteres Lächeln bescheren: "aprés". Wenn Iggy Pop mit sonorer Stimme bekannte Coverversionen (La Vie En Rose, Michelle, Only The Lonely) auf Französisch nuschelt, dann ist das wie ein kurzer Landurlaub in der Bretagne. Unverständliche Sprache...
Vor 17 Monaten von womp veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios!, 13. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Apres (Audio CD)
Wer James Osterberg schätzt und schon bei Avenue B ahnte, was noch kommen könnte, wird nach dem Vorgänger Préliminaires hier belohnt!

Er macht Musik, die er auch selber zum Entspannen hört. La Javanaise kommt spritziger rüber, als in Serges Urfassung. Et si tu n'existais pas bei Joe Dassin eher schlagerig ist hier perfekt.
I'm Going Away Smiling streift den Urschmerz, den wir alle in uns haben und der durchlebt, festigt. La vie en rose ist nicht gelungen, aber Syracuse überzeugt.
Das Schlagzeug ist das, was ich immer gerne hörte in den kleinen Bars und Clubs: zauberhaft. Eine excellente Kapelle begleitet souverän.

Den Liebhabern Iggy's, die ihn in Erinnerung in Glasscherben wälzend wirres Zeug stammelnd kennen (1969-1975) sei abgeraten von dieser Arbeit.

Den neugierigen Freunden Iggy's empfehle ich dieses Juwel unbedingt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Tour de Fraaance, 26. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apres (Audio CD)
C`est bon? Frankophile Naturen wird der "Godfather of Punk" nach seinem vorherigem Werk "Preliminaires" ein weiteres Lächeln bescheren: "aprés". Wenn Iggy Pop mit sonorer Stimme bekannte Coverversionen (La Vie En Rose, Michelle, Only The Lonely) auf Französisch nuschelt, dann ist das wie ein kurzer Landurlaub in der Bretagne. Unverständliche Sprache und eine herbe landschaftliche Schönheit die durch ständige Wetterwechsel an den Nerven zerrt. Mit 29 Minuten ein ebenso kurzes und leider auch zwiespältiges Vergnügen, das in seiner beschaulichen Art in jedem Altersheim zum Nachmittagstee passen würde. Wer mehr Esprit erwartet, sollte lieber zum modernen Chanson a lá Benjamin Biolay greifen. Den "wahren" Iggy Pop ohne Rentnerbeschaulichkeit gibt es übrigens wieder auf der neuen CD "Ready To Die" mit The Stooges. Statt "aprés" heist es hier eher wieder "alléz"!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als Preliminaires, 9. September 2012
Von 
Dieter Berthold Kottnik (Dortmund, NW Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Apres (Audio CD)
ach Gott, was soll ich sagen? Wer Iggy kennt und seine "Karriere" verfolgt hat in den letzten 40 Jahren, hat ja so einiges durchgemacht, ähh, mitgemacht. Ich finde es nur wunderbar und erstaunlich, dass er sich nach der Stooges-Reuninon entschieden hat, in Würde zu altern. Kürzlich lief bei arte eine sehr gelungene Dokumentation und danach ist vieles klarer. Egal, die Platte ist einfach zum heulen schön, noch weit prä mortem als die letzten Werke von J. Cash, aber eben auch mit einer Altersmilde und Gelassenheit. Knackpunkt ist die Stimme und der Akzent, besonders bei den französischen Tracks...mir gefällt es eben und wenn nicht, kann ich das auch verstehen...bei mir rührt sich eben noch was, tief im Inneren...meine Frau findet es übrigens schreckliich, tja, so sind eben die Unterschiede...tolle Platte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Oh, oh!, 19. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Après (MP3-Download)
Vorab muss ich schreiben, dass dies meine 1. Rezession ist und ich Iggy Pop als extrovertiertes Punk(Pop?)- Urgestein sehr schätze.
Dieses Album ist jedoch meiner Meinung nach missraten, weil Iggy's doch monotone Stimme sehr schnell langweilt,
besonders hervorzuheben ist jedoch die Vergewaltigung der französischen Sprache.
Ich bin auch frankophil aber muss man denn da gleich die Menschheit mit Amerikanisch-Französisch heimsuchen ?
Ich denke nein! Die Musik ist solide eingespielt, jedoch ebenfalls ohne Höhen und Tiefen. Die Vor-Veröffentlichung erfolgte bei Vente- Privee . Ich geh also mal davon aus, dass Herr Pop wirklich Geld braucht.
Aber leider auch kein Grund für dieses Album!
Vielleicht ja für Fans zur Komplettierung ihrer Sammlung!?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sehr bemüht..., 28. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Apres (Audio CD)
...klingt das alles.
IP gibt sich hier den intelektuellen Anstrich, was er aber besser unterlassen hätte.
Wohlgemerkt: ich wußte, worauf ich mich beim Kauf der CD einlasse und war gespannt auf die Umsetzung und Interpretaion dieser Art von Musik vom alten Haudegen.
Durchweg sehr gewollt und bemüht, manchmal gibt`s die Stimme nicht her...

Schade.

2 Sterne für den superben Klang der Aufnahmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Cover entäuscht micht :D, 26. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Apres (Audio CD)
Also, wie es bei jedem Album so ist gibt es Lieder die man mag,
und Lieder, die man nicht mag.

Lieder, wie "Everybody's Talkin" oder "I'm Going Away Smilling" wurden einfach wundervoll gecovert.
Sie machen einen einfach fröhlich und klingen gut, da passiert es schon einmal, dass man einen Ohrwurm hat.
Das Album ist echt gelungen. Auch das äußere: Das Album ist aufgebaut wie ein Schallplattenalbum.

Wenn alles so toll ist, wieso dann nur 4 Sterne?

Nun, es liegt nicht daran, dass unser Iggy auf dem Cover angezogen ist, wie ein Großvater. Sonst sehen wir immer einen gut durchtrainierten Kerl auf dem Cover. Nein, es liegt daran, dass es Lieder gibt die meinem Geschmack überhaupt nicht passen.

Trotzdem war es ein Kauf wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Après
Après von Iggy Pop
MP3-Album kaufenEUR 8,99
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen