Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kompakt und sportlich mit großem Spaßfaktor
Ich habe diese Sportkamera auf Herz und Nieren getestet. Damit wurde getaucht, BMX gefahren, ein Ritt in der Wildwasser-Achterbahn aufgezeichnet, Urlaubsfotos gemacht und und und.

Da die Cam so schön klein ist, lohnt sie sich nicht nur für Sportaufnahmen sondern auch so für unterwegs, denn sie passt echt in jede Tasche. Selbst mit dem...
Vor 23 Monaten von A.M.F. veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja ...
Ich besitze eine GoPro Hero3 black edition.
Für gewisse Aufnahmepositionen war mir diese Kamera zu exponiert (Zerstörungsgefahr).
Daher habe ich mir auf Grund der vorhergegangenen Rezensionen die Sporty Cam gekauft.
Ich kenne Aiptek schon sehr lange, besitze seit über 10 Jahren eine kleine HD-Videokamera von Aiptec (die erste ihrer Art)...
Vor 12 Monaten von buchselstabe veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen kompakt und sportlich mit großem Spaßfaktor, 29. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich habe diese Sportkamera auf Herz und Nieren getestet. Damit wurde getaucht, BMX gefahren, ein Ritt in der Wildwasser-Achterbahn aufgezeichnet, Urlaubsfotos gemacht und und und.

Da die Cam so schön klein ist, lohnt sie sich nicht nur für Sportaufnahmen sondern auch so für unterwegs, denn sie passt echt in jede Tasche. Selbst mit dem wasserfesten Gehäuse, welches an der wirklich wichtigen Stelle (auf Höhe des Objektivs) wirklich gut kratzfest ist. Ich habe da bis dato noch keinen rein bekommen.

Die Pluspunkte für die Z3 sind:

- Qualität Full HD Afunahmen im Weitwinkel. Man kriegt alles drauf, was es zu sehen gibt
- robustes, wasserfestes Gehäuse
- Akkulaufzeit. Laut Hersteller ca. 4 Stunden, in Realität ist sogar teilweise ein bisschen mehr drin.
- man kann auch Fotos machen (mit Weitwinkel)
- viel Equipment um die Sportkamera befestigen zu können an gebogenen Oberlfächen wie Helmen und geraden Flächen aller Art. Auch an Lenkrädern etc.
- praktische Fernbedienung
- viele Modi (alle 3 Sekunden ein Foto, VOX-Aufnahme >65dB, Interwallaufnahmen

- Das Einizge, was man an dieser Cam bemängeln könnte, wäre, dass sie keine integrierte Leuchte hat, so dass man an dunklen Orten nicht gut fotografieren und aufnehmen kann, ohne externe Lichtquelle. Und je dunkler, desto länger natürlich die Belichtungszeit, desto länger muss man absolut still halten, um das Bild nicht zu verwackeln.

Davon abgesehn ist die Sporty Cam Z3 ein echter Schatz und auf jeden Fall empfehlenswert, für alle, die sportlich unterwegs sind und mehr aus ihren Aufnahmen machen wollen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Meine Erwartungen erfüllt..., 17. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Meine Erwartungen wurden erfüllt. Aufgrund der positiven Rezensionen habe ich mich für diese Kamera entschieden. Der Einsatzbereich sollte hauptsächlich in der Aufnahme von sportlichen Bewegungsabläufen liegen. Ich habe es ausprobiert und es wurden geniale Aufnahmen. Bei langen Aufnahmen werden diese automatisch in 30min-Böcke abgespeichert, d. h. 2h-Aufnahme gleich 4 x 30min-Blöcke. Dadurch bleibt die Dateigröße für die Bearbeitung überschaubar. Mir gefällt auch, daß die Aufnahmen im 848 x 480 - Modus sehr gut werden. Die Datengröße bleibt gering mit guter Qualität und zügigem Bearbeitungsmöglichkeiten. Sehr gut und nützlich ist auch das Befestigungszubehör und die Fernbedienung. Einen Punkt Abzug gibt es für die Tastatur. Diese reagiert nicht zu 100% und ist somit etwas fummlig, trotz Resetmöglichkeit. Es geht aber.
Das folgende Video habe ich im 720p 60 Bilder pro sek -Modus aufgenommen. Eine 2h-Trainingseinheit mit dem Kanu auf 4:37 min reduziert. Bei YouTube einfach - Abpaddeln in Berlin-Grünau, Bootshaus Sportdenkmal 30.12.2012 - eingeben , bzw. [...]
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Preis-Leistung unschlagbar, 11. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir diese kleine Outdoor- Kamera von Aiptek gekauft, da mir bei der GoPro ein ganz wichtiges Merkmal gefehlt hat. Eine Fernbedienung. Denn ich habe die Aiptek Z3 auf meinem Modell-Auto montiert und möchte die Aufnahme ganz gerne jeder Zeit starten und stoppen können (ohne dabei das Modell wieder zu öffen). Dadurch das Aiptek eine Funk- Fernbedienung hat geht das auch erstaunlich gut, soagr noch aus 20m Entfernung.

Die Bedineung ist wirklich sehr einfach und mit der Vielzahl an Montageplatten, und Adaptern war es auch kein Problem die Z3 zu befestigen. Gut ist, das sowohl Kamera wie auch Unterwassergehäuse ein Stativgewinde haben, was man wunderbar als Befestigungspunkt missbrauchen kann. Aufgenommen wird auf eine Micro- SD Karte, da ich diese erst nicht mitbestellt hatte, habe ich die aus meinem Handy genommen. So habe ich die Videos zum zeigen nachher auch direkt auf meinem Smartphone. Aufgenommen wird in 1080p mit 30 Bildern oder in 720p mit 60 Bildern was sich für schnelle Bewegungen besser eigent. Zudem ruckelt die 1080p Wiedergabe auch auf meinem Smartphone was aber wohl am Handy liegen wird.

Die Videoqualität ist für so ein kleines Gerät wirklich brilliant. Ich hatte die GoPro nur kurz zum Test aber ich finde das die Z3 noch einen Tick besser aussieht. Farben kommen natürlich und kontrastreich rüber, das Bild ist scharf und die Bewegungen sind trotz 40 km, die mein Modell fährt, flüssig und ohne Aussetzer. Mit der Fernbedienung kann man auch Fotos schießen, was machmal auch nen netten Effekt hat. Diese sind allerdings nicht ganz so schön wie die Videos.

Letztlich bin ich von der Aiptek Z3 sehr angetan und freue mich auf weiter fahrten. Sie erfüllt genau meinen Zweck, ist klein, leifert eine tolle Bildqualität und hat eine fernbedienung. Zudem ist sie deutlich günstiger als die GoPro und von daher vergebe ich 5 Sterne für dieses Produkt
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja ..., 24. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich besitze eine GoPro Hero3 black edition.
Für gewisse Aufnahmepositionen war mir diese Kamera zu exponiert (Zerstörungsgefahr).
Daher habe ich mir auf Grund der vorhergegangenen Rezensionen die Sporty Cam gekauft.
Ich kenne Aiptek schon sehr lange, besitze seit über 10 Jahren eine kleine HD-Videokamera von Aiptec (die erste ihrer Art).
Das Teil ist unkaputtbar und wird noch heute viel benutzt.

Nun zur Sporty Cam.
Das beiliegende Zubehör ist wirklich beeindruckend. Es ist auch sehr wertig verarbeitet. Besonders der Halter für Rohre (Fahrradlenker) hat mich beeindruckt.
Während bei GoPro nur Plastik zum Einsatz kommt, ist hier doch tatsächlich ein echter Metallbügel verwendet worden.
Die Bedienung der Kamera erschließt sich leicht und ohne Handbuch, welches ausgedruckt beiliegt.

Bildqualität.
Ich filme immer in voll HD (1080P). Daher habe ich nur diesen Modus getestet.
Der LCD-Monitor ist super zum Zielen, leider etwas dunkel und nicht in der Helligkeit verstellbar.
Die Aufnahmen:
Wer die Qualität mit der einer GoPro vergleicht - sorry Leute, das klingt mir eher wie eine Werbeaussage, denn Realität.
Die Farben der Sporty Cam sind kalt, leicht blaustichig, alle Konturen haben blaue Ränder bzw. sind gedoppelt, was auf eine schlechte Optik schließen läßt. Hier liegen Welten zwischen beiden Kameras.
Um das zu verifizieren haben ich 720/60 als Videoformat eingestellt. Ich würde das Ergebnis als grottenschlecht bezeichnen.
Momentan schwanke ich noch zwischen behalten und zurückschicken.

Auch wenn hier sicherlich der Preis sehr attraktiv ist, zumal eine Fernbedienung und gutes Zubehör beiliegt, zumindest GoPro und SportyCam
sollte man nicht in einem Atemzug nennen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Who needs a GoPro?, 29. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir diese Kamera gekauft, weil ich seit einiger Zeit mit der GoPro HD Hero 3 Silver Edition geliebäugelt hatte, diese dann aber nirgendwo zu konkurrenzfähigen Preisen angeboten wurde und die Aiptek Z3 von einem Marketplace Anbieter "wie neu" zu 124€ angeboten wurde. Im Anbetracht der Tatsache, dass man zur GoPro noch für Zig Euro Zubehör hätte kaufen müssen, welches der Z3 schon beilag kam ich also mit gut einem Viertel des angepeilten Budges aus... (Die Cam war tatsächlich mehr als neuwertig. Ich glaube tatsächlich nichteinmal daran, dass das Paket jemals geöffnet wurde, oder dass die Cam jemal in Betrieb war...)

Was toll ist:

Die Auflösung und allgemeine Bildqualität ist bei gutem Licht sehr gut.
Der Stabilisator leistet tolle Arbeit.
Es gibt viele Befestigungsmöglichketen,

aaaaber. Weniger toll ist:

Ich benutze das Produkt am Motorrad, wo ich die Cam mit Wind und Virbationen zu kämpfen hat. Die Gelenkschrauben der Befestigung konnte niemals fest genug gezogen werden, um ein wegdrücken nach hinten zu vermeiden. Bei meiner ersten fahrt nutze ich den Rohr-Mount am Soziusgriff. Zuhause wollte ich das Ergebnis bewundern, doch bekam nach 3 Minuten Fahrt nurnoch den Himmel zu sehen. Mehrfaches nachziehen der Gelenkschrauben brachten nichts, außer dem mulmigen Gefühl, bald irgendwas kaputt machen zu werden.

Man sollte nicht mehr als 2 Gelenkstücke hintereinander benutzen, dann gehts. Der Rest ist einfach unschlagbar zu dem Preis.

Übrigens, die Cam lässt sich nicht während dem Ladevorgang benutzen... Aber der Akku hält ganz gut... Hätte die Cam gerne beim Filmen an der Fahrzeugbatterie geladen, aber was solls.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als gedacht, 8. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Hab lange überlegt und mir dann diese Cam gekauft und bin begeistert. Gestochen scharfe Aufnahmen. Super Steuerung mit der Fernbedienung. Diverse Befestigungsmöglichkeiten. Auch mit der Laufzeit bin ich sehr zufrieden. Endlich mal eine Cam die auch funktioniert und nicht die Welt kostet. Diese Investition lohnt sich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Test in Sölden, 10. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
hab sie beim Skifahren getestet und war sehr zufrieden. Die Camera macht sehr gute Aufnahmen besonders in 720p mit 60fps.
Der Akku hat mich den ganzen Tag nicht in Stich gelassen und ich habe teilweise so gut wie jede Abfahrt aufgenommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit GoPro auf Augenhöhe, 17. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich hatte mir zuerst die baugleiche Action-Kamera Muvi HD-Pro von VEHO gekauft und damit schon gute Erfahrungen gemacht. Diese hatte jedoch bezüglich Tonqualität und Serienbildfunktion ihre Marotten. Deshalb entschied ich es mit der SportyCam Z3 von Aiptek zu probieren. Und nun sind fast nur die positiven Eigenschaften geblieben. ;o)

Aber von vorn. Auf die Kameras von VEHO und Aiptek wurde ich aufmerksam, da ich eine Fernbedienung benötigte, die mir bei der GoPro gefehlt hat. Ich möchte die Kamera auf meinem Motorrad montieren und die Aufnahme ganz gerne jederzeit starten und stoppen können ohne anzuhalten oder Verrenkungen zu machen. Mit der SportyCam Z3 geht dies dank Funkfernbedienung.

Die Bedineung der SportyCam Z3 ist wirklich viel einfacher als bei der GoPro, da ein vernünftiges Display für die Menü-Darstellung und Ausrichtung der Kamera zur Verfügung steht. Die Bedienung erfolgt über ein Touch-Tastenfeld, welches auch gesperrt werden kann, um versehentliche Fehlbedienugen zu vermeiden. Mit der gelieferten Rohrhalterung und den Klebepads ist es kein Problem die SportyCam Z3 an verschiedenen Punkten zu sicher befestigen.

Gut ist, dass sowohl Kamera als auch das Unterwassergehäuse ein Stativgewinde besitzen, sodass man die Kamera wunderbar mit auch anderen Stativen kombinieren kann.

Videos werden in 1080p (130° Blickwinkel) mit 30 Bilder/s oder in 720p (170°) mit 60 Bildern aufgenommen. Die Videoqualität ist für eine Action-Cam wirklich sehr gut. Farben werden natürlich und kontrastreich wiedergegeben, das Bild ist scharf und Bewegungen sind flüssig und ohne Aussetzer. Man kann auch Fotos in unterschiedlichen Modi machen (Einzelbild, 3 Bilder in schneller Folge oder kontinuierlich in Abständen von 2-60s), was auch schöne Effekte hat. Die Bilder sind allerdings nicht ganz so brilliant, wie man es von einer normalen Digitalkamera gewohnt ist.

Ich hatte die GoPro(1) für kurze Zeit zum Testen, aber sowohl ich als auch mein Sohn finden, dass die Bilder und Videos der SportyCam mindestens gleichwertig, wenn nicht sogar besser sind.

Die Kamera ist m. E. auch Baugleich mit der ABUS Sportscam Full HD. Die Kameras haben jedoch einen abweichenden Lieferumfang.

Die Aiptek SportyCam Z3 erfüllt genau meine Zwecke, liefert eine gute Bildqualität, einfache Bedienung, sowie eine Funkfernbedienung. Zudem ist sie günstiger zu bekommen als GoPro, Drift Innovation etc.

Nach einer Woche intensiven Tests folgende Anmerkungen:
pro:
+ sehr gute Videoqualität
+ gute Bilder

neutral:
o Tonqualität ist bei der Z3 ok!

Marotten:
Mir ist es wieder passiert (wie mit der VEHO), dass eine Videoaufnaheme komplett ohne Ton aufgenommen wurde, obwohl es eine derartige Funktion in der Kamera eigentlich nicht gibt?! Anscheinend, wenn man versehentlich unkontroliert (durch ausschalten) das Video-Menü verlässt.

Von mir gib es eine Kaufempfehlung! Für Leute die eine Fernbedienung benötigen,ist es eine gute Alternative zur GoPro!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hier stimmt das Verhältnis Preis / Leistung, 12. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir diese Cam auf Grund des großen Preisunterschiedes zur GoPro gekauft. Eigentlich habe ich nicht erwartet, dass die Kamera mit der GoPro mithalten kann, wurde aber positiv vom Gegenteil überrascht:

Die Sporty Cam beinhaltet schon im Grundset fast alles das man benötigt. Von 3M Klebefolien bis sämtlichen teleskopischen Armen und Verbindungsstücken wurde an alles gedacht. Das wasserdichte Schutzcase hat bis jetzt sowohl Tauchen als auch MTB-Touren bei stürzenden Regenfällen Stand gehalten. Aber wie gesagt ist nur fast alles dabei. Was leider fehlt ist ein Gurt zum Umschnallen der Kamera. Hier muss man auf Eigenutensilien zurückgreifen, die sich dann aber ohne Probleme mit den vorhandenen Komponenten verwenden lassen. Schade auch, dass man bei Verwendung des Wasserschutzgehäuses keine Fotos schießen kann. Hier ist nur die Video Start + Stopp Funktion möglich.

Die Bildqualität selbst halte ich für sehr gut. Die Farben sind m.E. echter als bei der GoPro (beim Vergleich der original Aufnahmen, unbearbeitet). Speicherkarten werden problemlos verarbeitet und ruckelfreies Material aufgenommen.

Im Vergleich all dieser Aspekte sollte jedoch auch der Preis im Vordergrund stehen. Wo sonst erhält man ein solch hochwertiges und komplettes Set für alle Verwendungszwecke zu einem Preis von unter 180,- Euro? Deshalb in meinem Gesamtresultat 4 Sterne durch die kleinen Abstriche da das ein oder andere Teil nicht zu 100 % zu Ende gedacht wurde.

+ hochwertige Technik
+ stabiles Bild + realgetreue Farben
+ der Preis

- kein Gurt im Set
- keine Fotofunktion am Schutzcase
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Hama baugleich, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aiptek SportyCam Z3 Full-HD Camcorder (5 Megapixel, 3,7 cm (1,5 Zoll) Display, 4-fach dig. Zoom, HDMI, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
http://www.amazon.de/Hama-Daytour-Action-Cam-Megapixel-microSDHC-Kartenslot/dp/B008T9RI4U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1390140146&sr=8-1&keywords=Hama+Action-Cam+Daytour-20

Die Hama-Daytour-Action-Cam scheint identisch zu sein und ist ein ganzes Stück günstiger.
Scheinbar sind einige Halterungen nicht dabei, die ich aber ohnehin noch nie benötigt habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen