Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. September 2014
Die Aufnahme hat mich nicht nur von der Klangqualität überzeugt, auch von den Interpreten war ich gerührt.
Kann diese Aufnahme nur weiter empfehlen!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2011
Viel Auswahl an Gesamtaufnahmen von Operetten gibt es ja nicht. Schon gar nicht von den moderneren Komponisten wie Paul Abraham, Ralph Benatzky, Fred Raymond u.a. Daher ist diese Gesamtaufnahme fast schon eine Rarität.

Allerdings gibt es ja noch die Gesamtaufnahme mit Peler Alexander oder die Aufnahme vom Traumland der Operetten. Doch ich finde, diese Aufnahme ist eindeutig die beste und vielseitigste des Weißen Rössels. Das Buffo-Paar Sigismund und Klärchen wird hervorragend hervorgehoben.(temperamentvoll, sehr rhytmisch und vor allem humorvoll)
Der Vergleich Österreichische Militärparade(Radétzkymarsch) und deutsche Disziplin (Rechtes Bein und linkes Bein) ist auch gut und humorvoll gelungen. Vor allem aber hervorzuheben ist die ausgezeichnete Tonqualität dieser Aufnahme. Einziger Wehrmutstropfen: Der originelle instrumentale Watschentanz(Schuplattler) ist nicht mit einbezogen(immer nur auf den Querschnitten zu finden) und auch der Jodelgesang kommt zu kurz.

Trotzdem kann ich diese Aufnahme im Vergleich bestens empfehlen. Bei der Peter Alexander Aufnahme wurde einfach viel zu viel gstrichen und das originelle-Buffo Paar "Sigismund und Klärchen" ist furchbar schwach. Daneben gibt es noch die Gesamtaufnahme von Traumland der Operetten, allerdings nur mit einer äußerst schlechten Tonqualität.

Für alle, die sich mit dieser sehr aktuellen Operette auseinandersetzen wollen, kann ich diese Aufnahme daher nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. April 2016
Die Aufnahmen sind von einer sehr guten Qualität und es macht Laune sich diese anzuhören ! Peter Alexander ist als Zahlkellner Leopold wirklich super und er singt es einfach authentisch! Wenn man sich die Aufnahme vom "Weißen Rössl" anhört so fühlt man sich so als wäre man selbst am Wolfgangsee :) , daher 5 Sterne für diese Platten !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,99 €
8,29 €
10,09 €