Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Juli 2012
Ich verwende meinen Laptop (Samsung R522) hauptsächlich in der Universität, weshalb dieser nahezu täglich in gebrauch ist. Aufgrund der häufigen Nutzung hat der Originalakku mittlerweile nurnoch ca 1/4 seiner Ursprungsleistung, was mich dazu veranlasste mir einen neuen Akku zu kaufen.

Nachdem ich den Akku, der einwandfrei in mein Modell passt, eingesetzt habe habe ich zunächst einmal die Kapazität ausgelesen, da ich überprüfen wollte ob die angegebenen 6600 mAh auch zutreffend sind. Erfreulicherweise berichtete mir System Monitor 3, das der Akku nicht 6600 mAh sondern aktuell 6880 mAh aufweist. Dies hat sich bisher noch nicht geändert, ich werde allerdings den Beitrag gegebenenfalls berichtigen, sollte sich an der Kapazität bald etwas ändern. (Stand Anfang Juli 2012)

Zwischenstand Anfang Dezember 2012:
Die ausgelesene Kapazität des Akkus hat bisher nicht nachgelassen, sie schwankt beständig zwischen einem Minimalwert von 6600 mAh und einem Maximalwert von 7000 mAh. Der Akku ist in der Zwischenzeit relativ viel verwendet worden (im Durchschnitt ca. 4-6 Stunden täglich) und wird sowohl mit als auch ohne Netzteil betrieben. Der Akku ist bei mir nie Tiefentladen worden (Minimalwert bisher waren 3%).

Zwischenstand mitte Mai 2013:
Die Angaben des vorherigen Zwischenstands sind weiterhin gültig, auch die ausgelesene Kapazität schwankt weiter im Bereich zwischen 6600 mAH und 7000 mAH.Der Akku ist seit Beginn des Jahres stärker in Gebrauch, da ich nebenbei relativ viel mit Photoshop etc. arbeite, wodurch ich eine Nutzungsdauer von 6-8 Std täglich annehmen würde, zusätzlich dazu relativ viele Zeiten in denen der Akku starker Belastung durch schnelle Entladung ausgesetzt ist (Stapelverarbeitung in Photoshop etc. welche für 100% Prozessorauslastung und hohe Auslastung der GraKa sorgen) dadurch ist auch die Anzahl der Ladezyklen gestiegen.

Zwischenstand mitte August 2013
Der Akku nimmt mittlerweile an Leistung ab, er schwankt jetzt zwischen 4000 mAH und 6000 mAH

Zwischenstand anfang November 2013
Der Akku schwankt inzwischen zwischen 20 und 25 mAH, diese können jedoch nicht mehr voll genutzt werden da vorher die Spannung zuweit absinkt und der Laptop direkt ausgeht. Allerdings muss ich dazu sagen, dass der Akku wirklich sehr stark genutzt wurde und der Laptop häufig lediglich in den Ruhezustand versetzt und nicht komplett heruntergefahren wurde.
Ich werde in nächster Zeit Windows neu aufsetzen und danach versuchen den Akku zu trainieren um zu schauen ob es gegebenenfalls auch an Windowsspeicherungen liegt, was ich zwar nicht annehme aber trotzdem möglich sein könnte, und im anschluss hier über das Ergebnis berichten.
Unabhängig davon sollte ich erwähnen, dass der Originalakku bei mir ca 2 1/2 Jahre gehalten hat, wohingegen dieser in etwa 17 Monate ~ 1 1/2 Jahre gehalten hat, dabei allerdings auch bedeutend intensiver genutzt wurde. In Anbetracht meines bereits beschriebenen Nutzungsverhaltens bin ich der Ansicht, dass der Akku eine hinreichende Lebenszeit erreicht hat und werde mir deshalb das gleiche Modell erneut zulegen. Weitere Updates finden sie von hieran unter dem Rest der ursprünglichen Rezension.

Die beigefügten Bilder verdeutlichen, dass der Akku um einiges Größer als der Originalakku ist, was ich persönlich allerdings nicht als störend empfinde. Der Laptop passt auch weiterhin in meine Laptoptasche, was wohl bei allen, die keine allzuenge tasche gewählt haben der fall sein dürfte. Wenn ich weniger Platz habe lege ich einfach den Originalakku in den Laptop und nehme den Ersatzakku seperat mit, was auch kein großes Problem darstellt.

Bei Nutzung des Ersatzakkus reduziert sich außerdem die Temperatur meines Laptops, da er aufgrund dessen, dass er nicht mehr komplett aufliegt besser belüftet wird.

Die Erhöhung der Hinterseite des Laptops führt dazu, dass die Tastatur leicht schräg steht, was ich generell begrüße, allerdings geht damit ein Problem einher, das man gerade als Student beachten sollte. Zumindest an meiner Universität sind die Schreibunterlagen an den Plätzen bereits angeschrägt, was zusammen mit der erhöhung durch den Laptop dazu führt, das er wirklich sehr schräg steht, sodass ich zuweilen Probleme habe den Monitor weit genug hochzuklappen um entspannt sehen zu können. Dies sollte man gegebenenfalls vorher mit seinem Laptop ausprobieren, wenn man häufig an einem Platz der bereits angeschrägt ist arbeitet und über den erwerb dieses Akkus nachdenkt.

Leider sind bei meinem Laptop die Gummifüße vor einiger Zeit nacheinander abgefallen, sodass die unter dem Akku derzeit die einzigen sind, die ihn am rutschen hindern. In dem Bezug ergibt sich aufgrund der nicht zentralen Akkuposition beim R522 das Problem, das er teilweise einseitig zu rutschen beginnt, was man allerdings nicht wirklich dem Akku anlasten kann, da wie gesagt die beiden vorderen Rutchpads des Laptops derzeit fehlen.

Alles in allem ein guter Akku den ich nur empfehlen kann.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Update mitte November 2013
Ich habe mir nun einen zweiten Akku bestellt, da ich mit der Leistung sehr zufrieden war. Aufgrund der beschriebenen Probleme habe ich mich nochmal bei meinem Händler (Trade-Shop) gemeldet, welcher zumindest äußerte den Akku umtauschen zu wollen. Bisher habe ich ihn noch nicht eingesendet, daher hierzu später ein weiteres Update.
Der zweite bestelle Akku weist Werte von 6990 mAh - 7200 mAh auf, hat also auch wieder eine höhere Kapazität als angegeben. der WEAR Level liegt laut NHC bei 4%.
review image review image review image review image
0Kommentar|50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Mai 2012
Ich habe meinen Samsung R530 nun schon seit etwa 2 Jahren und da ich ihn sehr oft verwende, war der Akku schon ziemlich schwach auf der Brust. Also war es Zeit für einen neuen. Natürlich wollte ich zunächst einen original Akku von Samsung kaufen, aber als ich den Preis von über 100€ sah, habe ich mich nach günstigeren Alternativen umgesehen. Dabei habe ich diesen Akku entdeckt, der nicht nur bedeutend günstiger ist, sondern auch noch mehr Kapazität bietet!
Der Akku war nach 2 Tagen da und passt problemlos in meinen Laptop. Meinem Gefühl nach macht sich die zusätzliche Kapazität tatsächlich bemerkbar.

Allerdings sollte sich jeder im Klaren darüber sein, dass ein Akku mit ca. 50% mehr Kapazität auch ca 50% größer ist!!!
In diesem Fall ist das zusätzliche Volumen nach unten gerichtet, wodurch es jetzt wirkt, als Stünde mein Laptop hinten auf einer ca. 2 cm hohen Stüze. Der Akku hat Gummifüßchen auf der Unterseite, sodass mein Laptop genauso stabil und rutschfest steht wie vorher auch. Auf dem Foto ist von alldem leider nichts zu sehen, da der Akku von oben fotographiert wurde.

Mich persönlich stört das nicht, im Gegenteil: Ich finde das Schreiben auf der Tastatur jetzt angenehmer, da ich es bevorzuge, wenn die Tastatur leicht geneigt ist, aber das ist Geschmacksache. Wer allerdings den Laptop in einer sehr engen Tasche oder einem Koffer mit wenig Spielraum befördert, könnte vielleicht ein Problem mit diesem Akku bekommen.

PS: sollte ich in absehbarer Zeit wider erwarten Probleme mit dem Akku bekommen, (z.B. dass er nach 4 Wochen nicht mehr funktioniert) werde ich diese Bewertung anpassen. Wenn ihr diese Bewertung also in einem Jahr lest und hier noch nichts negatives steht, wisst ihr, dass der Akku so lange problemlos gearbeitet hat!
0Kommentar|24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Mai 2013
Er ist zwar etwas größer, als das Original bzw. andere Ersatzakkus, aber das nimmt man gern in Kauf, bei der Leistung...!!!
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2013
Der Akku passt einwandfrei und durch seine 6600mAh läuft mein Laptop sehr lange.
Durch seine Größe steht mein Laptop jetzt leicht schräge und das finde ich toll.
Alle Eingaben sind jetzt viel besser zu tätigen. Diesen Akku würde ich immer wieder kaufen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2013
Die Menge an Elektronen,die sich hier versammelt haben,lassen mein Samsung RF 511 Notebook gute 2 Stunden
länger arbeiten.
Passform und Verarbeitung sind genauso gut wie beim Original.Der Preis geht völlig in Ordnung.
Durch die Bauweise wird das Notebook leicht schräg gestellt,was der Kühlung doch sehr zuträglich ist.
Ich bin zufrieden!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2013
ich bin sehr zufrieden mit meinem neuen Akku.
Er ist zwar hinten jetzt erhöht.Aber ich finde es sogar besser als vorher.Es schreibt sich jetzt leichter.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch.Kann ich jedem weiterempfehlen
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. März 2013
Es ist ein leistungsstarker Akku, der überzeugt. Die Schrägstellung des Laptops hat für mich persönlich nur Vorteile. Sehr zu empfehlen
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2013
Vom Aussehen her ist die Akku fast wie die Originale und passt sehr gut mit der Form des Laptops. Die Leistung ist überzeugend, ohne aber einen großen Unterschied im Vergleich zur alten merken zu können. Eine gute, kostengünstige Lösung ohne auf die Vorteile des Originals verzichten zu müssen. Großes Plus für mich ist, dass das Laptop etwas gehoben wird und jetzt besser "atmen" kann.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
Der Akku wurde nun mehrfach geladen und getestet.
Bei mir hält er ca 5 Stunden... mal mehr mal weniger.
Der Original Akku hielt nur 2,5 Stunden als er noch top war.
Für mich hat sich der Kauf gelohnt.. passt super und das Schreiben ist jetzt auch noch angenehmer durch die leichte Erhöhung hinten, wo derAkku sitzt.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2013
Hallo,

also die Lieferung war superschnell! Alles andere leider nicht... der Akku passt zwar mit den in den anderen Rezensionen genannten "Hürden" (er ist etwas dicker), aber das ist an sich wirklich nicht schlimm. Doof ist, dass er sich nicht aufladen lässt. Ich habe gestern ca. 2 Std damit gearbeitet (vielleicht auch etwas mehr) und wollte den Akku danach aufladen, leider ohne Erfolg und um den Akku nur einmal zu benutzen ist er dann doch zu teuer...
Wenn mir also keiner einen Tipp geben kann, wo das Problem sein könnte, geht der Artikel am Montag wieder zurück! Echt schade...
Nachtrag: der Kundenservice ist echt super! Die Rücksendung lief reibungslos u laut des Verkäufers war es wohl ein Einzelproblem der Akkus,den ich bekommen habe. Also ich denke, man kann den Akku doch gut gebrauchen u wenn etwas nicht funktioniert,ist der Kundenservice zu Stelle.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 13 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)