Kundenrezensionen


1.323 Rezensionen
5 Sterne:
 (370)
4 Sterne:
 (133)
3 Sterne:
 (93)
2 Sterne:
 (154)
1 Sterne:
 (573)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fifa 13 ... Wer 2012 schon hat kann sich das Geld sparen! Oder doch nicht?
Ich persönlich bin ein absoluter Fifa und allgemein Fußballfan. Ich habe bisher jeden Teil dieser Serie verfolgt und gespiel.

Nun was gibt es zu Fifa 13 zu sagen... Wenn ich ehrlich bin nicht sehr viel Neues im Vergleich zu Fifa 12. Die Änderungen stecken im Detail. Das werden also hauptsächlich die Spieler merken, die sich auch schon...
Vor 22 Monaten von Butcher Gore veröffentlicht

versus
35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bugs über Bugs.....
Ich bin schon ein ewiger FIFA-Zocker, aber sowas habe ich noch nie erlebt!!!! Was denkt sich EA sowas auf den Markt zu bringen! Eine pure, arrogante Frechheit!!! Nun zu den Dingen, die schon einige hier angesprochen haben und auch bei mir andauernd auftreten und einen echt wütend machen über 60 Euro für so einen Sch*** ausgegeben zu haben:

1.)...
Vor 13 Monaten von Meik veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2133 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

35 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bugs über Bugs....., 7. Juni 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich bin schon ein ewiger FIFA-Zocker, aber sowas habe ich noch nie erlebt!!!! Was denkt sich EA sowas auf den Markt zu bringen! Eine pure, arrogante Frechheit!!! Nun zu den Dingen, die schon einige hier angesprochen haben und auch bei mir andauernd auftreten und einen echt wütend machen über 60 Euro für so einen Sch*** ausgegeben zu haben:

1.) Fehler! Fehler Fehler !
Die letzten FIFA-Games nutze ich 99% dazu online zu zocken! Gegen "echte" Gegner macht es grundsätzlich auch am meisten Spaß als gegen produzierte KI! Aber diese Freude hält sich bei FIFA 13 wirklich in Grenzen! Erst einmal dauert es wirkliche mehrere Minuten bis das Spiel einen Online-Gegner findet! Danach passieren dann weitere unverzeihbare und nicht hinnehmbare Dinge! Entweder hat man schon in der Arena einen anderen Spieler (z.B. ich spiele mit Bayern und habe dann in der Arena Cristiano Ronaldo oder sonst einen Nicht-Bayern-Spieler), da weiß man schon, sobald es ins Stadion geht stürzt das Spiel ab! Dann gibt es das Problem mit der Arena als solches, der Spieler ist zwar richtig aber es geht einfach nicht weiter! Die einzige Lösung: der Resetknopf! Und dann die Abstürze während des Spiels. Besonders schlimm, wenn man in der 89. Minute 1:0 (oder höher) führt und die Punkte dringend für den Klassenerhalt, Aufstieg oder Ligatitel benötigt! Das macht einen einfach wahnsinnig!

2.) Online-Probleme
Ich habe bestimmt schon 20 mal den Onlinepass-Code neu eingeben müssen! Okay, seit dem Release des PS-Stores geht das schneller und man muss ihn nur noch downloaden! Da mir aber das Risiko zu hoch ist, das FIFA sich beim Öffnen online wieder nicht spielen lässt, aktualisiere ich den Onlinepass lieber vor jedem Start! Das kann es aber echt nicht sein!

3.) Momentum
Dieser Dreck mit Momentum raubt mir noch den letzten Nerv!!! Klar, wenn das Momentum mal auf meiner Seite ist, kann ich ein vielleicht bereits verloren geglaubtes Spiel noch dehen oder ich schieße bei einem anscheinenden Unentschieden in der 92. Minute den Siegtreffer, aber genauso kann es gegen einen sein! Egal wie dieses Momentum ins Spiel eingreift, es hat nichts mehr mit dem individuellen Können des Einzelnen zu tun und es ist in diesen Momenten nur Glückssache!

4.) "Verlasseninnerhalb von 5 Minuten"
Eine Sache, die mich schon bei FIFA 12 aufgeregt hat! Ohne Folgen ein Spiel innerhalb der ersten 5 Minuten zu verlassen! Wieso? Wenn die Cowboys im Wilden Westen zum Duellieren angetreten sind ging es auch sofort los! Und besonders ärgerlich ist es, wenn man vorher die 20.000 Einwählversuche hatte, um überhaupt nen Online-Spiel zu starten! Wenn ich nen Spiel anfange, dann spiele ich es auch zu Ende! Punkt! Egal ob man in der 3. Minute gleich das 0:1 reinbekommt! Diese Sache hätte EA meiner Ansicht nach rausnehmen müssen!

Das Problem mit dem fehlenden Ball habe ich hier des öfteren gelesen und auch Freunde haben davon berichtet! Ich bin aber zum Glück noch(!) davon verschont geblieben!

Fazit: Im Ganzen ist dieses Spiel zu mindest zum Onlienspielen eine absolute Zumutung! Ich glaube, dass diese ganzen Probleme, Fehler, Bugs, schlecht eingebaute Spielaction EA gehörig am A**** vorbei gehen! Die sind meiner Ansicht sowas von profitgierig geworden! Ich werde mir nächstes Jahr erst einmal nicht FIFA 14 holen! Ganz vielleicht würden positive Kundenrezensionen und eine ordentliche und plausible Stellungnahme seitens EA mit Verbesserungsversprechen meine jetzige Meinung anders beeinflussen! Sehe dies aber eher skeptisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


129 von 157 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Spielst Du noch fifa13, oder golfst Du schon?, 10. November 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich bin mit über 40 Jahren zu alt für FIFA 13!!!
Daher lade ich gerade Tiger Woods PGA Tour. Was ist passiert?
FIFA 12 habe ich schon nicht mehr verstanden. Du führst, du dominierst ... naja, unentschieden.
Aber in FIFA 13 führte ich in 10 Spielen immer 1:0 oder 2:0. Trozdem habe ich alle noch verloren. Mir ging immer die Luft aus und Christiano Ronaldo und Balotelli können ab der 70zigsten Minute extra schnell mit Ball laufen. Jedenfalls schneller als alle meine Verteidiger ohne Ball.

Die technischen Fehler von FIFA 13, geschenkt! Anfängerfehler der Programmierer. Kann ja vorkommen, das Game gibt es ja erst seit ein paar Jahren :-) .

Kein Problem, wenn Du mal wieder in der Arena festhängst, oder der Ball unsichtbar ist...genau das erwarte ich für den Preis. Für mich ist Fifa 13 das neue 'Mensch ärgere Dich nicht'. Ich dachte, ich werde im Alter ruhiger, falsch gedacht.

Ich zogge nun seit 1998 mit einer PS, aber es ist erst eine Woche her, dass ich meinen ersten Controller wegen Vollfrust zertrümmert habe. Schade, es war keine Kamera dabei, denn es wäre der neue Gangnam-Style für FIFA 13 Player.

Wie schon gesagt, ich bin zu alt für diesen harten Sport. Ab jetzt wird nur noch PGA Tour gedaddelt und mal schauen, ob irgendwer bei Ebay so dämlich ist,mir Fifa13 abzukaufen. Ist ja bald Weihnachten :-) .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


83 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Fairness und Spielspaß Fehlanzeige, 1. Februar 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Schade, Schade...

War die FIFA13 Demo doch noch so vielversprechend ist das "fertige" Produkt alles andere als ein Topspiel.
Seit FIFA98 habe ich nun alles mitgemacht und FIFA11 und FIFA12 waren DER Höhepunkt schlechthin in Sachen Fußballsimulation.
Doch was EA da abgeliefert hat passt mehr als deutlich zu Ihrem schlechten Image und Ruf ein ausbeutendes, geldgeiles Unternehmen ohne Scham zu sein.
Als Hardcore Fifa Spieler für mich unverständlich wie man ein Spiel mit so vielen Bugs, Glitches und diesem "besonderen Feature", "Momentum" oder wie man es auch nennen mag, herausbringen kann.

Ich bin mehr als enttäuscht und das Spiel frustriert so sehr, vor allem Online, wo auch dieses Feature deutlich stärker zu greifen scheint, dass ich mir ernsthaft überlege ab dem nächsten Titel auf PES umzusteigen, was mein Herz eigentlich schon beim Gedanken daran bluten lässt.
Doch ich werde keine 50-70 Euro mehr für ein Spiel ausgeben, bei dem keine Fairness herrscht und Spielausgänge im wahrsten Sinne des Wortes "vorprogrammiert" sind.
Man schaue sich doch nur mal die Rangliste der ESL Profi Spieler an. Würde mich nicht wundern wenn FIFA bald komplett aus der ESL herausgenommen wird, wenn FIFA14 weiterhin auf diese Features baut.

Meiner Meinung nach schießt sich EA allmählich ein Eigentor damit, das Spiel immer noch "realistischer" machen zu wollen.
Wenn ich besser bin als mein Gegner sollte ich ein Spiel auch gewinnen und nicht bei einem Torschussverhältnis von 30:2 am Ende 0:1 verlieren.
Ich denke das meiste wurde schon gesagt und ich halte es nicht für nötig, noch weitere Dinge aufzuzählen, die Bewertungen sprechen zu Recht für sich.
Auch wenn das drumherum und die Aktualität der Kader und die Grafik stimmen, kann ich für ein Spiel, bei dem keine Fairness herrscht und das mehr Frust als Lust aufbaut, nicht mehr als einen Stern geben.

Für alle Leute, die das Spiel ihren Kindern schenken wollen, kann man es gerade noch so empfehlen.
Für FIFA Veteranen oder ernsthafte Online Spieler ist es nichts außer ein Stich mitten ins Herz und vor allem in den Geldbeutel sowie in die Nervenzentrale.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


52 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unfairness hat einen Namen: EA Sports, 8. Dezember 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Vielen Fussballfans geht es so, dass sie sich oder ihr Team ungerecht beurteilt fühlen. Dies richtet sich in der Regel gegen die Schiedsrichterleistung. EA hat sich stets mit großem Realismus selbstbeweihräuchert und sich anscheinend für FIFA12 und auch FIFA 13 ganz stark diesem Feature, bemerkenswert erfolgreich verpflichtet. Nur hier ist es nicht, dass nur der Schiedsrichter sondern man hat ab einer gewissen Spielstärke, dass Gefühl es ist das Spiel. Dies Gefühl trügt nicht und nennt sich Momentum. Ein tolles Feature, dass sich EA ausgedacht hat und dem Spieler das Gefühl gibt permanent benachteiligt zu werden, wenn man führt und/oder gegen schwächere Teams spielt. Bälle fliegen, wenn überhaupt nur noch an den Pfosten und Elfmeter werden nicht mehr gepfiffen, egal wie häufig man von den Beinen geholt wird. Mit sehr viel Glück und Geschick steht man nach 20-25 Torschüssen mit einem Tor da. Der Gegner benötigt in der Regel nur Einen und wenn das nicht klappt schaltet FIFA in der 90. noch eine Extra-Halbzeit ran und bolzt den Ball einfach nach vorne damit der CPU-Spieler ungehindert einschieben kann. ACHTUNG: Dies alles geschieht eben nicht nur im Online, Sonden auch im Offlinemodus. Tipp, einfach am Anfang 1-2 Eigentore schießen und dann kann man auch mit einer starken Mannschaft "Spaß" haben. Respekt EA. Realismus pur. Mal sehen was man sich als nächstes ausdenkt….
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


35 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der größte Dreck..... Momentum....., 28. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Gestern ist bei mir das Faß übergelaufen. Nachdem mein Controller in die Ecke geflogen ist weil mir das Momentum um xsten mal einen Sieg geklaut hat, hab ich's zusammengepackt bin zu gamestop und hab immerhin 37 Euro noch bekommen. Hab mir gleich pes mitgenommen, bin Mega enttäuscht von Fifa. Ich hab noch nie so viel Frust bei einem pc oder ps3 Spiel gehabt wie bei fifa 13. verlieren ist nicht das Problem. Eher das wie, bzw das EA entscheidet wer gewinnt.

Man steht dem einfach machtlos gegenüber. Dabei sind meine stats von 112-39-70 noch im grünen Bereich gewesen. Ich hab nach ner zeit angefangen strichweise zu führen, wenn meine Spieler mitten m Spiel plötzlich nichts mehr konnten, die Tore in der 45 und 90 min gefallen sind. 41 Unentschieden und Niederlagen gehen auf die Kappe von Momentum.

Pes ist eine umgewöhnung, allerdings nach 4 Std spielen hab ich micht nicht einmal ärgern müssen. Und das bei 6-1-7 stats. Negativ aber ich war eben deutlich schlechter bei den Niederlagen und mir wurde nichts geklaut.

Mir macht pes Spaß und fifa ist für mich in den nächsten Jahren schon allein aus Prinzip gestorben.

Ea ist sowieso der kundenunfreundlichste gamehersteller den ich kenne.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


103 von 128 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sofort umsteigen auf Pro Evolution Soccer - das hier ist eine Frechheit!, 31. Januar 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Falls sie ernsthaft in Erwägung ziehen, sich dieses Spiel zu kaufen:
Durch etliche Jahre Erfahrung mit den FIFA und PES (Pro Evolution Soccer) Titeln seit 1998 rate ich ihnen dringendst(!) davon ab!
Es ist mit Abstand das SCHLECHTESTE Fußballspiel, welches es je für die PlayStation gegeben hat. Was EA hier teuer verkauft ist eine Frechheit:

1) ONLINE spielen ist Frust pur!!!
Wehe der Gegner verlässt das Spiel frühzeitig - dann entscheidet der SPIELBERICHT über das Ergebnis. Ja, sie haben richtig gehört. Und das bedeutet: Sie verlieren ziemlich sicher! Auch wenn sie 3:0 führen. Der Spielbericht entscheidet das schon für sie. Und das führt dazu, dass jeglicher Spielspaß vernichtet wird und der Blutdruck leicht ansteigt. Denn die Abbruchquote ist verdammt hoch. Ein Witz. Gerade eben durfte ich eine Liga "abgsteigen". Denn von 10 Spielen wurden 5 nach Abbruch des Gegners sofort als Niederlage für mich gewertet, obwohl ich VORNE lag. Können sie sich das vorstellen?

2) FIFA entscheidet wer gewinnt - nicht ihre Leistung
Hier gewinnt meistens nicht der bessere, sondern der der erkoren wurde zu gewinnen. Das merken sie nach den ersten 30 Sekunden, wenn ca. 90% ihrer Pässe daneben gehen - sie aber komplett schuldlos daran sind. Dann werden sie das Spiel nämlich verlieren. Am offensichtlichsten ist es natürlich bei Toren - hier wechselt das Glück so massiv die Seiten, dass nicht mal der geringste Zweifel aufkommt dass "Glück" ein fixer Bestandteil des Codes ist. Frechheit? Finde ich auch.

3) "FIFA Interactive Worldcup"
Mit dem online Modus werden sie den Vogel abschießen. Nicht nur dass permanent in einem Stadion gespielt wird in dem sie nichts sehen (komplett schattig), sie werden auch pausenlos ein Spiegelmatch gegen ihren eigenen Klub haben (wie realistisch). Und wenn sie Glück haben spielen weiße gegen weiße Trikots. Wirklich.

4) Millionen von Bugs/Fehlern
Wer ernsthaft vor hat dieses Spiel ONLINE zu spielen, kann sich auf eine Absturzquote von 10% gefasst machen (man kommt nicht mal ins Spiel).
Teilweise furchtbar abgestimmte Automatism, die einen nur staunen lassen - FIFA 2000 war da schon um Welten besser!

5) Die schlechteste Benutzeroberfläche seit es Computerspiele gibt
Die "Designer" bei EA Sports würde ich sofort kündigen - die GUI hat eine Anmutung wie ein 9,99- EUR Supermarktspiel. Langsam, träge, sieht aus als hätte es ein Kind gemacht. Ganz zu schweigen von den Abläufen: Suchen sie nach einem Gegner, MÜSSEN sie damit rechnen dass sie ca. 100mal auf X drücken müssen. Denn die Suche startet nicht einfach neu, wenn der Gegner abbricht. Nein, pausenlos müssen SIE erneut die Gegnersuche starten. Haben sie Glück und das Spiel lädt - haben sie immerhin noch eine 10% Chance, dass es den Gegner dort nicht mehr gibt und sie komplett neu starten müssen.

6) Veraltete Grafik
Wer wollte nicht schon immer mal 2D Bitmaps in den Tribünen sehen? Wir alle! Im Jahre 2013. Danke.

4) Verbesserungen seit dem Vorgänger? Fehlanzeige.
Das Spiel hat definitiv Schritte zurück gemacht.

Das einzig positive an dem Spiel?
Das Lied "The Presets - Ghosts".

Ansonsten?
Sie werden eventuell von ihrer Spielsucht durch die Zerstörung ihrer PS3 wegkommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


42 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen kommt ein kontroller geflogen..( momentum), 23. Dezember 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich bin mir sicher das der Begriff momentum mittlerweile bis in die hintersten Winkel des fifa Universums gedrungen sein muss. Selbst diejenigen fifa 13 Spieler die mit diesem Wort erstmal nichts anfangen können, müssen sich sicher sein das sie mit dem Feature TÄGLICH beim Online zocken in Berührung kommen.
Ich bin sowas von fertig mit dem Spiel, lediglich mein Ehrgeiz alle Erfolge freizuspielen zwingt mich dazu fifa täglich erneut zu anzuspielen.

Ich besitze das Spiel nunmehr als 2 Monate.
Und ich bin nunmehr als 2 Monate schlecht gelaunt. Der Grund: momentum!
Siege genieße ich nicht mehr, Niederlagen erkenne ich nicht an. Ich habe nicht mehr das Gefühl das Spielgeschehen lenken zu können. Selbst Stunden später denke ich noch wütend an einzelne Spielsituationen.
Und diese schlechte Laune überträgt sich auf meine Umwelt: ich bin schlecht gelaunt- meine Freundin ist schlecht gelaunt. Hat sie mir früher immer gern beim zocken zugeschaut- fifa hasst sie!! Ich habe noch nie solche Wut projiziert wie bei diesem Game. Bei den ganzen kranken Amokläufern sollte man nicht nach den counterstrikes und Call of dutys im Regal Ausschau halten sondern nach fifa 13!
Das Spiel mit dem größten agressionspotenzial.- dank Spielgeschehen beeinflussendem momentum.
Ich bin ein leidenschaftlicher zocker. Ich hab mich damit abgefunden zuviel zu zocken. Aber eine solch derbe zeitverschwendung wie bei diesem Spiel hab ich noch nie empfunden. Noch nie hat ein Spiel sich so dreist in das Spielgeschehen eingemischt.

Daher mein Rat: wenn ihr auf FussballSpiele verzichten könnt: spielt gute Spiele!!! Spielt castlevania, spielt GTA oder wonach euch der Sinn stehen mag! Nutzt diese sinnfreie Zeit sinnvoll- für euren seelenfrieden.

Euer Controller und eure Freundin werden es euch danken
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eine Frechheit, 25. Oktober 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Also was EA hier fabriziert hat ist echt eine Frechheit! Ich habe die ganze Zeit mit Abbrüchen zu den EA-Servern zu kämpfen, obwohl ich beim PSN angemeldet bin und meine Internetleitung schnell und stabil läuft. Das führt dann zu Abbrüchen von Onlinematches, die mir dann als Niederlage angerechnet werden obwohl ich 3:0 führe. Das ist schon frustrierend zumal das bis zu 3 mal in einer Stunde vorkommen kann.

Sprich den Onlinemodus kann man größtenteils in die Tonne kloppen.

Nun zum Thema "Momentum": Als ich mir das Spiel kaufte dachte ich mir nur: "Als ob ein so großer Entwickler wie EA es wagen würde die Spielergebnisse zu verfälschen."
Tja Pech gehabt denn man merkt schon wie in manchen Spielen das Bällchen geradezu in den eigenen Reihen tanzt und manchmal selbst einfachste Pässe versemmelt werden. Dann ist der Pass "zufälliger Weise" immer nen Ticken zu lang so dass der Torwart/Verteidiger den Ball bekommt. Durch Momentum schafft es sogar Benzema alleine vor einem leeren Tor (!) 3 mal in einem Spiel am Tor vorbei zu köpfen.

Das alles bezieht sich bis jetzt auf den Onlinemodus den, wie ich finde EA einfach zerstört hat. Der Offlinemodus konnte bis jetzt jedoch überzeugen (deswegen auch 2 Sterne): Es ist wie sonst auch immer die Managerkarriere sowie die spannende Spielerkarriere mit am Start. Da ich den Onlinemodus jedoch als wichtigstes Element empfinde, bin ich einfach nur Enttäuscht.

Als Fazit würde ich sagen dass man als Onlinespieler sich den Kauf nochmal überlegen sollte. Jeder Spieler der sowieso lieber offline Karrieren spielt darf beherzt zugreifen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen EA = Gelddruckmaschine / Momentum = Größter Gamerbetrug !, 21. Dezember 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich habe mir, da ich bei Freunden bereits FIFA 12 gespielt hatte das Spiel gar nicht erst geholt.
Habe keinen cm Verbesserung zum Vorgänger gesehen und es somit gelassen.

Nun habe ich FIFA 13 hier.

Ich muss dazu sagen es ist nicht meins. Und ich finde es eine bodenlose Frechheit das mir 8€ nur für den Online Zugang berechnet werden sollen.
Naja, da ich am Knie operiert wurde, habe ich mich nicht Lumpen lassen und diese dann trotzdem bezahlt.

Es ärgert mich allerdings jetzt schon. Ständig hängt sich das Spiel auf. EP werden nicht gutgeschrieben und und und...
Auch finde ich im Spiel selbst eine vielzahl an Möglichkeiten dem Kunden noch mehr Kohle aus den Taschen zu ziehen... unfassbar.

Und als ich bei FIFA 12 gerüchte über Momentum hörte, tat ich die noch ab.

Doch ich erlebe es am Eigenen Leib. Ich bin Haushoch überlegen, Führe 3:0 und auf einmal können in der Virtuellen Bundesliga (In der ja angeblich alle Spieler das gleiche Level haben) meine Mannen keinen 5 Meter Pass mehr bringen. Bälle werden in völligst andere Richtungen Gepasst/Geschossen.
Der Gegner, der vorher ein absoluter nichts Könner war spaziert durch meine auf einmal völligst offene Abwehr.
Und ich merke nur daran das er eine absolute Gurke ist, das er teilweise diesen Übertrieben Vorteil nicht mal vernünftig ausnutzt.

Schade das das Pro Evo spiel erst so langsam wieder gut wird. Ich hoffe die haben nächstes Jahr mal wieder ein richtig Starkes. Und dann pfeif ich wie früher auf Stadien Namen und Lizenzen.

Für mich steht Fest kein FIFA mehr zu kaufen.

EA will nur eines. Mit seiner Monopolstellung Geld scheffeln und die bekommen auf Kosten uns Spieler den Hals nicht voll.

Ich bitte euch das Spiel nicht zu kaufen.
Und wenn nur Gebraucht in Ebay und spielt es nicht Online. Denn alles andere ist Betrug !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Unausgereift, 15. März 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich spiele das Spiel nun schon etwas länger, mit Freunden macht es auch Spass, aber sobald man mehr Spieler als nur den eigenen kontrollieren muss, wird es räudig.

Die Spieler werden zur falschen Zeit zugewiesen, es werden die falschen Spieler zugewiesen oder der Spieler(oder auch der Bot) nehmen nen Ball nicht an. Die gucken einfach zu wie das Ding an ihnen vorbeirollt... manchmal springen sie auch noch über den Ball.

Wenn wir mit mehreren zocken, hat in jedem zweiten Spiel einer nen Crash, eine Möglichkeit zum reconnecten ist nicht vorhanden. Damit hat man die Möglichkeit zwölf Minuten zu warten, oder das Spiel abzubrechen und zu verlieren. Meistens ist es auch noch derjenige der den Großteil der Spieler dirigiert, was nicht anderes bedeutet als das die Bots den Großteil der Mannschaft spielen => Loose

Würde Fifa funktionieren wie angekündigt, wäre es ein großartiger Zeitvertreib. So ist es einfach nur nervig, und irgendwann kotzt es einen einfach an.

Ich rate zumindest jetzt vom Kauf ab, vielleicht wird ja nochmal gepatcht. (AHAHAHA EA!)^^
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2133 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

FIFA 13 - [PlayStation 3]
FIFA 13 - [PlayStation 3] von Electronic Arts (PlayStation 3)
EUR 18,65
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen