Kundenrezensionen


87 Rezensionen
5 Sterne:
 (44)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (10)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


104 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend gut
Nach langem Zögern nun holte ich mir das Lumina 610. Zögern deswegen, da ja WP 7.5 auf den aktuellen Geräten noch maximal auf 7.8 geupdated werden kann und WP 8 nicht mehr unterstützt wird. Und auch die nur 800MHz machten es mir nicht leicht mich für dieses Modell zu entscheiden wo doch das nur 25euro teurere Lumia 710 mehr bietet. Doch empfinde...
Veröffentlicht am 26. Juni 2012 von sesch

versus
29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was es kann,kann es gut. Aber vieles kann es nicht.
Ich habe mir das Gerät als mobiles Büro gekauft, ich häufig Daten an verschiedenen Stellen bearbeite, die ich nur an einer Stelle ausdrucken kann. Außerdem bin ich ein Terminverpasser, dh. mein Handy muss mich an sie erinnern, weil ich immer zu spät oder gar nicht auf die diversen Bestellzettel sehen würde.
Eine offline-...
Veröffentlicht am 3. November 2012 von H.A.


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

104 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend gut, 26. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 610 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz (Elektronik)
Nach langem Zögern nun holte ich mir das Lumina 610. Zögern deswegen, da ja WP 7.5 auf den aktuellen Geräten noch maximal auf 7.8 geupdated werden kann und WP 8 nicht mehr unterstützt wird. Und auch die nur 800MHz machten es mir nicht leicht mich für dieses Modell zu entscheiden wo doch das nur 25euro teurere Lumia 710 mehr bietet. Doch empfinde ich das Design des Lumia 610 deutlich angenehmer da keine physische Tastenreihe vorhanden ist. Etwas Sorge machte mir auch die Anmeldung via bei mir nicht vorhandener Live-ID, sowie viele Gerüchte dass das Handy nicht richtig funktioniert wenn man sich nicht wie bei Android registriert.

Zum Gerät:
Einwandfreie Verarbeitung mit Soft-Touch Rückseite (schwarzes Modell), nichts knarzt oder steht ab. Die seitliche Sperrtaste hat genug Widerstand damit man sie nicht aus Versehen betätigt. Tolle Haptik.

Zur Software:
Sehr clean, aufgeräumt und übersichtlich. Keine komplizierten Untermenüs. Die UI läuft sehr schnell, keinerlei Ruckeln oder gefühltes Warten nach Eingabe. Angenehmes Scrollverhalten und gute Touchreaktion.
Das Handy funktioniert komplett ohne Live-ID, also zB Navigation, Internet und Mail. Eine Live-ID braucht man ausschließlich um im Marketplace Apps zu laden oder wenn man seine Kontakte etc synchronisieren möchte.
Anscheinend funktionieren einige Apps (Spiele) aufgrund des kleineren Prozessors nicht, da ich aber das Handy nur beruflich nutze konnte ich dies nicht ausprobieren.
Die Klingeltöne wirken professionell und sind schön auf das moderne Gerät abgestimmt.

Zum Telefonieren:
Die Empfangsstärke ist überdurchschnittlich gut und freut mich persönlich sehr da ich viel unterwegs bin. Der Klang beim Telefonieren ist deutlich, hell und klar. Die Lautstärke hat noch viel Luft nach oben.

Toll weil schon dabei:
Vollständige Navigation / Umkreissuche / Microsoft Office Paket / Wetter-App / Nokia Bus u Bahn (findet passende Verbindungen im ÖPNV) / gut strukturierter Kalender / Internet Tethering

Das Handy hat mich positiv überrascht. Für jemanden der "schnell" telefoniert und keine Lust hat sich ewig mit Software auseinanderzusetzen ist dieses Handy bestimmt sehr nützlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich find's gut!, 17. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 610 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz (Elektronik)
Ich kann die Rezension vom 16.11.2012 leider überhaupt nicht nachvollziehen und schreibe deswegen hier einmal meine Erfahrungen mit dem Nokia Lumia 610:
Ich habe das Lumia 610 vor 2 Monaten für 159 Euro gekauft und finde, dass man sehr viel Smartphone für sein Geld bekommt.
Im D2-Netz sind der Empfang und die Sprachqualität selbst bei mir auf dem Lande ausgezeichnet.
Mit 44 Jahren kann ich sämtliche Schriften ohne Brille sehr gut lesen.
Die Akkulaufzeit ist nach meiner Erfahrung und einschlägigen Testurteilen für ein Smartphone sehr gut - bei entsprechender Konfiguration und normalem Gebrauch sind 3-4 Tage möglich (dunkler Hintergrund, Stromsparmodus einschalten).
Wer sich ein Lumia 610 kauft, weiß, auf welches OS er sich einläßt - Windows 7.5 Mango mit der Updateoption auf Windows 7.8. Es läuft trotzt der reduzierten Hardware (800 MHz, 256 MB RAM) sehr flüssig.
Gut, aufwändigere Apps laden teilweise etwas langsamer - dafür hält der Akku aber auch länger durch. Die Menüs sind gut strukturiert und intuitiv bedienbar. YouTube, Emails und IE9 funktionieren wunderbar, teiweise schneller als auf meinem Netbook Acer D270!
Die RAM-Begrenzung auf 256 MB führt dazu, dass einige Apps nicht geladen werden können - schade, aber verschmerzbar.
Die Navigation ist ebenfalls spitzenmäßig (komplett offline nutzbar)!
Die Kamera macht draussen gute bis sehr gute Bilder (4:3 5MP oder 16:9 4 MP), drinnen gelingen Nahaufnahmen erstaunlich gut (Gesichter nicht überblitzt!) - leider mit dem üblichen Rauschen in den dunklen Randbereichen. Ich hatte mir zum Vergleich auch eine Lumia 800 bestellt - im Normalbetrieb nicht merkbar schneller und die Bilder zwar fototechnisch etwas besser, jedoch von der Farbwiedergabe nach meinem Empfinden schlechter, da grün- bis blaustichig und zu blass/hell. Das Lumia 610 macht eher etwas dunklere Aufnahmen mit einem leicht bräunlichen Ton - gefällt mir wesentlich besser. Ich werde mal versuchen, 2 Bilder hochzuladen - einmal eine Seenlandschaft und eine Mohnblume in Makro.
Das Handy hat lt. Chat mit dem Nokia-Support Gorilla-Glas und macht auch sonst von der Verarbeitung her einen sehr wertigen Eindruck. Es ist von seinen Abmessungenn auch klein und leicht genugt, um in der Hemdtasche überall mit hin genommen zu werden.
Ich kann das Lumia 610 als Allrounder (Handy-Office-Navi-Kamera) für Leute mit kleinem Geldbeutel guten Gewissens empfehlen - 4,5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


59 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für den Preis ein solches Gerät hätte ich nicht gedacht..., 26. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 610 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz (Elektronik)
Also vorweg, meine Frau und ich nutzen selbst schon Windows Phones von HTC und nun sollte ein drittes für unseren Sohn her.
Ich bin eigentlich kein Freund von Nokia , und ich ärgere mich immer noch über die Aktion von damals: Wo in ein billigeres Land umgezogen wurde.
Aber ich wollte auf die Windowssystematik nicht verzichten und als erstes Gerät nicht gleich ein viel zu teures High End Gerät kaufen ...

Direkt mal zu beginn : Es soll also alles können was so ein Aplle auch kann.Nur billiger sein und vielleicht noch ein Tick besser sein... Gut etwas anderes wie Windows Phones kommen da ja nicht in Frage also dieses gekauft in Hoffnung das es so gut klappt wie unsere beiden von HTC.
Die Softtouch Rückseite und das wirklich schöne Design kommen auf den Fotos sooooo garnicht rüber. Ich muß zugeben ich hab mir das Aussehen deutlich billiger vorgestellt und war Positiv überrascht als ich es das erste mal in den Händen hielt.
Nun nach dem zusammensetzten schon mal der erste Schock :
Mist ich brauche eine Mikro Sim !
Erst mal Karte umpressen lassen...
Nun das einschalten und einrichten unterscheidet sich kaum von unseren HTCs und einzig und allein der schwächere Prozessor macht sich ab und an mal bemerkbar wenn etwas ein wenig länger dauert ...-
Ich habe mit dem Ton und der Sprachqualität scheinbar auch einen guten Griff gemacht. Ich werde gut verstanden und höre meinen Gesprächspartner ebenso gut:-)
Die Wunsch-apps :Taschenlampe,Bild,ca. 25 Spiele,Navi,Wetter,Ebay,Wiki,Zattoo hab ich problemlos aufspielen können und es scheint auch alles tadellos zu funktionieren.
Einzig und allein ist hier noch der Fakt störend das man als nicht 18 Jähriger ein Email Konto der Eltern brauch um selbst alles runterladen zu können.(Im nachhinein hat sich das als deutlich umständlich und nervtötend herausgestellt.)
Da bei Windwos Phone fast jede App die nützlich ist auch im kostenlosen Segment zu finden ist könnte man ja die kostenlosen nicht jugendgefährdenden Sachen wenigstens für die Kinder Hotmail-konten freischalten lassen...
Man kommt hier schnell in Versuchung dem Konto einfach vorzulügen das der Benutzer schon volljährig ist , aber bitte liebe Eltern tut das nicht ! Schlimm genug das man sich dem Massenzwang unterwerfen muß um sein Kind nicht als Außenseiter dastehn lassen zu wollen so sollten wir die Gefahren wenigstens noch einschränken...

Ansonsten bin ich zufrieden und hoffe das mein Sohn es lange benutzen kann wobei es momentan scheinbar auf Dauerbetrieb läuft bis die erste Euphorie dann endlich endet ...
Akku und Empfang sind auch völlig ausreichend!
Mein Sohn konnte den ganzen Tag dran rumspielen und testen ohne das das Gerät ans Netz wollte!Und eine Empfangslücke konnte ich noch nicht finden.
Also ich bin froh dieses Gerät ausgewählt zu haben und bereue den Kauf nicht!

NACHTRAG Nach ein paar Monaten : Es war wohl doch keine Euphorie denn die Nutzungszeit hat kaum abgenommen :-(
Das Gerät hat ein paar Stürze bisher gottseidank gut überstanden und das was jetzt noch negativ aufgefallen ist , ist das das Handy 2 mal einen Simkarten Fehler hatte . Diesen Fehler kann man nur durch folgende Schritte lösen : Ausschalten-Akku Raus-Karte Raus-Karte feucht abwischen-alles wieder rein
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unschlagbar im Preis, 14. November 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 610 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz (Elektronik)
Habe dieses Handy für unter 140 € gekauft und bin begeistert.

Erste Neuerung: Das Handy hat eine Micro-SIM-Karte. Also schon erstes Problem ? - Nein wurde unproblematisch vom Händler direkt gestanzt (natürlich ohne Garantie dass die Karte funktionsfähig bleibt - ist sie aber geblieben ;-)Sollte man kein Micro-SIM haben und keinen freundlichen Händler der einem die Arbeit abnimmt gibt es die Stanzer dafür im Netz schon unter 10 Euro zu kaufen. Ansonsten Micro-SIM-Karte beim Provider rechtzeitig anfordern.

Windows 7.x ist zwar erst mal gewöhnungsbedürftig, wenn man vorher ein Nokia mit Symbian-Software hatte, aber leicht zu bedienen und teilweise selbsterklärend.

Windows-Apps vielseitig und zahlreich.

Die einzelnen Profile für Draußen, Besprechung, Lautlos usw. gibt es hier nicht mehr. Aber die Lautstärketaste oben rechts am Gehäuse regelt das schnell und problemlos.
Hier habe ich auch schon getestet: Steht die Lautstärke auf 0 also lautlos und man hat den Wecker eingeschaltet, weckt dieser trotzdem mit langsam ansteigender Lautstärke !

Das Display - Ausreichend groß und auch auch Kontrast, Helligkeit und Auflösung sind vollkommen in Ordnung

Die Kamera - Macht für eine 5-Megapixel-Handykamera gute Bilder, aufgefallen sind mir die durchaus guten Ergebnisse bei Dunkelheit

Internet - Also der kleinere Prozessor und der geringe Arbeitsspeicher machen mir hier keine Probleme (auch bisher nicht bei den Apps), für Vielsurfer mag das anders sein aber die wirklich geringen Verzögerungen hier und da sind OK.

Musik ist sogar über Radio-Mix offline verfügbar zu machen, genial - man kann sogar Streams kopieren. Klang ist wirklich erstaunlich gut aber wo man sich nicht drüber wundern darf ist die Bedienung des Players. Mir hat sich nicht erschlossen wie man diesen beenden kann. Die Musik kann man zwar abstellen aber die Playersymbole erscheinen weiterhin auf der Startseite !? Da dieses Problem bekannt ist gibt es natürlich schon eine App dafür "Stop Music" oder Ähnliche stehen zur Verfügung.

Viele Nutzer schreiben in Foren, Bewertungen usw. man könne die geöffneten Apps und laufenden Programme im Hintergrund nicht sehen. Das stimmt aber so nicht, mit einem langen Druck auf den "Zurück-Pfeil" unten an den Systembuttons werden alle laufenden Programm in kleinen Fenstern angezeigt.

Navigation - Navigation geht mit Nokia, wie früher auch mit OVI-Maps, offline. Also man braucht keine Internetverbindung (Internetverbindung braucht man nur am Anfang um die Karten aus dem Netz herunterzuladen - Deutschland komplett sind ca. 490 MB, Karten der ganzen Welt verfügbar!). Das Navi ist genau und sogar mit einer sehr exakt funktionierenden Tempokontrolle ausgestattet. Kartendarstellung könnte besser sein, wer das will muss sich eben eine dieser teueren Luxus-Apps von den Navigationsherstellern kaufen. Mir reicht die Darstellung vollkommen, Umstellung von Tag-/Nachtmodus möglich.

Simsen klappt ganz gut auch wenn die Tastatur im Hochformat nicht ganz so groß ist, dann halt einfach Querformat nutzen. Drei Tage und man hat beide Varianten gut im Griff ;-)

Einfach telefonieren geht natürlich auch mit diesem Handy.

Es macht mit diesem WindowsPhone richtig Spaß, vor allem wenn man über Windows Live auch noch sämtliche Termine, Mails, Notizen usw. mit dem PC automatisch synchronisiert bekommt - für meinen Teil: Es war die richtige Entscheidung für wenig Geld so viel Technik ist schon genial.

Negativ ist für mich:
- Nach Anschaffung erst mal Karten für Navi runterladen
- Musicplayerbedienung ist nicht ganz einfach und nur über App gut zu steuern
- Display aus Gorilla ist "Fettfingerlastig" ;-) Aber dafür gibt es ja Folien.
- Startbildschirm nur im Hochformatmodus

Zubehör (optional):
Ich habe mir:
- ein zusätzliches USB A-B Kabel zum Aufladen im Auto
- eine Handytasche mit Reinigungseffekt beim reinstecken und rausziehen (wegen der Fingerabdrücke)
- einen Standfuß für den Schreibtisch
gekauft.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was es kann,kann es gut. Aber vieles kann es nicht., 3. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 610 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz (Elektronik)
Ich habe mir das Gerät als mobiles Büro gekauft, ich häufig Daten an verschiedenen Stellen bearbeite, die ich nur an einer Stelle ausdrucken kann. Außerdem bin ich ein Terminverpasser, dh. mein Handy muss mich an sie erinnern, weil ich immer zu spät oder gar nicht auf die diversen Bestellzettel sehen würde.
Eine offline- Navigationslösung war mir wichtig, weil ich sonst das Internet auf dem Handy kaum nutze und sich deshalb eine Datenflat nicht lohnt.
Telefonieren und SMS- schreiben will ich natürlich auch.

Wer ähnliche Ansprüche hat, sollte folgendes wissen:
Datenabgleich jenseits von Bildern, Videos, Musik und Potcasts ist nur über Internet (Skydrive) möglich. Das ist insofern dämlich, da ich nicht an jedem Rechner Internetzugang habe und mir auch nicht wohl dabei ist, Firmeninterna in eine Cloud zu schicken. Wie die Daten dort gesichert werden und ob sie verschlüsselt sind, kann man nicht beeinflussen, zumindest habe ich noch keine Möglichkeit dafür gefunden.
Datenversenden über bluetooth mit einem anderen Rechner ist nicht mehr vorgesehen. (Bluetooth ist nur noch zur Verbindung mit Headsets etc. gedacht) Auch kann das Gerät nicht mehr als Massenspeicher auf dem Desktop eines Rechners angezeigt werden.
Bilder, Musik etc. kann nur über die Zune- Software synchronisiert werden. Das ist teilweise etwas umständlich, weil die Inhalte der Ordner auf dem Rechner manchmal nicht erkannt werden. Wichtig ist in dem Zusammenhang, dass das Gerät, erstmals mit dem Rechner verbunden, sich ALLE Software selber suchen muss incl. Zune, damit es funktioniert. Ist Zune zuerst installiert worden, klappte es bei mir nicht.
Thema Sammelwut von Microsoft. Es gibt ein tolles Feature, dass man SMS aufspricht, die dann sofort versendet werden. ABER: 1. muss man sich bereit erklären, die Sprachdateien MS zur Verfügung zu stellen, 2. geht das dadurch nur im Online- Modus, 3. Kann man die Ansage nicht mehr kontrollieren, sie wird gecheckt vom System und losgeschickt.

KALENDER
Die Anzeige der Termine auf der Life tile ist einfach „klasse“. Man bekommt immerhin den ersten nächsten Termin angezeigt. Hat man also 8.00Uhr ein date, für das man 1 Stunde einplant und um 9.00Uhr das nächste, erfährt man 9.00Uhr, dass man da sein soll. Da bedarf es sehr kluger Planung der Kalendereinträge, damit man alles richtig schafft. Wenn man mehrere Termine sehen will, muss man entweder den Kalender öffnen, oder- sich eine vernünftige App beschaffen. Da gibt es einige, aber es ist zu beachten, dass Apps, die sich mit dem Kalender synchronisieren UND life tiles anbieten, diese oft nicht ausführen können, weil der Arbeitsspeicher des Geräts zu klein ist. Also vorher genau hinsehen, ob die das auf dem Gerät auch können. Hatte mir zum Beispiel WP7 zugelegt, welches auch für das Lumia 610 angeboten wird, aber die Funktion life tile geht eben nicht. Habe mich jetzt für MyNextDays entschieden, Kostenpunkt 1,49 im Marketplace. Das ist ganz vernünftig.

BEDIENFREUNDLICHKEIT
Das Display reagiert meist leicht und schnell. An mancher Stelle allerdings zu schnell. Haucht man versehentlich an der Suche- Taste vorbei, öffnet sich Bing. Das nervt gewaltig und lässt sich nicht deaktivieren! Wer Bing schon mal ausprobiert hat, weiß, dass es an google lange nicht herankommt. Wer allerdings damit Codes scannen, Musik erkennen oder per Sprachbefehl das Internet durchsuchen will, der wird sich schon freuen.

MULTITASKING
In verschiedenen Foren wird diskutiert, wie man geöffnete Anwendungen schließt. Die favorisierte Meinung ist, dass mit dem Zurück- Button oder dem Home- Button die derzeitige Anwendung geschlossen wird. Nachprüfen kann man das nicht. Fraglich wird das, wenn zum Beispiel Musik trotz Drückens der Home- Taste noch weiter läuft. Wenn man lange auf den Zurück- Button drückt, öffnet sich eine Ansicht mit den letzten 4 Screens. Wenn man dann auf eine Anwendung tippt, ist sie sofort geöffnet. Geht man über das Home- Menü auf eine Anwendung, wird sie erst initialisiert.

NAVIGATATION
Das GPS- Signal ist schnell da und leitet einen gut und sicher auch offline ans Ziel. Eine Möglichkeit, Routen zu planen wie bei Ovi Maps der früheren Nokia- Anwendung habe ich leider noch nicht gefunden, auch keine Möglichkeit, Zwischenstopps zu konfigurieren. Auf [...] kann man zwar Routen planen und auch als Favoriten speichern, aber diese finden den Weg via Sync nicht aufs Telefon.
Man hat hier auch mehrere Anwendungen: Nokia Maps, Karten und Nokia Navigation. Wenn man in einer Anwendung einen Ort speichert, ist er in den anderen nicht verfügbar. In der Navigation lassen sich keine Orte per Fingertipp markieren, um sie zu speichern. Da muss man schon die genaue Adresse haben. Das geht in Nokia maps, aber wie gesagt, sind die Favoriten nicht in die anderen Anwendungen übertragbar. Die Funktion „Meine Routen“ (lernfähiger Routenplaner) geht offensichtlich (noch?) nicht, obwohl sie für die Version 3.0 beschrieben ist - auch für das Lumia 610.

LAUTSTÄRKERGELUNG
Es lassen sich nicht wie in anderen Geräten verschiedene Profile einstellen. Über den Lautstärkeregler kann man die Lautstärke von 30-0 einstellen oder nur Vibration. Die Vibration lässt sich in einem anderen Menü ausstellen. Wenn man zum Beispiel die Intensität des Signals für eingehende SMS geringer haben möchte, geht das nicht.

ZUWEISUNG VON KLANGPROFILEN
Wenn man seine Kontakte in Gruppen zusammenfasst, lässt sich nicht für alle Mitglieder auf einmal ein Klingelton einrichten. Das muss man schon manuell für jeden einzeln machen.

SIM-KARTE
Es wird eine Mikro- Sim- Karte benötigt. Kaufen Sie sich das neue Gerät, ist Ihr Verkäufer bestimmt gerne bereit, mit einem speziellen Stanzer aus Ihrer alten Karte eine mikro- Sim- Karte zu machen. Nur Vorsicht: Sollten Sie doch wieder eine normal große Karte brauchen, und der Rahmen der ausgestanzten Karte ist nicht mehr vorhanden, brauchen Sie eine neue Karte. Das kostet zum Beispiel bei blau.de knappe 10€.

AUFLADEN DES AKKUS
Geht problemlos mit USB- Adapter an der Steckdose und am PC. Endlich mal eine 1- Kabel- Lösung!
Die Laufzeit des Akkus möchte ich hier nicht bewerten. Da ich seit dem Kauf des Geräts viel probiert habe und es somit Dauerstress hatte, musste ich es täglich neu aufladen. Aber das wird bei „normalem“ Gebrauch sicher nicht mehr so heftig.

ANSONSTEN
ist es ein schmuckes Gerät, das gut in der Hand liegt und die ihm möglichen Aufgaben ordentlich erledigt. Die Bildschirmtastatur ist gewöhnungsbedürftig klein, aber ich habe mir aus vertrauenswürdiger Quelle sagen lassen, dass man sich daran gewöhnt. Im Querformat ist alles auch etwas größer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Einsteiger-Smartphone!, 8. November 2012
Ich kann einige negative Rezesionen nicht verstehen. Hier wird immer gesagt, dass Handy kann dies nicht, kann das nicht. Klar, es ist auch keins der neusten TOP-Smartphones! Wer mehr will, muss mehr ausgeben, ganz einfach. Ich habe dieses Handy selber und klar, ab und zu ruckelt es etwas, aber ich bin total zufrieden. Einziges Manko für mich ist, dass die LED-Leuchte nur einen kleinen Bereich in der Mitte beleuchtet, das ist schon sehr störend, aber dennoch ein sehr gutes Smartphone!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Was will man mehr?, 30. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 610 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz (Elektronik)
Habe es für 125,-€ hier gekauft als Ausstellungsstück, für diesen Preis einfach Klasse. Navigation an Bord, Kamera ausreichend, RAM ist für manche Apps nicht ausreichen, aber alle Wichtigen laufen. GPS auch Outdoor mit recht guten und schnellen Kontakt unter Endomondo, leider kein eingebauter Kompass. Die recht guten Nokia-Apss sind kostenlos vorinstalliert. Ich bin zufrieden, die Stabilität des BS ist einfach toll, da sieht Androiden alt aus. Akku ist ausreichend, gibt andere Handys welche wesentlich teurer sind und eher schlapp machen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super Gerät, 14. Januar 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein gelungenes Gerät,mit einem perfekten System. Windows Phone macht das Telefon so flüssig, wie ich noch bei keinem anderen System erlebt hab. Hab auch das Lumia 900, und war beim kleinen 610 (Kunststoffgehäuse, einfacheres Display etc) erst skeptisch. Bin positiv überrascht wie alles funktioniert. Nokia wird ebenso wie WP völlig unterschätzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Gerät für fairen Preis, 27. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 610 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz (Elektronik)
Seit etwa 2 Monaten besitze ich das Lumia 610 und bin noch immer zufrieden mit dem Gerät. Ich habe es als gebrauchtes Gerät gekauft für 120 EUR. Das Lumia 610 macht alles, was es soll. Die Navi-Funktion arbeitet einwandfrei (auch offline), die Sprachverständlichkeit ist noch in Ordnung, der Empfang ist für mich akzeptabel und alles läuft flüssig. Einzig der Start von einigen Programmen dauert etwas, aber das stört mich nicht. Die verfügbaren Apps sind umfangreich und die für mich interessanten waren alle kostenlos. Das Lumia 610 liegt gut in der Hand und sieht für meinen Geschmack gut aus. Der Tochscreen reagiert präzise und schnell. Den Preis im Hinterkopf muss ich sagen, dass ich überrascht bin, was ich erhalten habe. Auch WIN 7.5 finde ich wirklich ausreichend. Sicher, einige Einstellungen kann ich nicht vornehmen, aber das ist für mich auch nicht wichtig. Die Funktionen die ich nutze und nutzen wollte, arbeiten gut und störungsfrei: Telefonieren, SMS, E-Mail, Internet, Kalender. Darüber hinaus macht die Kamera akzeptable Schnappschüsse. Eine der angenehmen Seiten des Gerätes: Bei mir hält der Akku wirklich lange. Ich schalte alle Dienste ab (geht sehr schnell) nur bei Bedarf ein und abends das Gerät ganz aus. Dann hält der Akku bei mäßigen Gebrauch eine ganze Arbeitswoche.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Arbeitstier auch für geschäftlichen Einsatz geeignet, 20. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Nokia Lumia 610 Smartphone (9,4 cm (3.7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Windows Phone Mango OS) schwarz (Elektronik)
Das Handy habe ich jetzt schon seit 2 Wochen im Einsatz. Im Aussendienst. Ich telefoniere sehr viel und nutze auch SMS und W-lan. Die Akku-Laufzeit ohne Datenverkehr ist sehr gut, ca. 3 Tage. Es ist wesentlich schneller als Android Telefone in der gleichen Preisklasse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 29 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen