Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen241
4,5 von 5 Sternen
Größe: Lumix DMC-TZ25|Farbe: 22) #Produktion eingestellt# FX-Antireflex - 3er Set|Ändern
Preis:5,29 €+ 0,93 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. August 2010
Nun zunächst einmal gebe ich allen Recht dass die Folie in der Passgenauigkeit und der Entspiegelung wie beschrieben funktioniert.
Allerdings habe ich die Folie nach dem ersten Einsatz der TZ 10 wieder entfernt.
Der Grund dafür liegt darin, dass die TZ 10 ein so gutes Display besitzt, welches durch die Folie leider so stark verschlechtert wurde, dass ich es für nicht akzeptabel gehalten habe. Aus meiner Sicht war die Brillanz, der gute Blickwinkel des Displays sehr stark beeinträchtigt.

Ich habe mir deshalb die klare Variante vom gleichen Hersteller gekauft, welche genauso gut passt und die Eigenschaften des Displays nicht verändert. Einziger Nachteil es spiegelt eben. Damit kann ich aber besser leben, als mit der Verschlechterung der Displayqualität.
0Kommentar|18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2014
klebt diese Folie auf meiner Lumix Kamera. Ich habe sie damals ohne Probleme anbringen können, was ja eigentlich auch
kein Problem, bei einer so kleinen Folie, sein sollte. Sie sitzt bis heute noch immer bombenfest auf dem Display.

Inzwischen ist sie sehr verkratzt und ich werde sie gegen eine neue atFolix Folie eintauschen.
Von mir bekommt diese Folie 5 dicke, fette Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 1. Mai 2011
Über die Jahre habe ich schon Displayschutzfolien von mehreren Herstellern getestet, bleibe aber schon seit etwa 2 Jahren fast immer bei den ultraklaren Folien von Folix. Sie sind erfahrungsgemäß wirklich sehr unempfindlich (nach 1 1/2 Jahren keine Gebrauchsspuren) und stören vor allem nicht die Brillianz der Bild- und Videowiedergabe auf dem Display der Kamera.

Die Montage war immer problemlos. Ich säubere mit leichtem Anhauchen das Display und entstaube es dann endgültig mit einem Gummiblasebalg aus der Fototechnik. Die Folie selber wird zunächst nur an einer Seite ca. 2 cm von der Schutzfolie befreit und sauber an die Kante des Displays angelegt, bevor sie nach und nach auf das ganze Display aufgebracht wird. Mit dieser Methode habe ich bisher nie (!!!) Probleme bekommen, sondern immer ein sehr gutes Ergebnis. Wenn man den Staub nicht restlos beseitigt hat, fängt der Ärger mit Korrekturversuchen natürlich an, aber das ist bei jeder Folie so, und endet dann oft mit einer frustrierten Aufgabe.

Die Antireflexfolien von Folix benutze ich, wenn keine brilliante Farbwiedergabe gefordert ist, sondern z. B. das Schwarz-/Weiß-Display oben auf meiner Nikon D300 und D90 geschützt werden soll. Da kommt es nicht so auf die Brillianz an, sondern mehr auf die Antireflexwirkung. Bei der Wiedergabe von hochaufgelösten Bildern oder Videos führt eine Antireflexfolie aber grundsätzlich zu weniger Brillianz und in der Sonne schnell zu einem milchigen Nebel, sodass ich sie für einen solchen Zweck mittlerweile nicht mehr nutze.

Bei den rückseitigen, großen Displays meiner Nikon Spiegelreflexkameras nutze ich gar keine Folie, sondern mit exzellentem Erfolg mehrfach vergütete Schutzscheiben, die zu vernünftigen Preis ebenfalls leicht zu bestellen sind und seit über zwei Jahren ebenfalls ohne Gebrauchsspuren und zu meiner größten Zufriedenheit die Displays der Spiegelreflexen schützen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2012
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil: das schöne glatte Display wirkt mit diesen Folien matt - logischerweise! Wir kennen das Problem schon von Laptops: die einen finden Glanzdisplays super, die anderen stören sich extrem an dem ungewollten "Schminkspiegel". Da die Lesbarkeit bei zunehmendem Licht (Lampe, Sonne) auf matten Displays aber besser ist, ist diese Folie eine klare Kaufempfehlung.
In der Bedienbarkeit des Touchdisplays konnte ich keine Nachteile feststellen. Allerdings ist das Display allgemein nicht der Hit im Vergleich zu den leicht und elegant reagierenden Handy- oder Tabletdisplays von höherwertigen Geräten.

Zur Qualität: ich habe schon für 4 andere Geräte Folien dieses Herstellers, auch glatte (Galaxy S1). Alle haben durchweg beste Eigenschaften wie Passgenauigkeit, scharfe Konturen, sehr hohe Kratzfestigkeit, halten immer und sind - wenn nach einem Jahr doch Kratzer zu sehen sind - auch sehr leicht wieder abzunehmen, um die nächste anzubringen. Davor hatte ich schon deutlich günstigere Folien anderer Hersteller - die waren dagegen eine echte Enttäuschung, auch wenn z.B. 6 Stück nur 30 € kosteten.

Wichtige Hinweise allgemein zu Displayfolien:
1. Zeit nehmen! Nicht mal kurz zwischendurch erledigen wollen.
2. SEHR saubere Tischfläche und Putztuch (Mikrofaser) verwenden.
3. Obwohl die Folie mit Silikon sich schon gut anlegt, gebe ich noch einen halben Tropfen Alkohol drauf. Dann zieht sie sich noch besser, blasenfreier aufs Display und lässt sich auch leichter korrigieren, falls sie beim 1. Mal doch nicht gleich super sitzt.
4. Geduld mit dem Endergebnis. Es lässt sich selbst bei noch so viel Mühe meist nicht vermeiden: nach 5 Sekunden an der Luft hat die Klebeseite doch schon ein oder drei Ministaubpartikel angezogen. Das gibt unschöne "Augen" unter der Folie. Aber Geduld: Erst nach zwei Tagen hat sich die Folie endgültig "angesaugt" und erst dann kann man das Endergebnis beurteilen.
Nun aber viel Erfolg beim Anbringen und Spaß beim Fotografieren.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2013
Die Folie lässt sich einfach und blasenfrei auf das Display auftragen. Eine gute Anleitung und das nötige Werkzeug liegen bei. Sie ist sehr passgenau, robust und beeinflusst die Darstellungsqualität auf dem Display so gut wie garnicht. Als Schutz vor Kratzern erfüllt sie ihren Zweck perfekt und im schadensfall lässt sie sich leicht austauschen. Für mich ist das eine klare Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2013
Die Folie lässt sich einfach und blasenfrei auf das Display auftragen. Eine gute Anleitung und das nötige Werkzeug liegen bei. Sie ist sehr passgenau, robust und beeinflusst die Darstellungsqualität auf dem Display so gut wie garnicht. Als Schutz vor Kratzern erfüllt sie ihren Zweck perfekt und im Schadensfall lässt sie sich leicht austauschen. Für mich ist das eine klare Empfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Hallo,

anbei mal ein kurzes Video. Dort sieht man wie ich die Folie auf einer Kamera anbringe. Fotos sind auch hochgeladen.

Ich hatte die selbe Folie für meine Sony Cyber-shot DSC-HX20V Kamera. Da es diese ja auch für die Panasonic gibt und beide vom selben Hersteller wollte ich mal kurz was dazu schreiben.
Großartig viel zu sagen gibt es ja nicht zu der Folie.
3 Stück werden geliefert, dazu ein Tuch zur Reinigung und ein kleiner Schaber um die Folie anzubringen.
Dieser passt perfekt auf die Folie und man kann prima mit diesem arbeiten um die Folie anzubringen.

Das Display spiegelt dadurch nicht mehr so viel wie früher.

Ich kann die Folie uneingeschränkt für die Panasonic Kamera empfehlen.
review image review image review image review image
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2011
das Bild wird etwas unschärfer damit , aber es ist frei von Sonnenblendung und wird dadurch besser sichtbar wenn man die Sonne im Rücken hat (ist ja meistens der Fall) !das war es mir wert , einfach Klasse ! könnte aber auch schon vom Hersteller auf diese Weise blendfrei gemacht werden . man braucht das Display ja beim Fotografieren und Filmen wenn man keinen Sucher hat !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 8. Juli 2015
Ich habe schon diverse Schutzfolien getestet, komme am Ende aber immer wieder zu atFoliX zurück. Warum?
Die Folien passen einfach perfekt und sind nicht zu sehen.

So auch an der TZ71. Nachdem sich eine Billigfolie schon am zweiten Tag verabschiedet hat, bin habe ich diese hier bestellt.

Beim Anbringen sollte man sich etwas Zeit nehmen, denn es bleibt auf dem Display kein Spiel/keine freie Stelle. Somit muss man genau arbeiten. Mein Tipp: nicht von links nach rechts sondern die Folie von oben nach unten anbringen - dann kann man sich sicher sein, dann sie genau aufliegt.

Würde ich immer wieder kaufen und kann die Folie nur empfehlen.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2011
Nun habe ich schon wieder eine Folie von Folix angebracht. Diese Folien ziehen sich wirklich wie von selbst auf die Display's ob Handys oder Digicam. Es gibt keine Blasenbildung, die Passgenauigkeit sowie auch der Preis sind einfach Top !!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Gesponserte Links

  (Was ist das?)