Kundenrezensionen


675 Rezensionen
5 Sterne:
 (452)
4 Sterne:
 (121)
3 Sterne:
 (37)
2 Sterne:
 (35)
1 Sterne:
 (30)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


226 von 253 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Negativ-Rezensionen oft aus Unswissenheit
Über dieses hervorragende Tablet ist in den Rezensionen und in diversen Testberichten bereits alles gesagt und geschrieben worden, so dass jede weitere Bemerkung eine Wiederholung dessen darstellen würde. Deshalb möchte ich mich auf ein paar wenige aber mir wichtig erscheinende Punkte der Negativ-Rezensionen beschränken.

- Das Tablet...
Veröffentlicht am 15. Dezember 2012 von Georg B. Mrozek

versus
479 von 532 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Da wäre mehr drinn!
Da ich das Surfen und Lesen von ebooks und epaper auf meinem iPhone für sehr unkomfortabel hielt, habe ich bereits seit Monaten mit dem Gedanken gespielt, mir ein Tablet zuzulegen und schwankte zwischen iPad und Galaxy Tab. Für das Samsung sprach die Hoffnung, damit auch gleichzeitig den Browser meines Fernsehers zu steuern (ebenfalls Samsung) und natürlich...
Veröffentlicht am 28. August 2012 von Oldpapa


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Als digitale Bibliothek - Kleine Abzüge, aber insgesamt zufrieden, 2. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir das Galaxy Tab als digitale Bibliothek gekauft, um alle benötigten Aufsätze und Publikationen bei mir zu haben, wenn ich in der Bibliothek bin. Sonst braucht man garantiert den Aufsatz, den man Zuhause hat. Das Ordnerschleppen (wir reden hier von zwei gefüllten!) hat mir/meinem Rücken einfach gereicht und die 300 Euro war es mir dann einfach wert.

Ich gebe zu, obwohl Mitzwanziger, hatte bislang keinerlei Erfahrungen mit und Interesse an Smartphone oder Tablet oder Androidsystemen (mein Handy ist über fünf Jahre alt), war aber aus obigen Gründen an dem Punkt, wo es nicht mehr vermeidbar war. Ein Ipad ist mir zu teuer für das, was ich brauche, das Kindle war auch eine Option, dann aber doch nein, also hab ich mich hierfür entschieden und bin im Allgemeinen zufrieden damit.

Im Prinzip ist das Androidsystem selbsterklärend, auch wenn es eine halbe Stunde rumspielen gebraucht habe, um das System zu verstehen (wie gesagt, ich hatte von so etwas gar keine Ahnung).

Der Prozessor reicht für die meisten Sachen aus, dass er Probleme hat, ein riesiges 700 Seiten+ googlebook (keine Texte, sondern Bilder) zu öffnen, kann ich verschmerzen angesichts der Tatsache, dass auch mein Laptop mit deutlich besserer Leistung dabei ein wenig ruckelt.

Zum rumdaddeln und rumsurfen zwischendurch ist es auch ganz nett, weil handlich, auch wenn ich es manchmal unmöglich finde, das richtige Feld zu treffen, um auf einen Link zu kommen bzw ich hab das Gefühl, in Textfeldern springt es dann auch gern mal. Auch die Tastatur ist bei manchen Dingen etwas langsam, aber verschmerzbar.
Nach zwei Monaten hatte ich dann auch endlich rausgefunden, wie man diese nervige Autokorrektur ausschaltet. Wenn man auf englisch Mails schreibt, gibt das ganz schnell ein tolles Kuddelmuddel, wenn man nicht bei jedem Wort genau aufpasst...

Kamerafunktion ist ganz nett, brauche ich persönlich aber eigentlich selten. Ich finde auch das vorinstallierte Polaris Office sehr nützlich für meine Zwecke. Ich konnte damit bislang auch alle gültigen Formate lesen und bei Bedarf auch neue Dokumente erstellen. Die wichtigsten Funktionen hat es, auch wenn es mir nie mein MS Office-Paket ersetzen können wird. Soll es ja auch nicht.
Ich nutze auch gern die Memofunktion, um bereits angesehene Bücher nach Informationsgehalt und Bibliothek inkl. Signatur zuordnen zu können, falls ich sie nochmal brauchen sollte oder mich an das Buch nicht erinnern kann (soll ja auch vorkommen). Memozetteln kann man auch unterschiedliche Farben verpassen. Ich habe je nach Bibliothek eine andere Farbe, das macht es ganz übersichtlich, auch wenn es mir noch immer schwerfällt, mich von meinem bislang genutzten Klebezetteln zu trennen.

Mein Akku hält von ein bis vier Bibliothekstage, je nachdem wieviel ich es nutze.

Was mich auch ein stört, ist, dass es keinen direkten USB-Anschluss gibt und man ein Zwischenmodul braucht bzw es dann vom Laptop aus rüberschieben muss. Man kriegt alles dahin, wo es hinsoll, aber das ist dann eben der Bequemlichkeitsfaktor.

Mich nervt außerdem, dass man keine PDFs in e-Mails anhängen kann. Zumindest habe ich diese Funktion noch nicht gefunden, da bei Anhängen automatisch nur auf die Galerie oder Kamera verwiesen wird. Auch wenn ich das PDF dahinschiebe, funktioniert es nicht. Dafür brauche ich dann auch wieder den Laptop.

Den einen Stern Abzug gibt es für die kleineren Störfaktoren, insgesamt bin ich damit aber sehr zufrieden. Ich habe meine ganzen Sachen immer klein und handlich bei mir und dank der zusätzlich gekauften Antireflexfolie kann das Licht in der Bibliothek noch so ungünstig kommen - ich bin gerüstet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Seit einem Jahr zufriedene Nutzerin, 25. September 2013
Ich habe das Tab 2 letztes Jahr zu Weihnachten bekommen und verfasse diese Rezension gerade auch damit.
Ich war einfach sofort begeistert und möchte es seitdem nicht mehr missen. Es ist mein täglicher Begleiter für E-Mails, Facebook, Instagram etc.
Die Frontkamera ist natürlich nicht so gut wie die andere Kamera, aber für mich reicht es vollkommen aus. Was mich vor allem total begeistert hat, war das mir völlig neue Android-System. Man kann wirklich viel kostenlos runterladen und beinahe täglich kommen neue Spiele und Apps hinzu!
Die Spiele laufen auch wirklich ruckelfrei, Skype auch, das Surfen ist rasch und Videos bei Youtube gucken macht bei der Qualität wirklich Spaß.
Zudem gefällt mir das Design sehr und die Größe ist auch ganz angenehm.
Die einzige negative Kleinigkeit wäre, dass es manchmal überlastet ist, wenn man zu viele Anwendungen auf einmal startet, aber dann beendet man sie einfach mit dem Task Manager und alles läuft wieder.

Pros:
+ schönes Design
+ leichtes und schnelles Surfen
+ viele Apps und Spiele (Android)
+ schöne und scharfe Farben
+ guter Sound
+ viel Speicher
+ ruckelfreies Laufen

Contras:
- Frontkamera könnte besser sein (aber ist ja auch nur ein Tablet..)
- hängt bei manchen bzw. zu vielen Anwendungen

Meiner Meinung nach ein besseres System als beim IPad! Lohnt sich und hält vor allem. Kaufen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was will ich mehr?, 12. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Ich bin hochgradig überrascht, wie sinnvoll ein Tablet meine Unterhaltungselektronik-Ausstattung ergänzt hat. Eine kurze Beschreibung, wofür ich das Galaxy Tab verwende, da das oft sehr unterschiedlich ausfällt.
* kein Notebookersatz: wenn ich eine Tastatur benötige, wird das Notebook verwendet
* Ich bin kein You Tube-Freak, schaue auch keine Filme übers Tablet (allerdings auch nicht via Notebook)
* Gespielt werden nur Brick-Crusher, Bubbleshooter usw.
* In erster Linie geht es um das Instant-Surfen (wie hieß gleich wieder der Schauspieler...?). Ist in Sekunden einsatzbereit und das Notebook kann unter meiner Zettelwirtschaft weiterschlummern ;-)
* Manchmal ist es praktisch, einen zweiten Bildschirm zu nutzen - auch dafür ist das Tablet sehr gut geeignet
* Ich habe bewusst nur die WLAN-Variante genommen
* Unterwegs sind beispielsweise Excel-Listen, pdfs oder Word-Dokumente verfügbar, mit Clouding kann ich nicht viel anfangen

Ursprünglich wollte ich das neue Sony Tablet kaufen, da dieses teilweise in Vorab-Tests nicht besonders abschnitt und sich der Release sowieso immer weiter nach hinten verschoben hat, hab ich mich für das GT entschieden.

* Gewicht: OK; lieber habe ich mehr Nutzungsdauer als 100g Gewicht zu sparen. Bei meinem Nutzungsprofil komme ich in der Regel 4-6 Tage mit dem Akku aus
* Ladedauer: nach ein paar Stunden ist der Akku wieder voll; meist hängt es mit leerem Akku über Nacht am Strom (Samsung Ladestation)
* Display: absolut in Ordnung, mag sein, dass es hellere und schärfere gibt, fällt für mich aber nicht ins Gewicht
* Ordentliche Geschwindigkeit, was das Kopieren von Daten betrifft (deutlich schneller als mein XPeria T Handy...)
* Bedienung/Menüs: nach kurzer Eingewöhnungsphase intuitiv zu bedienen, dank Android hier auch sehr flexibel
* Ton: für mich ohne Bedeutung (siehe oben), aber: verständlich und im Zweifelsfall ausreichend
* Surfen: flott, intuitive Bedienung (zB Zoomen), Darstellung sehr gut; fürs schnelle Surfen eindeutig eine Alternative zum Book
* Empfindlichkeit Touchscreen: würde ich als perfekt bezeichnen

Alles in allem hat mich das (zudem auch noch recht günstige) Tablet zu 100% überzeugt. Amazon hat das Tablet zum Kaufzeitpunkt leider nicht direkt angeboten, zumindest gefunden habe ich es nicht. Ich weiß nicht, wie viele Monate ich mich mit dem möglichen Kauf beschäftigt und wie oft ich es wieder verworfen habe - ich hätte es mir auf jeden Fall einfacher machen können ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitze!, 1. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Das Gerät hat bisher alle Erwartungen zu 100% erfüllt.
Ausführung 1A, Preis/Leistungsverhältnis finde ich Spitze.
Der Akku hält trotz täglichem Einsatz 4 - 5 Tage.
Nur dem Display habe ich noch eine Schutzfolie in matt gegönnt, verhindert unschöne Fingerabdrücke
und die Finger gleiten besser :-)
Alles in allem: Total begeistert von dem Gerät, absolut empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Geschenk, 15. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Dieses Tablet habe ich meiner Frau geschenkt. Sie gibt es nicht mehr her und es findet in allem seine Anwendung. Ob als Radio, als TV oder natürlich zum schnellen surfen im Web. Das Gerät ist schnell und hat einen tollen Akku. Mit einer Lederhülle ausgestattet ist es optimal geschützt (dabei ist es schon so formschön und stabil). Mehr muss man echt nicht schreiben. Tests hin und her....Peak Level....meine Güte! Das Ding kann alles, ist preislich ein Kracher und immer noch voll auf der Höhe! Vor allem das Betriebsssystem Android 4.1 lässt keine Wünsche offen. Lässig ist der Dateimanager, so dass sogar richtiges Laptopfeeling aufkommt. Somit ist es mit unserem NAS System von Synology gekoppelt. Was willste mehr?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Tablet mit allen wichtigen Funktionen, 28. November 2012
Von 
Amazon Customer (Meldorf, Schleswig-Holstein) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Wer einmal bei Android gelandet ist, wird dort sicher bleiben. Dieses Tablet ist mit Android 4.01 sehr gut ausgerüstet, und man kann nicht nur bei Samsung selbst, oder dem Play-Store von Google jetzt auch Apps direkt bei Amazon erwerben.
Ich hatte das Gerät zunächst nur für die Kindle App gedacht, um dort meine Bücher zu lesen, inzwischen ist es schon zu einem fast vollwertigen Ersatz meines Desktop PC geworden.
Dank der Phone App von AVM brauche ich nicht einmal mehr mein Telefon mit mir herum zu schleppen, ich telefoniere mit dem Tablet direkt über die Fritzbox. Eine super Sache. Auf G3 kann ich wirklich gut verzichten, da ich es im Wesentlichen zuhause einsetze und in Hotels findet man inzwischen fast immer auch einen Hotspot.
Ebenfalls sinnvoll, mit einer Samsung App halte ich mit dem Tablet zugleich eine vollwertige Fernbedienung für meinen Samsung Bluray-Player mit Twinreceiver in der Hand.
Und noch ein Hinweis. Wer nur selten einmal eine externe Tastatur benutzen möchte, ist durchaus nicht auf die Bluethoothtastatur angewiesen. Mein über den Adapter in den USB-Port gesteckter Dongel für eine Funktastatur samt Mousepad wird ebenfalls erkannt und funtkioniert völlig einwandfrei.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden!, 1. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Ich habe das Gerät seit ca. 2 Wochen und bin damit sehr zufrieden. Für meine Zwecke ist es perfekt! Ich bin Studentin, bin viel Unterwegs. Ich habe ein Tablet gesucht, mit dem ich jeder Zeit ins Internet kann, das mir das Bücherlesen ermöglicht, das mobil und zuverlässig ist. Samsung Galaxy Tab 2 enspricht völlig diesen Voraussetzungen.

Dank der Kindle-App kann ich bequem Bücher lesen. Verschiedene Hintergrund- und Schrifteinstellungen ermöglichen eine individuelle Einstellung für jeden Leser. Viele kostenlose Bücher im Kindle Store sind ein fantastischer Einstieg in die Welt der Bücher :)

Spiele laufen einwandfrei. Bei einer schnellen Internetverbindung läuft das Internet fast so gut, wie an einem PC. Millionnen Apps im Play Store - da findet jeder was für sich!

Das Gerät ist eher groß und ein bisschen schwer, was aber für mich bur halb so schlimm ist. Dank dem großen Bildschirm sind alle Inhalte (sogar kleine Schriften) gut zu lesen.

Die Lautsprecher sind nicht sehr laut, mir reicht es aber. Höre Musik sowieso fast nur über Kopfhörer. Ein riesiger Plus ist die Qualität der Lautsprecher. Ich bin damit wirklich sehr zufrieden, der Sound ist klar, schön - es macht einfach Spaß Filme oder Videos mit Freunden anzugucken!

Das Tablet hat keine Handy-Funktion. Dafür habe ich aber meinen Galaxy Smartphone :)

Der Akku hält bei mir bis 3 Tage. Ich finde, dass es ein gutes Ergebnis ist. Mein Galaxy Gio Handy muss ich dagegen jeden Tag laden... Die erste Ladung des Tablet-Akkus dauert ein paar Stunden (bei mir waren das 4 oder 5 Std), aber danach geht's viel schneller. So lange der Akku nicht ganz leer ist, kann man auf dem Tablet problemlos arbeiten, während es lädt.

Alles in allem - sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse, 16. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Hab das Tab seit 2Wochen und bin voll zufrieden. Zum surfen für Email oder Spielchen wie Angry Birds ist das Tab einfach Klasse. Zudem kann man seine Kontakte verwalten und und und viele weitere sinnvolle sowie auch einfach nur nette spielereien mit ihm machen. Mache meinen PC nur noch selten an weil bis der startbereit ist hab ich mit dem Tab das meiste schon erledigt. Das Teil ist einfach Klasse und ich bedauere den kauf auf keinen Fall. Hab diese Rezension mit ihm geschrieben .
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mein persönlicher Preis- Leistungssieger, 15. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Ich habe mich letztlich für das Samsung Galaxy Tab 2 entschieden. Am Anfang meiner Suche standen mehrere Tabs zur Auswahl, aber das Preis- Leistungsverhältnis hat mich letztlich überzeugt.

Ich muss sagen das es wirklich, wie es einige in ihrer Bewertungen bereits beschrieben haben, nicht 100%ig flüssig läuft. Beim Wechsel der verschiedenen Screens fällt das auf, aber das ist meiner Meinung nach nicht weiter störend. Die eigentlichen Apps laufen bisher alle Flüssig und "fast" ohne Probleme. Diese Probleme sind allerdings eher auf die Apps als auf das Tab zurückzuführen.

Für meine persönlichen Anforderungen (hauptsächlich Surfen) reicht die Leistung des Tabs vollkommen aus. Wer hier mehr Geld investiert bekommt natürlich auch mehr Leistung... aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Erfüllt Erwartungen vom Galaxy S3 nicht, 6. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Tab 2 P5110 WIFI Tablet (25,7 cm (10.1 Zoll) Display, 1GHz Prozessor, 1GB RAM, 16 GB Speicher, 3,2 Megapixel Kamera, Android) titanium-silber (Personal Computers)
Ich bin von einem iPhone 4 auf das Galaxy S3 umgestiegen und war auf das angenehmste positiv überrascht.
Alles wunderbar flüssig, leicht zu bedienen, Akkulaufzeit gut und nette Gimmicks wie die Notification LED.
Warum dann nicht auch ein Tablet mit Android von Samsung?
Nun das war die Idee aber ich bin von dem Tab 2 doch sehr enttäuscht.
Gut ist an diesem Tablet nur das Display und die Stereolautsprecher.
Die Bedienung ist leider etwas umständlicher und nicht so einfach und intuitiv wie beim S3.
In vielen Bereichen z.B. in den Menüs und beim Verschieben von Widgets ruckelt es merklich.
Im Browser ist es nahezu unmöglich, Text zu markieren, weil die Markierungen dann wie verrückt springen.
Nach kurzen Pausen reagiert der Touchscreen oft nicht sofort und man muss z.B. zum Scrollen mehrmals anschieben.
Irgendwie wirkt der Prozesser permanent überfordert.
Die Kameras hätte man sich schenken können. Bei mäßiger Beleuchtung sieht man nichts mehr und ohne Autofokus hat man Mühe, einen Barcode zu scannen.
Das 16:9 Bildschirmformat ist gut für Videos aber zum Surfen und Lesen unvorteilhaft. Im Querformat ist es nicht hoch genug und im Hochformat zu schmal.
Kurzum: Das Tablet macht keinen Spaß und ich ertappe mich dabei, eher zum S3 zu greifen.
Schade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen