Kundenrezensionen


509 Rezensionen
5 Sterne:
 (234)
4 Sterne:
 (89)
3 Sterne:
 (70)
2 Sterne:
 (35)
1 Sterne:
 (81)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


98 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen WER HIER DENKT IST FALSCH
Also,

WER sollte sich Battleship angucken?

- Sie mögen Filme wie TRANSFORMERS, Iron Man, The Avengers?

- Sie lieben hirnlose, tricktechnisch auf höchstem Niveau entwickelte Aktion, die auch noch mit einem Augenzwinkern daherkommt?

-Sie scheren sich KEINEN DEUT um Logiklöcher und können bei einem Bier (oder...
Vor 7 Monaten von Haaiiiyaaaaahhh veröffentlicht

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kitsch sagt alles: Unausgegorener Werbestreifen für US-Rekrutierer mit freudianischem AHA-Effekt
Actionmäßig (Dank Computer & Co.) ist dieser Ballerstreifen, der sich mal wieder dem unkaputtbarem Thema "Außerirdische tauchen auf und machen alles platt" annimmt, aber sich diesmal vorwiegend dem marinen Kampf-Umfeld widmet - wirklich insofern ein echter Hingucker und dürfte jedem halbwüchsigen Möchtegern-Helden Gänsehaut...
Vor 1 Monat von Waldfisch veröffentlicht


‹ Zurück | 1 251 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

98 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen WER HIER DENKT IST FALSCH, 26. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Battleship [Blu-ray] (Blu-ray)
Also,

WER sollte sich Battleship angucken?

- Sie mögen Filme wie TRANSFORMERS, Iron Man, The Avengers?

- Sie lieben hirnlose, tricktechnisch auf höchstem Niveau entwickelte Aktion, die auch noch mit einem Augenzwinkern daherkommt?

-Sie scheren sich KEINEN DEUT um Logiklöcher und können bei einem Bier (oder welchem Getränk auch immer) ihr Hirn KOMPLETT abschalten?

- Sie kümmert es nicht im geringsten, das in einem Film Amerikas Patriotismus in jeder 3. Szene gefeiert wird?

- Sie können Abstriche bei den Darstellern machen, wenn die Aktion dafür grandios ist?

Dann sollten Sie "Battleship" gesehen haben.

Und mit gesehen haben meine ich am besten ein mindestens 50" TV oder größer (am besten Beamer mit Leinwand) und ein komplettes Surround-System. Ich hatte das Vergnügen mit einem 55er und einer 4.0 Surroundanlage.

Dieser Film wirkt NIE und NIMMER auf einem 32" TV mit dem integriertem Lautsprecher. Da können Sie den Film getrost im Regal stehen lassen. (Oder kaufen und beim Kumpel im Heimkino gucken ;D)

Dieser Film will keinen Oscar für das beste Drehbuch. Dieser Film will keinen Oscar für eine Hauptrolle.

Dieser Film will einfach nur unterhalten. Und wer es schafft einzutauchen, das Hirn abzuschalten und die Sorgen und Probleme des Alltags vergessen kann, der wird hier mit hervorragender Aktion auf höchstem tricktechnischem Niveau belohnt.

Wer viel denkt und auch bei Filmen das Hirn auch nur ein klein bisschen mitdenken lässt, ist hier KOMPLETT FALSCH.
Es tut mir leid, aber ich habe auch einige Freunde mit denen ich diesen Film NIEMALS gucken könnte, weil sie sich sofort über unlogische Szenen und dämliche Hauptdarsteller auslassen würden.
So kann ich das nicht genießen, denn mir wurde die Gabe der Hirn-Abschaltung von Gott(oder wem auch immer) mitgegeben.

Dieser Film bekommt von mir 4/5 Sterne, da er Handlungstechnisch sicher nicht perfekt ist, aber die Aktion zu dem BESTEN zählt, was ich bis jetzt gesehen und gehört habe. PUNKT.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kitsch sagt alles: Unausgegorener Werbestreifen für US-Rekrutierer mit freudianischem AHA-Effekt, 25. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Battleship (DVD)
Actionmäßig (Dank Computer & Co.) ist dieser Ballerstreifen, der sich mal wieder dem unkaputtbarem Thema "Außerirdische tauchen auf und machen alles platt" annimmt, aber sich diesmal vorwiegend dem marinen Kampf-Umfeld widmet - wirklich insofern ein echter Hingucker und dürfte jedem halbwüchsigen Möchtegern-Helden Gänsehaut verursachen, zumal die ganze Feuerwerksatmosphäre von martialischer Hardrock- und Heavy-Musik untermalt ist (Unter anderem geben AC/DC mit Thunderstruck einen Beitrag dazu). Vom reinen Actionfaktor her gesehen also genau das Richtige, um sich feuerball- und waffentechnisch berieseln zu lassen. Das wars aber auch schon...da hilft auch kein in die Jahre gekommener Liam Neeson mehr.
Es beginnt alles mit einer geplanten Übung der US-Marine, zusammen mit Einheiten aus Japan...eine Art Wettkampf sozusagen. Als man sich auf offener See befindet tauchen seltsame Vehikel auf, umgeben das Areal mit einer Art Schutzschirm und man beschnuppert sich zunächst. Erste Kampfhandlungen lassen die Vernichtungskraft der offensichtlich von Aliens gesteuerten Maschinen zu Tage treten: mit abgefahrensten Kampfmitteln können in wenigen Augenblicken ganze Schlachtschiffe zu 3D-Puzzelspielen verarbeitet werden. Dieser Gefahr stellen sich nach dem ersten Schock die langweilig-nassforschen Protagonisten (Das Positivste dabei ist noch der sich langsam entwickelnde Respekt zwischen dem amerikanischen Cowboy-Haudrauf-Leutnant und einem japanischen Offizier - eine Verbindung, die zu Anfang ziemlich schwierig begonnen hatte...)
Ansonsten ist alles recht lächerlich, wenn man es recht bedenkt und die Amerikaner zeigen sich mal wieder von der "Wir schaffen alles-Seite". Nicht gerade undeutlich ist die Absicht zu erkennen, dass der Film junge Leute in die Navy locken soll...sicher hat das Verteidigungsministerium da gut mit Geld gesponsert - wäre ja nicht das erste Mal.
Nachdem alles was man zum Kampf hatte in den Meerestiefen versunken ist, kommt man doch glatt auf die glorreiche Idee das im nahen Oahu liegende Museumsschiff Missouri mit einigen Veteranen (müssten alle an die 90 sein), die dort als Führer angestellt sind, wieder flott zu machen und man findet sogar einige Granaten für die Geschütze...nicht zu fassen...ehrlich! Aber klar, man kann mit dem Stahlgiganten und dem letzten Schuß die Schlacht für sich entscheiden und den Aliens zeigen, wer hier die dickeren Eier hat.
Was ich bei dem Ganzen noch zu bemängeln habe, ist, dass keiner je der Frage nach geht, wer die Außerirdischen sind, was die überhaupt wollen und ob es nicht zu einer Verständigung hätte kommen können...die sind einfach da, und wollen mit den Menschen raufen, das ist anscheinend die ganze Antwort.

Wie gesagt: Ballerspaß fürs geistige Abhängen, unsympatische, allzu superheldenartige Protagonisten und wenig Tiefgang in Sache wieso und warum das alles passierte; außer, dass es wieder Mal dämliche Wissenschaftler waren, deren Signal die Aliens angelockt hatte und die dann unfähig waren, was gegen diese ziegenbockgesichtigen Raufbolde aus dem All zu unternehmen.
Das musste dann mal wieder das Militär machen, mit einem wrackreifen, aber dafür symbolträchtigen Schlachtschiff aus dem Pazifik-Krieg. Klingt ein Wenig nach Kriegstrauma-Verarbeitung (Pearl Harbor) durch Flucht in eine Phantasiewelt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Action für Zwischendurch, 15. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film ist keineswegs perfekt, doch wir sprechen hier über einen gut gemachten soliden Action-Kracher mit tollen Aliens, tollem Design und tollen Ideen, wie man ein Brettspiel gewinnbringend in einen Film umsetzen kann. Leider verblassen die Darsteller durchweg allen voran Rihanna, die am besten das getan hätte wie in "Das ist das Ende" - sterben in den ersten 3 Minuten, und die computeranimierten Aliens stehlen sogar Liam Neeson die Show.

Ansonsten bietet der Film gut gemachte, spannende Action vom Anfang bis zum Ende und unterhält ohne Langeweile bis zum Schluss (nach dem Abspann kommt noch was!). Hervorzuheben ist auch der sensationelle Soundtrack wie ich finde, er macht das Filmerlebnis gleich doppelt schön mit einer tollen Surround-Anlage.

Alles in allem ein gutes Produkt, als Steelbox gleich nochmal edler und die Digital Copy auf DVD ist ein i-Pünktelchen obendrauf. Für mich ein guter solider Action-Film und empfehlenswert für alle, die sich einfach mal nach der Arbeit oder an einem verregneten Wochenende für 2h von der noch brutaleren Welt da draußen erholen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schiffe versenken?, 17. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Battleship [Blu-ray] (Blu-ray)
Also, wenn ich mir die bisherigen Kommentare so ansehe, kommen mir schon arge Zweifel - aber nicht an dem Film! Da werden die Schauspieler und vor allem Rihanna kritisiert, als würde alles unterhalb von Sir Laurence Olivier abgrundtief schlecht sein. Nein, die Schauspieler einschließlich Taylor Kitsch (blöder Name) und auch Rihanna geben sehr ordentliche Leistungen. Vielleicht spielen sie nicht oskarreif, aber sie tragen den Film gut bis zum (etwas sehr pathetischen) Ende.

Der Film selbst wurde als filmische Umsetzung von "Schiffe versenken" angekündigt bzw. belächelt. Nun ja, Schiffe werden versenkt - aber gegenüber der hektischen Krach-Bumm-Machart des Films ist "Schiffe versenken" schon fast Zen-Buddhismus. Damit meine ich aber, dass der Film in der Krach-Bumm-Sparte schon ausgezeichnet anzusehen ist. Vor allem der Showdown gefällt mir sehr. Es gibt wenig Leerlauf. Insofern ist Battleship eine sehr gelungene Verfilmung, die fünf Punkte verdient hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Action, super Animationen, 13. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Battleship (Amazon Instant Video)
Wir haben uns trotz einiger schlechter Kritiken diesen Film angeschaut, und das war auch gut so! Die ganze Familie fand ihn toll. Wer an einem verregneten Sonntag für einige Zeit gut unterhalten sein möchte und auf Actionfilme steht, ist hier genau richtig. Eine Mischung aus Transformers und heroischen USA-Marines-Actionstreifen. Einfach prima, 5 Sterne wert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schauen JA! Denken NIEMALS!, 1. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Battleship (Amazon Instant Video)
Vorweg ich liebe diesen Film. Er unterhält mich über 2h auf höchsten Niveau. Aber man sollte diesen Film als das genießen was er ist: Ein hochklassiger Aktion (meine Frau würde BUMM-BUMM sagen) Film. Er reiht sich sehr gut in die Riege mit Filmen wie Iron Man, Avangers, Pacific Rim, etc. etc. Wer Filme braucht die durchdacht und zum nachdenken sind, sollte hier echt einen Bogen drum machen, wer aber einfach auf dem Sofa liegenden sich von der Surroundanlage das Trommelfell zerschmettern lassen will und auf grandiose Bilder (Es spielt auf Hawaii...) steht, sollte unbedingt zugreifen.

Viel Spass beim schauen..
ad
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beim Anschnallen Gehirn ausschalten nicht vergessen, 14. Januar 2014
Von 
Hannibal (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 100 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Battleship [Blu-ray] (Blu-ray)
Das ist gar nicht unbedingt negativ gemeint. Battleship nimmt nach einem etwas albernen Anfang schnell Fahrt auf und man hat kaum Zeit durchzuatmen.
Gut zwei Stunden läuft das "Schlachtschiff" auf Volldampf. Das Schiff aus dem Titel kommt tatsächlich erst zum Ende des Films zum Einsatz.
Das gute ist, ob der atemberaubenden Special-Effects vermisst man den Tiefgang nicht.
Dieser entspricht bei diesem Film eher dem eines Hovercraft. Also der Tiefgang.
Gut 200 Millionen wurden gewiss in der Hauptsache in die Special-Effects investiert und weniger in besonders talentierte oder erfahrene Schauspieler. So schien Rhianna doch etwas verloren und überfordert mit ihrer Aufgabe.
Die Bildqualität der Bluray ist perfekt und atemberaubend.

Wer einem Film den fehlenden Tiefgang verzeihen kann, wir an den durchweg perfekten und sehr reichlich enthaltenen Special-Effects seine Freude haben.
Besser kann man das simple Spiel "Schiffe versenken" nicht verfilmen.
Ich gebe 3.5 Sterne, aufgerundet 4.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Spezialeffekte, völlig unglaubwürdige Handlung, 26. Februar 2014
Von 
Thorsten Edinger (Saarbrücken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Battleship (Amazon Instant Video)
Man muss sich diesen Film eher wie einen Comic, bzw. wie eine Comic-Verfilmung vorstellen. Die Spezialeffekte sind einsame spitze, aber die Handlung eben unrealistisch und vollkommen überzogen. Damit meine ich nicht, dass Menschen meterweit durch die Luft geschleudert werden und dennoch überleben - nein, das ist ja in jedem guten Action-SciFi-Film so. Aber wenn ein riesiges Schlachtschiff durch zwei kleine Anker von voller Fahrt innerhalb des Bruchteils einer Sekunde gestoppt wird, nun, dann verliert dieser Film auch seinen letzten Funken Glaubwürdigkeit.

Schade, denn Potential ist hier definitiv vorhanden. Vielleicht wird der zweite Teil etwas glaubwürdiger. Dennoch hat mich Battleship gut unterhalten und es gab - gerade durch die Unglaubwürdigkeit - viele lustige Momente, die einen zum Lachen brachten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spieleverfilmung ohne mehr sein zu wollen., 21. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Film ist Witzig und Actiongeladen, ohne dabei mehr sein zu wollen als die Verfilmung von Schiffe versenken. Mal was anderes für nen Filmabend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Battleship Blu ray mit Dampfhammersound !!!, 24. August 2012
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erstmal im Vorraus muss ich sagen das Battleship diese ganzen negativen Bewertungen nicht verdient hat.
Was ist Battleship? Ganz klar pures Unterhaltungskino! Der Film lebt einzig und allein von dem grandiosen Schauwert!
Die Effekte sind absolue Spitze und zählen zu den Besten was Hollywood zu bieten hat. Die Actionszenen sind grandios und äußert spektakulär in Szene gesetzt! Selten bekommt man eine solche brachiale Zerstörungsorgie geboten.
Seit Transformers 3 hat es nicht mehr so ordentlich gekracht!
Ok zugegeben die Story ist sehr simple gestrickt aber das ist nicht schlimm.Es muss ja auch mal Filme geben wo man sich entspannt zurück lehnen und abschalten kann.Bis auf Rihanna sind die Schauspieler auch ok.Sie passt irgendwie nicht rein.In Ihr Schauspiel steckt keine Überzeugung und man merkt das sie ein Amateur ist.
Dies fällt den Film aber jetzt nicht negativ ins Gewicht denn hier zählt nur die Action!Und die Rockt ordentlich das Heinkino!Wer allerdings schon an den Transformers Filmen oder vergleichbaren Actionfilmen kein Gefallen fand dürfte sich nur schwer mit Battleship anfreunden können.Alle anderen die auf brachiale Action und Effekte stehen sind hier goldrichtig und werden bestens unterhalten! Die FSK: 16 Freigabe kann ich allerdings überhaupt nicht verstehen.
Meiner Meinung nach ist nicht eine Szene ansatzweise ab 16. Der Film würde locker ab 12 durchgehen. Aber naja....

Das Bild der Blu ray ist hervorragend! Hier bekommt man ein richtiges Hd Erlebnis geboten! Nahaufnahmen sind gestochen scharf und man kann auch kleinste Details erkennen! Die Farben sind scharft und kräftig so wie es sein soll! Hier gibt es wirklich nichts zu beanstanden. So müssen einfach Filme der heutigen Zeit aussehen!

Das Highlight der Blu ray ist allerdings die Deutsche DTS 5.1 Tonspur! Es hat ja ein Druckfehler gegeben.Laut der Verpackung soll der deutsche Ton in DTS HD vorliegen. Das war allerdings ein Fehler denn wie schon geschrieben liegt der DT. Ton in DTS 5.1 vor! Anfangs war ich etwas enttäuscht ABER als ich die Blu ray reinlegte traute ich kaum meinen Ohren! Battleship gehört zu den Besten was ich bis jetzt auf Blu ray gehört habe.
Die Actionszenen sind so unglaublich dynamisch und brachial in Szene gesetzt wie ich es nur sehr sehr selten gehört habe. Der Bass drückt ein förmlich in den Sessel! Ohne dabei sich aufdringlich aufzuspielen.
Alles klingt sehr sauber detailreich. Das Suroundfeld zieht ein mitten ins Geschehen.
Es macht ein solchen Spass sich den Film anzuhören das man manche Szenen immer und immer wieder sehen will.
Ich bin selten sprachlos wärend ich ein Film sehe aber bei Battleship bleibt einem bei diesen Sound das Popcorn förmlich im Halse stecken! Ein wirklich Wahnsinns Sound wie er nicht besser klingen könnte.
Absolute Referenz!

Die Extras wirken etwas zurückhaltend aber dennoch informativ. Hier bekommt man einige interessante Einblicke geboten.Nicht mehr aber auch nicht weniger.
Das Steelbook sieht sehr hochwetig aus und sollte in keiner Sammlung fehlen.Der Battleship Schriftzug ist hervorgehoben und lässt das Steelbook sehr edel erscheinen.Ein festes FSK Logo gibt es auch nicht weil dieses sich auf der Beschreibungshülle befindet welches sich vom Steelbook entfernen lässt.

Diese Blu ray Auflage verdient absolut 5 Sterne! Bild und Ton in perfektion. Was will man mehr?
Das hochwertige Steelbook rundet die ganze Sache noch ab.
Es sollte jeder für sich selbst entscheiden ob Battleship was für einen ist oder nicht. Ich finde den Film dank seiner grandiosen Inszenierung und beeindruckenden Actionszenen echt super und unterhaltsam.
Genau das richtige für zwischendurch.
Mein Tip: Dreht die Lautstärke schön nach oben. Denn da kommt der Film besonders gut rüber.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 251 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Battleship [Blu-ray]
Battleship [Blu-ray] von Peter Berg (Blu-ray - 2012)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen