Kundenrezensionen


62 Rezensionen
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


76 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Caddie am Handgelenk
Bei einem Freund sah ich auf einer der letzten Runde die S1 von Garmin. Kurze Recherche und den Nachfolger S3 gefunden.

Ich war wegen einiger Punkte skeptisch:

Ist das GPS in der Lage wirklich die exakte Bahn zu erkennen?
Wie verhält es sich mit dem Touchscreen? Muss ich da ständig draufhämmern, da es sich ja nicht gerade um ein...
Veröffentlicht am 19. Juli 2012 von Kai M.

versus
49 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gute Uhr, weiches Glas....
Ich habe die Uhr von Freunden zum Geburtstag geschenkt bekommen, und ohne dem Gaul zu tief ins Maul schauen zu wollen, gebe ich hier eine Bewertung ab.

Das Prozedere ist denkbar einfach - man tippt auf "Runde beginnen" die Uhr sucht Satelliten (das kann allerdings auch mal 5 Minuten dauern) und schlägt Plätze in der Umgebung vor. Man sucht sich den...
Vor 22 Monaten von Filmi veröffentlicht


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

76 von 77 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Caddie am Handgelenk, 19. Juli 2012
Von 
Kai M. (Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei einem Freund sah ich auf einer der letzten Runde die S1 von Garmin. Kurze Recherche und den Nachfolger S3 gefunden.

Ich war wegen einiger Punkte skeptisch:

Ist das GPS in der Lage wirklich die exakte Bahn zu erkennen?
Wie verhält es sich mit dem Touchscreen? Muss ich da ständig draufhämmern, da es sich ja nicht gerade um ein iPhone handelt oder funktioniert das wirklich so gut, wie von Garmin angepriesen?

Zweimal: ja

Die Uhr zeigt auf meinem Platz beängstigend genau an, auf welcher Bahn und auf welcher Höhe ich mich befinde (teilweise mit Bushnell nachgemessen).

Das Touchscreen reagiert sehr gut und damit deutlich besser, als erwartet.

Die Anzeige ist ausreichend scharf, die Zahlen sehr gut ablesbar.

Die Uhr misst, nachdem die Runde begonnen wurde, die zurückgelegte Strecke, einzelne Schläge können mit einem Tastendruck nachgemessen werden.

Des weiteren können sogar Doglegs und Bunker angezeigt werden.

Man hat sogar die Möglichkeit, die Fahne auf dem Grün, das auf der Uhr angezeigt wird, zu verschieben. Das Verschieben erfolgt dann mit dem Finger. An wirkliche Präzision ist dabei allerdings nicht zu denken. Mir reicht es da schon eher zu wissen, wie weit das Grün noch entfernt ist.

Den Score kann die Uhr auch zählen, allerdings nur nach HCp der Bahn und nicht nach eigener Spielvorgabe. Schade.

Dennoch: sehr empfehlenswert. Hat mir schon so manchen Punkt eingebracht.

Ach ja: ich = Mann = Spielkind. Ein herrliches Spielzeug für den, der schon fast alles hat ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Golf-GPS-Entfernungsmesser, 14. Oktober 2012
Faszinierend fand ich die Idee, auf der Golfrunde unabhängig von iPhone, Bushnell-Laser und dem manuellen Abschreiten von Entfernungsmarkierungen eine relativ genaue Information zu den Entfernungen zum Grün, zu Layups (also den Entfernungen zu den 100, 150 und 200m-Markierungen zu bekommen.
Enttäuscht wurde ich nicht.
Ich mag die Approach S3 sehr gern, nutze sie sowohl bei Übungs- und Turnierrunden.
Hervorzuheben ist, daß man die Möglichkeit hat zur manuellen Abspeicherung individueller Punkte (bspw. Bunker, Wasserhindernisse) und die Bedienung des Touchscreens auch mit Handschuh funktioniert.
Etwas mager ist die Akkulaufzeit, die Uhr sollte vor der Runde auf jeden Fall voll aufgeladen sein und, je nach Turnierlänge, ist am Ende nicht mehr viel Reserveenergie vorhanden. Daher nutze ich die Uhr auch nur beim Golfspielen, als reguläre Armbanduhr und gleichzeitiger Nutzung als Entfernungsmesser ist sie meiner Meinung nach nur bedingt zu gebrauchen.

Alles in allem eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unauffällig und sehr wirkungsvoll!, 2. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Approach S3 (Elektronik)
Habe die "Uhr" heute zum ersten Mal auf einer Turnierrunde eingesetzt. Das Gerät erfüllt genau das, weshalb ich es gekauft habe: es lenkt in keiner Weise vom eigentlichen Spiel ab und liefert "im Vorbeischauen" die Informationen, die ich benötige. Damit unterscheidet es sich von den (im Turnier sowieso nicht zugelassenen) apps auf meinem iphone, die doch vom Spiel ablenken. Bestes Zeichen ist, dass meine Flightpartner bis zum letzten Loch gar nicht mitbekommen haben, dass ich ein GPS mithatte!
Der Platz wird blitzschnell gefunden, nachdem das Gerät in gut 30 Sekunden genügend Satelliten gefunden hatte. Danach muss man nur noch draufgucken - es sei denn, mann möchte die Fahnenposition auf dem Grün auf die aktuelle Position einstellen, was aber auch sehr einfach während des Gangs über den Fairway zu bewerkstelligen geht.
Verblüffend ist, wie gut der Wechsel zur nächsten Bahn vonstatten geht - ohne jeden manuellen Eingriff schaltet das Gerät zur nächsten Bahn um, sobald man sich dem Abschlag nähert.
Die layup-Daten kann man sich durch einfaches Antippen des displays genau so ansehen wie die Entfernung zu einem evtl. dogleg. Dabei helfen mit die layup Daten nicht unbedingt, da diese einfach durch Subtraktion von 100, 150, bzw. 200 Metern von der Fahnenposition berechnet werden - das kann man selber auch!
Die Doglegdaten haben mir heute allerdings zu einem "Heldenschlag" verholfen, da ich den richtigen Schläger gegriffen (und dann auch getroffen:-) habe.
Die Informationen zu Grünanfang/-mitt/-ende haben mir zu einem entspannteren und genaueren Spiel mit richtiger Schlägerwahl verholfen.
Also-für mich (HCP 21) der richtige Griff! Zur genauen Positionsbestimmung des Pins nehme ich bei kritischen Bahnen allerdings zum guten Sch(l)uss das Bushnell zu Hilfe....
GPS Golf-Profi Uhr Garmin Approach S3
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


49 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen gute Uhr, weiches Glas...., 16. November 2012
Ich habe die Uhr von Freunden zum Geburtstag geschenkt bekommen, und ohne dem Gaul zu tief ins Maul schauen zu wollen, gebe ich hier eine Bewertung ab.

Das Prozedere ist denkbar einfach - man tippt auf "Runde beginnen" die Uhr sucht Satelliten (das kann allerdings auch mal 5 Minuten dauern) und schlägt Plätze in der Umgebung vor. Man sucht sich den betreffenden aus und los gehts.

Prima Uhr, prima Helfer auf der Runde - ich war manchmal erstaunt, wie genau die Uhr anzeigt - habe extra auf den ersten Runden auch mein Bushnell mitgenommen um dies zu kontrollieren. Natürlich zeigt die Uhr bei großen Grüns nicht die exakte Fahnenposition an, sondern eben nur Anfang, Mitte und Ende des Grüns, das reicht aber bei mir (HCP 17) meistens völlig aus. Meistens differierte die Angabe zum Bushnell nur um 1 oder 2 m. Und das Grün zu treffen (bzw. hinten oder vorne anspielen zu wollen) ist ja oft schwer genug...

Dass die Uhr meistens selbst erkennt, auf welcher Bahn man gerade ist, ist wunderbar, alternativ schiebt man eben die richtige Bahn durch Wischen des Fingers ins Display. Auch das Betrachten des Scores hinterher auf der (recht einfach gestalteten) Seite im Browser ist mir unwichtig, hab ich anfangs noch gemacht, aber nun nicht mehr. Ich notiere den Score ohnehin (meist im "Birdie" im iPhone).

Der Akku hält locker 1 Runde durch, muss danach aber bald an den Strom (36 Loch könnte knapp werden). Lobenswert ist, dass die Aufladung recht fix geht (USB Stecker), und auch schön ist die magnetische Halterung, in die die Uhr eingeklemmt werden kann.

Was mich stört sind 2 Dinge:

1. schaltet die Uhr nicht automatisch auf eine andere Zeitzone um (auf Fuerteventura mit 1h Zeitunterschied habe ich es nicht hingekriegt, dass die Uhr richtig anzeigt). Ist jetzt kein riesiges Problem, aber es störte mich dann doch. Ebenso wenig gelang es mir übrigens, die Uhr manuell zu stellen.

2. ist das verwendete Glas der Uhroberfläche sehr weich - eher Plastik würde ich sagen, was dazu führt, dass ich bereits 2 Kratzer auf der Uhr habe, trotz relativ sorgsamen Umgangs damit. DAS geht m.E. bei einem Produkt, das Outdoor und beim Sport eingesetzt wird, leider gar nicht. Wenn ich da z.B. an meine anderen Sportuhren denke oder gar ans iPhone und ähnliche Dinge...

Fazit: "nur" 3 Sterne für eine wirklich gute Idee, die Abzüge gibt es für die schlechte (schlichte) Qualität des verwendeten Glases (Plastiks).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gut, mit einer Schwäche, 16. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Approach S3 (Elektronik)
Perfekt. ! Den Punktabzug gibt es für die schwache Akkuleistung. Gutes Material, sehr genau, einfaches Handling.
27 oder 36 Loch Turniere hält der Akku nicht durch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht endgültig durchdacht, Preis-Leistung stimmt nicht!, 10. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Approach S3 (Elektronik)
Ich war schon etwas enttäuscht von der Uhr, da doch einige meiner Golfkumpels einen der Vorgänger benutzen und nicht meckerten. Ich dagegen muss sagen: Armband ist zu mächtig, drückt manchmal und lässt sich einhändig kaum abnehmen. Ich hab mir gleichzeitig eine weitere Uhr zum Radfahren gekauft und muss hier das Gleiche feststellen! Man ist bei Garmin auch nicht in der Lage, für 2 Uhren der gehobenen Klasse, zusammen knapp 600,-€, das gleiche Ladegerät zu konzipieren. Auch nicht mit Adapter lösbar! Aber weiter zur S3, Touchscreen funktioniert schlecht, manchmal 4 x überstreichen, das nervt! Angezeigtes Loch dagegen verschiebt sich schon, wenn du dein Shirt wegschiebst und nicht acht gibst. Score kannst du nur brutto eingeben, HCP wird nicht berücksichtigt. Entfernungen werden sonst korrekt angezeigt. Hinderniseingaben habe ich noch nicht probiert. Vielleicht ist die Generation 1 oder S2 die bessere Wahl oder ein ganz anderes Produkt.
M.H., HCP 11
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Große Hilfe, 30. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Approach S3 (Elektronik)
Mein erster Eindruck ist nicht sehr positiv. Nach der Aktualisierung der Golfplätze, das fast 2 Stunden Arbeiten am Computer erforderte (mein Heimat-Golfplatz wurde erst kürzlich dem großen Angebot hinzugefügt und das Update war daher unbedingt sofort zu erledigen) ging es zur 1. Runde.
Der zuständige Satellit war schnell gefunden und auch mein Platz war sofort verfügbar. Also nichts wie los. Die Angaben der Bahnlängen auf dem Approach stimmten mit dem genormten fast auf den Meter genau überein und vor allem die Messungen Anfang- und Ende- Grün waren sehr hilfreich, denn so war die Wahl, besonders für das Ende des Grüns, für die Schlägerwahl sehr hilfreich. So konnte ich auch schnell feststellen, dass die zum Grünanfang gesetzten (golfplatzseitig) 100 m Markierungen oft nicht der tatsächlichen Länge entsprachen.
Enttäuscht war ich lediglich darüber, dass das Gerät sehr oft während des Spielens eines Loches auf einmal ein anderes Loch anzeigte und so, wenn man nicht ganz genau auf die Uhr schaute und kontrollierte, völlig andere Messdaten zur Verfügung hatte. So passierte es mir einige Male, dass ich Positionen abspeicherte, die nicht zutrafen.
Es ist natürlich mühsam, immer auf die Uhr zu sehen und als Erstes zu überprüfen, ob das gerade zu spielende Loch tatsächlich angezeigt wird. Man gibt sehr leicht dann beim Scoring für das Loch die gespielte Schlagzahl bei einem anderen Loch ein. Die Korrektur (wenn man sie überhaupt merkt) dauert zwar nur einige Sekunden, aber die Flightpartner werden dadurch oft leicht genervt, wenn man nur 10 Sekunden "herumspielt". Auch der Wechsel von einem Loch zum anderen wird oft nicht durchgeführt und man muß händisch nachhelfen.
Das Verschieben der Fahnenposition ist sehr wage, nicht leicht durchzuführen, weil der Finger alles verdeckt und ist wirklich nur als annähernd zu verstehen.
Gut finde ich, dass nach einigen Runden der Blick für die "falschen Anzeigen" geschärft ist, und man so leicht die Handhabung in den Griff bekommt. Meiner Frau würde ich diese Golf-Uhr (auch nach guter Erklärung) aber nicht ans Handgelenk schnallen, sie würde sie mir nach wenigen Löchern dankend mit Zitat ... zurückgeben.
Was wiklich fein ist und funktioniert ist der Kilometerzähler. Man glaubt es kaum, was da maschiert wird bei einem 4 Flight mit Ballsuchen.
Positiv: Wenn man es in den Griff bekommt, das gespielte Loch auch tatsächlich angezeigt zu bekommen und die gespeicherten Positionen (Bunker, Wasser,...) richtig eingespeichert wurden, dann ist diese Golfuhr etwas Feines und bietet Vorteile bei der Wahl seiner Schläger.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Der präzise Entfernungsmesser fürs Handgelenk, 25. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Approach S3 (Elektronik)
Ich habe lange überlegt, ob ich mir dieses Teil kaufen soll, aber jetzt möchte ich es gar nicht mehr missen und ich trage es bei jeder Runde. Die Golfuhr ist sehr hilfreich, wenn man auf fremden Plätzen spielt und die Entfernungsangaben sind sehr präzise. Das Gerät bietet viele Funktionen und ist leicht zu bedienen. Ich vergebe "nur" 4 Sterne, weil die Uhr für ein schmales Damenhandgelenk relativ groß ist und weil man leider seine persönliche Spielvorgabe für die Plätze nicht eingeben kann, um nach einem Turnier gleich die erspielten SNP zu sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen False Battery Indications?, 2. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Approach S3 (Elektronik)
Despite plugging in to charge - the battery indicator after an overnight charge still indicates the battery state that was existent at the start of the charge.After switching off and then on - the battery then shows the new and real state.
Is this normal? Or should I send it back? Software update has been done. Newest software state.
rgds
N.Ironside
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wertvolle Hilfe, 17. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Garmin GPS Gerät Approach S3 (Elektronik)
Die Werbeversprechen treffen 100%ig zu. Leicht und intuitiv zu bedienen. Besonders hilfreich, wenn Doglegs oder Grüns schlecht einsehbar sind. Wünschenswert wäre die Sprache Deutsch bei der Anzeige. Dies schmälert aber den insgesamt positiven Eindruck nur unwesentlich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 27 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen