Kundenrezensionen


122 Rezensionen
5 Sterne:
 (86)
4 Sterne:
 (17)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (7)
1 Sterne:
 (8)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener Kauf!
Nachdem ich länger nach einem Strahler für mein Gartenhäuschen gesucht habe
und wirklich viele solar Strahler miteinander verglichen habe
entschied ich mich letztendlich für den Brennenstuhl Solar-LED-Strahler SOL 80 ALU IP44.
Es gibt ja ein Vorgänger Modell mit 80 Led's und Plastikgehäuse und obwohl
es noch keine...
Veröffentlicht am 12. Juni 2012 von DJako

versus
30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Leuchte bzw. der Bewegungsmelder ist nicht wasserdicht!
Ich suchte für meinen Garten einen Solarstrahler, der die Ecke um meinen Hühnerstall ausleuchten sollte. Zum einen, damit ich selber Licht habe. Zum anderen, damit ich vom Haus aus sehen kann, welches Getier sich so in der Nacht dort herumtreibt. Zuerst wollte ich eine ähnliche Leuchte (wahrscheinlich aus der gleichen chinesischen Fabrik) bei Westfalia...
Vor 23 Monaten von Stimashon veröffentlicht


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gelungener Kauf!, 12. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
Nachdem ich länger nach einem Strahler für mein Gartenhäuschen gesucht habe
und wirklich viele solar Strahler miteinander verglichen habe
entschied ich mich letztendlich für den Brennenstuhl Solar-LED-Strahler SOL 80 ALU IP44.
Es gibt ja ein Vorgänger Modell mit 80 Led's und Plastikgehäuse und obwohl
es noch keine Rezension zum neueren Produkt gab entschied ich mich trotzdem zum Kauf.
Aber nun zum Produkt selber...
Der Strahler macht einen guten, qualitativ hochwertigen Eindruck auf Grund des Alu Gehäuses
und ließ sich leicht montieren.
Bei Dämmerung/Einbruch Nacht heißt es dann nur noch den Sensor so einstellen,
dass der Strahler auch wirklich dann angeht wann er soll und so lange leuchtet wie er soll.
Dazu befinden sich auf der Rückseite des Sensors drei Drehregler,
und mit ein bischen Geduld und Fingerspitzengefühl kriegt das jeder hin.
Die Leuchtkraft des Strahlers überraschte mich wirklich positiv und somit kann
ich jedem den Strahler nur empfehlen.
Also wer an einem sonnigen Plätzchen ohne Stromanschluss einen ästhetischen
und wirklich hellen Strahler sucht ist hier genauch richtig,
ach ja mit ca. 40Eu ist das Preis-Leistungsverhältnis natürlich TOP!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die Leuchte bzw. der Bewegungsmelder ist nicht wasserdicht!, 6. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
Ich suchte für meinen Garten einen Solarstrahler, der die Ecke um meinen Hühnerstall ausleuchten sollte. Zum einen, damit ich selber Licht habe. Zum anderen, damit ich vom Haus aus sehen kann, welches Getier sich so in der Nacht dort herumtreibt. Zuerst wollte ich eine ähnliche Leuchte (wahrscheinlich aus der gleichen chinesischen Fabrik) bei Westfalia bestellen. Allerdings steht dort bereits recht deutlich, daß nur das Solarpanel, nicht jedoch die Leuchte spritwassergeschützt ist. Daher habe ich auf die Leuchte von Amazon zurückgegriffen.

Als die Leuchte - wie immer sehr schnell geliefert - eingetroffen ist, hat sie von der Wertigkeit allenfalls einen befriedigenden Eindruck bei mir hinterlassen. Dies veranlasste mich, nochmals per Email bei Brennenstuhl anzufragen, ob die Leuchte wirklich spritzwasserdicht wäre. Noch am selben Tag hat mir ein etwas ob meiner Frage in seiner Ehre gekränkter Techniker zurückgeschrieben und die Dichtigkeit ausdrücklich bejaht. Super, dachte ich und montierte die Lampe.

Sowohl die Lampe wie auch das Solarpanel lassen sich leider nur in der Neigung, nicht jedoch seitlich verstellen. Dies finde ich schade. Denn man ist gezwungen, selber für eine entsprechende Unterkonstruktion zu sorgen, falls die seitliche Ausrichtung von Lampe und Solarpanel nicht schon von Haus aus stimmt. Die Halterung der Lampe sollte auf jeden Fall mit einer oder mehreren Unterlagscheiben unterlegt werden. Sonst ist es - vor allem bei unebenem Untergrund - kaum möglich, das Lampengehäuse über die Halterung zu schieben. Die Halterung vom Solarpanel ist komplett aus Plastik. Ob dieses Plastikteil dauerhaft Sonne und Witterung trotzen kann, kann ich leider noch nicht beurteilen. Was mir negativ aufgefallen ist: Es gibt zwischen dem Alu-Rahmen und der Kunststoffumrandung und der Solarzelle jeweils einen großen Spalt. Schadet sicher nicht der Funktion, aber das mit der Wertigkeit hatten wir schon....

So, jetzt kommt das verregnete Wochenende!
Am Montagabend danach war die Lampe so dunkel, daß man nur noch aus nächster Nähe das Glimmen der Dioden sehen konnte. Ok, erstmals Akkus raus und ins Ladegerät. Nach einigen Stunden war alles wieder taghell. Aber, oh Schreck, die Lampe geht gar nicht mehr aus. Also, wieder abmontiert und rein auf den Tisch. Da sind dann auch schon die ersten Wassertropfen aus dem Gehäuse raus. Ich tippe, daß das Regenwasser den Bewegungsmelder geschrottet hat. Jetzt heute, Donnerstagabend, hat sich alles ins Gegenteil gekehrt: Nach einigen Tagen im Haus will die Lampe gar nicht mehr leuchten. Wahrscheinlich ist jetzt alles Wasser verdunstet aber der Defekt geblieben.

Die Lampe geht jetzt erstmal an den Hersteller Brennenstuhl. Der in seiner Ehre gekränkte Techniker hat mir freundlicherweise eine Paketmarke zukommen lassen.

Zusammenfassend:

positiv: Die Lampe ist wirklich sehr hell, das Kabel zum Solarpanel mit einer Länge von 5 Metern richtig bemessen, die Stecker des Kabels sind aus meiner Sicht nicht zu dick, der Preis ist eigentlich günstig.

negativ: Mir erschien der Bewegungsmelder nicht empfindlich genug. Jedenfalls ist die Lampe immer nur bei mir, nicht jedoch bei den bei uns zahlreich vorhandenen Füchsen und Mardern angegangen. Und natürlich die Verarbeitung, im speziellen die nicht vorhandene Dichtigkeit.

Jetzt hoffe ich mal, daß der deutsche Reparaturservice von Brennenstuhl die Lampe dichter hinbekommt, als die Herstellerfabrik in der P.R. China. Wenn ich die Lampe wieder im Betrieb habe, werde ich ggf. nochmals berichten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nur für drinnen!, 18. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
IP44 scheint für den Ausseneinsatz nicht zu reichen.

Leider ist in die Lampe Wasser eingedrungen. Hatte mich nachts gewundert warum das Licht ständig an und ausgeht.
Am nächsten Tag war die Lampe dann tot - im Bewegungsmelder sah man das Wasser stehen.

Das Teil ist also nur für innen geeignet - da macht das Solar-Panel aber keinen Sinn.
Zumindest ungeschützt sollte die Lampe nicht montiert werden.

Sorry, aber dafür 0 Punkte - scheint ja nicht das einzige Exemplar mit diesem Problem zu sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


47 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leuchte nicht wasserdicht, 21. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
Habe die Leuchte erhalten und wie beschrieben aufgeladen. Nach der Montage regnete es, Ergebnis war, dass Wasser in den Bewegungsmelder eingedrungen ist und dort fröhlich sichtbar vor sich hin dümpelte. Die Folge ist, dass die Leuchte nach dem einschalten immer brennt und der Bewegungsmelder natürlich nicht funktioniert. Die Leuchte ist mit Schutzklasse IP44 angegeben, dass ist offenbar mehr als Witz gemeint. Was soll man mit einer Aussenleuchte die keinen Regen verträgt?

Auch wenn die Leuchte nur knapp über 40 Euro kostet, Schrott bleibt Schrott, egal ob billig oder teuer. Leuchte geht zurück.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wasser im Bewegungsmelder, 20. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
Bei dem ersten Regen ist Wasser in den Bewegungsmelder getropft, das hatte zur Folge das der Bewegungsmelder bei dem ersten Frost zerfroren ist. Nun ist der Bewegungsmelder hin und die Lampe funktioniert nicht mehr. Ist warscheinlich nur für innen und nicht wie angegeben für den Außenbereich geeignet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ansprechendes Aussehen,deklarierte Lichtstärke & Preis,-Leistung gut!, 3. April 2013
Von 
Thomas R. (Schaumburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
(Überarbeitung zuletzt am 31.01.2014)

Habe den LED-Strahler der alten (durch Kundenfotos dokumentierten Strahler) nun viele Monate in Betrieb. Nach problemlosen Vorab-Austausch des ersten defekten werdenden Stahlers funktioniert dieser nun ohne Problem auch in den dunklen Wintermonaten bei wenig Helligkeit und Sonnenlicht zur Aufladung der integrierten Akkus einwandfrei. Das heißt das das kleine Solarpanell durchaus in der Lage zu sein scheint, aus wenig Lichteinstrahlung genügend Strom zur Aufladung der Akkus im Lampengehäuse zu erzeugen.

Ursprünglicher Text:

Habe einige Artikel in Richtung Solar-LED-Strahler mit Bewegungsmelder verglichen und mich letztendlich für dieses Produkt entschieden, da die Erfahrungen anderer Nutzer weitgehend positiv sind sowie die angegebene Lichtleistung, Ausstattung, Materialauswahl und der Preis in einem guten Verhältnis zueinander stehen.

Die Lampe dient dazu den Bereich am Geräteschuppen und Durchgang an den Tonnen auszuleuchten ohne ständig eine Taschenlampe zu benutzen. Da es einen festen Stromanschluss an dieser Stelle nicht gibt und nur deshalb, habe ich mich für die Version mit Solarpanell und wechselbaren Mignon-Akkus entschieden.

Die Leistung beträgt insgesamt 4 Watt bei acht einzelnen LEDs. Andere Hersteller bieten monentan vielleicht 2 mal 1 Watt oder einmal 3 Watt Leistung, was aber nicht zwangsläufig ein Nachteil sein muss. Es kommt erstrangig auf die verbauten LEDS, spricht die Effektivität oder Lumen an. Die Reflektortechnik spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle.

Die (ich nenne es mal) Lampe besteht aus einem wenn auch etwas billig verarbeiteten Alugehäuse. Die Einheit läßt sich nach oben aus der Wandhalterung schieben, nachdem die seitliche Fixierschraube gelöst wurde. So funktioniert auch die Montage der Wandhalterung mittels zwei Schrauben recht einfach.

Der untere Bewegungsmelderteil läßt sich in Richtung der zu entfassenden Objekte drehen. Auf der Hinterseite befinden sich die Einstellregler für Ansprechschwelle (Tag-Nacht), Sensor-Empfindlichkeit und Einschaltdauer bis maximal 60 Sekunden. Jeweils stufenlos ohne Werkzeug mit den Fingern einigermaßen befriedigend einzustellen.

Oben auf dem Mittelteil ist ein Schalter vorhanden. Das ist bei Erstladung praktisch oder in dunklen Windermonaten, wenn das Tageslicht ggf. nicht mehr ausreicht um die Akkus ausreichend zu laden. So nehmen dann wenigstens die internen Akkus keinen Schaden durch Tiefentladung obwohl ein Schutz dafür im Gerät integriert sein soll.

Wenn das Lampengehäuse von der Wandhalterung abgenommen ist befindet sich hinter einem aufschiebaren Deckel die Akkus, welche bei Bedarf selbst gewechselt oder gegen leistungsstärkere Versionen getauscht werden können. - War bei mir bis heute nicht nötig.

Das Lampenteil oberhalb der Wandhalterung läßt sich nach oben, unten sowie links, rechts schwenken. Für die Einstellung der Neigung wird die am Gelenk angebrachte Fixierschraube gelöst.

Meiner Ansicht nach ist der Verstellbereich links/ rechts des Strahlers selbst zu knapp bemessen. Ist die Lampe an der Hauswand befestigt und soll der Gang davor oder dahinter einigermaßen beleuchtet werden, wären ca. 90 Grad Verstellung des rechteckigen Lampenkopfes nötig. Möglich sind vielleicht 60 Grad.

Das Kabel zum separat montierbaren Solarmodul ist mittels einer wasserdichten Steckverbindung getrennt und ca. 5 meter lang. So kann das Solarmodul z.B. um die Ecke in Richtung Süden getrennt an der Hauswand montiert werden. Das Solarmodul selbst ist leider nur nach oben und untenschwenkbar aber nicht zusätzlich drehbar. Die Rastung für die Neigungsverstellung ist recht schwergängig sodass ich anfangs Angst hatte etwas zu beschädigen.

Die Erstladung soll anfangs ca. 3 bis 4 Tage bei vollen Sonnenschein betragen. Man kann sich daran halten um auf der sicheren Seite zu sein. Ich habe es heute allerdings vermieden. Schließlich wollte ich gleich von Beginn an die Lampe in Betrieb nehmen und nicht erst tagelang auf den ersten vollwertigen Einsatz warten!

Sollte ich weitere erwähnenswerte Erfahrungen zu dieser Lampe haben, werde ich dies wie üblich hier ändern.

Nachtrag am 16.04.2013:

Lampe bereits defekt - schaltet NICHT mehr. Selbstverständlich wurde alles mehrfach überprüft. Keine Funktion mehr!!
Rücksendung und Neulieferung erfolgt! Daher Abwertung.

Die zweite Lampe funktioniert bis heute einwandfrei
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen no more dark stairs, 9. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
I have installed this light above our rear house stairs which were always dark and dangerous now that problem has gone .only problem now my wife sees how abd the stairs are and have to sand and paint them ,but that job can also be done at night as the light is very bright.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr guter und heller LED-trahler, 10. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
Hallo,
ich habe mir den Strahler zur Beleuchtung unseres Gartenwegs gekauft.

Da ich kein Stromkabel verlegen wollte, kam mir der SOLAR-LED Strahler gerade recht. Die Installation war sehr einfach. Der Schalter ist mit Gummi gegen Nässe geschützt und die Elektronik steckt in einem Plastikgehäuse, das wiederum von einem gebürstetem Aluminiumgehäuse umgeben ist.

Die Qualität:
-------------
Hmmmm..... kann man als Ok bezeichnen. Schließlich wird er Strahler nach der Montage ja nicht mehr bewegt. Das gebürstete Alu ist recht dünn und empfindlich gegen Kratzer. Auch die Montageplatte ist recht dünn und hat zwar Vertiefungen für die Schrauben, trotzdem ist das Aufstecken des Strahlers nicht ganz... na sagen wir mal ... hakelfrei.

Die Montage:
-------------
Trotzdem ist die Montage einfach. Einfach die Monatgeplatte an der Rückseite abziehen, an der Wand festschrauben, dann den Strahler auf die Platte aufschieben (wie gesagt, darauf achten, dass die Schraubenköpfe nicht zu groß sind) - fertig.

Die Solarzelle:
----------------
Die Solarzelle ist mit einem sehr langen Kabel (Ich glaub es sind 4 Meter, kanns leider nicht mehr genau nachmessen und der Karton samt Bedienungsanleitung ist auch schon weg) an dem Strahler befestigt. Damit kann das Panel wirklich optimal zur Sonne ausgerichtet werden. Das Panel-Gehäuse ist aus mattschwarzem Plastik. Um das Panel ist wieder ein Metallrahmen aus gebürstetem Alu aufgesteckt, der je nach Bedarf ohne Probleme abgenommen werden kann.

Die Inbetriebnahme
------------------
Da gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Einfach den Einschalterbetätigen und der Strahler leuchtet.

Der Bewegungsmelder ist um 180° drehbar. Damit lässt sich der zu überwachende Bereich sehr gut einstellen.

Der Strahler (Reflektor) kann in horizontaler und vertikaler Richtung eingestellt werden.

Folgende Einstellungen sind möglich:

- Lichtempfindlichkeit.
Ich hab den Strahler so eingestellt, dass er erst dann anspringt wenn es schon ziemlich dunkel ist.

- Bewegungsmelder.
Ihn kann man so einstellen, dass er bereits bei der kleinsten Bewegung reagiert. Oder so, dass er erst ein par Sekunden die Bewegung registrieren muss. Dazwischen kann die Empfindlichkeit stufenlos eingestellt werden. Ich habe ihn so eingestellt, dass er ca. 2-3 Sekunden die Bewegung registrieren muss.

- Leuchtdauer
Auch diese Funktion ist mit einem Drehpoti stufenlos einstellbar. Sie kann so eingestellt werden, dass die Lampe bereits nach wenigen Sekunden wieder ausgeht, oder gut eine Minute an bleibt. Meine Wahl: ca. 30 Sekunden. Das ist für mich vollkommen ausreichend, da der Strahler ja so lange an bleibt, wie Bewegung registriert wird.

Leuchtdauer:
------------
Dazu kann ich keine Auskunft geben, da der Strahler ja nur dann genutzt wird wenn man Licht benötigt. Im Schnitt ist der Strahler bei uns ca. 5 - 10 Minuten an und die Leuchtkraft ändert sich dabei nicht. (Aussentemperatur teilweise unter 0°C.)

Leuchtkraft:
------------
Von der Leuchtkraft war ich positiv überrascht! Der Strahler macht ein sehr helles Licht und lechtet einen Bereich von ca. 4mx6m locker aus.

Mit was würde ich die Helligkeit vergleichen?
Also ein 100 Watt Strahler ist es nicht!
Ne 20 Watt Funzel aber auch nicht.
Ich würde die Lichtleistung zwischen 40 und 60 Watt im Vergleich zu einer normalen Glühbirne ansiedeln.

Sonstiges:
----------
Als ich den Strahler auspackte, dachte ich erst an eine Mogelpackung. Der eigentliche Strahler ist recht groß. Die LED-Fläche macht im Verhältnis zum Refelktor dazu vielleicht 1/5 der Fläche aus. Meine erste Befürchtung, dass der nie Hell sein kann, bestätigte sich jedoch nicht. Im Gegenteil.

Trotzdem, der große "Reflektor-Schrim" ist aus meiner Sicht absolut unnötig, denn die LEDs strahlen direkt nach vorne. Da ist also nicht viel mit reflektieren ...

Da scheint also mal wieder irgend ein Produktmanager der Meinung gewesen zu sein, dass der Kunde auf Größe steht. tststs...

Leider kann man den Schirm nicht demontieren. Ich denke das wäre auch ungünstig, denn eine Funktion erfüllt er gut. Die LEDs gegen Nässe zu schützen. Auch wird das Licht wohl durch die Scheibe besser gestreut.

Ach ja, bleibt ja noch die Frage, ob ich ihn wieder kaufen würde.
Würde ich? => Ja.

... und wer Fehler findet, darf sie behalten. ;-)

Ich hoffe, die Rezi hat Euch weiter geholfen.
Euer Milan
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leuchte nicht wasserdicht, nun defekt, hersteller antworted nicht auf email, 2. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
Leuchte nicht wasserdicht, in eine Woche war es defekt
hersteller antwortet auch nicht auf email

Alles sehr enttäuschend von Firma Brennenstuhl
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Brennstuhl Solar LED Strahler, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brennenstuhl 1170840 Solar LED-Strahler SOL 80 ALU <IP44> mit Bewegungsmelder, sep.Solarmodul (Haushaltswaren)
Der Strahler leuchtet gut die Fläche aus.
Er ist aber unzuverlässig, wenn eine fremde Lichtquelle ( Straßenleuchte )
in den Sensorbereich hineinleuchtet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 213 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen