Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. September 2012
Ich nutze die Boxen am Schreibtisch als PC-Lautsprecher.
Sie stehen hinter dem Monitor, dennoch ein schöner, weicher Klang, bei Bedarf durch den PC-Equalizer natürlich anpassbar.

Sie haben ein wenig Eigengewicht und werden nicht so leicht vom Tisch gestossen.

Natürlich keine High-End-Anlage, aber durch die geringe Entfernung prima Wiedergabe!

Sehr nützlich der AUX-Eingang: Eine beliebige Quelle kann einfach über die Boxen wiedergegeben werden.

Die eigentlich bestellten Boxen von Logitech waren leider defekt (Wackelkontakt in der Box).

Für den - erstaunlich niedrigen - Preis: Kauf!
0Kommentar| 65 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. März 2013
Also für das Geld sind die Teile an der Obergrenze angekommen .
Sie sehen Klasse aus und sind stabil.
Das Kabel zwischen den beiden Lautsprecher ist gut 1,20 mtr. lang .
Zum Sound selber : Einfach Spitze , kein brummen,knistern oder ähnliches .
Absolut weiter zuempfehlen .
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Dezember 2012
Für 19,90 € kann niemand ein Klangwunder erwarten. Dennoch gibt es hier eine ordentliche Qualität. Die Verabeitung ist gut. Die Lautsprecher sind so schwer, dass sie eine gute Standfestigkeit mitbringen. Die Gummis unter den Lautsprechern sorgen auch auf glattem Untergrund für die notwendige "Haftung". Der Klang ist ausgewogen. Die Mitten sind betont, die Höhen nicht zu spitz. Der Bass ist für die Größe schon enorm. Ganz wichtig: sie klingen angehnem und nerven nicht. Auch die Optik stimmt - sie sehen edel aus,ziehen mit ihrer schwarzglänzenden Oberfläche aber auch Staub an. Die Lautstärke lässt sich sehr präzise einstellen - das kenne ich auch anders...

Insgesamt eine runde Sache. Wer mehr Klang wünscht, muss mehr Geld ausgeben...

Für den Preis und die Leistung gibt es 5 Sterne.
11 Kommentar| 90 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Die kleinen Aktivlautsprecher haben einen vernünftigen Klang und sind optisch ansprechend. Die LED ist sehr hell - ich musste die LED abkleben, weil ich im abgedunkelten Keller sonst immer abgelenkt worden wär. Die Kabel sind stabil. Leider hat nach etwa mehr als einem halben Jahr der Drehknopf seinen Geist aufgegeben. Für die paar Euros werden ich sicher nicht mit dem Support diskutieren, ob das noch unter Garantie fällt. Und möglicherweise hatte ich ja einfach Pech. Ich habe den Lautsprecher jeden Tag benutzt, also jeden Tag einmal an- und einmal wieder ausgemacht. Trotzdem bleibt ein "G'schmäkle" zurück... deswegen nur 4 Sterne.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. September 2012
Hier kurz meine Meinung zu den Lautsprechern:

Verarbeitung:
+ für die Preisklasse sehr gut
+ sehen recht wertig aus (wenn man schwarzen Klavierlack mag)
+ Drehregler macht einen stabilen Eindruck

Klang:
+ in Anbetracht der Preisklasse absolut in Ordnung
+ kein Knarzen während der Lautstärkeregelung
+ kein Brummen
+ kein Übersteuern/Klirren auch bei gehobener Lautstärke
- kein Bass (wie auch, kann auch niemand erwarten)

Insgesamt erfüllen die Lautsprecher ihren Zweck. Klangwunder kann man angesichts der Preisklasse und des Volumens/Größe der Boxen natürlich nicht erwarten.

Als Laptoplautsprecherersatz für gelegentliches Musikhören im Hintergrund völlig ausreichend. Für mehr sind sie natürlich nicht zu gebrauchen, für was anderes wollte ich sie aber auch nicht haben.

Von daher: 5 Sterne von mir
33 Kommentare| 55 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2014
Zuerst dachte ich, die Philips-Boxen seien mit meinem Fernseher gar nicht verwendbar, weil in der Bedienungsanleitung unter Systemvoraussetzungen steht: "Windows 98 SE bis Windows 7 und Apple OS". Aber mein Fernseher "ODYS CONCEPT LINE 16 Pro" unterstützt die Boxen über den Kopfhörereingang mit 3,5 mm Klinkenbuchse bzw. diese Boxen unterstützen den Fernseher-Sound. Dieser Fernseh-Apparat Odys Concept Line 16 PRO 39,6 cm (15,6 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, EEK A (HD-ready, DVB-T/C, DVD-Player, USB, Hotelmode) schwarz hat unter anderem einen DVD-Player mit dem man auch Musik-CDs und MP3-Dateien von einem USB-Stick hören kann. Man kann den Ton umfangreich über die Software des Fernsehers verbessern. Die Bässe, die Höhen, den Seitenausgleich (Balance) und wenn man den Surround Sound noch einschaltet, kommt noch mal ein ganzer Schwung an Klangfülle. Erstaunlich, was da rauszuholen ist aus den kleinen preisgünstigen Stereo-Boxen. Ausprobieren kann man dies zum Beispiel wunderbar mit dem anspruchsvollen Musiktitel "The Great Gig in The Sky" von Pink Floyd vom Album "Dark Side Of The Moon". Klarer voller Klang des Klavierspiels und des schönen Gesang-Solos bei gewissenhafter Soundaussteuerung. Ich habe den Sound der Vollständigkeit halber auch mit meinem 3 Jahre alten Laptop "Lenovo G550" mit Windows 7 ausprobiert. Funktioniert natürlich auch. High-Fidelity-Freunde sollten sich aber dennoch in einer anderen Preiskategorie umschauen, um restlos glücklich zu werden. Das versteht sich ja von selbst. Die Maße der Boxen, die ich gemessen habe, unterscheiden sich übrigens von den Angaben in der Produktbeschreibung hier, zur Zeit des Schreibens dieser Rezension. In der Beschreibung steht unter Abmessungen: 25,4 cm x 13 cm x 17,2 cm. Ich habe ca. 9 cm in der Breite, 15 cm in der Höhe und 10 cm in der Tiefe bei der Box ohne An-Ausschaltdrehknopf bzw. 11 cm in der Tiefe bei der Box mit dem Knopf gemessen. Die Kabel: Das Lautsprecherkabel mit dem 3,5 mm Stereo-Klinkenstecker ist in der Box fest installiert und ist ca. 1,4 m lang. Das Kabel zwischen den Boxen ist auf beiden Seiten fest installiert (also ohne Steckerverbindung) und ist ca. 1,15 m lang. Das Netzgerät-Kabel ist ca. 1,4 m lang und hat einen kleinen Stecker der in das Hauptgerät gesteckt wird - auf der anderen Seite mit dem recht erfreulich kleinen Netzgerät-Stecker in die 220 Volt-Steckdose. Wenn man ein Gerät in die AUX-Buchse vorne am Hauptgerät steckt, kommt nur noch Sound über den AUX-Eingang der Hauptgerät-Box zu den beiden Stereo-Boxen. Der Sound über das Boxen-eigene 3,5 mm Klinken-Lautsprecherkabel (das hinten herauskommt) bleibt dann stumm. Ich gebe gerne eine Kaufempfehlung für diese Boxen ab.
review image
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2016
Habe Lautsprecher gesucht, um die einfach an das Handy anzuschließen, damit ich im Keller Radio oder Musik hören kann. Der Ton ist deutlich besser als erwartet im Angesicht der Abmessung. Klar kann nicht mit einer hochwertigen Anlage mithalten, dafür sind die ja auch nicht gedacht. Ich habe jetzt auch im Keller beim bastel meine Lieblingsmusik oder Sender in guter Qualität.
Werde mir eventuell noch einen Satz kaufen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Hätte nicht gedacht, dass aus solch einem "Winzling" anhörbare Musik heraus kommt.
Klar, wer Party machen möchte sollte sich in einer anderen Preisliga umschauen, aber zum Musik hören bei der täglichen PC-Arbeit reicht es voll und ganz.
Für mich eine klare Kaufempfehlung und meine pers. Bestnote 1A+++
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2013
Wer für seinen Arbeitsplatzrechner oder sein Notebook günstige und dennoch ordentliche Lautsprecher sucht, der wird mit den Philips SPA1260 seine Freude haben.

Die kleinen Kompaktlautsprecher sind solide verarbeitet und erstaunlich massiv für ihre geringe Größe. Im Gegensatz zu vielen anderen kleinen Lautsprechern, kann man die Laustärke direkt an den LBoxen einstellen, was bei eingehenden Telefonaten von Vorteil ist.

Die kleinen Philips sehen nicht nur schick aus, sie hören sich für Lautsprecher in dieser Preisklasse auch ordentlich an. Natürlich darf man kein Multimedia High-End Modell zur Video- oder Musikbearbeitung erwarten, dafür wurden sie wahrscheinlich auch nicht gebaut. Für ein angenehmes Hintergrundrauschen während der Arbeit bieten die Lautsprecher aber einen satten Klang und dass man bei einem Kaufpreis von unter 20 Euro kein Spitzenprodukt erwarten darf, versteht sich eigentlich von selbst.
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2016
Die Teile sind nicht schlecht, wenn man leise hört. Mehr als die Hälfte aufdrehen, sollte man die Teile aber nicht, dann wird es unschön. Außerdem macht der Sound einen seltsamen Eindruck, so wie als würde ein Musikstück ständig lauter und wieder leiser gedreht. Musik über Youtube hört sich dadurch etwas unangenehm an. Bass gibt es natürlich auch Null. Man muss einfach wissen, dass man für den Preis einfach nichts vernünftiges bekommt. Einzig das Design ist ganz schick. Habe diese für meine Tochter und ihrem ersten PC gekauft, dafür langt es.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 66 beantworteten Fragen anzeigen


Gesponserte Links

  (Was ist das?)