Kundenrezensionen


37 Rezensionen
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perplexes Geschicklichkeitsspiel in der Kugel ...
In meiner Kindheit habe ich immer sehr gerne mit einem einfachen Kugel-Holzlabyrinth gespielt. Dies war zwar recht simpel, machte aber richtig Spaß.
Als ich zum ersten Mal den "Perplexus"-Ball in den Händen hielt, wusste ich erst einmal nicht recht, was ich von der harmlos wirkenden durchsichtigen Plastikkugel, mit dem bunten knotenähnlichen Gebilde...
Veröffentlicht am 1. November 2012 von Lena G.

versus
3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein Geduldsspiel
Ich kann die allgemeine Euphorie nicht wirklich teilen. Zugegeben, der Ball ist schön bunt, macht was her und läßt zugreifen. Ob er allerdings einen Fall aushält wage ich zu bezweifeln. Die Aussage "Spiel mit Freunden" hat mich zugreifen lassen. Doch der Ball ist kein Gemeinschaftsspiel für mehrere Kinder. Der Perplexus ist ein reines...
Veröffentlicht am 27. Oktober 2012 von Doris Sutter


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perplexes Geschicklichkeitsspiel in der Kugel ..., 1. November 2012
Von 
Lena G. - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
In meiner Kindheit habe ich immer sehr gerne mit einem einfachen Kugel-Holzlabyrinth gespielt. Dies war zwar recht simpel, machte aber richtig Spaß.
Als ich zum ersten Mal den "Perplexus"-Ball in den Händen hielt, wusste ich erst einmal nicht recht, was ich von der harmlos wirkenden durchsichtigen Plastikkugel, mit dem bunten knotenähnlichen Gebilde im Inneren, halten sollte.

Vom Prinzip her folgt "Perplexus" dem gleichen Ziel wie damals das Kugel-Holzlabyrinth, denn auch hier muss eine Kugel geschickt durch ein Labyrinth navigiert werden und darf auf keinen Fall den rechten Weg verlassen und abstürzen. Doch das Ganze spielt sich nicht auf einer beweglichen Holzscheibe ab, sondern wurde hier in die dritte Dimension verlagert. Nun muss man die kleine silberne Kugel geschickt durch ein sehr verschachteltes Labyrinth manövrieren und das ist wirklich eine sehr komplizierte Angelegenheit.

Bei meinen ersten Versuchen stürzte die Kugel andauernd ab und ich habe einen ganzen Abend gebraucht, um dieses verflixte kleine Ding endlich ins Ziel zu bringen.
Die Altersempfehlung laut Hersteller ist 6 Jahre, doch ich würde den "Perplexus" nur Kindern in die Hand geben, die genügend Geduld und Ehrgeiz besitzen. Am Anfang würde ich sogar empfehlen dieses Spiel gemeinsam mit dem Kind zu spielen, sonst läuft man Gefahr, dass der Ball frustriert in die Ecke geworfen wird.

Die Qualität des "Perplexus" ist wirklich hochwertig und von der Größe her kann man die Kugel gut in den Händen halten und wenden. Einziger Kritikpunkt ist die schlecht erkennbare Kennzeichnung der Wege. Nach einiger Zeit weiß man zwar wo die Kugel lang muss, aber am Anfang ist es sehr anstrengend erst nach den Nummern zu suchen um sie dann mühselig zu entziffern.

Im Lieferumfang befindet sich neben dem Spiel auch ein kleiner durchsichtiger Ständer, auf der die Kugel am Ende aufbewahrt werden kann. Eine sehr nützliche Beigabe.

***Fazit***
"Perplexus" ist ein kniffeliges Geschicklichkeitsspiel für Groß und Klein, Alt und Jung!
Doch Vorsicht: Dieses Spiel hat Suchtfaktor - sobald die Kugel rollt, ist man ihr verfallen.

So etwas sollte man heutzutage den Kindern viel öfter in die Hände drücken!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut Ding braucht Weile, 21. Oktober 2012
Von 
Joroka (Darmstadt) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Perplexus, das ist eine etwa handballgroße durchsichtige Plastikkugel mit einem Gewirr ineinander verschlungener, in vier knalligen Farben gehaltener Bahnen (bzw. Spirale und Schwingarm etc.) und eine kleine Metallkugel. Diese versucht man, möglichst lange auf den vorgegebenen Bahnen zu halten. Dafür muss die große Plastikkugel geschickt in alle Richtungen gedreht werden. Auf der Umverpackung steht: 100 Hindernisse? Würde eher von 100 zu erreichenden Positionen sprechen, die zum Teil sehr nahe beieinander liegen.
Man kann von drei Startpositionen aus anfangen, wobei man bei Nr. 2 und 3 jeweils etwas später in den Rundkurs einsteigt (Pos. 27 bzw. 59).
Dazu ein Standfuß (wirkt etwas sehr billig), auf den man die Kugel absetzen kann (ein Wegrollschutz sozusagen).

Früher gab es mal diese Holzkiste mit der Kugel, die man einen Weg entlang rollen musste, ohne dass sie in eines der zahlreichen Löcher fällt. Das Prinzip ist ein ähnliches, nur weit ausgeklügelter umgesetzt. Desgleichen ist das Geschicklichkeitsspiel grundsätzlich für einen Spieler gedacht. Natürlich kann man sich aber auch abwechseln und die Zeiten vergleichen oder, wenn man mehrere Perplexus-Kugel hat, gegeneinander antreten.

Mein Test: Es dauerte eine ganze lange Weile, bis ich überhaupt einmal über Position 35 hinauskam. Eine große Portion Geduld und Ausdauer ist also durchaus vonnöten. Manchmal hätte ich das Teil aber am liebsten gegen die Wand schmeißen wollen, was sich aber nicht empfehlen kann. Habe es auch nach einer Woche regelmäßigem Üben kein einziges Mal geschafft, eine Runde komplett durch zu spielen. Eine echte Herausforderung also. Ein gewisser Suchtfaktor ist durchaus möglich.

Auf der Umverpackung steht: geeignet ab 6 Jahre? Ich weiß nicht, welche 6jährigen das bereits spielen könnten.
Doch die Perplexus-Kugel ist nicht nur für etwas ältere Kinder empfehlenswert, sie hat auch durchaus für Erwachsene ihren Reiz.

Die Positions-Zahlen (1-100) sind meist nicht gut zu erkennen, da nur eingestanzt und bis auf wenige Ausnahmen nicht farblich hervorgehoben. Das ist für mich das größte Manko des Spieles und dafür gibt es auch den Stern Abzug. Ich denke, dieses Problem wäre einfach zu beheben. Vielleicht liest es ja ein Verantwortlicher?

Fazit: Eine Herausforderung, nicht so schnell zu durchspielen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Teil mit Suchtpotential :), 15. Oktober 2012
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ein tolle Spielidee die nicht nur Kinder fasziniert. Meine Frau und ich haben uns jetzt auch schon zig Mal an dem Teil versucht das eigentlich für unseren ältesten Enkel bestimmt war.

Eigentlich eine einfache Spielidee: eine Kugel in einem verschlossenen Plexiglasball über eine definierte verschlungene Strecke blancieren.

Das klingt so einfach, aber es hat es in sich. Denn die Strecke ist nummeriert und ein schneller Wechsel zur nächsten Bahn oft eine wirkliche Herausforderung. Die Schwierigkeiten steigern sich von Station zu Station, aber es gibt mehrere Startpunkte um nicht immer von Vorne beginnen zu müssen.

Insgesamt eine Herausforderung die Motorik, Geschicklichkeit und Geduld gleichermaßen befördert und erfordert.

Und das ganz ohne Elektronik, Internet oder Bildschirm.

Die Verarbeitung ist gut, ein Standfuß wird mitgeliefert um den Perplexus auch mal ablegen zu können ohne den Spielstand zu verlieren.

Unter dem Strich eine tolle Sache mit dauerhaftem Spielpotential, m.E. sehr zu empfehlen ab Schulalter und auch für Erwachsene jeden Alters. Dafür 5 Sterne ***** und eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz schön raffiniert!, 2. November 2012
Von 
Konrad Lehmann - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Was alles in so eine Kugel passt! Es gibt eine dreigeteilte Startrampe, so dass man jedes Drittel des Parcours auch einzeln angehen kann. Trotzdem gehen die Teile an dieser Stelle auch ineinander über, so dass man sie ohne Bruch durchziehen kann. Und von den Startblöcken aus ziehen sich verschlungene Stege kreuz und quer durch die Sphäre, kippen um 90° oder wechseln gar, durch Scheiben, Schächte oder Eimerchen, komplett die Seite. Manche Elemente wiederholen sich natürlich, aber andere Highlights (die Spirale, der Eimer, der Kran) verlocken dazu, sich immer wieder auf den Parcours zu begeben.
Was mich beeindruckt ist die präzise Gestaltung und saubere Ausführung. Es ist zwar nicht immer einfach, die Kugel in der Spur zu halten - es ist aber auch nie unmöglich. Alle Rinnen sind ohne Grat und Stoß ausgeführt; immer wieder wird die Kugel sicher in einer Ecke gefangen und gehalten, bis man das Spielzeug gedreht hat. Da gibt es immer kleine Nasen und Schwellen, die gerade so hoch sind, dass sie helfen, ohne zu stören. Nie kommt es vor, dass die Kugel irgendwo ungewollt hängenbleibt.
Auch meine Töchter (8 und 5) nehmen das Gerät gerne zur Hand, wenn sie auch, glaube ich, noch nicht ganz verstehen, wie sie vorgehen müssen, und zumindest die Jüngere es vermutlich auch noch nicht kann. Es ist sicherlich kein kommunikatives Spielzeug, aber für die kleine Ablenkung zwischendurch ganz wunderbar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Original, 21. September 2012
Von 
Mark Renton - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Diese Idee ist ja so simpel, wie auch genial. Einfach mal die alten 2D Kugellabyrinthe in einen Ball platzieren und somit ein 3D Labyrinth generieren... unglaublich simpel, aber auch unglaublich fesselnd.

Es gibt 100 Stationen, die durchlaufen werden müssen um ans Ziel zu gelangen. Dabei ist es erstaunlich, wie viele Gedanken sich die Erfinder gemacht haben. Die erste simple Version vom Perplexus gab es schon Ende der 70iger Jahre. Und jetzt ist er so gut durchdacht, dass es immer wieder erstaunt, was für eine Strecke man in einen Ball bauen kann.

Mit Addict-a-ball gibt es ja eine günstigere Kopie des Originals "Perplexus". Wobei die Bezeichnung "Perplexus Original" nicht auf diesen Umstand hinweisen soll, sondern den Schwierigkeitsgrad bezeichnet. Dieser Ball ist für Einsteiger und als mittlere Schwierigkeitsstufe konzipiert. Dann gibt es noch den einfacheren "Rookie" ab 4 Jahren (70 Stationen) und den momentan schwierigsten Perplexus-Vertreter "Epic" (125 Stationen).

Schön ist auch, dass es drei Startpunkte gibt, um nicht immer komplett am Anfang starten zu müssen, wenn man nur bestimmte Abschnitte üben möchte.

Man sollte nicht unbedingt Fußball mit dem Perplexus spielen, aber dafür ist er ja auch nicht konzipiert. Ist halt eine Plastikkugel, welche bei grober Gewalt auch irgendwann mal nachgibt...

Der Plastikfuß ist ein nettes Feature, damit der Ball ordentlich im Regal stehen bleiben kann. Ist zwar nix besonderes, aber trotzdem durchaus praktisch. Dieser fehlt bei der Kopie "Addict a Ball".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es muß nicht immer pling-pling machen!, 13. Oktober 2012
Von 
Sven F. Kremzow (Hannover) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Perplexus wirkt wie ein Spielzeug aus einer anderen Zeit. Dabei hat es durchaus Ähnlichkeiten mit einigen Computerspielen oder Handy-Apps: Man muß mit Geduld ein Kugel ins Ziel bringen, und mehrere Level meistern. Nur passiert das ganze eben real und nicht mit Gedudel virtuell am Bildschirm.

Der Hersteller hat dazu das bekannte Kugellabyrinth, wie man es auch z.B. von Seifenblasenfläschchen kennt, vergrößert und durch Drehen um mehrere Achsen in die dritte Dimension gebracht.
Die Wege, die die Kugel entlang rollen muß, sind dabei mit allerlei kreativen Einfällen und Überraschungen gespickt. Dies führt dazu, daß man (mindestens bei erstmaligem Versuch) mitunter ganz schön ins Grübeln kommt, wo es jetzt eigentlich weiter geht, bzw. wie man die Kugel da hin bringt.

Der Schwierigkeitsgrad ist dabei schon recht hoch, auf Anhieb wird es wohl kaum jemand schaffen, den Ball ins Ziel zu bringen. Das sollte man auch im Hinterkopf behalten, wenn man den Perplexus an Kinder gibt: man sollte die Übungen begleiten, um anfänglichen Frustrationen zu begegnen. Denn an sich ist das Spiel hervorragend geeignet, um kognitive und motorische Fähigkeiten sowie Geduld gemeinsam zu schulen.

Der Perplexus hat in handliche Größe und seine Verarbeitung macht einen guten Eindruck. Ein mitgelieferter Ständer dient zur Ablage. Einziger Minuspunkt sind die Schwer lesbaren Zahlen, welche die Reihenfolge der Kugelbahnen beschreiben. Diese sind nur in kleiner Schriftgröße ins Plastik geprägt. In schwarz oder weiß gedruckt oder mit Pfeilen unterstützt würde mir das besser gefallen. Dafür 1 Stern Abzug.

Fazit:
Der Perplexus ist ein herrlich altmodisches und gleichzeitig modernes Spielzeug für Menschen ab dem Schulalter. Das simple Spielprinzip bietet gleichzeitig eine große Herausforderung. Nur die Wegbeschreibung könnte etwas optimiert werden.
Ich vergebe 4 von 5 Sternen und eine Kaufempfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ziemlich kniffeliges Geschicklichkeitsspiel!, 17. Februar 2013
Von 
Leo "Leopold" (Weismark) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Perplexus ist ein ziemlich kniffeliges Geschicklichkeitsspiel für Alt und Jung. Doch etwas Vorsicht, der Perplexus hat Suchtfaktor wenn erst mal die Kugel rollt, ist man Ihr ganz und gar verfallen. Eine Bedienungsanleitung braucht der Perplexus nicht und auch zusammenbauen muß man nichts, einfach auspacken und los geht's. Es gibt 100 Stationen, die durchlaufen werden müssen um ans Ziel zu gelangen. Dabei ist es erstaunlich, wie viele Gedanken sich die Erfinder gemacht haben. Die erste simple Version vom Perplexus gab es schon Ende der 70iger Jahre. Und jetzt ist er so gut durchdacht, daß es immer wieder erstaunt, was für eine Strecke man in einen Ball bauen kann. 5 Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geduldsprobe, 28. Dezember 2012
Von 
Dude - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Manchmal sind die einfachsten Dinge die besten und ein Labyrinth war schon immer ein einfaches, aber faszinierendes Spielzeug.

Am Weihnachtstisch wollte jeder das Ding einmal ausprobieren, nicht jeder hatte freilich die Geduld, sich damit länger auseinanderzusetzen, das fängt schon mit der schwer erkennbaren Nummerierung der Stationen an.

Es handelt sich um ein 3D-Labyrinth, in dem die Kugel durch Drehen in alle Richtungen durch 100 Stationen bewegt werden muss.
Es scheint sich hierbei um eine relativ neue Attraktion zu handeln, denn beim großen Kaffeediscounter Tchibo lag neulich auch eine preisgünstigere Variante davon im Geschäft.

Eine Bedienungsanleitung braucht man hier mal ausnahmsweise nicht und auch zusammengebaut muss nichts werden - auspacken und los lautet die Devise!

Ein Plastikfuß ist auch dabei, damit das Labyrinth nicht im Zimmer herumrollt und sich von alleine löst;-)

Fazit: Ein Spaß für die ganze Familie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spaß für die ganze Familie, 7. November 2012
Von 
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Gib dir die Kugel....

Was auf den ersten Blick wie ein billiges Plastikspielzeug aussieht, entpuppt sich als raffiniertes und süchtig machendes Geschicklichkeitsspiel.

In Zeiten, in denen man überwiegend nur noch am Smartphone oder Tablet spielt, ist ein Produkt wie die Perplexus-Kugel fast schon exotisch.
Aber schon nach wenigen Minuten ist klar, dass hier ein zukünftiger Klassiker vor einem liegt.

Man muss durch Drehen die kleine Kugel über die Bahnen ans Ziel lenken. Das ist schwerer als man denkt und macht dennoch unendlich viel Spass.
Es gibt drei Startplätze, so dass man nicht jedes mal von vorne beginnen muss.

Bei uns spielt mittlerweile schon die ganze Familie, auch die fünfjährige Tochter hat viel Freude damit, auch wenn sie es nur bis zur Hälfte schafft. Hier werden wir wohl mal die "Rookie"-Version ausprobieren, welche etwas einfacher ist.
Generell aber eine klare Empfehlung für Spielfreunde ab dem Schulalter.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessantes Spielprinzip, 28. Oktober 2012
Von 
Max Lupin (Osnabrück, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 50 REZENSENT)   
= Haltbarkeit:4.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original (Spielzeug)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Im Grunde genommen genau das Gegenteil von dem, was ich sonst so spiele. Entweder hänge ich hinter dem Computer und zocke Echtzeitstrategie, MMOs und dergleichen oder ich gebe mir die volle Brettspieldröhnung mit Strategiespielen, die gerne auch mal einen ganzen Abend dauern können. Insofern bin ich ziemlich unbedarft an dieses auf mich ziemlich "klassisch" wirkende Spielprinzip herangegangen. Es hat mich auf den ersten Blick arg an das erinnert, womit die Generation meines Vaters sich so in seiner Jugend beschäftigt hat. Kugel-Labyrinthe sind jetzt nicht unbedingt der Burner, der einen vom Hocker reißt und einen über mehrere Abende hinweg fesseln kann, könnte man jetzt meinen. Ich jedenfalls war auf diesem Standpunkt - und habe mich geirrt.
Was Pegasus - die ansonsten eher für oben angesprochene komplexe Strategiespiele bekannt sind - hier abliefert ist ein Spielprinzip, das in der Tat fesselt und vor allem zum Wiederspielen animiert. Neben der "Ich will's endlich einmal schaffen!"-Komponente, die durch den (für mich) angenehm hohen Schwierigkeitsgrad bedingt ist, kommt hier schnell der Konkurrenzfaktor à la "Ich hab's aber in 2 Minuten geschafft, Du man nicht Papa!" zum Tragen. Eine sehr schöne Mischung, die bei unseren Kindern wie eine Bombe eingeschlagen ist und auch Erwachsene anstecken kann. Wer eine gesunde Veranlagung für Kugel-Labyrinth-Spiele und Fingerfertigkeits-Spiele allgemein hat, der wird hier seinen wahren Spaß finden -- wer schnell frustriert ist und auch durch die drei alternativen Einstiegswege nicht über diesen Frust hinweg finden kann, der kann hier auch eine Menge desselben finden. Perplexus ist durchaus anspruchsvoll, belohnt aber durch einige interessante "Einlagen" im Kurs des Labyrinths, die einem das Gefühl geben, gerade etwas geschafft zu haben, das man nicht immer auf Anhieb schaffen muss. In meinen Augen für Kinder eine echte Bereicherung in Anbetracht ständig sinkender Schwierigkeitsgrade bei Kinderspielen und einer allgemeinen Tendenz dazu, dem Spieler sofort die Einmal-Befriedigung des schnellen Sieges zu geben.

Fazit: Empfehlenswert. Ab einem Alter von ca. 5 Jahren sinnvoll spielbar, wobei ich die "echte" Altersgrenze eher bei 6 bis 7 Jahren sehe mit einer Tendenz nach oben. Das Spiel ist aber auch gerade in diesem Segment (bei entsprechender Unterstützung durch die Eltern) durchaus eine Möglichkeit, Kinder für Spielzeuge dieser Art zu begeistern. Aber Achtung: Es blinkt nicht, es piept nicht und es hat keinen Lautstärkeregler; es nutzt nicht einmal Elektrizität. Das kann schon verwirren ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 4 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Pegasus Spiele 140010 - Perplexus Original
EUR 24,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen