Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Absolut beeindruckend und stimmig
"Oceans - Geheimnisvolle Tiefen" zeigt die ganze Vielfalt der Ozeane unseres Planeten: von der Tier- und Pflanzenwelt bis hin zum Umgang des Menschen mit dem Meer. Dabei hat jeder der vier Forscher, die den Kern des Teams bilden, sein eigenes Spezialgebiet. Paul Rose ist der klassische Entdecker und Forscher, unternimmt als Leiter der Expedition die schwierigsten...
Vor 21 Monaten von Katja Riegler (Media-Mania) veröffentlicht

versus
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr enttäuschend
"Oceans" ist die erste BBC Doku, von der ich zutiefst enttäuscht bin.
Die Gründe: Entgegen erstklassiger BBC Dokus wie z.B. "Plante Erde - das ultimative Porträt unseres Planeten" oder "Yellowstone - Legendäre Wildnis", ist "Oceans" im Stil einer dämlichen Soap gedreht. Themen werden für 2 Minuten nur kurz angerissen, nicht vertieft und...
Veröffentlicht am 2. September 2012 von Wolfgang


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sehr enttäuschend, 2. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Oceans - Geheimnisvolle Tiefen [2 DVDs] (DVD)
"Oceans" ist die erste BBC Doku, von der ich zutiefst enttäuscht bin.
Die Gründe: Entgegen erstklassiger BBC Dokus wie z.B. "Plante Erde - das ultimative Porträt unseres Planeten" oder "Yellowstone - Legendäre Wildnis", ist "Oceans" im Stil einer dämlichen Soap gedreht. Themen werden für 2 Minuten nur kurz angerissen, nicht vertieft und auch nicht wissenschaftlich betrachtet. Statt dessen wird in den Kommentaren mit Plattitüden um sich geworfen, auf sehr niedrigem Niveau. Auch können die Bilder nichts retten - bestenfalls auf dem Level von Hobbyfilmern. Grauselig, langweilig, öde. Da keine null Sterne geben werden können, gibt es einen Stern.

Um die Sach positiv abzurunden folgende alternative Kaufempfehlung:
BBC Earth "Das Leben der Vögel". Sensationell, hervorragend gut, mit David Attenborough, der zweifelsfrei einer der besten Filmer aller Zeiten ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Huge disappointment, 7. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: Oceans - Geheimnisvolle Tiefen [2 DVDs] (DVD)
Really bad documentary, more emphasis is put on divers' comments with zero added value than on video, whose quality is at most at hobbyist level. Full of "wow", and "look at that!" and "this is really cool/ugly/..." and expressions which are more suited for reality shows than serious documentaries. No wonder it lasts 6 hours, of which more than 90% is a waste of time.
Divers' professionalism is also quite questionable. After seeing them insult a dead squid I had to shut the TV and devote my time to something more interesting. If you don't like sea creatures choose another job!
This entire documentary plays on the fact that it has the same English name "Oceans" as the other, much more famous and fascinating sea documentary.
If I could give 0 stars I would!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Absolut beeindruckend und stimmig, 20. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Oceans - Geheimnisvolle Tiefen [2 DVDs] (DVD)
"Oceans - Geheimnisvolle Tiefen" zeigt die ganze Vielfalt der Ozeane unseres Planeten: von der Tier- und Pflanzenwelt bis hin zum Umgang des Menschen mit dem Meer. Dabei hat jeder der vier Forscher, die den Kern des Teams bilden, sein eigenes Spezialgebiet. Paul Rose ist der klassische Entdecker und Forscher, unternimmt als Leiter der Expedition die schwierigsten Tauchgänge und koordiniert das Team. Die Meeresbiologin Tooni Mahto bringt dem Zuschauer die Tierwelt der Ozeane näher und bereichert die Truppe um einen wissenschaftlichen Faktor. Lucy Blue ist Meeresarchäologin und konzentriert sich auf den Umgang des Menschen mit den Meeren - sowohl heutzutage als auch in der vergangenen Geschichte. Gemeinsam mit Lucy geht es so beispielsweise zu Wracks und Grabstätten ausgestorbener Stämme. Die vierköpfige Gruppe wird von dem Umweltaktivisten Philippe Cousteau, dem Enkel des berühmten französischen Meeresforschers Jacques Cousteau, vervollständigt. Hinzu kommen immer wieder lokal ansässige Experten für spezielle Bereiche der Expedition, die das Team unterstützen und ihr Wissen mit ihm und den Zuschauern teilen.

Die Dokumentations-Reihe besticht durch atemberaubende Aufnahmen, die teils so noch nie gefilmt wurden. Dabei wird auch viel Wissen vermittelt, das kaum bekannt ist. Das Besondere ist jedoch die detaillierte Analyse: Sachlich und informativ, aber dennoch sehr ansprechend und unterhaltsam werden die Verhaltensweisen der Tiere in dem speziellen Abschnitt der Weltmeere wiedergegeben. Wer bisher angenommen hat, dass sich die gleichen Tierarten auf der ganzen Welt gleich verhalten, wird hierbei immer wieder überrascht.

Geschmackssache ist sicherlich der erhobene Zeigefinger, der sich wie ein roter Faden durch die gesamte Reihe zieht. In jeder Folge wird mehrfach auf den schlechten Einfluss der Menschen auf das fragile Ökosystem eingegangen. Doch auf der anderen Seite wird hier genauso sachlich berichtet wie bei den restlichen Fakten. Bilder, wie die Menschen Haie ausrotten, nur deren Flossen wegen, zeigen schlichtweg die Realität - und diese ist nunmal teilweise widerlich.

Technisch entspricht die zwei DVDs umfassende Dokumentations-Reihe dem aktuellen Standard und entspricht dem, was der Zuschauer von einer BBC-Produktion erwartet. Hervorzuheben ist die Technik, die während des Tauchens eingesetzt wird. So sind die Taucher mit großen Masken ausgestattet, in denen ein Mikrofon untergebracht ist - dadurch können sie nicht nur untereinander kommunizieren, sondern ihre Funde auch direkt kommentieren. So fühlt sich der Zuschauer noch mehr in das Geschehen hineingezogen. Das vierköpfige Team aus Meeresspezialisten gibt dem sehr sachlichen Sprecher dann auch noch eine persönliche Note und der Zuschauer darf beispielsweise dabei sein, wenn Philippe Cousteau das erste Mal die Forschungsstation seines Großvaters im roten Meer besuchen kann.

Fazit: Absolut beeindruckend und stimmig. Sachlich präsentierte Informationen und ein sympathisches Vierer-Team, das dem Ganzen eine persönliche Note gibt. Dazu auch noch atemberaubende und ungewöhnliche Aufnahmen: ein Fest für jeden Zuschauer!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Abolut umwerfende Bilder unserer Ozeane, 22. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Oceans - Geheimnisvolle Tiefen [2 DVDs] (DVD)
Diese Dokumentation der BBC nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch unsere Ozeane. Die die wir schon kannten und die, von denen wir vielleicht noch nichts gehört haben, wie z.B. der Arktische Ozean.
In acht Folgen à 45 Minuten wird in absolut beeindruckenden Bildern, die Schönheit der Meere, aber auch die Probleme durch die Meereserwärmung oder die Überfischung dargestellt.
Ein sehr schöne Reise mit fantastischen Bildern, aber auch eine Erinnerung & Ermahnung, dass das Leben in den Meeren zum Teil stark gefährdet ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Oceans - Geheimnisvolle Tiefen [2 DVDs]
EUR 18,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen