wintersale15_finalsale Hier klicken Jetzt Mitglied werden Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen803
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. November 2012
Damit hier keine Missverständnisse entstehen, ich schreibe über die neue Version, die seit Oktober angeboten wird.
Über die alte Version kann ich nichts sagen.

Ich wollte einen aktiven USB 3.0 Hub mit möglichst vielen Ports. Ich bin dann beim Stöbern zufällig bei diesem Gerät hängen geblieben.
Eigentlich Kaufe ich nur noch ungern Produkte von Herstellern, von denen ich noch nie etwas gehört habe, aber in diesem Fall hat es sich gelohnt.

Ich besitze das gute Stück nun seit etwa einem Monat und bisher funktioniert alles Besten.
Alle meine Geräte wurden bisher völlig problemlos erkannt. Keine aussetzer, keine stotterer, keinen noch so kleinen Fehler konnte ich bisher feststellen.

Ich betreibe den Hub unter Windows7, hier eine grobe Auflistung der bisher angeschlossenen Geräte:
- 4x unterschiedliche externe HDDs (Western Digital und Raidsonic)
- 3x unterschiedliche USB-Sticks
- iPhone 4 (Laden und Synchronisieren)
- iPhone 5 (Laden und Synchronisieren)
- 1x Logitech Kabel-Maus
- 1x Logitech Funk-Tastatur (kein Unifying)
- 1x Akkupack, das über USB geladen wird ;)

Alle diese Geräte waren oder sind angeschlossen und bisher haben sie in den unterschiedlichsten kombinationen zuverlässig ihren Dienst verrichtet.
Auch der Datendurchsatz der HDDs und USB-Sticks war am Hub genauso hoch wie direckt am Mainboard.
...allerdings habe ich sie bisher nicht alle gleichzeitig verwendet, höchstens mal zwei von ihnen.

...was soll ich noch mehr sagen?!
Ich schreibe gerne Rezensionen über Produkte, die mir gefallen, von daher fallen meine Rezensionen eigentlich immer Positiv aus.
Dennoch versuche ich immer auch negatives aufzulisten, aber hier ist es mir wirklich schwer gefallen etwas zu finden.
Selbst die Verarbeitung ist absolut in ordnung, keine scharfen Kanten, und alle Anschlüsse scheinen Stabil verbaut zu sein.

Ich bin äußerst positiv überrascht und kann diesen USB-Hub nur jedem weiterempfehlen.

Edit (17.10.2013): meine neuen logitech Geräte mit Unifying empänger funktionieren ebenfalls problemlos.
88 Kommentare111 von 114 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2012
Leider habe ich mich auf die Aussage hier von einem Kunden verlassen der behauptete das es geht.

Es geht NICHT. Es werden lediglich angeschlossene USB 2.0 Geräte erkannt. USB 3.0 NICHT !!!
Wenn ein USB 3.0 Gerät über ein USB 2.0 Verlängerungskabel angeschlossen wird, und es somit zu einem USB 2.0 wird, dann wird es auch erkannt. Dies ist aber nicht Sinn und Zweck der Geschichte.

Ebenso kann ich nicht bestätigen, wie jemand hier schreibt, das Logitech doch funktioniert.
Meine Unify Empfänger wird zwar erkannt, die Maus bewegt sich auch... Bleibt aber nach einiger Zeit hängen!

Also wer USB 3.0 und/oder Logitech an einem MBP Retina benutzen möchte... FINGER WEG von diesem HUB.

*ZUSATZ*
Der Support von dieser Firma ist aber erste Sahne, auch wenn wir leider das Problem nicht lösen konnten.
Aber die Firma ist sehr zu empfehlen!!!

*UPDATE 29.11.2012*
Der Support hatte sich unaufgefordert bei mir gemeldet und mir mitgeteilt das es ein FW Update des HUB's speziell für MAC gibt.
Diesen habe ich auf dem Hub durchgeführt und nun läuft er auch OHNE PROBLEME unter MAC 10.8.x auf einem MBP RETINA.

Somit ist der Hub aus meiner Sicht sehr zu empfehlen und vor allem auch der Support, welcher stets für mich da war, schnell antwortete und überaus höflich war.
Dies findet man heutzutage leider äußerst selten, daher hebe ich das noch mal hervor.
1212 Kommentare127 von 134 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. August 2014
Habe mir dieses Hub gekauft da ich Angst hatte das mir irgendwann die Spannung zu niedrig an meinen
USB Ports wird wenn ich zu viele belegt habe, und dieses Hub ja die Geräte selber mit Strom versorgt.

Das Hub macht ein guten Ersteindruck, alle Anschlüsse sind mittig im Gehäuse und mit genügend abstand zueinander,
so das sich die USB-Stecker nicht gegenseitig stören. Die Inbetriebnahme war auch unkompliziert und wurde
von Windows 7 64bit sofort erkannt.

Habe dann auch gleich 3 USB Geräte angeschlossen die auch tadellos liefen.

Bis jetzt hätte ich noch 5 Sterne vergeben, nun aber wie es nur zu einem Stern gereicht hat.

Als erstes was ja noch verschmerzbar wäre, ist das in der Artikelbeschreibung nicht erwähnt
wird das der einsatz nicht in Kombination mit Logitech Produkten empfohlen wird, da es zu
ungewollten verhalten oder Störungen führen kann. Diese Info erhält man erst wenn
das Handbuch gelesen wird.

Jetzt kommt der grund warum ich nur einen Stern vergebe.

Habe den Hub 1 Tag im Einstaz gehabt und lief bis dahin Fehlerfrei.
Am nächsten Tag startete ich mein Rechner wie immer, aber am Hub blieben
die Blauen LED's an den belegten Plätzen dunkel, auch im Gerätemanager
waren meine 3 Geräte nicht mehr vohanden.
Habe dann alle Anschlüsse nochmals überprüft auf Wackelkontakt, aber nichts.

Als nächstes habe ich den Hub abgesteckt und anstelle ein Gerät direkt angeschlossen,
auch dieses wurde nicht mehr erkannt. Habe auch meine anderen USB 3.0
Anschlüsse getestet, und bei allen wird kein USB Gerät erkannt.
Als nächstes habe ich meine Treiber überprüft und auch kein Fehler.
Habe mich im Internet durch diverse Foren gelsen, und alle auffindbaren Tipps
gestestet, jedoch ohne erfolg.
Wenn ich den Hub an meine restlichen USB 2.0 anschlüsse stecke geht der Hub,
aber ich werde es nicht riskieren meine letzten USB Anschlüsse auch noch zu schrotten.

So wie es aussieht hat dieses Hub dezent mein USB 3.0 Chipsatz zerschossen....
Statt mehr USB hab ich jetzt nur noch 4 USB 2.0 anschlüsse.

Fazit:
Wer Experimentierfreudig ist und es verschmerzen kann USB Plätze zu verlieren und sich später
ein neues Mainboard kaufen möchte, kann sich das Teil gerne kaufen.
Wer aber an sein Rechner hängt, sollte die Finger davon lassen, besonders wenn
mann auch noch Logitech Produkte nutzt.
33 Kommentare50 von 53 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2014
Nach gut einem Jahr haben sich 3 von den 6 USB Buchen verabschiedet. Das blaue Kunststoffteil in der Buchse ist im USB Stecker stecken geblieben und die Pins sind verbogen. Ist eine Frage der Zeit wann die restlichen 3 auch noch kaputt gehen.
review image
0Kommentar52 von 55 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2012
Nun ja, nachdem ich die ganzen sehr guten Berichte hier gelesen habe, und es ja nicht so viele 7er Hubs mit USB 3.0 gibt, habe ich auch mal zugeschlagen und mir diesen HUB bestellt. Nachdem ich den Hub bekommen habe, habe ich diesen natürlich direkt angeschlossen und mit 5 Externen HDDs gefüttert - 1x USB 2.0 und 4x USB 3.0 - alle mit externer Stromversorgung.
Hub wurde direkt in Windows 7 (64bit) erkannt und auch die HDDs wurden angezeigt. Bei meiner neuen 3TB USB 3.0 HDD ging der Stecker ziemlich schwer in den HUB, aber es funktionierte ... ERSTMAL !!! nach ca 3-4 std meldete sich mein PC mit " Disconnecting Device "... und das 5x ! weil plötzlich haben sich alle HDDs die an dem HUB angeschlossen waren abgemeldet!
HMMM was nun... Gerätemanager geprüft und dort war eine nicht vielsagende Fehlermeldung(gelbes Ausrufezeichen).
Rechner neugestartet und schwupps waren sie wieder da... für ca 10 min - dann waren plötzlich alle USB 3.0 HDDs weg - die eine USB 2.0 wurde noch angezeigt - Die lämpchen am USB Hub waren alle an, bis auf die 3tb HDD.
Daraufhin habe ich mal den Supoort von USPEED angemailt (recht spät)und direkt am nächsten Morgen eine Antwort bekommen!
Es könnte evtl an meinem USB 3.0 Controller im PC liegen... Leider konnte ich das an keinem INTERNEN USB 3.0 Testen, weil ich da noch keinen habe ;) ... aber da ja war ja noch etwas mit der 3TB HDD... der Stecker ging ja sehr schwer rein und beim 2ten Fehler leuchtete die Lampe nicht... also habe ich diese HDD mal wieder direkt am PC angeschlossen, und die restlichen 4 am HUB belassen...und siehe da - bis heute (3 tage später ca.) keinerlei Probleme mehr ! daraufhin habe ich auch mal den Kabel der 3TB HDD ausgetauscht und diese dann wieder an den HUB angeschlossen - und seit dem geht auch diese am HUB ohne Probleme !!!( obwohl die HDD mit dem "defekten" Kabel direkt am PC funktionierte.)

FAZIT:
der HUB ist absolut in Ordnung !!! wird nicht sehr warm und macht was er soll.
Ich glaube das USB 3.0 Format ist an sich noch relativ empfindlich und war wohl wegen dem "komischen" Kabel irgendwie anfällig - die 3A sollten an sich auch für normale Sachen ausreichen !
Positiv fand ich auch den SUPPORT des Herstellers - direkt geantwortet und wie man am Produkt sieht, bemühen sie sich auch, ihr Produkt immer weiter zu verbessern - ECHT SPITZE !!!
falls sich nochmal ein Problem auftun sollte, werde ich es hier noch einmal Posten.
33 Kommentare32 von 34 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2015
Ich hatte den Hub ca 1 Woche im Einsatz und war bis dahin sehr zufrieden.
Plötzlich fing es an verschmort zu riechen und der Hub funktionierte nicht mehr.
Muß ich noch was sagen?

6.3.2015
Es gibt doch noch etwas zu sagen.
Der Kundensupport ist 1a Spitze. Unkompliziert, proaktiv und hilfsbereit.
Wer aufgrund negativer Rezensionen bedenken hat, dem kann ich versichern das er nicht alleine gelassen wird.
Nochmals vielen Dank an den Support.
22 Kommentare11 von 11 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Dezember 2014
Wie auch bei einigen anderen, verliert der Hub die Verbindung zu manchen Geräten in einer gewissen Regelmäßigkeit. Leider führt das eben dazu, dass das Produkt unzuverlässig und damit unbenutzbar wird.

Ich verwendete das Gerät an einem acer Iconia (Windows 8.1) mit Anker Netzerk-Adapter (USB 3.0, GBit) und einer Tastatur...also kein fancy Aufbau. Schade. Wäre schön gewesen.

Jetzt leigt das Päckchen mit Rücksendeetikett neben mir...
0Kommentar9 von 9 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2013
Normalerweise würde ich 5 Sterne vergeben - allerdings hat die Sache einen kleinen Haken: wenn man sich nicht ganz so gut mit dem PC und seinen Komponenten auskennt, kann es passieren, man schickt das Gerät als defekt zurück, weil es nur als 2.0 Hub angezeigt wird und auch nur dementsprechende Leistung bringt.
Das liegt aber nicht wirklich an dem Hub selbst, so wie es nämlich bei uns (und einigen anderen Käufern, wie ich in den negativen Rezensionen gelesen habe...) passiert ist. Ich war auch drauf und dran, das Teil als nicht funktional zurück zu schicken, bis ich auf die Idee kam, vielleicht doch mal nach aktuellen Treiberupdates im Internet für unsere USB 3.0 Karte zu suchen - und siehe da: fündig geworden, die Treiber von 2010 gegen die von 2012 aktualisiert und voila - das Hub wird zuerst als 2.0, dann als 3.0 Hub installiert und die dementsprechende Leistung ist dann auch vorhanden.
Von daher wäre es meiner Meinung nach schon sehr wichtig, in der Artikelbeschreibung auf derartige Problematiken hin zu weisen - dann gäbe es eventuell auch weniger schlechte Bewertungen und Reklamationen.
Denn nach dem Update erscheint mir das Gerät für den fairen Preis doch als sehr wertig - es schaut hübsch aus, gut, Klavierlack ist nicht jedermanns Sache, wegen der vielen "Fingerabdrücke" und die Optik ist eigentlich auch Nebensache, aber ok, gehört für mich auch dazu, sich nicht einfach 'nen hässlichen Klotz auf den Arbeitsplatz zu legen. Das USB-Anschlusskabel ist ausreichend dick (der Stecker ist nebenbei bemerkt auch ein großer und keine Micro-Ausführung), was einen guten Datendurchfluss verspricht. Und das Netzteil erscheint mir auch hochwertig - was auf eine (hoffentlich!) lange Lebensdauer hindeutet..
Aber wie gesagt: falls das Teil "nur" als 2.0 Hub funktioniert, checken Sie mal Ihre Treiber - bei uns hat es geklappt und wir sind jetzt erstmal voll zufrieden!
77 Kommentare62 von 68 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2013
leider mit Scanner und Drucker von Canon ncht kompatibel. Mit einen 2.0 Hub (4 Port) klappte es, aber bei diesem funktionierten die Geräte von Canon nicht, musste daher zurücksenden. Desing nicht schlecht, aber es müssen alle Geräte auch funktionieren!
22 Kommentare18 von 19 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2014
Update (12.06.14): Der Kaufpreis wird, wie beim Designhub, zurückerstattet. Dieser gab wenigstens gleich zu Beginn den Geist auf. Bei diesem Modell, welches sich inzwischen als die alte Version herausstellte (Amazon verkauft hier wohl weiterhin beide Versionen, ein später Kauf garantiert hier nicht die neue Variante), wird man am Anfang in falscher Sicherheit gewogen.

Update (01.06.14): Nach etwas mehr als einem Monat hat sich nun die USB 3.0 Funktion des Hubs ohne erkennbare Umstände (Stromausfall durch Gewitter o.ä.) schrittweise verabschiedet. Während die USB 2.0 Geräte noch funktionieren (und bei diesen nun die LED's so hell leuchten wie anfangs nur bei USB 3.0!), gibt der Hub beim Anschluss von Superspeed-Geräten keinerlei Regung mehr von sich. Ich werde nun die Geräte der Marke Anker, welche komplexe Elektronik besitzen, definitiv meiden. Hier gibt es klar massive Defizite bei der Qualität der Elektronikbauteile.

Ursprüngliche Rezension:
*****
Nachdem ich äußerst schlechte Erfahrungen mit dem auf bestmögliches Design optimierten 9 Port-Hub desselben Herstellers gemacht hatte ([Neuerscheinung] Anker® Uspeed USB 3.0 9-Port Hub + 5V 2.1A Ladeport mit 12V 5A Netzteil; Das erste Gerät erkannte nur USB 3.0, das Ersätzgerät war bei Ankunft defekt, beide hatten grobe Fertigungsmängel) schritt ich voller Skepsis zum Kauf dieses Hubs, da in dieser Preisklasse und Portanzahl schlicht keine anderen Geräte mit diesen mithalten können. Zudem hat ich mit dem Anker Support exzellente Erfahrungen gemacht, eine Rückgabe bei Defekt sollte also kein Problem sein.

Design:

Gut. Form follows function. Praktikabel und unauffällig auftretend hat dieser Hub ein sehr zweckmäßiges, fast seriöses Design (Hierfür stört die "Klavierlack" Optik etwas). Der Abstand zwischen den Ports ist vernünftig gewählt, dicke Geräte wie TV-Sticks könnten aber benachbarte Ports abdecken. Die verbauten LED's sind etwas hell.

Funktion:

Fast Optimal. Jeder Standard, von USB 1.1 bis 3.0 werden problemlos als solche erkannt und das gegebene Potential ausgeschöpft. Selbst problematische Geräte (z.B. ein passiver KVM-Switch) machen keinen Ärger.
Geschwindigkeiten sind, wie als wäre das Gerät direkt am Port des PC's angeschlossen. Auch bei paralleler Nutzung mehrerer Geräte entstehen keine Verbindungsabbrüche. Das Netzteil erwärmt sich nur minimal. Die angepriesenen 3 Ampere konnten aufgrund zu weniger großer Verbraucher (2,5" HDD's) nicht getestet werden. Einzig das Deaktivieren der Geräte beim Abziehen des Hauptkabels vom PC scheint nicht zu funktionieren.

Fazit:

Nach dem desaströsen Design-Hub mit neun Ports hier die funktionale, zuverlässige Offenbarung zum kleineren Preis. Von kleineren Mängeln abgesehen ein sehr guter Hub. Defintiv empfehlenswert.

Ich hoffe meine Rezension konnte Ihnen/Euch weiterhelfen.
*****
22 Kommentare14 von 15 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 25 beantworteten Fragen anzeigen