summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos SonyRX100 Learn More blogger HI_PROJECT Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

42
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
38
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
On The 13th Day
Format: Audio CDÄndern
Preis:18,27 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 16. Oktober 2012
Magnum habe ich eigentlich seit "Storytellers Night" und "Vigilante" nicht mehr auf meiner Rechnung. Bis zu dieser Scheibe. Schon der Hammer, was die Jungs nach über 25 Jahren hier abgeliefert haben. Auf der Scheibe sind durchgehend nur gute Rocksongs drauf. Für mich persönlich ist kein einziger schwacher Titel drauf. Melodiöse Songs wechseln sich mit harten, knackigen Rocksongs mit geilen Gitarrenriffs ab. Alle Songs haben wunderbare Refrains, die zum Mitsingen animieren. Also ich finde de Scheibe richtig gut, deshalb vom mir 5 Sternchen :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Oktober 2012
Um es kurz zu machen. Ich bin Magnum Fan seit 1985 ("On A Storyteller's Night"), und war auf ca. 15 Konzerten. Leider konnten Magnum ihre Live-Performance in den letzten Jahren nicht mehr auf ihre Studioalben übertragen. Aber das neue Album ist eine echt positive Überraschung. Mich hat es schon beim ersten Hören überzeugt. Wer in letzter Zeit von Magnum entäuscht war, sollte hier einen neuen Versuch starten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 16. Januar 2015
Magnum sind anno 2012 im Prog-Rock angekommen. Auf diesem Album geht es wieder lautstark und qualitativ hochwertig zu, Highlights sind "Let it rain" und "Shadow town", nach dem ein bisschen schwächeren Album "The Visitation" geht es hier wieder richtig zur Sache. Und das hoffentlich noch lange ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2012
Magnum geht mit der Zeit, ohne den guten alten Sound der rockigen Gitarren und schlagenden Bässe außer acht zu lassen.
Es ist immer wieder eine Freude sich neue Alben von Magnum anzuhören. Noch nie habe ich das Gefühl gehabt: Ja, alles schon mal gehört. Es gibt immer wieder eine neue Wundertüte. Nach mehrmaligen Hören brennen sich nach und nach fast alle Lieder unvergesslich ins Hirn ein.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2012
Die beste Magnum Scheibe seit Vigilante.Ein Album mit vielen starken Songs und ohne wirkliche Schwächen.Anspieltipp: All the Dreamers,On the 13 th Day,See how they fall.Auf jeden Fall klare 5 Sterne.Auch Live sind die alten Herren noch ihr Geld wert ,wie ich mich kürzlich überzeugen konnte.Es bleibt nur zu hoffen daß dies nicht ihr letzter Streich war!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. Februar 2013
Ein absolut tolle Produktion vom Team Tony Clarkin (Gitarrist/Komponist) & Bob Catley (Gesang), nicht zu vergessen Mark Stanway (Keyboards), Al Barrow (Bass) Harry James (Drums).
Wer rockige und gut abgemischte Klänge mag ist mit "On The 13th Day " bestens aufgehoben.
Das macht Spaß & Laune ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Februar 2013
Gelungene CD:
Abwechselungsreich, dennoch bleiben sich Magnum selbst treu (All the Dreamers), nehmen sich nicht ganz so ernst (Black Tattoo), kein bisschen müde und insgesamt nicht so düster ist The 13th Day eine meiner liebsten - von allen meinen Magnum-CDs, natürlich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Februar 2014
Magnum war und ist eine solide Truppe für guten, echten britischen Rock und nicht wegzudenken aus meiner Musik-Sammlung.
Dieses Album ist zwar nicht perfekt, aber ich habe natürlich den Kauf nicht bereut. Freue mich jetzt schon auf einen Nachfolger.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Januar 2013
Es ist eine wunderbare CD, die Lieder sind ein echter Hörgenuß sehr rockig. Die CD macht echt Spaß zuhören, sie ist am erstenTag gleich 4 Mal hintereinander gelaufen. Ich freue mich schon auf die nächsten Produktionen von Magnum.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 30. Juni 2013
Die britischen Meister des epischen Melodic-Rock um ihren genialen Gitarristen/Songwriter "Tony Clarkin" toppen tatsächlich mit ihrer 16.Studio-Veröffentlichung von 2012 ihr Meisterwerk "The Visitation" vom Vorjahr. Die Band schafft es erneut ihre künstlerisch endlose Erfahrung und Kreativität in anspruchsvollen und melodischen Rock mit einem progressiven Einschlag im Traumsound umzusetzen. Bereits die vier furiosen Opener "All the dreamers", "Blood red laughter", "Didn't like you anyway" und der Titeltrack "On the 13th day" lassen dich in ehrwürdigen Staunen mit offenen Mund dastehen. Schlichtweg genial, was hier künstlerisch dargeboten wird, in einer Abwechslung und Leidenschaft, die wahrlich seinesgleichen sucht. Die Arrangements der Musik sind wie beim Vorgänger auf Stimmung und Inhalt der Texte perfekt abgestimmt, und weisen eine enorme Bandbreite an Stilrichtungen und Atmosphären auf. Die charismatische Stimme von "Bob Catley" ist genau auf dem Punkt und wie immer schlichtweg genial. Weitere Höhepunkte der Über-Scheibe folgen dann mit den melodiösen Krachern "Shadow town" und "See how they fall", die die absolute Extra-Klasse der Band eindrucksvoll wiederspiegeln. Ich ziehe erneut meinen Hut vor dieser grandiosen Veröffentlichung der Band in unglaublicher Qualität und Güte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Escape from the Shadow Garden
Escape from the Shadow Garden von Magnum (Audio CD - 2014)

Vigilante
Vigilante von Magnum (Audio CD - 1986)

The Visitation
The Visitation von Magnum (Audio CD - 2011)