Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lennys 2. Album mit massig Bonus-Tracks, 16. April 2014
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mama Said (21st Anniversary Deluxe Edition) (Audio CD)
Mama Said ist das zweite Album von Lenny Kravitz und stammt aus dem Jahr 1991. Musikalisch hört sich die Platte aber nicht danach an. Das ist alles Retro-Rock oder Retro-Soul und klingt wie in den späten 60ern und frühen 70ern Die Vorbilder sind u.a. Curtis Mayfield, The Beatles, Jimi Hendrix und Led Zeppelin.
Die meines Erachtens besten 4 Songs sind sofort am Anfang der Platte positioniert. Fields Of Joy beginnt hippiemäßig psychedelisch und hat dann einen rockigen Mittelteil in Led Zeppelin Manier. Always On The Run ist ein funky Rockkracher mit Slash an der Gitarre. Dann kommt die Piano-Ballade Stand By My Woman (um Lennys Ehe stand es damals schlecht). Der größte Hit des Albums war aber It Ain't Over 'Til It's Over mit seinen Streichern und Falsett-Gesang.
Der Rest der Platte ist dann eher durchwachsen. Mir gefallen noch More Than Anything In This World, das rockige Stop Draggin' Around mit seiner Retro-Stereo-Produktion wie in den 60ern (Drums nur auf einer Box) und What The ... Are We Saying.
Für mich bleibt Mama Said nach 5 sein bestes Album.

Die Anniversary Edition bietet neben dem ordentlich remasterten Album dann noch massig Bonusmaterial. Auf CD 1 gibt es 2 B-Seiten und ein Instrumental von Always On The Run. Dazu enthält CD 1 noch 2 damals unveröffentlichte Remixe von It Ain't Over 'Til It's Over.
Auf CD 2 gibt es 8 Demo-Versionen und 8 Live-Tracks. Die 5 Live-Tracks aus Rotterdam bringen dabei die Konzertatmosphäre besser rüber als die 3 Live-Tracks aus Japan, die zwar besser klingen, bei denen aber das Publikum kaum zu hören ist.
Insgesamt gibt es hier fast 140 Minuten Musik auf die Ohren. Für ein paar Live-Tracks wäre evtl. aber noch Platz gewesen.

Die beiden CDs befinden sich in einer aufklappbaren Papphülle. Innen sind viele Memorabilien aus der Zeit abgebildet. Dazu gibt es noch ein persönliches Vorwort von Lenny. Das Booklet enthält die Songtexte, das damalige Press Release Info der Plattenfirma sowie Reissue Producer's Notes. Leider gibt es keine sonstigen Linernotes.

Fazit:
Das ist eine rundum gelungene Neuauflage dieses Albums. Viel auszusetzen gibt es eigentlich nicht. Der Preis von Amazon in der "3 CDs für insgesamt 15 Euro"-Aktion war auch sensationell. Von daher kann ich nur die volle Sternezahl geben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "ROCK-KLASSIKER VON LENNY KRAVITZ", 6. Februar 2015
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mama Said (21st Anniversary Deluxe Edition) (Audio CD)
Remasterte 21st Anniversary-Doppel-CD-Deluxe-Edition von 2012 des 2.Studio-Albums von 1991 der amerikanischen Rock-Ikone, dass 21 zusätzliche Bonus-Tracks beinhaltet, mit 15 bislang unveröffentlichten Aufnahmen aus dem persönlichen Archiv des eigenwilligen Künstlers. Das bahnbrechende Album sprüht nur voll Energie/Kreativität, und nimmt seinen Hörer mit auf eine musikalische Reise des klassischen Rock der 70iger mit starken Soul/Funk/Jazz-Einflüssen. Ex-Guns N'Roses-Gitarrist "Slash" ist auf dem rockigen Groove-Monster und Überflieger der Scheibe "Always on the run" zu hören, dass ausschliesslich nur nach vorne geht, und als erste Single des Albums ausgekoppelt wurde. Die unwiderstehliche Soul-Ballade "It ain't over 'til it's over" wurde zu Kravitzs größten Hit, der in den US-Charts Platz 2 erreichte. Mit "Stand by my woman" ist ein weiterer US-Chart-Hit auf dem Album vertreten. Es folgten mit "Fields of joy"/"What the...are we saying?"/"Stop draggin' around"/"What goes around comes around" 4 weitere Single. Das Bonus-Material enthält mit dem vergriffenen 12'-Extended-Remix (8.08 Min.)+12'-Instrumental-Remix (4.37.Min.) des Single-Hits "It ain't over 'til it's over" und den Studio-B-Seiten "Light skin girl from London"/"I'll be around"/"Always on the run"(Instrumental) absolute Raritäten. Weitere unvollendete Demo-Songs ("Riding on the wings of my lord"/"It ain't over 'til it's over"/"What the...are we saying?"/"The difference is why"/"Framed, lying, crying"/"Stand by my woman"-Instrumental) aus den Studio-Sessions geben einen Einblick in die Entwicklung der Songs. 5 unveröffentlichte Live-Tracks der aktuellen 1991-Rotterdam-Tour und 3 Japan-Live-B-Seiten vervollständigen die brillante Sonderauflage dieser Hammer-Edition, mit der Kravitz einen Rock-Meilenstein setzte, und seinen verdienten internationalen Durchbruch zum gefeierten Rock-Star schaffte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lenny pur, 26. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mama Said (21st Anniversary Deluxe Edition) (Audio CD)
Ich hatte bereits das normale Album.
Aufgrund der zusätzlichen Live Tracks, 12'' und B-Tracks lohnt sich der Kauf für jene, die Die Musik von Lenny lieben.
Alle die das Album nicht haben - zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen