wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Jetzt Mitglied werden Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen15
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Januar 2013
Nach drei erfolglosen Versuchen mit den neuen Modellen von Revell - Revellutions - haben wir es nun für unseren 6-jährigen mit diesem Modell versucht und - siehe da - sind endlich mit der Leistung und Qualität des Fahrzeugs, zumindest nach drei Akkuladungen - mehr als zufrieden...
Das Modell ist im direkten Vergleich mit den Revellutions-Modellen deutlich besser verarbeitet, die Antriebswellen sind aus Metall, das Fahrzeug ist wie ein "echter" RC-Car voll und deutlich besser gefedert, sodass er perfekt auf der Strasse liegt und auch kleine Sprünge deutlich besser funktionieren - der DustRider von Revellutions ist da vorne immer aufgesessen und hinten ist die Achse ja gar nicht gefedert sondern "nur" die Karosserie - was also nur bei einer Landung auf dem Dach etwas bringt... ?!?
Auch Ersatzteile sind alle wichtigen über Carrera zu beziehen (Frontrammer, Räder, sogar ganzer Motor und Getriebe) und das zu fairen Preisen.
Einzig die Fernsteuerung macht nicht so einen qualitativen Eindruck, Plastik pur, silber angemalt, und typisch chinesisch, mal sehen wie lange die hält.
Das Fahrzeug jedenfalls ist klasse, die Power enorm und unser Sohnemann begeistert. Nur gut, das Amazon einen so hervorragenden Service mit den Rücksendungen bietet und somit "das Christkind" unserem Sohn das Fahrzeug getauscht hat... :-)
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2013
Auch ich habe lange nach einem passenden RC-Car gesucht für meinen Kleinen (und auch ein wenig für mich), und die Anforderungen waren hoch:
- es sollte schnell sein aber auch nicht zu klein, da sonst die Kontrolle auf der Strecke bleiben würde
- eine stufenlose Steuerung war aufgrund dessen unabdingbar
- es sollte eine Federung haben, damit es auch im ‚Gelände‘ (auf dem Rasen) fahrbar ist
- es sollte Ersatzteile zu kaufen geben, da ein folgenreicher Crash immer möglich ist

Mit dem Blue Scorpion von Carrera im Maßstab 1:12 habe ich das perfekte Fahrzeug gefunden. Der Wagen ist überraschend schnell, aufgrund der guten Fahreigenschaften und exakt zu dosierender Steuerung trotzdem gut zu kontrollieren. Sogar Regler für die Trimmung von Lenkung und Gashebel sind auf der Fernbedienung vorhanden.
Die Reifen bieten auf Asphalt oder Pflasterung einen ordentlichen Gripp, auf Parkett drehen sie bei zu starkem Gaseinsatz aber auch schnell durch.

Die gesamte Verarbeitung des Wagens macht einen sehr wertigen Eindruck, nur die Fernbedienung (mit einklappbarer Antenne) fällt hier ein wenig ab. Dennoch liegt diese sehr gut in der Hand.
Einziger Kritikpunkt ist die etwas erhöhte Lautstärke bei Vollgas. Das ist aber der Leistung geschuldet und völlig normal.

Der offensichtlich baugleiche 'Strike Buggy‘ kostet knapp 100 €, was meiner Meinung nach schon aufgrund der Größe, Ausstattung und Qualität des Wagens angemessen wäre. Somit ist der Blue Scorpion für knapp 64 € für mich ein wirkliches Schnäppchen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2013
Wir haben in unserer Familie zwei von diesen Buggies und die machen richtig Spaß.
Eine Fahrtzeit von 30+ Minuten sind realistisch. Die Ladezeit beträgt bei mir 120 Minuten.
Da nicht alle Räder angetrieben werden muß man schon mit etwas Gefühl die Hügel (z.B. auf einer BMX-Strecke) erklimmen sonst hinterlässt man kleine Kuhlen ohne hoch zu kommen.
Die Geschwindigkeit des Fahrzeugs kann man von ca. 2Km/h bis Max. gut dosieren.
Bei vollem Lenkeinschlag und wenig Gasgabe beläuft sich der Wendkreis auf ~1 Meter.
Leider ist der Motor nicht gekapselt und somit kann Sand eindringen. Also den Sandkasten meiden :-)
PS: Der Ersatzreifen kann abgeschraubt werden (wiegt 59Gramm

Update 03.05.2014:
Mittlerweile hat ein Akku den Geist aufgegeben. Ich habe einen Ersatz durch einen LRP Akku mit 2200mAh gefunden (Steckverbindungen mussten angelötet werden). Fahrverhalten ist gleich geblieben, läuft nun aber einiges länger.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Haben das Teil jetzt einige Tage getestet. Es ist sehr flott unterwegs, hält einiges aus und aufgrund
des LiIo-Akkus auch lange durch.
Bei unserem Modell ist die Lenkung äußerst unpräzise, man kann im Grunde nicht geradeaus fahren,
was aufgrund der hohen Geschwindigkeiten sehr wünschenswert wäre.
Das Lenkungsspiel war im Original Zustand bei ca. +-10...15 Grad. Es war so nicht möglich eine kleine
Rampe mit 0,4m Breite mit voller Geschwindigkeit anzufahren.
Am Servomotor ist eine Kunststoffklammer, welche die Lenkung in die Ausgangslage holen soll, das jedoch
rein mechanisch nicht bewerkstelligen kann. Nachdem ich die Klammer mit zwei Schrauben und einem Spanngummi
verstärkt habe, geht es wesentlich besser. Damit ist zumindest das Spiel an der Rückholklammer nicht mehr da,
und das Lenkungsspiel jetzt bei ca. +-5°. Das Anfahren der Rampe gelingt damit.
Leider hat das Lenkgetriebe noch so viel Spiel, dass eine wirklich exakte Steuerung trotzdem nicht möglich ist.
D.h. das Fahrzeug driftet immer in die Richtung ab, in die man zuletzt gefahren ist. Carrera hat für den
Lenkservo bedauerlicherweise auch keinen Standardservo verwendet, den man einfach tauschen könnte,
sondern irgend so einen Getriebemotor mit 5 Leitungen. D.h. wenn man einen Standardservo mechanisch rein bekäme,
was platzmäßig mit entsprechendem Bastlergeschick möglich ist, müsste man auch gleich noch die Elektronik
und die Fernbedienung mit austauschen. Dabei könnte man jedoch gleich das zweite Manko, die fehlende Motorbremse, ausräumen.
Das Fahrzeug rollt nämlich, wenn man vom Gas geht einfach aus. Am Hang führt dies dazu, dass das Fahrzeug ohne Gas losrollt.
So ziemlich jeder Standardregler verhindert dies.
Die mangelhafte Lenkung dämpft den Fahrspaß doch schon erheblich ein,
daher 2 Sterne Abzug. Ich habe auch keinen Vergleich zu anderen Produkten
in dieser Preislage. Es kann durchaus sein, dass für diesen Preis nicht
mehr drin ist.
0Kommentar3 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Februar 2014
Dieses Modell kann ich uneingeschränkt empfehlen. Ich bin zwar kein RC-Profi und habe mir das Auto so einfach mal aus Spaß bestellt, weil ich mit 42 Jahren endlich auch mal ein ferngesteuertes Auto haben wollte, das ich als Kind/Jugendlicher nie hatte. Es hat sich gelohnt, die 32 oder mehr Jahre zu warten ;-) Geliefert wurde ein absolut solides Fahrzeug inkl. Akku und Fernbedienung, das jedenfalls für den nicht so professionellen RC-Anwender keine Wünsche offen lässt.

Wie schon geschrieben wurde, mutet die Fernsteuerung ziemlich billig und schlecht an. Made in China eben. Aber sie funktioniert perfekt und liegt auch gut in der Hand. Auch wenn das Auto vermutlich nicht in Zuffenhausen oder Böblingen montiert worden sein dürfte, ist es absolut stabil, sehr solide verarbeitet und garantiert eine Menge Fahrspaß mit Suchtfaktor.

Der Akku hielt bei meiner ersten Fahrt ca. 25 Minuten, wobei ich auch "geheizt" bin. Da ich gleich noch 2 Ersatzakkus bestellt hatte, konnte es nach der empfohlenen 10-minütigen Abkühlzeit gleich weitergehen. Nach 40 Minuten reichte es mir allerdings, denn es gibt ja noch andere interessante Dinge zu tun.

Was ich empfehlen kann ist, eine GoPro vorne auf die Motorhaube zu montieren. Ich habe eine Klebehalterung angebracht und das Ergebnis sind wirklich coole Aufnahmen aus einer interessanten Perspektive.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Dezember 2013
Ich habe mir dieses Fahrzeug und alternativ ein weiteres für 10€ weniger bestellt.
Schon beim auspacken fiel auf: Marke ist und bleibt Marke! In dem hochwertigen Karton sind z.B. auch gleich die Batterien für die Fernlenkung dabei!
Das Fahrzeug ist sehr gut verarbeitet (stabiles, hartes Plastik). Die Federung macht einen guten Eindruck! Die Reifen haben einen guten Grip. Die Stoßfänger vorn und hinten haben schon bei der Probefahrt in der Wohnung so einiges abbekommen ;-) Test bestanden!
Der Motor reagiert schnell auf die Befehle der Fernsteuerung! An der sind auch Dauereinstellung wie "Dauergas" "Dauerrückwärts", sowie der links- und rechtsdrall einstellbar.
Für enge Wohnungen ist der Wagen nicht wirklich geeignet! Dafür hat er zu viel Power!
Als Kind hatte ich mehrere, tolle RC Autos und fühlte mich in der Zeit zurückversetzt.
Mein Urteil: Verarbeitung richtig, richtig gut! Akku bereits geladen und Batterien für die Bedienung bereits dabei; man kann also direkt loslegen! Fahreigenschaften sind super! Schnelles Fahren, direktes Lenken, alles super! Max. Geschwindigkeit von 30 km/h sehr gut vorstellbar! Akkulaufzeit von 30 Minuten bekommen Kinder wohl hin, die nicht ständig auf Dauergas fahren. Ansonsten sind es sehr gute 20 Minuten!
Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung für Kinder von 8 - 12 Jahre!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2013
Für kleine Kinder ungeeignet, da zu schnell. Gute Verarbeitung, deutlich besser als Red Hunter von Carrera
Akkus sind sehr Pflegeintensiv, die Bedienungsanleitung sollte unbedingt beachtet werden. Es sollten nach dem Spielen die Akkus ausgebaut werden,um eine Tiefenentladung zu vermeiden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
Das Auto wurde pünktlich geliefert und entsprach voll meinen Erwartungen. Mein achtjähriger Enkel hat viel Spaß damit und kann problemlos damit umgehen. Ein schönes Geschenk.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Mai 2013
Hatten vorher ein Modell von Dick....
kein Vergleich, einfach Fahrspass von 2 - 12 Jährigen, sogar Papa hat Freude damit!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2013
Das Auto fährt sehr schnell und lasst sich sehr gut lenken. Selbs auf einer gemähten Wiese flitzt es ganz schön ab.
Nur die Batterie ist für dieses Auto zu schwach, ich bin nur am nachladen.
0Kommentar1 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.