Kundenrezensionen


11 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die rundrum sorglos CPU !, 7. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
Nachdem mein Pentium 4 so langsam aber sicher doch etwas unter dem 'Ich-bin-überfordert'-Syndrom litt und auch eine RAM-Frischzellenkur nur wenig
Linderung brachte musste was Neues her. 10 Jahre in der EDV-Welt sind ja auch eine halbe Ewigkeit.

So fiel meine Wahl auf den Core i5-3550. Das ist eigentlich für einen HTPC mit Internet- Email und etwas Word/Excel Nutzung mit Kanonen auf Spatzen geschossen, aber schliesslich soll der Neue auch wieder 5-10 Jahre seine Dienste tun.

Momentan bin ich jedenfalls sehr zufrieden mit dieser CPU, im Vergleich zum P4 liegen da ganze Universen zwischen. Aber es ist nicht die CPU-Power an sich, auch die vielen Gimmiks die Intel seinen CPU mittlerweile mit auf den Weg gibt, finde ich überzeugend.

Angefangen von der integrierten Grafikeinheit namens HD2500/4000, wobei sich der 3550 mit der 'kleinen' Lösung zufrieden geben muss.

Wobei ich hier wirklich mal eine Lanze für die viel gescholtene HD 2500 brechen muss. Sicher, Zockernaturen werden mit ihr nicht glücklich werden, aber für alle Anderen (und das dürften ja nicht wenige sein) reicht die Leistung der HD 2500 dicke aus. Desktop ist sowieso kein Problem, aber auch Full-HD Wiedergabe bei geichzeitigem 2-Bildschirm-Betrieb bringt die HD 2500 kaum ins schwitzen.

Zumal die HD 2500 eben auch über die QuickSync-Funktion verfügt, d.h. einen Hardware De- bzw. Encoder für h264/MPEG2 Videos. Und der ist wirklich überzeugend. Mal eben in knapp 10 Min. einen Film für's Tablet oder Smartphone transcodieren, das hätte auf dem alten Pentium 4 eine ganze Nacht gebraucht. Aber auch ohne QuickSync sind die Umwandlungszeiten z.B. mit x264 sensationell schnell (ca. 30 Min für 2 Std. SD-Film). Bin sehr begeistert!

Weiteres nettes Feature ist die hardwaregestützte Verschlüsselung AES-NI. Damit kann man z.B. mittels TrueCrypt verschlüsselte Laufwerke nutzen ohne die CPU damit zu belasten.

Von den 'Hitzeproblemen' der Ivy-Bridge ist bei mir nichts zu spüren, die CPU bleibt auch unter Vollast immer unter 45 Grad (mit Noctua NH-L12 im großem HTPC-Desktop-Gehäuse), also alles halb so wild!

Fazit: Beim Auto sagt man Hubraum sei durch nichts zu ersetzen, bei einer CPU könnte man das von den Prozessorkernen sagen. Und davon besitzt der i5 ganze 4 Stück und damit doppelt so viel wie ein i3, aber genauso viel sein großer Bruder i7.

Das macht den i5 für mich zum absoluten Preis/Leistungssieger. Der Aufpreis im Vergleich zum i3 lohnt sich aufgrund der 4 "echten" Kerne auf jeden Fall, der i7 pimpt seine 4 Kerne mit HT auf 8 virtuelle Kerne auf, was aber am Ende gerade mal 20% Mehrleistung bringt. Der (nicht unerhebliche) Mehrpreis lohnt sich wirklich nur für den, der dieses Mehr an Leistung auch wirklich tagtäglich braucht.

Alles in Allem bietet Intel ein tolles Rundumpaket, mit massig CPU-Power, einer Grafiklösung die außer für Spielernaturen völlig ausreichend ist, Hardware Video De- und Encoding, Verschlüsselung mit AES-NI, Virtualisierungsfunktionen und das alles auf einem Chip!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolute Klasse, 8. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
Habe schon immer auf Itnel prozessoren gesetzt in meinem desktop pc,Diese I5 3550 löst jetzt mein quad core von vor 3jahren ab,super leistung ,natürlich nur für leute welche mit overclocking nix am hut haben,wie ich.
klare kauf empfehlung
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nettes teil, 28. Juni 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
wie manns kennt rüstet man seinen pc alle jahre wieder auf.
ursprünglich wollte ich mir einen i5 2500 kaufen bis ich dann doch mal mitbekommen das es eine neue generation geben wird.
etwas mehr leistung für den gleichen preis finde ich schonmal nicht schlecht.
zukunftssicherheit war mir sehr wichtig bzw das ich auch pci-e 3.0 verwenden kann da es wohl standart zu werden scheint.
den boxed lüfter habe ich einen tag verwendet da das einzige fehlende teil der lüfter war.
das hatt mir aber gereicht der boxed lüfter ist zwar nicht wirklich laut im gegensatz zu amd lüfter aber es ist ein permanentes fiepen wahrnehmbar.

fazit:
grundsätzlich hatt die 3. generation wies scheint mehr leistung als die 2. generation und das für ungefähr den gleichen preis.
das der prozessor wärmer wird kann ich nicht bestätigen weder mit speedfan noch mit meiner nzxt lxe.
der prozessor hatt im leerlauf ca. 28 Grad.
lüfter sollte man doch einen anderen dazu kaufen wenn man auf silent setzt.

kaufempfehlung auf jeden fall.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schnell und überraschend guter Lüfter, 10. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
Als Gamer mit hohen Ansprüchen musste ich leider langsam feststellen, wie mein AMD Phenom II X4 965 langsam an seine Grenzen gerät.
Also dann, diesmal sollte es ein Intel werden, da mich die neuen AMD's fürs Gaming nicht überzeugen (welches Spiel braucht bitte 8 Kerne ?).
Da Intel 4 Kerne mit höherer Leistung anbietet, sollte es wieder ein Quad-Core werden und einer mit TurboBoost, natürlich alles neueste Generation.
Da i7 mir zu teuer und i3 zu leistungsarm ist, sollte es auch ein i5 werden und damit war die Wahl schon ziemlich eingegrenzt.
Da ich keine Übertaktung brauche und ich den Aufpreis für nicht gerechtfertigt halte, sollte es kein 3570K werden und damit war ich schon beim 3550.
Ich bin sehr zufrieden, die Leistung ist für alles ausreichend, auch in nächster Zeit dürfte sich das nicht so schnell ändern.
Der mitgelieferte Lüfter würde zwar nicht zum (manuellen) Übertakten reichen, aber er ist mir leise genug und kühlt ausreichend.
Der Preis ist in Ordnung, wer nicht sehr hohe Anforderungen hat, könnte auch zu einer kleineren CPU greifen.
Für ordentliches Rendering oä dürfte diese CPU noch zu klein sein, bei solchen Vorhaben sollte zum i7 gegriffen werden.
Für Office, Internet und Multimedia ist diese CPU total überdimensioniert, für solche Vorhaben sollte zum i3 gegriffen werden.
Wer allerdings gerne mal ein Spielchen spielt für den ist dieser Prozessor genau richtig.
Wer etwas sehr stromsparendes braucht, oder übertakten will ist hier wahrscheinlich auch eher falsch, dafür hat Intel spezielle Prozessoren im Angebot.
Das Preis/Leistungsverhältnis finde ich hier sehr gut und ich würde denselben Prozessor auch wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Nicht von Amazon gekauft...., 27. Dezember 2013
Von 
D. Kröber (Chemnitz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
...aber dennoch meine Erfahrung zu dieser CPU:
Mein altes System war folgendes:
Prozessor: Intel® Core' i3-2120 (3,3GHz, 3 MB Cache)
Mainboard: Gigabyte B75M-D3H
Festplatte: 128GB SSD, 2x500 GB HDD, 1000 GB + 3.000 GB WD myCloud
Arbeitsspeicher: 8192 MB DDR-3 RAM
Grafikkarte: ZOTAC GF GTX 550TI Grafikkarte (PCI-e, 1024MB GDDR5 Speicher, Dual-DVI Dual, HDMI, DP, 1 GPU) (Personal Computers)
Laufwerke: Multiformat Double Layer DVD Brenner, Media Card Reader
Sound: High Definition Audio / 7.1 support / S/PDIF support
Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s LAN on Board / 802.11bgn WLAN 300MBit/s (2 Antennen)
BS: Windows 7 64Bit Home Premium

Brachte ein 3DMark Ergebnis von 17.700 Punkten. Mit dem neuen i5 3550 sind es satte 19.900 Punkte, ein Zugewinn von ca. 7%.

Die Preisunterschiede sind wie folgt:
i3 2120 ca. 93 € (Dualcore)
i5 3550 (bei Planet-Elektronik Chemnitz ca 188 € (Quatcore)

Da mittlerweile der alte i3 mir zu langsam war, habe ich mit einem i7 "geliebäugelt", ABER
der i7 ist für Zocken nicht viel besser als dieser i5. Warum? Es ist auch ein Quatcore aber statt 4 Threads sind es 8 und statt 6 MB L3 Cache sind es 8 MB.

Da die Spiele keine 8 Threads benötigen, währe es rausgeschmissenes Geld. Aber wer mehr Videobearbeitung tätigt, fährt mit dem i7 besser.
Daher ist zum Zocken ein i5 die bessere Wahl. (Abgesehen vom Stromverbrauch!)

Fazit: Für Gamer klare kaufempfehlung!

PS: Der Boxed-Kühler vom i3 ist größer.(Wieso auch immer?!?)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen 5 Sterne, 3. Oktober 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
Ich kann nicht viel dazu sagen ich hab ihn in mein ASUS P8Z77-V LX Mainboard eingebaut und er läuft mir 3,3 GHz auf jeden Kern Super. ich hatte für 300€ auch einen i7 holen konnnen aber da ein i7 erst ab etwa 600€ gut ist habe ich den i5 genommen. ;)

Kaufempfehlung !!!
Martin
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Prozessor, 1. September 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
Hallo,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Der Core i5-3550 ist superschnell und supersparsam. Ich kann ihn nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Mehr braucht man nicht!, 11. Juni 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
Bei der Zusammenstellung meines neuen PC habe ich lange überlegt welche CPU eingestzt werden sollte. Eines stand schnell fest, es sollte wieder eine CPU von Intel sein. Vor kurzem erschienen sind die I5 der Ivy Bridge Serie. Ich habe mich dann für diesen Prozessor entschieden da er nur wenig teurer war als der 3450. Den Aufpreis für den 3570 wollte ich nicht zahlen da dieser nur unwesentlich schneller ist und ich auch nicht vorhabe den Prozessor zu übertakten.
Der Einbau auf einem neuen Asrock Z77 Extreme 4 gelang sehr einfach. Da ich nicht übertagten werden reicht für mich auch der Boxed-Kühler von Intel. Das System ist sehr schnell und die CPU kommt kaum ins Schwitzen. Ich denke die Leistung wird für die nächsten Jahre reichen. Übertakter und "Berufszocker" sollten vielleicht den 3570 in Erwägung ziehen, aber der normale User wird auch bei aktuellen Spielen nicht in Not mit dieser CPU kommen. Klare Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen TOP-Prozessor, 8. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
Hab die neue Intel "Ivy-Bridge" Generation mit dem i3550 seit einigen Tagen in Verwendung und kann ebenso nur positive berichten.

Die Wahl hatte ich zwischen dem Intel Core i5-3450, meinem i3550 und Intel Core i5-3570K.

Ich entschied mich für die goldene Mitte, auch weil ich auf die HD4000 verzichten konnte und es 0,2GHz und 10€ weniger beim i3450 sind bzw. 0,1GHz und 20€ mehr beim i3570k.

Prozessor wird auch nicht übertaktet , daher ebenso die Wahl für den i3550.

Beim Windows Leistungsindex erreicht der i3550 bei mir einen Wert von 7,6 von maximal 7,9.

Den Boxed-Kühler habe ich nicht in Verwendung, diese Aufgabe übernimmt bei mir der Noctua NH-U9B SE2 CPU Kühler, der die CPU (bei niedrigester Drehzahl) im Idle auf ca. 32°C kühlt, bei Dauerlast habe ich 43°C nicht überschritten.

Kann den i5 der neuen Generation mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich bin happy!, 28. Juli 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed (Zubehör)
Ich gebe hier meine Rezension gleich für drei Artikel ab, die ich bei Amazon im Bündel erworben habe.
!. Prozessor Intel Core i5-3550 (3.3 GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed
2. Motherboard ASrock Z77 Extreme4-M
3. SSD-Festplatte Samsung MZ-7PC256D/EU 256GB

Ich bin so frei und erspare mir hier technische Ergüsse, weil 1. ich davon sowiso nicht viel Ahnung habe, und 2. ich nicht schlauer erscheinen möchte, als ich bin und 3. man dies alles im Internet viel besser erfahren kann.

Aus dem Internet habe ich mir auch alles Notwendige besorgt, was man über den Eigenbau wissen muss, und habe dementsprechend eingekauft. Von meinem alten PC übernommen habe ich das Gehäuse, die Stromversorgung, das Laufwerk, einen HDD-Festplattenspeichen, 8 GB RAM sowie die Grafikkarte.

Nun besitze ich einen PC, der mir zusammen mit Windows 7 soviel Spaß bereitet, wie ich es vorher nicht erwartet hätte. PC einschalten und 15 Sek. später damit voll arbeiten können - wer hätte das gedacht ! Der Ordnung halber, und weil es besser läuft, habe ich das System neu aufgespielt und meine eigenen Dateien überspielt.
Bei der Gelegenheit wirft man ja immer wieder unnützen Ballast über Bord und so läuft nun mein PC wie immer erträumt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa903ab94)

Dieses Produkt

Intel Core i5-3550 Prozessor (3,3GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed
EUR 185,89
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen