Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,09 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Juli 2006
Großartig was uns die Glasgower mit ihrem gerade mal zweiten Studioalbum da vorgesetzt haben. Schon ab dem ersten Ton wird man von der Klangwelt von Belle & Sebastian gefangen genommen... und es zieht sich über großartige Stücke wie "Me and the Major", das fragile "Fox in the snow" und die tiefsinnige Kurzgeschichte bei "Judy and her dream of horses".

Überhaupt die Texte! Wo andere hilflos drauflos schreiben legen uns Stuart Murdoch und Kollegen hier traumhaft schöne Geschichten vor, die jeder nachvollziehen kann und die doch so intim, so auf den Punkt gebracht nur wenige formulieren könnten.

Bsp. aus "if you`re feeling sinister":

Hilary went to the Catholic Church because she wanted information

The vicar, or whatever, took her to one side and gave her confirmation

Saint Theresa's calling her, the church up on the hill is looking lovely

But it DIDN'T interest, the only things she wants to know is

How and why and WHEN and WHERE to go

How and why and WHEN and WHERE to follow?

Großartig. Auch die Musik. Viele sagen, die Musik sei ihnen ein wenig zu zuckrig, so nah dran, zu süß.

Vielleicht. Aber die Melodien sind zu schön, um sie nicht genau so zu spielen wie es die Briten tun. Und überhören sollte man dieses Album sowieso nicht.

Es ist eher etwas wie der beste Wein den man im Keller hat, oder ein Lieblingsbuch. Man sollte es sich nur in ganz besonderen Momenten gönnen, egal ob positiven oder negativen. Denn diese Musik baut wieder auf, wenn es einem schlecht geht. Und drückt gleichzeitig die Stimmung eines frisch Verliebten aus!

Wer schafft das schon so nah dran wie B & S? - Niemand. Danke!
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2001
Soooo, jetzt habe ich meine vergurkte alte Rezension gelöscht und kann endlich eine ordentliche Rezension zur 2. CD meiner Lieblingsband schreiben.

Wie bei "Tigermilk" ist die Band auch bei "Sinister" einfach ins Studio gegangen und hat in kurzer Zeit ein paar Songs aufgenommen, die Stuart Lee Murdoch, der Sänger und Mastermind der Band, komponiert hatte. Aber was für welche ! "Stars of Track and Field" und "Judy and the dream of horses" ist drauf, zwei wunderschöne Songs (und zwei typische Stuart - Kompositionen) ! Und natürlich auch "Fox in the Snow", ein Titel, den die Band nur bei Konzerten im Winter spielt ! (Behaupte ich einfach mal so ...)

Ist "Sinister" das beste B & S - Album ? Das sagt z.B. Paul Whitelaw, der ein Buch über B & S geschrieben hat. Für mich sind "Sinister", "Fold your hands" und "The Boy with the arab strap" gleichrangig. In jedem Fall find ich es (sparsam mit dem folgenden Wort !) genial, wenn eine Band mit ein paar Songs ins Studio geht und mit einer Scheibe wie "Sinister" wieder rauskommt.

Sterne !!! Wie viele kann ich für eines der besten Alben meiner Lieblingsband geben ? Nur fünf ??? Ach, Mensch ...
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2000
Diese CD war für mich die Überraschung schlechthin. Jeder, der gute Musik, die durch den Bauch geht mag, wird diese lieben. Teilweise wunderschön mit Klavier, Flöte, Streichinstrumenten oder anderen Geräuschen unterlegt und hinter jedem Text kann man seine eigene kleine Realität wiederfinden.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2003
Dieses Album ist eine Perle, voll Wehmut und Hoffnung und Trost. Es scheint, als ob B&S meine alten Jugendtagebücher gelesen und Gefühle in wunderschöne Bilder übersetzt und dann mit Melodien unterlegt hätte, die sich wie die Erinnerung an den ersten Frühlingswind um die Seele legen. Die Songs sind eine einzige Umarmung (Yeah you're worth the trouble and you're worth the pain, you're worth the worry, I would do the same if we all went back to another time, I will love you over). Auch ich tue immer wieder dasselbe und lege immer wieder diese CD ein. Ich kann nicht anders! Absolut empfehlenswert, bisher war jeder begeistert, dem ich die Platte vorgespielt habe, ohne jede Ausnahme.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Mai 2004
Hier ein Befehl für alle, die einfach Lust auf super entspannte und entspannende Chill-out-easy-listening Musik verspüren, die so schön is dass es wehtut (oder um die lustigen schottischen Künstler selbst zu zitieren: " oooh! get me away from here, im dying") : Holt! Euch! Diese! Platte!
Was hier an Melodien und Stimmung aufgefahren wird entzieht sich eigentlich meiner Beschreibungsfähigkeit. Die Lieder klingen wie zu Musik gewordene Frühlingsgefühle, mal unheimlich enthusiastisch, mal verträumt, mal beides. Dabei stets locker-flockig, nie aufgesetzt. Fazit: leicht folkiges Easy-listening-ambient- akustikkunstwerk, quasi uneingeschränkt empfehlenswert.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2011
Ein typisches,melancholisches Belle and Sebastian Album.für Fans genau richtig.manche Lieder sind etwas experimentell aber trotzdem gut anzuhören und ein guter Kauf
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

10,89 €
9,49 €
6,99 €
7,99 €