newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip

Kundenrezensionen

8
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Der Sommer kommt, die Festivals kommen, und Anthony B. liefert mit 'Freedom Fighter' ein grandioses Reggae Album! Der 36-jährige zählt zu den ganz großen Stars aus Jamaica und hat bereits '17' Alben veröffentlicht. Seine thematische Vielfalt und Offenheit bescherten ihm auch bereits Kollaborationen mit Musikern aus anderen Genres, so beispielsweise Wyclef Jean, Snoop Dogg, R.Kelly und Akon.

Auch wenn sein Album gegen den allgemeinen Trend zu den Wurzeln des 'Roots Reggae' zurückkehrt, so ist sein Sound doch frisch und modern. Als einer der wenigen in der Reggae Szene mischt er dabei verschiedene Styles wie Dancehall, Reggae und sogar R'n'B. 'No one knows tomorrow' ist ein fantastischer Jam, auf dem die Gesangsqualitäten von Anthony B. einmal mehr unter Beweis gestellt werden. 'Beat them Bad' feat. Konshens ist ebenfalls ein Track, der einen nicht still stehen lässt, Dancehall-Fans kommen hier voll auf ihre Kosten.

Die exklusive Produktion des Albums stammt vom Wiener Label 'Irievibrations', die ganze Arbeit an den Reglern abgeliefert haben. Anthony B. begann einst in einem kleinen Kirchenchor, zog aber schon als 16-Jähriger nach Kingston, um dort an Stimme und Stil zu arbeiten. Heute kann er nicht nur auf eine große Karriere zurückblicken, er wird mit diesem 14-Track starken Album auch erneut wieder eine breite Masse weltweit ansprechen. Auch die, die eher selten die 'Volksmusik' Jamaicas hören, sollten sich das Ding mal zuführen ' wirklich Klasse!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. Februar 2013
Wie immer viel Power in Anthons Stimme!
Aber auch die Musik ist gut eingespielt!
Die Band aus Süddeutschland ? (Österreich?) hat schöne Riddims eingespielt!
Lohnt sich das Konzertticket für die Freedom Fighter Tour!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Dezember 2012
Satte Reggaebeats schöne Riddims! Meine absoluten Favoriten: "No one knows tomorrow", "Same Boot", "Burn to be free" Beat dem Bat" usw... Iove this Album still in Music forever!!!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 2. August 2014
Freedom Fighter ist ein modernes Reggae Album, von einem Anthony B in Hochform. Wer einen Einstieg zu dem doch recht großen Werk sucht, ist hier bestens beraten. Anthony B ist einfach ein Original!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 22. Juni 2012
... ist gleichzeitig eines seiner besten bisher! Eingängig und musikalisch wie thematisch vielfältig. Big up Irievibrations und Anthony B. Eine runde Sache!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Wenn ich mir manche Rezesnionen zu einem Reggae-Album lese, gruselt es mich: welche musikalische Abwechslung erwarte ich im Reggae? Ich persönlich kaum welche, daher kommt nämlich meine Begeisterung für den Reggae. Ich mag es, weil es relativ einfache Rhythmen sind, die mich entspannen, die beim Joggen und zu guter Laune verhelfen. Die Texte sind hier wesentlich wichtiger, sie sind ja das Sprachrohr derer, die hier etwas zu sagen haben, verpackt in den für den Reggae typischen Beat. Hier liegt ein wieder typisches Reggae -Album von anthony B vor und ich bin froh darum . Es gibt auch Ausflüge in Dancehall usw, wie immer man die 1000 Variationen wieder nennen mag, aber es ist ein relativ-Roots-orientiertes Album. Sehr gute Texte, gut rübegebracht und sauber produziert. Ich finds klasse und freu mich schon auf die nächste in diesem Stil aufkreuzende Scheibe am Horizont.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 7. März 2013
Anthony B bestes Album! musikalisch als auch inhaltlich sehr überzeugend und ansprechend. Jeder Tune macht spass und ist auch eingängig! nur zu empfehlen!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. September 2012
Schon wieder ein Irievibration Album von einem internationalen bekannten Artist? Anthony B,wow,wie habe ich mich gefreut.
Dann hatte ich das Album nun,aber so richtig will es mir dennoch nicht zu sagen,die Riddims sind gut,aber ein paar
-vielleicht stehe ich da ein alleine- sind schon ein bisschen "ausgelutscht",weil sie schon auf vielen
anderen Irievibration Releases benutzt worden sind.
Außerdem fehlen mir irgendwie ein bisschen die Dancehall Songs,wie es sie beim Vorgänger Rasta Love gab,denn Anthony B kann auch wirklich gute
Dancehall Songs machen,wie Beat Dem Bad,da hätte ich gerne mehr von gehabt.
Auch insgesamt fand ich Rasta Love besser,die Vielfalt war größer und sowelche Hammer Tunes wie I'm Sorry,My Yes and No,Breaking Your Heart,Time To Have Fun,
Blame It On Yourself ... -abgesehen von Beat Dem Bad oder Same Boat- gab es für mich keinen anderen Tune auf Freedom Fighter wo ich sagen würde: "Wow,das ist ja mal ein geiles Ding" und der dann die nächsten Monate auf dem PC oder MP3 Player läuft.

Die anderen Songs sind gut,aber mehr auch nicht.

Fazit:
Das Album ist nicht schlecht,kommt aber m.M nach nicht an Rasta Love ran,wegen den genannten Punkte.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Higher Meditation [Vinyl LP]
Higher Meditation [Vinyl LP] von Anthony B (Vinyl - 2007)

Tribute to Legends
Tribute to Legends von Anthony B (Audio CD - 2013)

Smoke Free
Smoke Free von Anthony B (Audio CD - 2011)