Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Philips Multiroom Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen206
4,8 von 5 Sternen
Größe: 1er Pack(1 x 1,5 kg)|Ändern
Preis:11,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Oktober 2014
Unser drei Katzen durften Dank den Insidern zu Produkttestern des Pro Plan von Purina werden. Ich würde unsere Katzen nicht unbedingt als stur oder trotzig bezeichnen was die Futterwahl angeht; sie haben einfach einen ausgeprägten Charakter und sind etwas wählerisch, aber sind wir das nicht alle?

Das PRO PLAN DELICATE hat eine spezielle Rezeptur für ausgewachsene Katzen mit sensibler Verdauung oder wählerischem Essverhalten; also genau richtig für unere drei Stubentiger. Enthalten sind Truthahn (18%), Reis, Maisklebermehl, Erbsenproteinkonzentrat, dehydriertes Truthahnprotein, tierisches Fett, Trockenei, Maisstärke, Mineralstoffe, Fischöl, Autolysat und Hefe. Bei den Zutaten sehe ich direkt einen Knackpunkt, denn auf der Verpackung wird damit geworben, dass das Produkt reich an Truthahn ist. Jedoch sind 18% Truthahnanteil für mich nicht 'reich an' Truthahn.

PRO PLAN von PURINA gehört zu der Produktgruppe OPTIRENAL und soll vor allem die Gesundheit der Nieren fördern. OPTIRENAL ist in einer ganzen Reihe von PRO PLAN Produkten enthalten, die auf die besonderen Bedürfnisse ausgewachsener Katzen, kastrierter Katzen, sensibler Katzen und Hauskatzen abgestimmt sind.

Aber wie schmeckt das Produkt unseren Katzen?
Unsere Katzen sind begeistert vom Trockenfutter. Die Trockenfutterstückchen sind recht klein und haben so die optimale Größe um zerkaut zu werden. Der Geruch muss ansprechend sein, denn alle drei waren zwar zunächst skeptisch, aber bereits sehr an den noch geschlossenen Tüten interessiert. Zunächst wurde das Futter argwöhnisch von den Katzen betrachtet, aber nach nur einer kurzen Gewöhnungsphase haben die sonst etwas wählerischen Katzen das Futter schnell mit Genuss verputzt. Ich denke, dass die Stubentiger weiterhin von PRO PLAN profitieren werden, da es allen im Endeffekt sehr gut schmeckte. Es schienen allen auf jeden Fall wahnsinnig gut zu schmecken. Nachdem die erste Ration weggeputzt war, ließen sich die Katzen schnurrend mit einem hochzufriedenen Gesichtsausdruck zu einem Verdauungsschlaf nieder. Auch bei unseren Mittestern kommt das Pro Plan Delicate Trockenfutter gut an, zumindest haben wir bisher keine negative Rückmeldung erhalten. Gerade die Katzen meines Stiefbruders Vincent, Cody und Nena mögen Pro Plan Delicate, allerdings sind die drei bereits das Futter von Purina Pro Plan gewöhnt, denn mein Stiefbruder kauft dieses des Öfteren in verschiedenen Sorten. Die drei halten sich ausschließlich in der Wohnung auf und das Pro Plan ist für seine wählerischen Genießer genau an der richtigen Adresse.

Vielen Dank an die Insider und PURINA für die kostenlos zur Verfügung gestellten Produktpakete und ich möchte an dieser Stelle versichern, dass unsere Katzen sich beim Probieren nicht davon beeinflussen ließen.
review image review image
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 29. August 2014
Ich muß vorrausschicken, dass unsre Katze wohl nicht normal ist..... eben eine kleine eingebildete Prinzessin....die auf ihr persönliches Katzenstreu besteht und keine Kompromisse beim Futter macht.

Lieber frisst das Vieh nix, und jammert dann blöd rum ;-)

Das Problem ist aber, das sie tatsächlich nur Purina One frisst (Ist wohl von der selben Firma, aber billiger) und die haben wohl letztes Jahr die Rezeptur geändert.....und seitdem frisst sie nur noch Rind und Truthan von Purina One.

Meine Befürchtung war das die vielleicht wieder das Rezept ändern, und unsre Dame dann gar nix mehr frisst. Also habe ich angefangen anderes Katzenfutter zu kaufen und zu testen.....was soll ich sagen....nix, sie frisst tatsächlich kein anderes Futter.

Die Leute von Purina haben ja aber, man glaubt es kaum, eine Katzenfutterhotline, da kann man anrufen, wenn man n problem mit seiner Katze hat.....ich dachte ja erst an einen Scherz.... aber das ist denen ernst... !!!!!!

Also hab ich dem Katzenonkel mein Problem geschildert....der konnte das gar nicht verstehen, das es auf diesem Planeten eine Katze gibt, die sein Futter nicht vorbehaltslos liebt.....und hat mich dann schweren Herzens an diese Marke hier verwiesen ;-)

Und wer hätte das gedacht.... das frisst sie..... wahrscheinlich hat sie vorher aufs Preisschild geschaut ;-)

Jedenfalls sehe ich nun keinen Nahrungsmangel mehr auf unsren Tiger zukommen :-)

Kurz und Gut...... von mir ne Kaufempfehlung :-)
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2015
Gleich vorab: Ich durfte das Produkt im Rahmen einer Produkttest-Aktion kostenfrei testen. Meine Meinung ist allerdings nicht gekauft, sondern spiegelt meine Erfahrungen mit dem Produkt wider.

Bevor ich meinen beiden Katzen (welche schon etwas wählerisch sind) das Futter zur ersten Verköstigung vorgesetzt habe, musste ich mir natürlich die Inhaltsstoffe etwas genauer ansehen. Diese sind jetzt nicht die aller hochwertigsten, aber alles in allem für den Preis auch vollkommen in Ordnung. Das Einzige, was mir hier nicht so sehr zusagt, ist der Inhaltsstoff "Hefe" denn dabei handelt es sich um nichts weiter, als einen Lockstoff. Mit diesem werden die Katzen dazu getrieben mehr zu fressen, als sie eigentlich benötigen und dadurch kommt es leider auch schnell zur Fettleibigkeit der Katze. Hefe hin oder her, die Entscheidung trifft der Verbraucher. Was gibt er seinen Katzen zu futtern und was nicht?! Ich habe meine zwei Katzen natürlich testen lassen und scheinbar hat ihnen Pro Plan Delicate gemundet, denn sie haben brav gefuttert. Mir wäre hier (trotz der Hefe) kein übermäßiger Verzehr aufgefallen, also habe ich das Futter ein paar Tage lang gefüttert und keine Veränderung bei meinen Katzen feststellen können. Weder im Allgemeinbefinden, noch bei der Verdauung.
Alles in Allem: Ein gutes Mittelklasse-Katzenfutter. Bei dem Preis hätte ich mir jedoch noch ein bisschen mehr erwartet.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2015
Dank der Kampagne von " Die Insider", konnten meine 4 Katzen und ich nun 17 Tage lang intensiv das ProPlan DELICATE Truthan von Purina Testen.

Bei der Zusammensetzung finde ich sehr gut das die 18% Truthan an erster stelle stehen und nicht Gedreide, wie bei anderen so genannten Marken Produkten, Katzen sind und bleiben Fleisch Fresser!!! Der Geruch ist angenehm frisch,die Brocken sind nicht zu klein und sie fetten nicht in der Hand, wie man es auch leider von anderen Trocken Futter Sorten kennt.

Keiner meiner 4 Katzen hatten unangenehme Symptome,wie Durchfall,erbrechen,würgen oder sonstiges,eine Unverträglichkeit konnte ich nicht fest stellen.Die zusätzliche Malz Paste benutze ich nicht mehr, da die Haare nun über den Darm abtransportiert werden.

Nicht nur gesund, auch Lecker ist es wohl, denn nach wie gesagt 17 Tagen , hat keiner meiner Katzen das Interesse daran verloren.

Ein Tip von mir, in Kombination Zb. mit einen Futter-Labyrinth, wird daraus noch mehr Spiel ,Spaß und Spannung ;)
( Meine Katzen Strengen sich jetzt jedenfalls richtig gut an:)

Wasser sollte natürlich immer frisch zur Verfügung stehen, das ist ja klar.

Mein Fazit ist, gesund und Lecker ist möglich.

Ich kann es nach 17 Tagen mit besten gewissen nur empfehlen.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. September 2014
Das Futter macht auf den Menschen einen guten ersten Eindruck:
die wiederverschliessbare Packung ist ansprechend gestaltet, der Geruch ist dezent und angenehm, die Zutatenliste liest sich gesund und ausgewogen. Ausgelobt ist u.a. die Unterstützung eines gesunden Immunsystems, Förderung der Nieren- sowie der Zahngesundheit, Verträglichkeit bei Schmackhaftigkeit auch für die wählerischten Katzen.

Und der Vierbeiner?
Mein futtersensibler Kater bekam ProPlan Delicate zu seinem üblichen (entsprechend mengenreduzierten) Trocken- und Feuchtfutter serviert.
Seitdem darf ich das bisherige Futter unangerührt in die Tonne geben, so sehr stürzt er sich auf dieses neue Trockenfutter.
Er mutiert sogar zu einer Art Kater Carlo und frisst sich mundräuberisch durch die Verpackung, die man sonst unbehelligt stehen und mit ihm alleine lassen konnte. Dieser Zustand hält nun seit gut zwei Wochen ungebrochen an.

Warnung: dieses Futter kann den Charakter ihrer Katze verändern. Beschaffungskriminalität und euphorisches Kuscheln sowie intensives Schnurren, um Sie sich zum gefügigen Komplizen zu machen, kann zu den Nebenwirkungen zählen.

Das ProPlan Delicate wurde für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt.
Eine lebensmittelchemische Bewertung wurde nicht vorgenommen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Vor einigen Jahren hatte mein Kater plötzlich Probleme und vertrug sein bisheriges Futter nicht mehr. Tierarzt hat entwurmt usw, aber das Problem blieb. Eine Kollegin empfahl mir Pro Plan, und das hat (wie bei ihr vorher auch) meinen Kater "gerettet". Seine Verdauung hat sich normalisiert, seither keine Beschwerden mehr. Ich füttere es jetzt seit ca. zwei Jahren, und er frisst es auch gern (ist sonst wählerisch und interessiert sich wenig für Futter).

10 kg ist sehr praktisch, reicht für 4-5 Monate bei einem Napf Trockenfutter am Tag.
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 50 REZENSENTam 18. September 2014
Seit wir eine geliebte Katze im Alter von nur 7 Jahren durch eine kranke Niere einschläfern lassen mussten, achten wir bei unserer zweiten Katze auf eine hochwertige Nahrung, die besonders nierenverträglich ist.

Wir haben Nierenfutter anderer Hersteller versucht, aber diese wurden von der wählerischen Katze meist sehr schnell abgelehnt.
Das Problem war dann, dass wir doch wieder normales Futter geben mussten, damit die Katze nicht abmagert.

Bei Pro Plan Cat Delicate sieht das anders aus. Trotz der hochwertigen Zusammensetzung (hochwertiges Protein, kein Zuckerzusatz) schmeckt es der Katze extrem gut.

Wir haben zum Test Pro Plan Cat Delicate unter herkömmliches Futter gemischt und die Katze holt sich die Stückchen von Pro Plan dann gezielt raus. Es ist tatsächlich das erste nierenschonende Futter, welches unsere Katze sehr gut schmeckt. Nun müssen wir aufpassen, dass die Katze nicht zuviel ist. Deshalb planen wir Pro Plan als einen Teil des ausgewogenen Ernährung mit auf die Futterliste zu nehmen.

Wir empfehlen jedem Katzenliebhaber, bei Trockenfutter immer ausreichend trinkmöglichkeiten anzubieten. Es wird oft geschrieben, dass Katzen nicht viel in der Nähe vom Schlafplatz trinken, bei uns trinkt sie aber gerade dort besonders viel.

Pro Plan Delicate ist ein Futter mit hochwertiger Zusammensetzung, welches sich ideal als nierenschonendes Futter für alle Katzen eignet. Es ist insbesondere für alle zu empfehlen, die schon negative Erfahrungen mit anderen Nierenfuttersorten hatten, da dieses Futter offensichtlich sehr gut von Katzen angenommen wird.

Dieses review / Test wurde durch Produktproben von Trendsetter ermöglicht. Ich kann Ihnen versichern, dass die Katze sich dadurch nicht beeinflussen ließ ;-).
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. September 2014
Gut gefällt mir, dass die Gesundheit bei Pro Plan im Vordergrund steht. Neben der Akzeptanz des Tieres, ist die ausgewogene Ernährung für mich an erster Stelle. Das richtige Verhältnis von Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate und die richtige Kombination aus Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen sind ein Muss. Pro Plan hat Huhn, Truthahn und Lachs als Proteinquelle. Es kommt ohne Getreide oder Fleischmehl aus. Auch Konservierungsstoffe sind in dem Alleinfuttermittel nicht enthalten. Wieder ein Pluspunkt. Das Design der Packung gefällt mir, leider ist alles ziemlich klein gedruckt, dafür in mehreren Sprachen.
Da ich den Zuschlag bei Trendsetterin bekommen habe, gab es für mich einen Beutel zum Ausprobieren, und Probepackungen für Freunde. Da ich von Natur aus neugierig bin, und viele Freunde mit Katzen habe, hat mir der Test richtig Spaß gemacht.
Testessen: Mein Katerchen liebt Trockenfutter, da war es nicht verwunderlich, dass er gleich los gegessen hat. Die Kätzin und Kater 2 ist da eigener, sind Feuchtfutter-Fans. Deshalb war ich erstaunt, dass sie sofort mitgegessen haben. Erster Eindruck gut.
Die nächsten Tage habe ich meine samtenen Gourmets weiterhin genau beobachtet. Vom Verhalten waren sie wie immer: Gespielt, Geschmust, Geschlafen. Auch mit der Verdauung hat alles geklappt. Positiv.
Pro Plan hat verschiedene Sorten, den unterschiedlichen Bedürfnissen unserer Lieblinge angepasst. Neben dem von mir getesteten Delicate für sensible oder wählerische Samtpfoten gibt es Sterilised, Hauskatze, Dental plus, Junior, Adult 7+, und Opti-light. Übersichtlich, für jeden was dabei, einleuchtendes System. Finde ich auch gut.
Mein Schluss: Ausprobieren lohnt sich. Akzeptanz beim Tier gegeben, und es hat eine gute Zusammensetzung. Nicht nur meine Katzen, sondern den von Freunden hat es geschmeckt und es ist ihnen bekommen. Allein der Kostenfaktor ist ein großer Minuspunkt. Ich glaube, ich werde Purina Pro Plan gelegentlich für meine Katzen kaufen, aber wie auch zuvor immer wieder mal mit den Sorten abwechseln.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2015
Ich durfte an einem Produkttest dieses Trockenfutters und des passenden Nassfutters dazu teilnehmen. Die erste Nassfuttertüte öffnete ich sofort und schwubs waren die Katzen da, um die Soße abzulecken. Auch auf das Trockenfutter stürzten sich beide. Das wars dann aber auch schon mit Lob. Leider. Purina ist Nestlé. Und obwohl die Aufmachung gutes Futter verspricht, sagt die Zusammensetzungsliste anderes. Auch in diesem Futter stecken Dinge, die weder im Tierfutter noch im Menschenfutter etwas zu suchen haben. Katzenfutter mit Zucker geht gar nicht. Und schon gar nicht zu dem Preis. Und es ist auch irreführend dieses Gemisch als "gesundes Futter" zu bewerben. Da bekommt man günstiger gleichwertiges Futter. Ich bin trotzdem dankbar, dass ich zum Testen ausgewählt wurde, denn so weiß ich, dass ich dieses Futter nicht kaufen werde.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2014
Meine Katze ist ein kleines Sensibelchen was die Nahrung betrifft, darum habe ich mich für einen Produkttest mit Purina bei Trendsetter beworben. Das Futter ist recht angenehm klein und knusprig. Der Geruch scheint meiner Katze zu gefallen, sie hat es ohne Probleme angenommen und emsig gefuttert. Der Stuhlgang ist völlig in Ordnung und ich bin sehr zufrieden mit dem Futter. Gefällt es meiner Katze bin ich auch zufrieden. Jedes Tier hat seine Vorlieben, das muss jeder selber ausprobieren was gefällt. Ich kann nur sagen, das dieses Futter wertvolle Inhalte hat und eine ausgewogene Ernährung für meine Katze ist, gerade für sensible Katzen eine Willkommende Abwechslung.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)